Präsentiert von Philadelphia-Logo
Eierlikör

Eierlikör schmeckt pur oder auf Eis, in Gugelhupf und Torte, in Tiramisu, Pralinen und Punsch. Besonders zu Festtagen wie Ostern und Weihnachten ist der süße Likör mit Eigelb, Vanillezucker und Puderzucker beliebt – selbstgemachter Eierlikör, hübsch verpackt, ist das perfekte kulinarische Geschenk. Doch was die wenigsten wissen: Eierlikör wurde ursprünglich mit Avocado statt Eigelb hergestellt!

Genau aus diesem Grund heißt Eierlikör auf Englisch und Niederländisch Advocaat. Holländische Seefahrer lernten bei den Ureinwohnern Südamerikas ein Getränk namens Abacate kennen, das aus Avocados, Rum und Zucker bestand. Zurück in der Heimat stellte sich schnell Avocadomangel ein und ein Ersatz musste her – die Wahl fiel auf Eigelb.

Eierlikör mit Puderzucker und Vanillezucker

Heutzutage wird der beliebte Likör meist mit gesiebtem Puderzucker und ein wenig Vanillezucker hergestellt. Die alkoholische Grundlage ist entweder Rum, Kirschwasser, Weinbrand oder Schnaps – der Alkoholgehalt des fertigen Eierlikörs sollte 15- 20 % betragen. Wer seinen Eierlikör eher dickflüssig mag, nimmt Kondensmilch, für eine flüssigere Konsistenz verwendet man Sahne. Falls euch der Sinn nach einem ganz besonderen Eierlikör steht, habt ihr viele Verfeinerungsmöglichkeiten: Gewürze wie Vanille, Tonkabohne, Muskat, Zimt oder Nelken bieten sich ebenso an, wie ein wenig starker Espresso oder Schokolade. Rompompe, die mexikanische Version des Eierlikörs, wird gerne mit geriebenen Nüssen wie Mandeln oder Walnüssen hergestellt.

Eierlikör schmeckt nicht nur pur, sondern eignet sich auch als i-Tüpfelchen auf Vanilleeis, Panna cotta und Parfait. Besonders in Kuchen und Torten ist er beliebt – in unserer Rezeptstrecke findet ihr Köstlichkeiten von Apfeltaschen mit Eierlikörfüllung und Eierlikörtorte mit Löffelbiskuit bis hin zu Gugelhupf und Muffins. Auch Pralinen lassen sich wunderbar mit Eierlikör füllen – probiert es aus! Besonders lecker werden unsere Rezepte natürlich mit selbst gemachtem Eierlikör – gut, dass das süße Getränk wenig Arbeit macht und sich einige Monate hält.

Eierlikör - Rezepte für Kuchen, Punsch & Co

Eierlikörkugeln

Zum Rezept

(Foto: Sinja78)

Kirsch - Eierlikör - Blechkuchen mit Schmand - Sahne

Zum Rezept

(Foto: Sonnenkalb)

Apfel - Eierlikör Kuchen

Zum Rezept

(Foto: Genussmolly)

Eierlikör nach DDR-Tradition

Zum Rezept

(Foto: MadameMimm)

Eierlikör - Tiramisu

Zum Rezept

(Foto: QuicheSilvie)

Eierlikör - Gugelhupf

Zum Rezept

(Foto: Sabi15)

Eierlikörtorte

Zum Rezept

(Foto: caccacia)

Eierlikör - Butterkuchen

Zum Rezept

(Foto: Kaffeeluder)

Apfeltaschen mit Eierlikör - Apfelfüllung

Zum Rezept

(Foto: Barolinchen)

Erdbeeren mit Vanille - Eierlikör - Creme

Zum Rezept

(Foto: borck76)

Eierlikör - Nusstaler

Zum Rezept

(Foto: deadmidnight)

Eierlikör - Schoko - Muffins

Zum Rezept

(Foto: Krümelmonster_68)

Ameisen - Eierlikörkuchen

Zum Rezept

(Foto: Sandi1980)

Eierpunsch

Zum Rezept

(Foto: Pumpkin-Pie)

Cappuccino - Mascarpone - Eierlikörcreme

Zum Rezept

(Foto: Schnabbel)

Eierlikör - Parfait mit Mandelkrokant

Zum Rezept

(Foto: frankie414)

Eierlikörbowle

Zum Rezept

(Foto: Genussmolly)

Eierlikörtorte mit Löffelbiskuit

Zum Rezept

(Foto: reise-tiger)

Kokosringe

Zum Rezept

(Foto: mima53)

Bombardino

Zum Rezept

(Foto: diekleineHexe2)

Eierlikör - Brownies

Zum Rezept

(Foto: amijoghurt)

Aprikosen - Windbeutel mit Eierlikörsahne

Zum Rezept

(Foto: Pumpkin-Pie)

Eierlikör Crème brûlée

Zum Rezept

(Foto: ManuGro)

Eierlikör mit Sekt und Grenadine

Zum Rezept

(Foto: schrat)

Eierlikör - Kakao

Zum Rezept

(Foto: Torte80)

Knock Out - Eiskaffee

Zum Rezept

(Foto: ginni1866)

Honig - Eierlikör

Zum Rezept

(Foto: aurora2000)

Eierlikör - Erdbeer - Rhabarber - Marmelade

Zum Rezept

(Foto: paeonie7)

Eierlikör - Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: Cohal)

Eierlikör-Muffins mit Obst und Cremehäubchen

Zum Rezept

(Foto: SchmackoFatz3)

Eierlikör-Kokos-Kuchen

Zum Rezept

(Foto: Juulee)

Eierlikör-Vanille-Plätzchen

Zum Rezept

(Foto: trekneb)

Schokokuchen mit Eierlikör-Sahne-Wellen

Zum Rezept

(Foto: dori175)

Eierlikör-Kirsch-Sahne-Torte

Zum Rezept

(Foto: Terpsychore)

Eierlikör vegan

Zum Rezept

(Foto: Finchen-64)

Eierlikör nur mit frischem Eigelb zubereiten

Besonders wichtig ist es, dass man für Eierlikör nur das Eigelb von ganz frischen Eiern verwenden sollte. Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt, das Eigelb zunächst nur mit dem Alkohol zu rühren und 3 Tage stehen zu lassen, bevor man es mit den anderen Zutaten weiterverwertet. Vor allem sollte man bei der Herstellung von Eierlikör aber sauber arbeiten, denn sollte das Ei von Salmonellen befallen sein, befinden sich diese an der Schale und nicht im Ei selbst. Zudem sollte man den Eierlikör auf 80 Grad erhitzen; hierzu empfiehlt sich ein Wasserbad, denn bei zu großer Hitze würde das Ei stocken und der leckere Eierlikör verwandelt sich in ein sehr süßes Omelett. Der süße Eierlikör wird gerne für Kuchen und Desserts verwendet.

Füllt den Eierlikör noch warm in Glasflaschen - im Kühlschrank hält der süße Likör mit Puderzucker sich einige Monate. Auch danach ist die Wahrscheinlichkeit vermehrter Bakterienentwicklung gering, vielmehr leidet nach einer gewissen Zeit der Geschmack.

Wer erfolgreich seinen Elerlikör gebraut hat, kann diesen nun noch hübsch in Glasflaschen abfüllen. Besonders leicht geht das, wenn ihr einen Trichter zur Hilfe nehmt. Schnell und lecker wird es, wenn ihr den Eierlikör einfach in Waffel-Becher serviert. Fans von Likör und Knabbereier kommen hierbei gleichermaßen auf ihre Kosten!

Eierlikör in Kuchen, Torten und Tiramisu

Eierlikör wird besonders gerne als Zutat in Torten und Kuchen, aber auch in anderen Backwerken wie Plätzchen, Muffins und Cake Pops verwendet. Gugelhupf oder Marmorkuchen mit Eierlikör zieren die österliche Kaffeetafel. In der kalten Jahreszeit ist Eierpunsch beliebt, der meist aus Eierlikör, Weißwein und Orangensaft hergestellt wird. Natürlich solltet ihr auch die übrig gebliebenen Eiweiße verwerten: Eiweißkuchen bietet sich ebenso an wie Baiser oder Makronen.

Video-Player wird geladen ...
Von: Rike Dittloff, Länge: 3:50 Minuten, Aufrufe: 82.186

Das Rezept zum Video:

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Ähnliche Artikel

Anzeige

Leichte Schokotorten für echte Naschkatzen

Schokolade küsst Frischkäse – entdeckt die herrlich schokoladige Variante der Philadelphia Torte

Buntes Ostergebäck

Köstliches Gebäck zum Osterfest - Rezepte von Mürbeteigplätzchen bis Osterlamm

Anzeige

Philadelphia Torte mal anders

Entdecke die unzähligen Varianten der klassischen Philadelphia Torte

Ostertorten und mehr

Schöne Torten- und Kuchenideen zum Osterfest – so einfach könnt ihr sie backen

Saftiger Möhrenkuchen

Der perfekte Möhrenkuchen: So gelingt euch saftiger Teig & hübsche Deko

Anzeige

Überrasche deine Liebsten mit der Philadelphia Torte

Tolle Tipps und leckere Rezeptideen für die perfekte Philadelphia Torte

Hefezopf selber flechten

Rezepte und die besten Tipps für den perfekten Hefezopf – einfach lecker!

Osterbrot - 15 Top-Rezepte

Kein Ostern ohne Osterbrot: Wir entdecken den Klassiker neu

Ostergeschenke handmade

Leckere Geschenkideen aus der Küche für Osternest und Co.

Tischdeko im Frühling

Frischekur für den Esstisch: Helle Textilien, frisches Porzellan und coole Deko

Brunch zu Ostern

Tipps für die Planung und Vorbereitung eines Osterbrunches für Freunde und Familie

Das Ei – der heimliche Küchenstar

Wissenswertes und Rezept-Vorschläge rund um das Ei: braten, backen und kochen

Ostereier verwerten

Abwechslung pur mit Ostereiern: Das macht ihr mit übrig gebliebenen Ostereiern

Eiersalat – Es muss nicht immer Mayonnaise sein

Eiersalat lässt sich reichhaltig oder leicht zubereiten - lassen Sie sich inspirieren!

Rezepte fürs Ostermenü

Drei festliche Gänge leicht gemacht - mit Schritt-für-Schritt Videoanleitungen

Lammkeule zubereiten

Dank seines zarten Fleisches ist Lamm ein herrlicher Festtagsbraten

Vegetarisches Osterfest

Eier in Senfsoße, Bärlauch-Gnocchi oder gefüllte Paprika: leckere Gerichte ohne Fleisch

Köstlicher Schweinebraten

Fleischsorten, Soßen, Beilagen – so gelingt euer Schweinebraten perfekt

Zarter Rinderbraten

Die besten Tipps und leckersten Rezepte für den gelungenen und saftigen Sonntagsbraten

Krustenbraten extra kross

So gelingt euch ein Krustenbraten aus Schweinebraten mit richtig knuspriger Kruste

Niedrigtemperaturgaren

Mit richtiger Garzeit und Temperatur zum perfekten Braten: So wird Fleisch zart & saftig

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.