Was gibt es praktischeres als ein Sandwich? Man kann es ganz nebenbei essen, mit ins Büro oder zum Picknick nehmen oder den Kindern mit in die Schule geben – und dabei jedem Geschmack und jeder Vorliebe gerecht werden. So ist ein Sandwich nicht nur praktisch, sondern Sandwiches sind auch immer lecker und schnell gemacht!

Das Sandwich – von England in die Welt

Angeblich wurde das Sandwich vom Earl von Sandwich beim Kartenspiel erfunden und bestand in seiner ursprünglichen Version aus einer Scheibe Braten zwischen zwei Scheiben Brot. Aus diesem ersten Sandwich haben sich unzählige Rezepte entwickelt und zusätzlich gibt es das Sandwich in internationalen Versionen, die nicht alle ihren Ursprung beim Earl in England haben: als Tramezzini in Italien, als Croque in Frankreich und als New York Club Sandwich in Amerika. Sogar Hamburger, Hot Dog und Döner Kebab gehören zur großen Gruppe der Snacks im Brot – auch wenn sie streng genommen keine Sandwiches sind.

Sandwich: Belag für jeden Geschmack und immer lecker

Sandwiches können ganz kreativ nach Lust und Laune belegt werden. Ob man einen bekannten Klassiker wie das Club Sandwich oder eine ganz eigene Variante wählt – zum Beispiel ein Sandwich mit Rucola und Ziegenkäse, mit Curry und Ananas oder mit Lachs und Kräutercreme – ist nur dem eigenen Geschmack überlassen.

Ciabatta Cheeseburger

zum Rezept

(Foto: Lenki)

Caprese Bacon Ciabatta Sandwich

zum Rezept

(Foto: Happiness)

Frühstücks Sesam-Bagel mit Frischkäsedip und warmen Putenstreifen

zum Rezept

(Foto: Darkpepsi)

Lachs - Bagel

zum Rezept

(Foto: schnucki25)

Gabis Panini mit Minutenkotelett

zum Rezept

(Foto: migaweki)

Vietnamesische Pâte

zum Rezept

(Foto: Dorry)

Low Carb Sandwich

zum Rezept

(Foto: JessicaGeitner)

New York Club Sandwich

zum Rezept

(Foto: cookyfee)

Honey - Mustard - Sauce für Salate oder Sandwiches

zum Rezept

(Foto: puffel84)

Fitness Sandwich

zum Rezept

(Foto: sAdormidera)

Seeräuber - Sandwich

zum Rezept

(Foto: Eero)

Rucola - Parmaschinken - Sandwich

zum Rezept

(Foto: Surina)

1A Eier - Mayo - Sandwich

zum Rezept

(Foto: sparkling_cherry)

Thuna - Sandwich

zum Rezept

(Foto: MiezusChrisslus)

Cabrio - Sandwich

zum Rezept

(Foto: Goerti)

Chicken Teriyaki Sandwich

zum Rezept

(Foto: Satris)

Las Vegas Sandwich XL

zum Rezept

(Foto: schnucki25)

Gebratenes Sandwich mit Erdnussbutter und Banane

zum Rezept

(Foto: Milacher)

Schawarma Sandwich

zum Rezept

(Foto: Assibaby)

Marions 'sündiges Sandwich'

zum Rezept

(Foto: Anwar-Nieninqe)

Fladenbrot-Sandwich mit Hühnchen

zum Rezept

(Foto: Laabertasche)

Sandwich-Eule

zum Rezept

(Foto: Sinja78)

Sandwich mit Kräuterseitlingen und Guacamole

zum Rezept

(Foto: Varg)

Banh Mi - vietnamesisches Sandwich

zum Rezept

(Foto: Dorry)

American Sandwich Road - Snack

zum Rezept

(Foto: annikabening)

BLT Sandwich

zum Rezept

(Foto: ApolloMerkur)

Amerikan Sandwich mit Pesto und Putenbrust - Sandwich´the´Maddi

zum Rezept

(Foto: maxxheinemann)

Hähnchen-Toastie

zum Rezept

(Foto: schnucki25)

EggMc - Muffin

zum Rezept

(Foto: Emmale87)

Filet Sandwich

Zum Rezept

(Foto: özlem)

Avocado - Paprikacreme

Zum Rezept

(Foto: kaktus1709)

Käsesandwich

Zum Rezept

(Foto: Momo-Maus)

Turkey Ham Sandwich

Zum Rezept

(Foto: Laabertasche)

Krabben - Sandwich

Zum Rezept

(Foto: Nessi681)

Berlin Club Sandwich

Zum Rezept

(Foto: Nutrition4u)

Thousand Island Dressing

Zum Rezept

(Foto: chefkoch)

Räucherlachs - Sandwich mit Zitrone und Creme fraiche

Zum Rezept

(Foto: evlys)

Gurkensandwich

Zum Rezept

(Foto: k_arma)

Huhn - Kräuter - Sandwiches

Zum Rezept

(Foto: Laabertasche)

Sloppy Joe

Zum Rezept

(Foto: sissy301208)

Ein klassisches Sandwiches besteht aus Toastbrot, ungetoastet und ohne Rinde. Davon ist man inzwischen weit entfernt – es gibt unzählige Rezepte für vielfältige Sandwiches. Denn erlaubt ist, was man lecker findet: Toastbrot mit oder ohne Rinde, getoastet, gegrillt auf dem Kontaktgrill oder gebacken im Sandwichmaker. Auch Baguette, Brote, Bagel oder Brötchen sind als Sandwich denkbar: Hauptsache das Brot für das Sandwich ist reich belegt, am besten mit mehreren Schichten und einer Creme oder Soße bestrichen.

Als Sauce oder Creme eignen sich Remoulade, Mayonnaise, Frischkäse, Ketchup, Senf, aber auch leichtere Varianten mit Joghurtsauce oder ganz eigene Saucen-Kreationen sind denkbar für Sandwiches. Beim Belag geht der Spaß erst richtig los – denn hier ist einfach alles möglich! Ob kalt oder warm, eingelegt, gegart oder frisch – lassen Sie sich von Ihrem Rezept inspirieren oder entwickeln Sie Ihr eigenes Rezept, ganz so wie Sie es lecker finden. Frische Salate, Gurken, Tomaten, Zwiebeln und andere Gemüsesorten, Mozzarella, Schinken, Bacon, Rinderfilet, Thunfisch, Putenbrust, Eier, Avocado und noch viel mehr passt zwischen zwei Brothälften. Sandwiches können vegetarisch, vegan, laktosefrei, gesund, low carb, kalorienarm oder reichhaltig sein. Für Sandwiches gibt es unzählige Rezepte und Möglichkeiten, wie man sie kombinieren und belegen kann.

Sandwiches belegen: Viele Ideen für jeden Geschmack

BrotBelag vegetarischBelag mit Fleisch/FischSoße oder Creme

Toast, zum Beispiel ungetoastet, getoastet, mit Rinde, rindenlos, Vollkorn

Brot, wie Brotscheiben, Brötchen, Ciabatta, Fladenbrot

Laugengebäck, wie Laugenstange und Laugenbrötchen

Besonderes, wie Bagel, Panini, Oopsies, Vinschgauer, Croissants

frisches Gemüse, wie Salat, Gurke, Tomaten, Zwiebeln, Avocado, Paprika, Lauchzwiebeln

gegrilltes Gemüse, wie Antipasti, Aubergine, Zucchini

eingelegtes Gemüse, wie Gurken, Zwiebeln, Chili

Käse, wie Mozzarella, Gouda, Emmentaler, Bergkäse, Camembert, Halloumi, Parmesan

Extras, wie Basilikum oder Kresse, Kerne

Aufschnitt, wie Bacon, Schinken, Bratenaufschnitt, Parmaschinken

Filetstücke, wie Putenbrust, Hühnerbrust, Steak, Leberkäse, Schnitzel

Eier, gekocht, gebraten, als Salat

Fisch, wie Räucherlachs, geräucherte Forelle, Fischstäbchen, Lachsfilet, Thunfisch

Cremesoßen, wie Mayonnaise, Remoulade, Joghurtsoße, Honig-Senf-Creme

Klassiker, wie Ketchup, Senf, Frischkäse

Besonderes, wie Pesto, Balscamicocreme oder Balsamicoessig, Tabasco, Guacamole, Sojasauce

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem eher unbekannten Sandwich? Das Sloppy Joe Sandwich zum Beispiel wird mit Hackfleisch und Worcestersauce angerichtet, ein Reuben Sandwich wird mit Corned Beef und Sauerkraut belegt, ein Muffuletta Sandwich besteht aus Olivensalat, Salami und Provolone und ein Dagwood Sandwich wird so hoch wie möglich gestapelt!

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Ähnliche Artikel

Pausensnacks für Kids: Nie wieder Langeweile!

Mit unseren Tipps keine Langeweile mehr in der Butterbrotdose!

Weihnachtsmarkt: bummeln und naschen

Die schönsten Märkte und die leckersten Rezepte für gebrannte Mandeln & Co

Gesund essen im Büro

So kommt ihr gesund und satt durch den Arbeitstag: Frühstück, Snacks & Mittagspause im Büro

On tour: Wandersnacks

Wandern macht hungrig – Proviantideen für den kleinen Hunger unterwegs

Neue Burger: Ramen & Co.

Cheeseburger war gestern: Entdeckt die neuen Burger mit Ramen, Sushi & Co.

Kekse und süßes Gebäck

Beliebtes Teegebäck & Kaffeegebäck aus aller Welt: Süße Kleinigkeiten für die Kaffeetafel

Endlich Wochenende – Zeit zum Brunchen!

Für alle, die sich nicht zwischen Frühstück und Mittagessen entscheiden können

Burger vom Grill

Mit welchen Zutaten ihr den ultimativen Burger vom Grill baut: Wir liefern euch die Ideen

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.