Käsesuppe: Verfeinert mit Hackfleisch, Schmelzkäse und Lauch zur Käse-Lauch-Suppe

Käse ist nicht nur in Ofengerichten und Gratins ein wichtiger Akteur. In der ein oder anderen Suppe übernimmt er auch gerne einmal die Hauptrolle. In Kombination mit Hackfleisch, Lauch oder Porree wird die Käsesuppe mit Schmelzkäse zu einem deftigen Energie- und Wärmespender. Mit diesen Zutaten in der Suppe heißen wir Herbst und Winter gerne willkommen.

Vollmundig, cremig, würzig und sättigend. Die Käse-Lauch-Suppe hat es in sich – im Geschmack und darin, einem die kalten Tage schmackhaft zu machen. Alle Zutaten sind ideal aufeinander abgestimmt: Das Hackfleisch liefert die deftige Grundlage, eine ordentliche Portion Lauch den würzigen Zwiebel-Geschmack und ein Kleks Schmelzkäse sorgt für sämige Konsistenz. Mehr Geschmack geht nicht.

Lauch, Hackfleisch und Käse: Klassiker Schritt für Schritt

Das Hackfleisch anzubraten, ist der erste Schritt. Wählt dafür am besten schon einen hohen Topf, in dem ihr die Suppe aufkochen möchtet. Dann nimmt die Suppe die Röstaromen am Boden gleich mit auf. Während das Hackfleisch noch brät, aber nicht mehr roh ist, gebt ihr Lauch oder Porree und Zwiebeln dazu. Wenn der Lauch im Topf eingefallen ist, kommen etwa anderthalb Liter Gemüsebrühe hinzu.

Die Menge an Gemüsebrühe variiert mit der Menge an Käse-Lauch-Suppe, die ihr zubereiten wollt. Zum Schluss gebt ihr zum Hackfleisch und Lauch Schmelzkäse hinzu und rührt es solange in die Suppe, bis sich der Schmelzkäse aufgelöst hat. Salz und Pfeffer reichen aus, um die Suppe fertig zu würzen. Dieser Klassiker unter den Käsesuppen ist so schnell gemacht, wen wundert es da, dass er es zu den beliebtesten Party-Suppen geschafft hat.

Käsesuppe und Käsesoße – von Zwiebelsuppe bis Carbonara

Gelbe Paprikasuppe mit Ziegenkäse

(Foto: schlemmertopf)
Zum Rezept

Fenchel - Schaumsüppchen mit gebackenem Ziegenkäse - Pannini

(Foto: gwexhauskoch)
Zum Rezept

Käse - Hack - Suppe

(Foto: Pnandi)
Zum Rezept

Zwiebelsuppe, französische Art

(Foto: ippich)
Zum Rezept

Cabanossi-Käse-Suppe

(Foto: bross)
Zum Rezept

Habersuppe Appenzeller Art

(Foto: mutterSchiff)
Zum Rezept

Zucchini - Suppe mit Käse

(Foto: Tuana04)
Zum Rezept

Vegetarische Käsesuppe

(Foto: Dolcevita2011)
Zum Rezept

Parmesansuppe

(Foto: Eicki)
Zum Rezept

Camembert - Süppchen mit Wein

(Foto: B-B-Q)
Zum Rezept

Blauschimmelkäsesuppe mit Speckknöderl

(Foto: garten-gerd)
Zum Rezept

Sauerkraut - Paprika - Feta Suppe

(Foto: Stiermädchen)
Zum Rezept

Tomatensauce mit Mozzarella aus frischen Zutaten

(Foto: gabipan)
Zum Rezept

Käsedip

(Foto: soxany)
Zum Rezept

Kürbis - Käse - Soße

(Foto: Mumilein)
Zum Rezept

Farfalle mit Gorgonzolasauce

(Foto: s-fuechsle)
Zum Rezept

Pesto

(Foto: chefkoch)
Zum Rezept

Hias' Obaboarischa Obatzda

(Foto: Hias2000)
Zum Rezept

Rosenkohl in Käsesauce

(Foto: Obelixine)
Zum Rezept

Hühnchen mit Käsesauce

(Foto: Stiermädchen)
Zum Rezept

Chicoree mit Schinken und Käsesauce

(Foto: binchen59)
Zum Rezept

Fischfilets mit Käsesauce auf Zucchini

(Foto: evlys)
Zum Rezept

Couscous - Gemüse - Pfanne mit leichter Käsesauce

(Foto: heike50374)
Zum Rezept

Spaghetti carbonara

(Foto: Queedin)
Zum Rezept

Porree-Käsesuppe mit Hack

(Foto: Matzelinchen)
Zum Rezept

Luzerner Käsesuppe

(Foto: HRMatter)
Zum Rezept

Schweizer Käsesuppe

(Foto: evlys)
Zum Rezept

Norwegische Käsesuppe

(Foto: lasto)
Zum Rezept

Käsesuppe mit Mohn

(Foto: B-B-Q)
Zum Rezept

Géramontsuppe

(Foto: fawkes3)
Zum Rezept
Gelbe Paprikasuppe mit Ziegenkäse
Fenchel - Schaumsüppchen mit geback…
Käse - Hack - Suppe
Zwiebelsuppe, französische Art
Cabanossi-Käse-Suppe
Habersuppe Appenzeller Art
Zucchini - Suppe mit Käse
Vegetarische Käsesuppe
Parmesansuppe
Camembert - Süppchen mit Wein
Blauschimmelkäsesuppe mit Speckknöd…
Sauerkraut - Paprika - Feta Suppe
Tomatensauce mit Mozzarella aus fri…
Käsedip
Kürbis - Käse - Soße
Farfalle mit Gorgonzolasauce
Pesto
Hias' Obaboarischa Obatzda
Rosenkohl in Käsesauce
Hühnchen mit Käsesauce
Chicoree mit Schinken und Käsesauce
Fischfilets mit Käsesauce auf Zucch…
Couscous - Gemüse - Pfanne mit leic…
Spaghetti carbonara
Porree-Käsesuppe mit Hack
Luzerner Käsesuppe
Schweizer Käsesuppe
Norwegische Käsesuppe
Käsesuppe mit Mohn
Géramontsuppe

Käse in der Suppe: krönende Vielfalt

Das Geheimnis der Käse-Lauch-Suppe ist der Schmelzkäse. Es gibt ihn als Sahne-Schmelzkäse und mit Kräutern. Er gibt der Suppe eine sämige Konsistenz und seine unverkennbare Würze. Alternativ kann man Käsesuppe auch ohne Hackfleisch oder mit Frischkäse, Ziegenkäse, Schafskäse oder geriebenem Hartkäse zubereiten. Darunter fällt etwa die Schweizer Käsesuppe mit geriebenem Emmentaler und Weißwein. Auch eine Käsesuppe mit Schafskäse und viel Knoblauch oder eine vegetarische Paprikasuppe mit Ziegenkäse schmecken köstlich käsig. Frisches Gemüse, das ihr anstelle von Hackfleisch ebenfalls anbraten könnt, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe reichen als Zutaten schon aus, um in Kombination mit Käse eine wohltuende Suppe zuzubereiten.

Auch Kartoffelsuppe, Kürbissuppe, Erbsensuppe und andere Gemüsesuppen lassen sich mit Käse verfeinern. Ein Löffel Frischkäse gibt der Suppe ein wenig Säure, frisch geriebener Parmesan die nötige Würze. Da fehlt nur noch das Stück Weißbrot, das man absichtlich in der Suppe verliert, um es mit einem Käse-Anteil wieder herauszufischen. Wer seinen Käse aber auch weiterhin überbacken und nicht aufgelöst genießen will, sollte sich an einer Zwiebelsuppe versuchen, auf der Weißbrotscheiben mit einer Käsehaube überbacken werden. Diese kommt auch ohne Hackfleisch aus und ist für Vegetarier eine zwieblige Alternative zu Suppe mit Lauch, Schmelzkäse und Hackfleisch.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
Von: Anna Walz, Länge: 2:13 Minuten, Aufrufe: 143.053

Das Rezept zum Video:

Die klassische Käsesoße und Soßen mit Käse

Käsesoße schmeckt wunderbar zu frischem Gemüse und Kartoffeln. Auch als Dip zu Nachos ist Käsesoße unschlagbar. Der Klassiker sind aber Pastasoßen mit Käse – und zwar in jeder erdenklichen Form. Von Spaghetti Carbonara und Pesto mit Parmesan oder Pecorino bis hin zu Käse-Kräutersoße mit Gorgonzola oder Feta. Nudeln wären ohne Käse ganz schön aufgeschmissen! Denn auch wenn in der Soße selbst kein Käse ist: Eine Handvoll Parmesan perfektioniert einen herrlichen Teller Pasta.

Wenn es um eine deftige Käsesoße oder Käsesuppe geht, ist Experimentieren ein Muss. Es muss dabei nicht immer Schmelzkäse sein: Roquefort, Bergkäse, Manchego, Mascarpone, Ricotta, Gouda, Gorgonzola und viele andere käsige Köstlichkeiten warten auf ihren Auftritt und bringen mit ihrer Würze Schwung in fade Soßen. Damit das Experiment cremig-soßiger Käse auch garantiert gelingt, geben wir euch auf der nächsten Seite einige Rezepte an die Hand.

Der Vorteil bei Käse ist, dass seine zahlreichen Sorten eine schier unendliche Geschmacksvielfalt bieten, die sich dann wiederum auf Soßen und Suppen überträgt. Mit würzigem Ziegenkäse wird eine Zucchinisuppe ganz anders schmecken als mit Pecorino, Parmesan, Frischkäse oder Schmelzkäse. Die beste Vorbereitung ist es daher, immer mehrere Käsesorten vorrätig zu haben. So könnt ihr auch einmal spontan experimentieren.

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.