Alles rund ums Müsli beim Chefkoch.de-Workshop im März

http://www.hafervoll.de/de/

Alle möglichen Müsli-Variationen gab es bei unserem Müsli-Workshop am Samstag, den 19. März 2016, in der Chefkoch.de-Eventküche. Workshopleiterin Maja von Moey’s Kitchen hatte ein vielfältiges Programm zusammengestellt: von Granola-Knuspermüsli und Müslibrötchen, bis hin zu Raw Bites und Müsliriegeln – für Müsli-Fans war es das reinste Paradies.

In vier Sessions konnten die Teilnehmer die Vielfalt von Müsli entdecken:

  • Porridge & Müslidrinks
  • Granola
  • Flapjacks
  • Raw Bites und Müslimischen

Nach Welcomedrink, Begrüßung und einer Runde durch die Chefkoch.de-Büros teilten sich die Teilnehmer, ausgestattet mit Chefkoch-Schürzen, in vier Gruppen auf. Los ging es mit Porridge und Müslidrinks. Maja gab ein Porridge-Grundrezept vor, danach konnte der Porridge nach Belieben mit allerlei Flocken, Nüssen oder Trockenfrüchten verfeinert werden. Die Müslidrinks waren ganz einfach und schnell zubereitet. Nur Basismüslimischung, Naturjoghurt und frischen Orangensaft in den Vitamix, mixen und schon war der Drink fertig. Dazu konnte wieder nach Geschmack, alles was das Herz begehrt, untergemischt werden. Parallel wurde schon einmal für das Mittagessen der Hefeteig für die Müslistangen vorbereitet.

Anzeige

Vitamix Professional Series 750

Standmixer Edelstahl-Optik

Im Vitamix sind die Müslidrinks einfach und

schnell zubereitet.

Preis bei Amazon anzeigen

 

 

In der zweiten Session stand Granola-Müsli auf dem Plan. Jede Gruppe konnte sich ihre eigene Müslimischung zusammenstellen. Damit es auch schön knusprig wird, musste es nun noch mit erhitztem Öl vermischt und auf ein Backblech gegeben werden. Mit jeder Menge Müsli-Blechen im Ofen glich die Chefkoch Küche einer Müslimanufaktur.

Nach erfolgreicher Müsli-Mischerei musste nun das Mittagessen vorbereitet werden. Maja hatte schon fleißig morgens vor dem Workshop eine Möhrensuppe aus gerösteten Möhren, Karottensaft und Ingwer gekocht. Aber auch dazu durfte natürlich die Müsli-Einlage nicht fehlen. Aus Flocken, diversen Kernen, Sesam, Honig, Eiweiß, Chia und Quinoa wurde Müsli-Crunch als Auflage für die Suppe zubereitet. Für den Nachmittagskaffee bereiteten ein paar Teilnehmer außerdem Apple-Crumble mit Hafercrunch vor.

Nun gab es erst mal die wohlverdiente Mittagspause. Durch die Suppe gestärkt, waren die Teilnehmer wieder bereit für die folgenden Runden. Zunächst ging es weiter mit Flapjacks. Das „Müsli für die Hosentasche“ wurde von den Müsliriegel-Bäckern Hafervoll kreiert, die verschiedenste Sorten, wie Mohn & Aprikose, Kakao & Haselnuss oder Chia & Dattel & Pistazie, anbieten. Flapjacks werden nach alter britischer Tradition gebacken und sind daher schön saftig und enthalten ausschließlich natürliche Zutaten.

Damit uns die Riegel auch gelingen, war Melanie von Hafervoll höchstpersönlich da und verriet unseren Teilnehmern die geheime Rezeptur der Cashew & Cranberry Flapjacks. Und auch einen ganzen Eimer voller Kakao & Haselnuss Flapjacks hatte Melanie mitgebracht – ein wahres Müsli-Paradies!

Zum Schluss standen noch die Raw Bites auf dem Programm. Von Hand und mit Hilfe des Vitamix stellten die Teilnehmer selbst Energiebällchen her: Haferflocken-Rosinen-Bites sowie Feigen-Dattel-Bites. Mit verschiedenen Toppings, wie beispielsweise Sesam oder Kokosraspeln, bestreut und in Tütchen eingepackt, konnten die Teilnehmer die Bites mit nach Hause nehmen.

Nach getaner Arbeit konnten es sich die Teilnehmer bei Apple-Crumble und Kaffee gut gehen lassen. Auch dieses Mal gab es natürlich das Chefkoch-Goodiebag mit nach Hause, prall gefüllt mit diversen Superfoods, Hafervoll Riegeln und Majas Buch „What’s for Breakfast? Müsli!“. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Hafervoll und Maja, natürlich auch an die Teilnehmer für diesen gelungen Tag!

Anzeige

"What's for breakfast? Müsli!" von Maja Nett

"That's for Breakfast? Müsli!" von Maja Nett

Genial, einfach und lecker: Alles für dein Müsli – klassische und Knuspermüslis, Overnight Oats, Riegel, Kekse, Raw Bites

Preis bei Amazon anzeigen

 

 

Der Erfinder der Hafervoll Flapjacks im Interview 

Superfood: Die trendige Alternative

Im Interview: Tipps und Infos rund um Superfoods