Manch ein Hobbykoch traut sich nicht recht an Fischrezepte heran – zu groß scheint die Gefahr, dass hinterher alles voller Gräten ist oder dass der teure Fisch nach langer Arbeit zu trocken gerät. Dabei gibt es auch ganz einfache Fischrezepte, für die man schon fast eine Gelinggarantie aussprechen kann – es verlangt ja niemand, dass ihr euren Fisch selber fangt und entschuppt!

Fischrezepte: köstlich, ob Frischfisch oder Tiefkühlware

Besonders beliebt für einfache Fischrezepte ist natürlich der Lachs: Es gibt ihn in jedem Supermarkt, er ist einfach zuzubereiten und meist auch grätenfrei – besonders mit der geräucherten Variante macht man es sich natürlich einfach. Wer einmal einen Blick über den Tellerrand werfen möchte, sollte allerdings den Gang zum Fischhändler nicht scheuen. Hier ist die Ware nicht nur frischer, man wird auch kundig beraten, wie man den jeweiligen Fisch am besten zubereitet – das Entschuppen und Ausnehmen kann man selbstverständlich dem Profi überlassen.

Scholle und Seeteufel zum Beispiel sind praktisch grätenfrei. Wer es eilig hat oder schlicht keinen Fischhändler in der Nähe hat, kann natürlich auch zu anderem Fischfilet aus der Kühltruhe greifen: Tilapia, Pangasius aus biologischem Anbau und Kabeljau sind häufig vorrätig und von guter Qualität. Wenn ihr euch Gedanken macht, welchen Fisch man überhaupt noch kaufen darf, hilft der WWF-Einkaufsratgeber weiter.

Fischrezepte – im Ofen und mit Knusperkruste

Besonders leicht und lecker ist Fisch unter der Haube - mit Kartoffel-, Pilz- oder Kräuterkruste bekommt der Fisch besonders viel Geschmack. Fischrezepte, in denen der Fisch in Alufolie oder Backpapier verpackt wird, gelingen auch besonders leicht, sind gesund und erhalten das Aroma des Fisches.

Schnell und lecker sind auch Fischrezepte, in denen der Fisch nur kurz angebraten und eventuell mit Wein oder Brühe abgelöscht wird – wenn man nun noch Sahne und frische Kräuter oder auch Kokosmilch und Curry hinzufügt, hat man schon ein fertiges Fischgericht, das garantiert nicht trocken ist! Einfache Fischrezepte sind auch Aufläufe, z. B. Lachs-Spinat-Lasagne oder Schlemmerfilet. Wer sich einmal an frischen Fisch gewagt hat, der wird nicht mehr ohne Fischrezepte können!

Fischauflauf einmal etwas anders

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCH)

Lachs in Papier

Zum Rezept

(Foto: Lüh)

Pangasius aus dem Pergament

Zum Rezept

(Foto: Lunetta93)

Karpfenfilet mit Kartoffelkruste

Zum Rezept

(Foto: CathySue)

Backofen Forelle

Zum Rezept

(Foto: alaKatinka)

Krustenfisch

Zum Rezept

(Foto: Merceile)

Fruchtiges Asia - Fisch - Curry

Zum Rezept

(Foto: Mama0007)

Seelachsfilet mit Senf - Dill - Soße

Zum Rezept

(Foto: Stetim)

Fischtöpfchen

Zum Rezept

(Foto: gabipan)

Zander im Speckmantel

Zum Rezept

(Foto: garten-gerd)

Fischpfanne

Zum Rezept

(Foto: heimwerkerkönig)

Lachs in Frühlingszwiebel - Sahne - Sauce

Zum Rezept

(Foto: TheChef)

Pangasiusfilet in Weißwein - Sahnesoße mit Reis

Zum Rezept

(Foto: Tapsi64)

Blätterteigpäckchen mit Lachs, Schafskäse und Spinat

Zum Rezept

(Foto: dirkfenske)

Oliven - Fisch

Zum Rezept

(Foto: angelika1m)

Feuervogels Fischpfanne

Zum Rezept

(Foto: feuervogel)

Überbackener Tilapia

Zum Rezept

(Foto: Kosi)

Seeräuber - Gulasch

(Foto: Kochlöffelchen85)

Seelachs auf Senfmöhren

Zum Rezept

(Foto: sugamamanr1)

Mediterrane Fischpfanne

Zum Rezept

(Foto: mima53)

Tomaten - Balsamico Fisch aus dem Ofen

Zum Rezept

(Foto: andrea2208)

Fischfilet unter Zucchini - Kräuter - Kruste

Zum Rezept

(Foto: kipo32)

Scholle im Gemüsebett

Zum Rezept

(Foto: angelika1m)

Fischrezepte können wirklich ganz einfach sein: Überbacken aus dem Ofen, in der Pfanne gebraten oder in Pergament gehüllt. Wenn ihr euch unsicher seid, welchen Fisch ihr wählen sollt, findet ihr hier die Top 10 der beliebtesten Speisefische. Und wenn euch unsere einfachen Fischgerichte doch ein bisschen zu einfach sind, dann solltet ihr euch vielleicht an unsere raffinierten Fischgerichte wagen – denn Fischrezepte sind so vielseitig, dass weder bei Anfängern noch bei Profis Langeweile aufkommen sollte! Gutes Gelingen und viel Spaß mit unseren Fischgerichten!

Der schönste Ort im Haus ist noch immer die Küche. Am besten mit Auflauf im Ofen und Lieblingsmenschen am Küchentisch.

Ähnliche Artikel

Fischgerichte

Fisch in neuem Gewand: frisch, raffiniert und lecker. Wir zeigen euch neue Ideen

Leichte Fischküche

Fruchtiger Thunfischsalat, Fischfrikadellen, zarter Lachs vom Grill - sommerliche Fischrezepte

Die 12 beliebtesten Speisefische

Lachs, Karpfen oder Thunfisch – so finden Sie den perfekten Fisch für Ihr Gericht

3x Lachs perfekt: Tipps und Rezepte

Wir Deutschen lieben Lachs! Wie man den Edelfisch am besten zelebriert, mit kompletten Fischen klar kommt und warum Dampf ein wertvoller Helfer ist, zeigen die AEG Kochexperten an drei Lachs-Klassikern - zum Beispiel Lachslasagne mit Spinat.

Fisch vom Grill

Heiße Konkurrenz: Fisch und andere Leckerbissen aus dem Meer erobern den Grill

Thunfisch: Rezepte satt

Thunfisch – der vielseitige Verwandlungskünstler als Pasta, Sushi oder Pizza

Ratgeber für frischen Fisch

Gegrillte Dorade, Sushi, gebeizter Lachs: So gelingen eure Lieblingsrezepte mit frischem Fisch

Das Fleischthermometer

Außen durch, innen roh war gestern. So erkennt ihr die optimale Kerntemperatur

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.