Woher der Spruch „Liebe geht durch den Magen" kommt und was genau er bedeutet, ist nicht eindeutig geklärt. Ob damit das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch gemeint ist, wenn man verliebt ist, oder aber das Wohlgefühl bei einem guten Essen, das ein Glücksgefühl hervorruft; sicher ist, dass über 90 Prozent der Frauen sich von Ihrem Traummann wünschen, dass er kochen kann! Was eignet sich da besser als ein romantisches Candle-Light-Dinner?

Wir haben drei Menüvorschläge für das Candle-Light-Dinner zusammengestellt, mit denen du bei deinem Schatz garantiert punkten kannst. Natürlich kann auch SIE bei IHM mit diesen Rezepten punkten, denn immerhin erwarten auch etwa die Hälfte der Herren Kochkünste von ihrer großen Liebe. Aber Statistiken hin oder her, über ein romantisches Candle-Light-Dinner zu zweit freuen sich garantiert hundert Prozent!

Candle-Light-Dinner: Romantisches Geschenk

Also lasse Taten sprechen, indem du beim Essen zu zweit auf Romantik setzt. Überrasche deine Liebste oder deinen Liebsten mit einem selbst gekochten Abendessen ganz nach eurem Geschmack. Bist du der verspielt-verliebte Typ? Dann probiere doch mal selbstgemachten Nudelteig in Herzform aus und koche deinem Partner eine kreative Liebesbotschaft. Lasse deiner Fantasie freien Lauf beim Kreieren neuer Nudelformen.

Oder bist du eher der klassische Typ? Dann verführe deinen Partner doch mit einer göttlichen Crème brûlée und knacke das Herz deines Gegenübers wie die zarte Zuckerkruste auf der süßen Crème. Wenn du eine alte Liebe auffrischen möchtest, dann solltest du dich für altbekannte Klassiker entscheiden. Das geliebte Tiramisu kannst du mit Orangen exotisch aufpeppen sowie das Rinderfilet mit einer Balsamicosauce veredeln. Da kann niemand widerstehen.

Candle Light Dinner: Romantische Rezepte

Käse-Saltimbocca auf Rucola

Käse-Saltimbocca auf Rucola

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Ravioli gefüllt mit Ricotta und Ziegenfrischkäse

Ravioli gefüllt mit Ricotta und Ziegenfrischkäse

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Schoko-Soufflé

Schoko-Soufflé

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Nudeln in Trüffel-Sahne-Sauce

Nudeln in Trüffel-Sahne-Sauce

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Schneewittchen Dessert

Schneewittchen Dessert

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Gemischter Feldsalat mit Himbeeressig-Dressing

Gemischter Feldsalat mit Himbeeressig-Dressing

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Bratapfel-Tiramisu

Bratapfel-Tiramisu

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Quiches mit Camembert und Feigensenf

Quiches mit Camembert und Feigensenf

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Frischkäse-Kirsch-Dessert

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Gratinierte irische Steaks mit Gurkensalat

Gratinierte irische Steaks mit Gurkensalat

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Mousse au chocolat

Mousse au chocolat

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Gnocchi mit Garnelen-Trüffel-Kräuter-Soße

Gnocchi mit Garnelen-Trüffel-Kräuter-Soße

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Maronisuppe mit Rosmarin

Maronisuppe mit Rosmarin

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Margarita

Zum Rezept

(Foto: kziegler)

Pasteten mit Shrimps-Sauce

Pasteten mit Shrimps-Sauce

Zum Rezept

(Foto: Bigote)

Crème brûlée

Zum Rezept

(Foto: dirkfenske)

Tomatenrisotto

Tomatenrisotto

Zum Rezept

(Foto: Parmigiana)

Orangen Tiramisu

Zum Rezept

(Foto: Batgalynchen)

Cosmopolitan

zum Rezept

(Foto: jzillikens)

Rinderfilet mit Balsamicosauce

Zum Rezept

(Foto: badegast1)

Gefüllte Nudelherzen in beschwipster Käsesauce

Zum Rezept

(Foto: Wolke4)

Frischeglas

Zum Rezept

(Foto: Kooki196)

Gefüllte Champignons

Zum Rezept

(Foto: MissK3000)

Original italienische Bruschetta

Zum Rezept

(Foto: Bobbiekeks)

Lachs von Bacon umrollt, mit pikanter Gemüsepfanne und Feta-Käse

Zum Rezept

(Foto: Chris89Z)

Campari mit Prosecco

Zum Rezept

(Foto: SteffyPeter)

Candle Light Dinner ganz klassisch, sehr edel oder verführerisch verspielt, hier findest du die Rezepte aus unseren drei Menüvorschlägen. Als Aperitif gibt es einen Campari mit Prosecco, Margarita oder einen „Young, Fresh and Beautiful“. Garnelen im Glas, gefüllte Champignons oder Bruschetta als Vorspeise sorgen für einen gelungenen Auftakt. Pasta selbst geknetet ist nicht nur in Herzform eine Liebeserklärung! Zum krönenden Abschluss gibt es Tiramisu, exotisch mit Orange zubereitet, eine Crème brûlée oder vielleicht doch ein cremiges Frischkäse-Kirsch-Dessert. Wir wünschen ein romantisches Candle Light Dinner!

Kochen ist Leidenschaft, die verbindet. Diese Leidenschaft durch spannende Inhalte zu vermitteln, ist meine Aufgabe bei Chefkoch.de.

Kochen ist Leidenschaft, die verbindet. Diese Leidenschaft durch spannende Inhalte zu vermitteln, ist meine Aufgabe bei Chefkoch.de.

Ähnliche Artikel

Ein romantisches Menü für zwei à la Luisa

Überraschen Sie Ihr Herzblatt mit einem grandiosen 3-Gänge-Menü

Love, love. love: Cooking!

Ob Candle-Light-Dinner in vertrauter Zweisamkeit am Valentinstag oder Raclette-Essen mit Freunden am Geburtstag. Hier finden Sie Tipps wie Sie Ihre Liebsten verwöhnen können.

Dinner for one

Das Dinner for one in den eigenen vier Wänden zaubern - mit Mulligatawny & Co.

10 Gänge beim Valentinsmenü-Workshop

Unvergessliche Geschmackserlebnisse jetzt zu Hause nachkochen!

Männer an Herd & Grill

Da wird Frau überrascht sein – Männer können auch abwechslungsreich kochen

Stressfreie Weihnachten

Stressfreie Weihnachten wollen wir – schmecken soll es trotzdem! Was ihr beachten müsst

Herzige Rezepte zum Valentinstag

Zauberhaft schöne Gerichte für den Tag der Liebe

Mr & Mrs zum Verschenken

Charmante Reviermarkierung mit Schnurrbart und Kussmund auf Geschirr

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.