Steffen Hensslers Lieblingsrezept: Lachs-Sashimi

Steffen Henssler: Lachs-Sashimi mit Ölivenöl, Zitronensaft, Schnittlauch und Tomatenwürfeln

Lachs SashimiZutaten (für 2 Portionen):

300 g Lachsfilet, Mittelstück (ohne Haut und Gräten)
2 Tomaten
1 Bund Schnittlauch
1 rote Pfefferschote
4 El Olivenöl
60 ml Sojasauce
4 El Zitronensaft
Zucker

Lachsfilet längs halbieren, in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten.
Tomaten in feine Würfel, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Beides auf dem Lachs verteilen. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein hacken.
Olivenöl, Sojasauce, Zitronensaft, Pfefferschote und 1-2 TL Zucker in einem Topf erhitzen. Die noch heiße Marinade über dem Lachs verteilen und mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Autor:
Du hast Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Dann nutze bitte unsere Kommentarfunktion. Bei allgemeinen Fragen zum Magazin-Bereich: Sprich uns gerne im Magazin-Forum an.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.