Der Falsche Hase versteckt sich gern im Speck- oder Teigmantel

Feiern mit Gästen – so schmeckt’s Groß und Klein Hackfleisch-Party

Bei euch hackt’s wohl?!

Ja, aber gerne doch! Vor allem, wenn es darum geht, das Buffet für die nächste Party vorzubereiten. Denn Gerichte mit gehacktem oder durchgedrehtem Fleisch kommen immer an.

Falscher Hase, Königsberger Klopse, Köttbullar, Kohlrouladen, Cevapcici – haben Sie sich auch schon gefragt, warum all diese Hackfleisch-Variationen so viele Fans haben? Vielleicht liegt es daran, dass die Gerichte einfach in der Zubereitung sind und eigentlich immer gelingen. Im Gegensatz zu einem Filet, dessen Garprozess Fingerspitzengefühl benötigt, kann man bei Frikadellen eigentlich nichts falsch machen. Außerdem sind die Rezepte in der Regel im Nu zubereitet. Noch schneller klappt es übrigens mit KNORR Natürlich Lecker!, der ersten Würzbasis aus 100 % natürlichen Zutaten. Sie enthält nur Zutaten, die Sie schon aus Ihrem Würzschränkchen kennen und selbst beim Kochen verwenden. Neu ist die Variante KNORR Natürlich Lecker! Hackbraten. Die Zubereitung ist supereinfach: Den Beutelinhalt in 100 ml kaltes Wasser einrühren und 3 Minuten stehen lassen. 400 g Hackfleisch dazugeben, gut vermischen und Frikadellen oder einen Hackbraten formen. Die Frikadellen in etwas heißem Öl etwa 5 Minuten von beiden Seiten braten, den Hackbraten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für 45-50 Minuten garen. Mmh, das ist ein Gedicht!

Bulette, Frikadelle oder Fleischpflanzerl

Doch nicht nur in der Alltagsküche kommt Hackfleisch groß raus – es kann auch Feste feiern. Der Vorteil: Die verschiedenen Hack-Gerichte fürs Partybuffet lassen sich wunderbar vorbereiten, sehen appetitlich aus und schmecken in den meisten Fällen sogar kalt. Sehr beliebt bei den Gästen sind natürlich kleine Fleischbällchen – am besten in Fingerfood-Größe, sodass man sie in einem Stück vernaschen kann und sofort wieder die Finger frei hat. Darüber werden alle glücklich sein, denn wir wissen, wie schwierig es ist, mit Glas, Teller, Serviette und Gabel im Stehen zu essen. Das ist häufig selbst für einen Jongleur zu schwer.

Doch zurück zum Buffet. Außer Frikadellen schmeckt auch eine Hack-Pizza vom Blech köstlich. Oder wie wäre es mit Hack-Pizza-Schnecken, Hackbällchen-Spießen, Hack-Wraps, Blätterteig-Hack-Muffins und Mini-Burgern? Um ein solches Buffet wird es sicher Gedränge geben. Und so soll es ja auch sein. Wer seine Gäste noch mit einer heißen Spezialität verwöhnen möchte, stellt einen großen Topf mit einem Gericht zum Löffeln auf das Buffet beziehungsweise den Herd: Die beliebtesten Klassiker sind Chili con Carne und die Lauch-Käse-Suppe mit Hackfleisch. Kompliziert? Keinesfalls! KNORR Natürlich Lecker! macht’s möglich. Mit der Würzbasis gelingt Ihnen nämlich garantiert schnell und einfach ein perfekt gewürztes Gericht. Und das Beste: Sie enthält zu 100 % natürliche Zutaten, die man alle aus dem eigenen Würzschränkchen kennt. Selbstverständlich funktionieren alle Gerichte auch mit vegetarischem oder veganem Hackfleisch-Ersatz. Und dann heißt es für alle: Ran an die Buletten & Co.!