AEG Partner Integration

Sommer-Drinks: Smoothies und Shakes

Perfekter Smoothie-Mixer und andere Tools

Schlapp und müde? Kein Wunder, wenn‘s draußen richtig heiß ist! Unser Tipp: Umsteigen auf Flüssignahrung! Die ist leichter zu verdauen und hält so länger fit. Ideal: köstlich cremige oder fruchtige Smoothies, in Minutenschnelle hergestellt!

Säfte, Smoothies, Shakes – 3 starke „S“ stehen bereit, ausgedörrte Kehlen bei sommerlichen Höchsttemperaturen zu erfrischen. Das Beste: sie gibt’s nicht nur beim Eismann um die Ecke oder in der Cocktailbar. Mit einem Minimum an Aufwand können sie auch selber gemacht werden – abgestimmt auf den individuellen Geschmack und deutlich kostengünstiger!

4 Technologien machen das Mixen zum Heimspiel:

  1. Longfresh-Fach – hält Obst 3x länger frisch
    Die wichtigste Zutat für Smoothies und Shakes ist frisches Obst. Besonders lange haltbar ist es im Longfresh-Fach – denn hier kann genau die Luftfeuchtigkeit eingestellt werden, die Obst am liebsten hat: hoch. Dann nämlich hält es ein Pfirsich auch gerne mal einen ganzen Monat im Kühlschrank aus – statt gerade mal eine Woche. Wird die Buttermilch dann noch im zweiten Longfresh-Fach bei niedriger Luftfeuchtigkeit gelagert, hält sie doppelt so lang wie normalerweise. So sind auch Milchshakes jederzeit drin!
  2. FROSTMATIC Turbogefrieren – Genuss ohne Qualitätsverluste
    Obst kann natürlich auch auf Vorrat gekauft und dann eingefroren werden. Aber Achtung: nicht in jedem Tiefkühlfach oder Eisschrank bleiben Qualität und Konsistenz dabei intakt! Denn viele Geräte senken die Temperatur nur langsam ab. So entstehen am Gefriergut große Eiskristalle, die Gewebezellen zerstören und die Konsistenz beeinträchtigen. Beim Auftauen werden diese Schäden sichtbar: das Obst ist matschig und schmeckt fade. Anderes bei Kältegeräten mit FROSTMATIC-Technologie. Sie senken die Temperatur in Rekordzeit ab – für frisches Fruchtaroma rund um die Uhr!
  3. Power Mixer - Smoothie-Maker für extra cremige Drinks
    Grundvoraussetzung für einen richtig guten Smoothie oder Shake ist ein leistungsstarker Mixer. Perfekt für alle mit wenig Platz: Der AEG Standmixer Mix&Go SB2500. Mit seinem 300-Watt-Motor schafft er bis zu 23.000 Umdrehungen pro Minute – für eine perfekt samtige Textur. Und das Beste: gemixt wird direkt in einer abnehmbaren Trinkflasche! Einfach nach dem Mixen Trinkverschluss drauf setzen und mitnehmen - zum Sport, in die Schule oder zur Arbeit. Übrigens: Sogar Sternekoch Stefan Marquard schwört auf die Mix-Expertise von AEG!
  4. COOLMATIC – Shakes blitzschnell herunterkühlen
    Der Smoothie ist fertig, aber noch zu warm? Dann ab in den Kühlschrank damit! Kühlschränke mit COOLMATIC-Funktion kühlen auf Tastendruck nämlich in Rekordtempo auf erfrischende Trinktemperatur. So kann auch mit frisch eingekauften Früchten oder bei Zimmertemperatur gelagerter H-Milch Kühles gezaubert werden.

Lust auf eine Abkühlung bekommen? Dann nichts wie ran, an den Mixer! Auf der nächsten Seite kommen 3 erfrischende Rezepte für Smoothies und Shakes zum Ausprobieren!

Das könnte Sie auch interessieren:

Smoothies selber machen - mit Ananas, Erdbeere und Spinat

3x Sommerfrische: Allerbeste Smoothie-Rezepte

Richtiges Essen braucht dieser Tage keiner – viel zu heiß! Wir steigen um auf Flüssignahrung und genießen kühle Drinks auf dem Balkon: Smoothies und Shakes. Mit dem richtigen Mixer ist selber machen ganz einfach und das Ergebnis unglaublich cremig!

Wer keine Zeit fürs Einkaufen hat, kauft einmal Obst auf Vorrat und friert es portionsweise ein. Besonders gut lassen sich diese Früchte einfrieren: Rhabarber, Aprikosen, Pfirsiche, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren Kirschen und Zwetschgen. Bei Bedarf einfach rausholen, kurz antauen lassen und los geht’s!

Exotischer Smoothie - in ganzer Ananas

Zutaten (2 Personen)

  • 1 reife Ananas
  • 1 Banane
  • 1/2 Limette
  • kleine Hand voll Crushed Ice
  • 100 ml Kokosmilch
  • Ananasschäler
  • Deko: Strohhalm, Cocktailschirmchen

 

 

 

Und so geht’s:

  1. Ananas mit Hilfe des Ananasschälers aushöhlen. Darauf achten, dass das Äußere der Ananas nicht beschädigt wird.
  2. Strunk entfernen und Fruchtfleisch in den Mixer geben.
  3. Banane schälen und in Stücke schneiden.
  4. Saft einer Orange und einer halben Limette mit der Banane zu der Ananas geben. Kokosmilch zugeben und alles bei höchster Stufe mixen. Programmauswahl beim AEG Standmixer SB 9300: „Smoothie“. Der Smoothie wird dann automatisch mehrmals in verschiedenen Stufen gemixt.
  5. Crushed Ice zugeben und nochmals cremig mixen. Programmstufe: „High“.
  6. Smoothie in die ausgehöhlte Ananas geben und mit Strohhalm und Cocktailschirmchen anrichten.

Tipp: Crushed Ice erhalten Sie im Kühlregal im Supermarkt, in jeder größeren Tankstelle oder direkt aus Ihrem Kühlschrank – zum Beispiel dem AEG American Side-by-Side S76090XNS1

Geeister Buttermilch-Shake mit Erdbeerspieß

Zutaten (2 Portionen)

  • 250 g Erdbeeren
  • ¼ L Buttermilch; vor der Zubereitung für 30 Min. ins Tiefkühlfach
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 5 Blätter Minze
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • Holzspieße

 

 

 

Und so geht’s:

  1. Erdbeerspieß: Kuvertüre auf dem Induktionskochfeld (alternativ im Wasserbad) langsam, schmelzen lassen.
  2. Erdbeeren waschen und mit Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen. Zwei große oder mehrere kleine Erdbeeren bis zur Hälfte in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, auf einen Spieß stecken und trocknen lassen (Zubereitungszeit ca. 20 Minuten).
  3. Buttermilch-Shake: Von den restlichen gewaschenen Erdbeeren Stielansätze entfernen, und Früchte mit Minze, Honig, Limettensaft und der Buttermilch ca. 20 Sekunden fein mixen – zum Beispiel im AEG Standmixer SB2500 Mix&Go.
  4. Vor dem Servieren Spieß mit Schoko-Erdbeeren quer über das Glas legen.

Grüner Smoothie - Green Berry

Zutaten (2 Personen)

  • 300 g Beeren-Mix
  • 1 Mango
  • 250 ml Wasser
  • 1 Handvoll frischer Spinat (ca. 100 g)

 

 

 

Und so geht’s:

  1. Mango schälen und entkernen und mit den anderen Zutaten in den Mixer geben.
    Ein paar Beeren zum Verzieren übrig lassen.
  2. Auf höchster Stufe alles gründlich miteinander mixen. Programmauswahl beim AEG Standmixer SB9300: „Smoothie“.
  3. Green-Smoothie in ein Glas geben und ein paar Beeren darauf verteilen.

Das könnte Sie auch interessieren: