Performance Cut

Im aktuellen Vergleichstest der Stiftung Warentest erzielten WMF-Haushaltsmesser hervorragende Ergebnisse.

Das Kochmesser der Serie „Grand Class“ konnte in der Kategorie der klassischen Kochmesser mit der Bestnote 1,8 überzeugen. Geprüft wurden wichtige Eigenschaften wie Haltbarkeit, Schärfe, Ergonomie und Reinigung. Stiftung Warentest kam zum Urteil: „Die schärfsten Stahlklingen stammen aus dem Hause WMF“.
Im Test der Kategorie „Santokumesser“ schnitt die Serie „Grand Gourmet“ ebenfalls mit der Note 1,8 bei Stiftung Warentest ab.

Grand Class im Shop ansehen

Grand Gourmet im Shop ansehen

Außer den Messer-Serien Grand Gourmet, Grand Class und Chef´s Edition werden auch die Messerserien, Spitzenklasse Plus und Damasteel mit der Performance Cut-Technologie gefertigt.

Spitzenklasse Plus im Shop ansehen

Chef's Edition. Messer mit Performance Cut

In der Profiküche stehen die Messer selten still. Fische putzen, Fleisch filetieren, Zwiebel würfeln, Gemüse schnippeln, Kräuter wiegen, Brote schneiden. Alles mit dem richtigen Messer – und richtig scharf muss es sein. Immer.
Kaum gedacht, schon gemacht: Die Messerserie Chef’s Edition ist durch ihre fortschrittliche Klingentechnik „Performance Cut“ extrem scharf. Und das auch noch nie dagewesen lange. Die Griffe der Messer sind für die Profigriff-haltung konzipiert und liegen ergonomisch perfekt in der Hand.

Ganz aus Edelstahl überzeugt auch der messer-scharfe Look der Chef’s Edition. Zur Premiere der funkelnagelneuen Messerserie gibt es ein Kochmesser, ein Fleischmesser, ein Spickmesser und ein Brotmesser mit Doppelwellen-Schliff für besonders harte Lebensmittel. Allesamt zum Schneiden wie die Profis.

Chef's Edition im Shop ansehen

Merkmal eines Profimessers: der ergonomische Kropf.

Die Professionalität der Serie zeigt sich im schräg verlaufenden Kropf (Übergang
vom Griff zum Klingenblatt). Wenn Sie den Griff nach Art der Profis mittig über
dem Kropf halten, schmiegt sich das Messer perfekt in die Hand. Dabei liegt das Klingenblatt zwischen Daumen und Zeigefinger. Mittel-, Ring- und kleiner Finger umfassen den Griff. Das verleiht beim Schneiden Sicherheit und Präzision.

Klingen aus Spezialklingenstahl traditionelles Schmiedehandwerk made in Germany

Die hervorragende Qualität der WMF Haushaltsmesser basiert auf mehr als 50 Jahren Erfahrung in der eigenen Klingenschmiede. Dabei steht WMF ganz

in der Tradition handwerklicher Schmiedekunst. Noch immer wird die Klinge mit
dem Schmiedehammer über die gesamte Länge bearbeitet.

Eine neue Dimension des Schneidens: Performance Cut

Diese innovative Technologie verbindet traditionelle Schmiedeverfahren mit modernster Präzisionstechnologie. Das Ergebnis sind Klingen, die die DIN-Norm an Schärfe und Schneidleistung um das Doppelte übertreffen.

Fugenlose Verarbeitung: Keine Fugen. Keine Probleme

Dank fugenloser Verarbeitung hat der Edelstahlgriff keine scharfen Kanten und ist absolut hygienisch und pflegeleicht.

WMF betreibt in Hayingen, Baden-Württemberg, eine der größten Klingenschmieden Deutschlands.
Es wird stets überlegt und ausprobiert, getüftelt und geprüft, bis neue Messer eine ausgezeichnete Performance bieten.

Die neueste Schöpfung: Performance Cut.

Erfahren Sie mehr über den Aufbau eines Messers.