Herbst-Rezepte – so lecker ist die goldene Jahreszeit!

Herbst-Rezepte: wärmende Gerichte für kalte Tage

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen, die Mäntel werden aus den Schränken geholt - und in der Küche wird so richtig eingeheizt! Denn der Herbst ist nicht nur golden, sondern auch eine der beliebtesten Jahreszeiten bei Gourmets und Hobbyköchen: Kürbis, Pilze, Esskastanien, Birnen, Nüsse und Kohl haben Saison und wollen in herzhafte Eintöpfe und andere würzige Gerichte verwandelt werden!

Herbst Rezepte

Herbst-Rezepte vom Eintopf bis zum Hirschgulasch

Das orangefarbene Symbol für die herbstliche Küche ist der Kürbis - seine strahlende Farbe und sein würziges Fleisch passen einfach perfekt zur goldenen Jahreszeit. Meistens wird Kürbis zu Suppe verarbeitet, denn diese steht im Herbst auch hoch im Kurs. Was gibt es auch Schöneres, als es sich nach einem verregneten Herbsttag mit einer wärmenden Suppe oder einem deftigen Eintopf zu Hause gemütlich zu machen? Ernstzunehmende Konkurrenz für Kürbissuppe und Linseneintopf stellen allenfalls Zwiebelkuchen mit Federweißer oder traditionelle Kohlrouladen dar. Auch Wild hat im Herbst Hochsaison - vom Hirschgulasch bis zum Wildschweinbraten. Ebenso stehen andere Braten jetzt wieder auf dem Speiseplan und lassen sich wunderbar mit frischen Pfifferlingen und anderen Pilzen kombinieren. Gulasch und Linsensuppe, Kartoffelauflauf und Muscheln in Weißweinsauce - eigentlich ist der Herbst viel zu kurz für all diese Köstlichkeiten!

Herbstliches Backwerk versüßt kalte Tage

Nicht nur deftige Gerichte werden beliebter - wenn es draußen kälter wird, wird auch dem Ofen wieder häufiger eingeheizt. Kuchen, Muffins und die ersten Plätzchen werden aus der Röhre gezaubert - saftiger Pflaumenkuchen, herbsüßer Birnencrumble, köstliche Apfel-Muffins und knusprige Nussplätzchen stehen ganz oben auf dem Wunschzettel. Auch Desserts wie Tiramisu oder Crème brûlée sind jetzt besonders beliebt und versüßen auch einen verregneten Tag. Herbstliche Marmeladen werden jetzt eingekocht und wer an Weihnachten selbstgemachten Zwetschgenlikör genießen will, sollte ihn besser jetzt aufsetzen.

Auf der nächsten Seite finden Sie Herbst-Rezepte und köstliche Gerichte für kulinarische Hochgenüsse bis zum Winter!

Autor:
Sie haben Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie uns an, im Magazin-Forum.