Der Rezeptklassiker Panna cotta ist das perfekte Dessert: Panna cotta, die wie Tiramisu italienischen Ursprungs ist, ist nicht besonders aufwendig und trotzdem unschlagbar köstlich. Zudem kann man den Rezeptklassiker Panna cotta je nach Jahreszeit und Laune abwandeln – im Winter gibt es Rezepte für Panna cotta mit Nüssen und Schokoladensauce, im Sommer genießt man Panna cotta mit frischen Beeren. Kein Wunder, dass der Rezeptklassiker mit Sahne so beliebt ist!

Panna cotta besteht zum Großteil aus Sahne und Zucker und gehört somit kaum zu den leichten Desserts. Allerdings kann man die Sahne mit Buttermilch, Mascarpone, Joghurt, Quark oder Milch ersetzen und so fettarme Rezepte für Panna cotta kreieren. Probiert doch mal eine Panna cotta, die zur Hälfte aus Sahne und zur Hälfte aus Vollmilch besteht. Fest wird Panna cotta dank Gelatine oder auch Agar-Agar.

Panna cotta: Dessert mit Sahne und Zucker

Für eine klassische Panna cotta werden Sahne und Zucker zusammen unter Rühren aufgekocht, mit einem Geliermittel verrührt und anschließend abgeschmeckt. Doch der Rezeptklassiker für Panna cotta lässt sich wunderbar abwandeln mit:

 Pfirsichschnaps - das ist vor allem in Italien eine beliebte Zutat
 Vanillemark
 Mohn
 Zitronengras
 Minze
 Espresso
 Ahornsirup
 Baileys oder andere Liköre
 Kokosmilch statt Sahne

Im Zusammenspiel mit exotischen Früchten wie Mango oder Maracuja ist die Kokosmilch-Variante der Panna cotta ein echtes Geschmackserlebnis und sowohl vegan als auch laktosefrei. Eine vegane Variante der Panna cotta kann man auch mit Mandelmilch, Sojamilch oder einer pflanzlichen Sahne und einem pflanzlichen Bindemittel zubereiten. Winterlich wird Panna cotta mit einem Hauch Zimt oder Lebkuchengewürz. Ganz besonders edel und weihnachtlich wird Panna cotta, wenn man eine Tonkabohne mitköcheln lässt. Die süßlichen Bohnen können bis zu zehnmal verwendet werden und geben der Panna cotta einen einzigartigen Geschmack. Besonders frisch und sommerlich schmeckt Panna cotta, wenn man Abrieb von Zitrone oder Orange hinzufügt.

Panna Cotta – Rezeptklassiker und neue Ideen

Nachfolgend findet ihr Rezepte für Panna cotta, denn der Rezeptklassiker lässt sich wunderbar leicht abwandeln. Entdeckt sommerliche Varianten mit frischen Himbeeren und köstliche Panna cotta für kältere Tage!

Panna cotta mit Mandelsahne

Zum Rezept

(Foto: itlis2912)

Erdbeer-Panna-Cotta

zum Rezept

(Foto: kipo32)

Erfrischende Mojito Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: canickl)

Tonkabohnen-Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: Kochmuffel1972)

Sauerrahm-Panna Cotta mit Orangen

zum Rezept

(Foto: patty89)

Safran Panna cotta mit Mango-Maracuja Salsa

zum Rezept

(Foto: B-B-Q)

Bratapfel-Panna-Cotta-Dessert im Glas

zum Rezept

(Foto: hopplahereiam)

Nutella Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: tanja410)

Panna Cotta aus Buttermilch und Topfen mit Himbeeren

zum Rezept

(Foto: Lord-Perenolde)

Minz-Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: pralinchen)

Panna cotta mit Mandelsahne / Mandelsulz / Blanc Manger

zum Rezept

(Foto: FlowerBomb)

Panna Cotta mit Pfirsich-Aprikosenpüree

zum Rezept

(Foto: ciperine)

Mandelmilch Panna cotta mit weißer Schokolade

zum Rezept

(Foto: ApolloMerkur)

Karamell-Panna cotta mit Schokosoße

zum Rezept

(Foto: magdathea)

Toblerone Panna cotta

zum Rezept

(Foto: Meerestropfen)

Ingwer-Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: hefide)

Mascarpone-Panna Cotta mit Erdbeersauce

zum Rezept

(Foto: Parmigiana)

Eierlikör - Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: Cohal)

Mohn - Panna Cotta mit Erdbeersauce

zum Rezept

(Foto: Charlz)

Christmas - Panna - Cotta

zum Rezept

(Foto: Happiness)

Lebkuchen - Panna Cotta auf Rumtopfgelee

zum Rezept

(Foto: feuervogel)

Lieblings - 'Panna Cotta', weil ohne Sahne

zum Rezept

(Foto: 77Hasi77)

Panna Cotta mit frischem Obst der Saison und Ahornsirup

zum Rezept

(Foto: Happiness)

Kokos - Panna Cotta

zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Orangen-Panna cotta

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Zitrus - Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: Schnabbel)

Panna cotta mit Himbeer - Gelee

Zum Rezept

(Foto: kipo32)

Baileys - Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: Champanja)

Panna Cotta ohne Gelatine

Zum Rezept

(Foto: fadila)

Kardamom - Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: heike50374)

Kirschen - Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: michnikova)

Basilikum - Panna Cotta mit Tomatenespuma

Zum Rezept

(Foto: bushcook)

Panna cotta mit zweierlei Fruchtpüree

Zum Rezept

(Foto: Corela1)

Panna Cotta mit Brombeerkompott

Zum Rezept

(Foto: Oscarchen)

Rikes Minze-Schokoladen Panna cotta

Zum Rezept

(Foto: Rike2)

Schokoladen - Panna Cotta mit Portwein - Balsamico Kirschen

Zum Rezept

(Foto: Tina700)

Espresso-Granita auf Panna cotta

Zum Rezept

(Foto: neriZ)

Pannacotta aus Zitronenjoghurt

Zum Rezept

(Foto: jzillikens)

Joghurt - Pannacotta (ohne Gelatine)

Zum Rezept

(Foto: jens66)

Espresso pannacotta

Zum Rezept

(Foto: Schnabbel)

Spargel - Panna Cotta mit Käse - Schinken - Crackern

Zum Rezept

(Foto: bushcook)

Panna Cotta mit Karamellsauce

Zum Rezept

(Foto: puffel84)

Zimt Panna Cotta mit marinierten Feigen

Zum Rezept

(Foto: heike50374)

Bärlauch-Panna Cotta

Zum Rezept

(Foto: ars_vivendi)

Zitronengras-Panna cotta mit Mangosauce

Zum Rezept

(Foto: chefkoch)

Panna - Cotta - Erdbeertorte

Zum Rezept

(Foto: Shinedown91)

Panna cotta – leckere Varianten und Saucen

Neben selbst gemachtem Fruchtpüree aus Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren oder anderen frischen Früchten kann man Panna Cotta natürlich auch mit Schokoladen- oder Karamellsauce dekorieren und servieren. Beeren siebt man am besten nach dem pürieren, so bekommt man eine schöne, homogene Creme oder die kleinen Kerne. Das gilt insbesondere für Himbeeren.

Panna cotta – der Rezeptklassiker mit oder ohne Gelatine

Sturzfähig wird die Panna cotta durch in Wasser eingeweichte Gelatine, die nach dem Kochvorgang in der Sahne aufgelöst wird. Anschließend wird die leicht erkaltete Panna cotta in Dessertschälchen oder Förmchen gefüllt und muss im Kühlschrank mindestens fünf Stunden durchkühlen, bevor die Panna cotta gestürzt werden kann. Wer seine Panna cotta lieber ohne das tierische Geliermittel zubereiten möchte, der kann auch pflanzliche Bindemittel wie Agar-Agar verwenden. Auch Panna cotta im Glas sieht hübsch aus und kann auch serviert werden.

Besonders lecker schmecken auch mit Panna cotta gefüllte Torten – ein sündiges Vergnügen für die Kaffeetafel. Lasst euch doch mal von unserer Himbeer Panna cotta Torte oder der Panna cotta Torte mit Aprikosen inspirieren! Ebenso gut, könnt ihr eure Panna cotta Torte aber natürlich mit euren Lieblingsfrüchten variieren.

Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 7:23 Minuten, Aufrufe: 21.070

Das Rezept zum Video:

Panna cotta – Rezepte mit Mohn, Minze & Co.

Auch herzhaftes Panna cotta, zum Beispiel mit Basilikum, erfreut sich großer Beliebtheit und eignet sich hervorragend als dekorative Vorspeise zu einem anspruchsvollen Menü. Für herzhaftes Panna cotta lässt man natürlich Zucker und Vanille weg und würzt stattdessen mit Pfeffer, Salz und je nach Geschmack Schalotten, Knoblauch, Bärlauch, Balsamico oder Rosmarin.

In unserer Rezeptstrecke gibt es aber auch zahlreiche Rezepte für Panna cotta als Dessert - von der schlichten Variante mit Beeren bis hin zu ausgefallenen und exotischen Genüssen oder Panna cotta-Torte. Guten Appetit!

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Ähnliche Artikel

Mascarpone im Dessert

Schlemmen wie in Italien: Hier gibt es zart-cremige Desserts mit Mascarpone

Pimp dein Dessert

Für das "Wow" – finde passende Gläser, Schalen oder Teller für dein Dessert

Weihnachtsdesserts

Von Bratapfel über Tiramisu bis Parfait: Perfektes Dessert für den festlichen Anlass

Crème brûlée

Wie euch die Crème brûlée gelingt und ihr den Zucker in goldbraunes Karamell verwandelt

Kokosnuss: Exotisches für Desserts, Currys & Co

Kokosnuss und Kokosmilch: Kochen und backen mit der exotischen Frucht

Snacks + Desserts zu Wein

Von Bruschetta, Grissini zu raffinierten Spießen und Desserts: Das kannst du servieren

Süßes zum Festtagsessen: Echte Kuchen und Dessert-Klassiker

Apfelkuchen, Käsekuchen, Schokoladenkuchen – so heißen die Lieblingskuchen der Deutschen. Warum sie bei Oma leckerer waren und wie man‘s genauso hinbekommt verraten die Backexperten von AEG. Und dazu: Drei Must-have Rezepte zum Nachbacken!

Joghurt: der Alleskönner

Joghurt verleiht Desserts, Dressings & Co Leichtigkeit – entdeckt die Rezeptvielfalt

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.