Wir brechen eine Lanze für Kerne. Kerne sind nicht nur wahnsinnig gesund, ihr könnt auch wahnsinnig viel damit machen! Wir zeigen euch die kernigsten Rezepte.

Cashewkerne – peppt eure Wokgerichte auf

Wir wollen euch nicht damit langweilen, dass Cashewkerne die Kerne der Frucht "Elefantenlaus" sind und am Kaschubaum wachsen. Und ihr wisst sicher auch, dass Cashewkerne oft auch als Cashewnüsse gehandelt werden, die roh, geröstet und gesalzen, karamellisiert oder anders gewürzt erhältlich sind.

Sie sind gerade gesalzen ein toller Sofasnack. Doch nicht nur das, ihnen sagt man viele positive Wirkungen nach. So enthalten Cashewkerne zum Beispiel sehr große Mengen der Aminosäure Tryptophan, die für die Produktion von Serotonin zuständig ist, dem sogenannten "Glückshormon".

Die nierenförmigen "Nüsse" sind außerdem besonders reich an Kohlenhydraten und weisen unter den verschiedenen Nussarten den geringsten Fettanteil auf. Cashewkerne sind vergleichsweise weich, daher findet man sie häufig als ganzen Kern, vor allem in der warmen asiatischen Küche, z. B. als Zutat in Reis-, Curry- oder Wokgerichten.

Glücklichmachende Rezepte mit Cashewkernen 

Kohlrouladen mit Couscous-Cashew-Füllung mit Curry

Kohlrouladen mit Couscous-Cashew-Füllung mit Curry

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Sommersalat mit Cashewkernen

Sommersalat mit Cashewkernen

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Glasiertes Huhn mit Hoisinsauce und Cashewkernen

Glasiertes Huhn mit Hoisinsauce und Cashewkernen

Zum Rezept

(Foto: Vader)

Kernige Nussecken

Zum Rezept

(Foto: selina2005)

Lachs-Spinat-Rolle mit Cashew-Avocado-Salat

Lachs-Spinat-Rolle mit Cashew-Avocado-Salat

Zum Rezept

(Foto: isa-baerchen)

Kürbis-Cashew-Muffins

Zum Rezept

(Foto: Kimothy)

Nuss-Sablé

Zum Rezept

(Foto: sabrini11)

Cashew-Honig-Brot für Backautomat

Zum Rezept

(Foto: Froeschlein2005)

Cashew-Cookies

Zum Rezept

(Foto: alina1st)

Nuss-Marzipan-Gugelhupf

Zum Rezept

(Foto: Tini1985)

Walnuss-Cashew-Baguettes

Zum Rezept

(Foto: MoniRigatoni)

Cashew-Küsschen

Zum Rezept

(Foto: Emmadoro)

Schokoladen-Cashew-Hörnchen

Zum Rezept

(Foto: Gaby)

Aprikosen-Cashew-Schnitten

Zum Rezept

(Foto: mickyjenny)

Cashew-Gemüse Indisch

Zum Rezept

(Foto: gaberlschnaberl1)

Malai Kofta - Feine Indische Gemüsebällchen

Zum Rezept

(Foto: pejibaye)

Orientalischer Hackbraten

Zum Rezept

(Foto: JKP)

Chinesisches Hühnerfleisch mit Cashewnüssen

Zum Rezept

(Foto: phoenixxe)

Currycreme-Suppe

Zum Rezept

(Foto: Kerstin671)

Knackiger bunter Brokkolisalat

Zum Rezept

(Foto: Magnolia)

Hähnchenbrust nach Szechuan Art mit Brokkoli

Zum Rezept

(Foto: woodlousy)

Orientalisch gefüllter Kürbis

Zum Rezept

(Foto: eilünn)

Indisches Hühnchen

Zum Rezept

(Foto: SchmackoFatz3)

Cashew-Toffees

Zum Rezept

(Foto: NocturnaX)

Vegane Spinat-Cashew-Lasagne

Vegane Spinat-Cashew-Lasagne

Zum Rezept

(Foto: Tamwi)

Cashew-Toffees

Cashew-Toffees

Zum Rezept

(Foto: dieklane)

Gebratenes Hühnchen mit roter Currypaste & Cashewnüssen

Gebratenes Hühnchen mit roter Currypaste & Cashewnüssen

Zum Rezept

(Foto: Jicky)

Paprika-Cashew-Lasagne

Paprika-Cashew-Lasagne

Zum Rezept

(Foto: mopedhexle)

Huhn mit Ananas und Cashewnüssen aus Vietnam

Huhn mit Ananas und Cashewnüssen aus Vietnam

Zum Rezept

(Foto: Happiness)

Walnuss-Cashew-Baguettes

Walnuss-Cashew-Baguettes

Zum Rezept

(Foto: Spunkybell)

Knusprige, süß-scharfe Cashewkerne

Knusprige, süß-scharfe Cashewkerne

Zum Rezept

(Foto: javanne321)

Cashew-Zwiebel-Reis

Cashew-Zwiebel-Reis

Zum Rezept

(Foto: Danny-05)

Kidneybohnen mit Kokosnuss und Cashewkernen

Kidneybohnen mit Kokosnuss und Cashewkernen

Zum Rezept

(Foto: BadTasteGirL)

Pinienkerne: Mehr als Pesto alla genovese

Pinienkerne haben einen süßlichen Geschmack, der an Mandeln erinnert. Aufgrund der Größe der Pinienkerne und ihrer weichen Konsistenz sind sie vielfältig in Gerichten einsetzbar, so z.B. auch in Saucen. Besonders beliebt sind Pinienkerne in der mediterranen Küche.

Rezepte mit Pinienkernen

Das Pesto mit Pinienkernen, Basilikum und Parmesan gibt es in vielen Fertig-Varianten, schmeckt aber nur selbstgemacht so aromatisch wie es sollte.

Im Video von Esslust seht ihr, wie einfach ihr euer Pesto selbst herstellen könnt:

Video-Player wird geladen ...
Von: Esslust, Länge: 2:20 Minuten, Aufrufe: 1.480

Das Rezept zum Video:

Dass das gekaufte Pesto nicht so aromatisch schmeckt, liegt nicht zuletzt daran, dass in den Fertig-Produkten aus Kostengründen oft keine Pinien-, sondern Cashewkerne benutzt werden. Neben dem klassischen Pesto ist die Rezeptauswahl bei Gerichten mit Pinienkernen mittlerweile riesig, da sie sowohl toll zu süßen wie auch würzigen Speisen passen, egal ob kalt oder warm.

Putensteaks aus dem Ofen mit Spinat-Gorgonzola-Sauce und Pinienkernen

Putensteaks aus dem Ofen mit Spinat-Gorgonzola-Sauce und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Gurken-Melonen-Salat mit Pinienkernen und Minzblättern

Gurken-Melonen-Salat mit Pinienkernen und Minzblättern

Zum Rezept

(Foto: QuicheSilvie)

Blauschimmelküchlein mit Pinienkernen

Blauschimmelküchlein mit Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: sanpoint)

Gratinierte Ricotta-Feigen mit gerösteten Pinienkernen

Gratinierte Ricotta-Feigen mit gerösteten Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: chefkoch)

Quiche mit Spinat, Feta, Tomaten und Pinienkernen

Quiche mit Spinat, Feta, Tomaten und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: SessM)

Avocadosalat mit Feta und Pinienkernen

Avocadosalat mit Feta und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: Noraya89)

Pinienkernrisotto

Zum Rezept

(Foto: Cathi2912)

Gnocchi-Salat

Zum Rezept

(Foto: Happiness)

Toskanisches Rinderfilet

Zum Rezept

(Foto: Jenny86)

Cannelloni gefüllt mit Chilispinat, Ziegenfrischkäse und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: GismoNo1)

Schrats Bärlauchpesto

Zum Rezept

(Foto: hustenbonbon)

Rucola-Basilikum-Salat mit Pinienkernen und Parmesan

Zum Rezept

(Foto: Ingrid_R)

Nudelsalat auf italienisch

Zum Rezept

(Foto: hustenbonbon)

Überbackener Ziegenkäse mit Honigsauce

Zum Rezept

(Foto: Eicki)

Arabisches Hähnchen 1001-Nacht

Zum Rezept

(Foto: Bellydancer)

Mangold-Quiche

Zum Rezept

(Foto: Küchendrama)

Pinien-Baiser-Sterne

Zum Rezept

(Foto: Assibaby)

Versunkener Apfelkuchen

Zum Rezept

(Foto: dirkfenske)

Topfenschaum mit Erdbeeren und süßem Pesto

Zum Rezept

(Foto: ciperine)

Torta al limone

Zum Rezept

(Foto: teddybaer-hagen)

Bratäpfel

Zum Rezept

(Foto: LachendeLilly)

Südtiroler Apfelstrudel

Zum Rezept

(Foto: sp1904)

Pinienkern-Makronen

Zum Rezept

(Foto: anja6670)

Christstollen Roussillon

Zum Rezept

(Foto: maija2)

Cookies mit weisser Schokolade, Mandeln und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: dieklane)

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zum Rezept

(Foto: christine5)

Rucolacremesuppe mit gerösteten Pinienkernen

Rucolacremesuppe mit gerösteten Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: ch2107)

Steckrübenbratlinge mit Ziegenfrischkäse-Dip und Pinienkernen

Steckrübenbratlinge mit Ziegenfrischkäse-Dip und Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: chefkoch)

Zucchini-Karotten Kuchen mit Pinienkernen

Zucchini-Karotten Kuchen mit Pinienkernen

Zum Rezept

(Foto: motoclan)

Frischkäsecreme mit Pinienkernen und Basilikum

Frischkäsecreme mit Pinienkernen und Basilikum

Zum Rezept

(Foto: Assibaby)

Gebackener Kürbis mit Pinienkernen und Parmesan

Gebackener Kürbis mit Pinienkernen und Parmesan

Zum Rezept

(Foto: Fiammi)

Pinienkerne enthalten sehr viel Selen, ein wichtiges Spurenelement, das zum Beispiel vor Infektionen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt. Lagert sie am besten kühl und trocken und verbraucht die Reste so schnell wie möglich.

Kürbiskerne – rösten oder roh verwenden

Gerade im Herbst oder zu Halloween hat der Kürbis Hochsaison. Doch statt den Kürbis nur auszuhöhlen und das Innenleben wegzuwerfen, verfeinert eure Suppen, Salate oder Aufläufe mit den knusprigen und geschmackvollen Kürbiskernen.

Kürbiskerne enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Zink, Selen, Magnesium, Eisen, Vitamin E und Betacarotin. Doch vor allem der Wirkstoff Phytosterine wird häufig genutzt. Er ist der Grund aus dem Kürbiskerne bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden helfen. 

Und auch das aus Kürbiskernen gewonnene Kürbiskernöl ist der Gesundheit förderlich. Zur Gewinnung von Kürbiskernöl werden die Kürbiskerne getrocknet, gemahlen und geröstet. Anschließend werden die Kürbiskerne heiß gepresst. Besonders wichtig ist die im Kürbiskernöl enthaltende Linolsäure, denn diese kann nicht vom Körper selbst gebildet werden.

Rezepte mit Kürbiskernen

Bärlauch-Kürbiskern-Pesto

Bärlauch-Kürbiskern-Pesto

Zum Rezept

(Foto: gabipan)

Kürbiskern-Dressing

Kürbiskern-Dressing

Zum Rezept

(Foto: Der_BioKoch)

Süßes Kürbiskern-Dessert

Süßes Kürbiskern-Dessert

Zum Rezept

(Foto: Cha-Cha)

Kleiner Kürbiskern-Gugelhupf

Kleiner Kürbiskern-Gugelhupf

Zum Rezept

(Foto: ApolloMerkur)

Apfelsuppe mit Kürbiskern-Croutons

Apfelsuppe mit Kürbiskern-Croutons

Zum Rezept

(Foto: http://www.chefkoch.de/rezepte/1323501237278334/Apfelsuppe-mit-Kuerbiskern-Croutons.html)

Kürbiskern-Vanille-Parfait

Kürbiskern-Vanille-Parfait

Zum Rezept

(Foto: B-B-Q)

Kürbiskern-Cranberry-Mandel Stäbchen

Kürbiskern-Cranberry-Mandel Stäbchen

Zum Rezept

(Foto: Rocky73)

Rindfleischsülzchen mit gerösteten Kürbiskernen und Kernöl

Zum Rezept

(Foto: rheinsilber)

Hirsotto mit Kürbiskernen

Zum Rezept

(Foto: vicky_85)

Kopfsalat mit Avocado, Paprika und Kürbiskernen

Zum Rezept

(Foto: CookingJulie)

Steirisches Tzatziki

Zum Rezept

(Foto: marmen)

Karotten-Currypfanne mit Kürbiskernen

Zum Rezept

(Foto: paeonie7)

Kürbiskernaufstrich

Zum Rezept

(Foto: Stümmeli)

Nektarinen-Tomaten-Salat mit Kürbiskernpesto

Zum Rezept

(Foto: kaktus1709)

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokos

Zum Rezept

(Foto: mika-iris)

Carpaccio von Roter Bete mit Feldsalat, Birnen und Kürbiskernkrokant

Zum Rezept

(Foto: cheetah-cub)

Kürbiskern-Minze-Pesto zu Pasta

Zum Rezept

(Foto: lilaluise)

Knusper-Cookies

Zum Rezept

(Foto: --rosalie--)

Kürbiskern-Karottenbrot

Zum Rezept

(Foto: gloryous)

Kürbiskern-Kräuter-Pesto mit Spaghetti

Kürbiskern-Kräuter-Pesto mit Spaghetti

Zum Rezept

(Foto: edelundstark)

Steirische Ischler-Törtchen

Zum Rezept

(Foto: julisan)

Knäckebrot mit Kürbiskernen

Zum Rezept

(Foto: elanda)

Kürbiskernkekse

Zum Rezept

(Foto: ma1936)

Dinkelzopf mit Kürbiskernen

Zum Rezept

(Foto: SHanai)

Putenschnitzel mit Käse-Kürbiskern-Kruste

Putenschnitzel mit Käse-Kürbiskern-Kruste

Zum Rezept

(Foto: mima53)

Kürbiskern-Mousse mit Orangenragout

Zum Rezept

(Foto: bushcook)

Kürbiskernkipferl

Zum Rezept

(Foto: sp1904)

Steirisches Kürbiskern-Öl-Brot

Zum Rezept

(Foto: Fluse13)

Chocolate Cookies mit Kürbiskernen und Habaneros

Zum Rezept

(Foto: brilla)

Sonnenblumenkerne – die Samen der Sonnenblume

Mit Sonnenblumenkernen lassen sich viele leckere und gesunde Gerichte zaubern. Denn Sonnenblumenkerne enthalten über 90% ungesättigte Fettsäuren und dienen als so genannte Ölsaaten hierzulande vorrangig zur Herstellung von Sonnenblumenöl. Das Sonnenblumenöl zeichnet sich durch große Hitzebeständigkeit und ein vielseitiges Einsatzfeld in der Küche aus. 

Doch nur in Europa, auch in Asien und Amerika werden Sonnenblumenkerne gerne verwendet. Die Inkas verehrten die Sonnenblume sogar als Abbild ihres Gottes. Auch ihr könnt zum Beispiel Aufstriche oder Brot mit Sonnenblumenkernen veredeln. 

Rezepte mit Sonnenblumenkernen

Low-Carb Brot mit Sonnenblumenkernen

Low-Carb Brot mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Knackiger Karottensalat mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Knackiger Karottensalat mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: mickyjenny)

Gurkensalat mit Sonnenblumenkernen

Gurkensalat mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: MoniRigatoni)

Dinkel-Bärlauchbrot mit Sonnenblumenkernen

Dinkel-Bärlauchbrot mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: Fluse13)

Kernige Apfelmuffins

Kernige Apfelmuffins

Zum Rezept

(Foto: Laeuferin)

Rote Bete Sonnenblumenkerne Aufstrich

Rote Bete Sonnenblumenkerne Aufstrich

Zum Rezept

(Foto: NatuerlichLecker)

Gebrannte Sonnenblumenkerne

Gebrannte Sonnenblumenkerne

Zum Rezept

(Foto: Goerti)

Crunchy Käsekuchen mit Kirschen und Sonnenblumenkernen

Crunchy Käsekuchen mit Kirschen und Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: sassenach29)

Flammkuchen mit Zucchini-Möhrengemüse, Hirtenkäse und Sonnenblumenkernen

Flammkuchen mit Zucchini-Möhrengemüse, Hirtenkäse und Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: Nudili)

Himbeerquark mit Sonnenblumenkernen

Himbeerquark mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: FrauMausE)

Frischkäseaufstrich mit Sonnenblumenkernen

Frischkäseaufstrich mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: Tiki-Hut)

Würzige Rohkost-Cracker

Würzige Rohkost-Cracker

Zum Rezept

(Foto: binis)

Eiweißbrot mit Sonnenblumenkernen

Eiweißbrot mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: Jodie88)

Kartoffel-Aufstrich mit Sonnenblumenkernen

Kartoffel-Aufstrich mit Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: ManuGro)

Eisbergsalat mit Fetakäse, Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen

Eisbergsalat mit Fetakäse, Apfel und gerösteten Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: ApolloMerkur)

Fusilli mit Tomaten-Oliven-Soße und Sonnenblumenkernen

Fusilli mit Tomaten-Oliven-Soße und Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: Lakastre)

Tomatensalat mit Basilikum und Sonnenblumenkernen

Tomatensalat mit Basilikum und Sonnenblumenkernen

Zum Rezept

(Foto: garten-gerd)

Drachenfutter

Drachenfutter

Zum Rezept

(Foto: patty89)

 

Paranüsse: Gesunder Samen aus Südamerika

Die Paranuss ist nicht nur dank ihres hohen Gehalts an Selen gesund, sondern dazu auch einfach lecker. Ihr ölhaltiger Kern hat einen feinen und leicht süßlichen Geschmack, weshalb er vor allem in Gebäck, Desserts und zu Käse hervorragend passt. 

Gut für Allergiker

Paranüsse haben gerade für Allergiker Vorteile, denn Allergien gege Paranüsse kommen so gut wie gar nicht vor. Da Paranüsse einen sehr hohen Fettgehalt von 67 Prozent haben, sind die Nüsse auch sehr kalorienreich. 660 kcal haben Paranüsse pro 100 Gramm.

Rezepte mit Paranüssen

Herbstliche Vanille-Obst-Quiche

Herbstliche Vanille-Obst-Quiche

Zum Rezept

(Foto: Hengelein)

Pasta mit grünem Spargel

Pasta mit grünem Spargel

Zum Rezept

(Foto: Der_BioKoch)

Roastbeefröllchen auf Rucolasalatbett

Roastbeefröllchen auf Rucolasalatbett

Zum Rezept

(Foto: evlys)

Paranussbraten in Blätterteig mit Preiselbeersauce

Paranussbraten in Blätterteig mit Preiselbeersauce

Zum Rezept

(Foto: Kaess)

Früchtekuchen

Früchtekuchen

Zum Rezept

(Foto: Viktoria13)

Iberico-Karree mit Paranuss

Iberico-Karree mit Paranuss

Zum Rezept

(Foto: Klaumix)

Karottenkuchen mit Paranüssen und Schokostreusel

Karottenkuchen mit Paranüssen und Schokostreusel

Zum Rezept

(Foto: SchmackoFatz3)

Vanille-Paranuss Kastenkuchen

Vanille-Paranuss Kastenkuchen

Zum Rezept

(Foto: kleinehobbits)

Herzhafte Paranuss-Brötchen

Herzhafte Paranuss-Brötchen

Zum Rezept

(Foto: patty89)

Flapjacks mit Mandeln und Paranuss

Flapjacks mit Mandeln und Paranuss

Zum Rezept

(Foto: Ginger-Couple)

Samthauben mit Paranüssen

Samthauben mit Paranüssen

Zum Rezept

(Foto: Klaumix)

Paranuss-Buttermilch-Vollkornmbrot

Paranuss-Buttermilch-Vollkornmbrot

Zum Rezept

(Foto: patty89)

Tomaten mit Safranreis und Paranüssen

Tomaten mit Safranreis und Paranüssen

Zum Rezept

(Foto: eva.h)

Kürbis-Mango-Kokos-Suppe mit Feigen-Paranuss-Topping

Kürbis-Mango-Kokos-Suppe mit Feigen-Paranuss-Topping

Zum Rezept

(Foto: SessM)

Toffee-Küsschen

Toffee-Küsschen

Zum Rezept

(Foto: anniii2305)

Dundee-Kuchen

Dundee-Kuchen

Zum Rezept

(Foto: Alexiel_iro)

Löffelkekse mit Nüssen

Löffelkekse mit Nüssen

Zum Rezept

(Foto: DreiSternekoch)

Vor allem das Backen mit Paranüssen ist dank des leicht süßlichen Geschmacks der Nüsse sehr beliebt. Dabei ist es gar nicht so einfach, an die Paranüsse heranzukommen. Zunächst einmal ist es nicht möglich, Paranuss -Bäume zu züchten. Zudem kann man Paranüsse nicht direkt vom Baum ernten. So müssen für den Handel alle Paranüsse wild gesammelt werden.

Hobbykoch mit einem Faible für Küchenequipment. Fleisch und Bier sind mein Lieblings Fast Food.

Leidenschaftlicher Hobbykoch, aber nur mit praktischem Küchenequipment. Soll es doch mal schnell gehen, dann am liebsten Fleisch und Bier.

Ähnliche Artikel

Knabberspaß pur

Leckere Knabbereien wie Chips, Chili-Nüsse, Popcorn, Salzmandeln & Co. selber machen

Pesto wie in Italien

Frisches Pesto ganz unkompliziert selbst gemacht: Wir zeigen euch, mit welchen Kräutern

Ideen für Brotaufstriche

Köstliche Rezepte für Marmelade, Schokocreme, Kräuterfrischkäse und andere Brotaufstriche

Kokosmakronen

Rezepte, die selbst eure Oma begeistern und im Handumdrehen gelingen!

Mhh, Bärlauchpesto!

Bärlauchpesto selber machen und zu Nudeln, Pizza, Crostini, Spargel oder gegrilltem Fleisch genießen

Müsli selber machen

Die beste Idee am Morgen und welche Zutaten und Küchenhelfer ihr braucht

Mandelmilch und Co.

Wer auf Kuhmilch lieber verzichten will oder muss, findet hier alles über pflanzlichen Milchersatz

Induktions-Hit: Schoko-Nuss-Berge

Pralinenbäcker aufgepasst: Induktion macht lästige Wasserbäder beim Schokoladeschmelzen überflüssig! Also ran an die hohe Kunst der Patisserie und losgelegt - mit den köstlichen Schoko-Nuss-Bergen aus dem AEG-Küchenstudio!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.