Amerikanische Snacks zum Super Bowl

Amerikanische Snacks in deutschen Wohnzimmern

Am Sonntag, den 7. Februar 2016, ist Superbowl-Time! Wollt auch ihr die Nacht vor dem Fernsehen zu einem echten Touchdown machen? Dann braucht ihr für eure Superbowl-Nacht die richtigen Snacks in Form von Chicken Wings, Popcorn und Big Mac Salat.

Der Superbowl, eines der größten Sportereignisse des Planeten jährt sich zum 50. Mal. Beim diesjährigen Endspiel der amerikanischen National Football League (NFL), dem "Superbowl 50", werden wieder bis zu einer Milliarde Menschen weltweit vor den TV-Geräten sitzen. Wenn dann am 8. Februar gegen 0:30 Uhr deutscher Zeit der Kickoff im Superbowl 50 beginnt, stehen sich die Carolina Panthers und die Denver Broncos gegenüber.

Super Bowl Snacks

Zu einem ausgelassenen, spannenden und vor allem langen Super Bowl-Abend gehört zünftiges Ami-Food. Gesund ist anders, das wissen wir auch. Trotzdem findet ihr in der nachfolgenden klickbaren Grafik alles, was das Super-Bowl-Abend-Genießer-Herz begehrt:

Oder wie wäre es beim Super Bowl mit einem üppigen Big Mac Salat?

Video-Player wird geladen ...
Von: Anna Walz, Länge: 2:11 Minuten, Aufrufe: 108.946

Das Rezept zum Video:

Der Super Bowl – Key- und Funfacts

Auch in Deutschland hat Football mittlerweile viele Fans gewonnen, auch wenn der Sport als langweilig, rüde und hirnloses Gerangel verschrien ist. Es ist wie mit jeder Sportart: Erst durch die Regel- und Taktikkunde begreift man einen Sport und dann macht es beim Zuschauen auch Spaß. Wenn ihr eure Freunde beim Schauen vom Superbowl mit Wissen beeindrucken wollt, dann haben wir dafür in diesem Abschnitt ein paar Fakten zusammen getragen.

Es ist das jährliche Finale der American Football-Profiliga (National Football League), kurz NFL.
Stellenwert: Der Super Bowl ist in den USA so populär wie bei uns das Fußball WM-Finale.
Super Bowl 2016: Carolina Panthers vs. Denver Broncos
Der Super Bowl findet im Levi's Stadium in Santa Clara (Kalifornien) statt
Meiste Super Bowl Siege (6): Pittsburgh Steelers aus Pennsylvania
Super Bowl Sieger 2015: New England Patriots
Ein 30 sekündiger Werbespot kostet während des Super Bowls etwa 5 Millionen US-Dollar, das sind 166.667 Dollar pro Sekunde
Eintrittkarten kosten in diesem Jahr zwischen 5.000 (einfacher Sitzplatz) und 450.000 US-Dollar für eine Loge (sogar mit Essen und Trinken inklusive)


Der Super Bowl wird auch in diesem Jahr zumindest in den USA wieder der absolute Straßenfeger sein und für sensationelle TV-Quoten sorgen, denn bis zu 50% der amerikanischen Bevölkerung werden das Spektakel im Fernsehen anschauen. Ebenso beeindruckend sind folgende Zahlen aus der Kategorie "Die spinnen, die Amis."

  • Am Super Bowl Tag geben alle Amerikaner zusammen etwa 50 Millionen US-Dollar nur für Snacks und Getränke aus.
  • Die Amerikaner vertilgen am Tag des Super Bowls etwa 4000 Tonnen Popcorn, 14.000 Tonnen Chips und eine Milliarde (!) Chicken Wings.
  • Pizzadienste in den USA machen an diesem Tag etwa ein Drittel (!) ihres Jahresumsatzes.
  • Getränk Nr. 1: Die Amerikaner begießen dieses Masseneregnis mit etwa 120 Millionen Litern Bier.
  • Für Merchandising und Deko kommen noch einmal 250 Millionen US-Dollar hinzu.
  • Show in der Show: In diesem Jahr treten in der Halbzeit Coldplay sowie Beyoncè auf.

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr, wie man einen originalen American Cheeseburger Schritt-für-Schritt zubereitet. Wir wünschen euch viel Spaß beim Super Bowl schauen in diesem Jahr.

Autor:
Du hast Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Dann nutze bitte unsere Kommentarfunktion. Bei allgemeinen Fragen zum Magazin-Bereich: Sprich uns gerne im Magazin-Forum an.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.