AEG Partner Integration

Induktions-Hit: Schoko-Nuss-Berge

Nie mehr Kochen mit Wasserbad!

Schokolade einfach schmelzen mit Induktion

Pralinenbäcker aufgepasst: Induktion macht lästige Wasserbäder beim Schokoladeschmelzen überflüssig! Denn hier kann die Hitze auch im Niedrigbereich sehr fein dosiert werden - eine Kunst, in der selbst der klassische Gasherd die Segel strecken muss.

Mit Induktion schmilzt Schokolade im Zeitlupentempo und daher auch ruhig direkt im Topf - ohne jedes Risiko, dass der süße Gaumenkitzel verbrennt. Hobby-Patissiers müssen lediglich darauf achten, dass auf möglichst kleiner Leistungsstufe gearbeitet wird.
 
Die Schokolade darf sich bei einer Fingerprobe nicht heiß anfühlen. Wer mit zu hohen Temperaturen arbeitet, läuft Gefahr, dass sie ihre samtige Textur verliert oder schlimmstenfalls sogar gerinnt oder doch anbrennt.

Wasserbad Ade!
Die enthaltene Kakaobutter ist es, die den Ausschlag für den exakten Schmelzpunkt der Schokolade gibt. Und weil der mit einem klassischen bzw. einfachen Herd schnell verpasst wird, muss hier mit dem Wasserbad-Trick gearbeitet werden. Dieser soll dabei helfen, den Erhitzungsprozess besser zu regulieren und zu verlangsamen und v.a. im Temperaturbereich deutlich unter 100°C zu bleiben.

Wer dagegen ein Induktionskochfeld wie zum Beispiel das MaxiSense HK 884400 X-G von AEG sein eigen nennt, kann darauf bequem verzichten. Also ran an die hohe Kunst der Patisserie und losgelegt. Für den ersten Schritt in die Zuckerbäckerei empfiehlt das AEG-Küchenstudio

Köstliche Schoko-Nuss-Berge
Kinderleicht herzustellen und super als Mitbringsel und für gemütliche Stunden vor dem Fernseher. Aber Vorsicht: Es besteht akute Suchtgefahr! Das Rezept finden Sie auf der nächsten Seite - also schnell weiterklicken!

Schokolade einfach schmelzen mit Induktion

Hier erfahren Sie mehr zu den AEG Induktionskochfeldern + Induktionskochen:

Mit Edelstahlrahmen: Induktionskochfeld AEG HK 884400 X-G

In edlem Schwarz: Induktionskochfeld AEG HK 854400 X-B

Neue Töpfe für Induktion? Mehr zum Thema hier!

Schoko-Nuss-Berge – Rezept mit Suchtpotenzial

Lust auf Zuckerbäckerei bekommen? Dann probieren Sie doch einmal die köstlichen Schoko-Nuss-Berge aus dem AEG-Küchenstudio. Einen leichteren Einstieg in die Welt der Patisserie gibt es kaum!

Köstliche Schoko-Nuss-Berge

Zutaten
100 g Nüsse (z. B. Erdnüsse, Cashewkerne, Haselnüsse, Mandelstifte oder auch Nuss-Mix)
200 g Vollmilch- oder Zartbitter- oder weiße Schokolade

Und so geht's:
Zubereitung auf dem Induktions-Kochfeld

  1. Nehmen Sie einen Kochtopf zur Hand und achten Sie darauf, dass dieser rundum trocken ist. Selbst kleinste Mengen Flüssigkeit lassen Schokolade klumpen!
  2. Schokolade - in Rippchen gebrochen - in den Kochtopf geben und schmelzen. Achtung: Keinen Topfdeckel auf den Kochtopf setzen, sonst tropft Kondenswasser in den Schmelz, und die Schokolade verliert ihre samtige Textur!
  3. Da die Schokolade auch im geschmolzenen Zustand ihre Form behält, sollte sie ab und zu mit einem Kochlöffel verrührt werden.
  4. Jeweils 1 TL Nüsse mit 2 TL in der geschmolzenen Schokolade wälzen und auf einem Backpapier trocknen lassen.

Als Mitbringsel in ein hübsches Tütchen packen - als Leckerei für den Fernsehabend einfach in ein Schälchen füllen. Fertig!

Geräteeinstellung:

Beheizungsart

Induktion

Einstellung

Stufe 2

Zeit (ca.)

5 min

Viel Spaß beim Herstellen, Verschenken und Genießen!

 

Hier erfahren Sie mehr zu den AEG Induktionskochfeldern + Induktionskochen:

Mit Edelstahlrahmen: Induktionskochfeld AEG HK 884400 X-G

In edlem Schwarz: Induktionskochfeld AEG HK 854400 X-B

Neue Töpfe für Induktion? Mehr zum Thema hier!