Denn Liebe geht tatsächlich durch den Magen

Candle-Light-Dinner für Verliebte

Rotwein bei Kerzenschein

Woher der Spruch „Liebe geht durch den Magen" kommt und was genau er bedeutet, ist nicht eindeutig geklärt. Ob damit das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch gemeint ist, wenn man verliebt ist, oder aber das Wohlgefühl bei einem guten Essen, das ein Glücksgefühl hervorruft; sicher ist, dass über 90 Prozent der Frauen sich von Ihrem Traummann wünschen, dass er kochen kann! Was eignet sich da besser als ein romantisches Candle-Light-Dinner?

Wir haben drei Menüvorschläge für das Candle-Light-Dinner zusammengestellt, mit denen du bei deinem Schatz garantiert punkten kannst. Natürlich kann auch SIE bei IHM mit diesen Rezepten punkten, denn immerhin erwarten auch etwa die Hälfte der Herren Kochkünste von ihrer großen Liebe. Aber Statistiken hin oder her, über ein romantisches Candle-Light-Dinner zu zweit freuen sich garantiert hundert Prozent!

Candle-Light-Dinner: Menüvorschläge

Diese Candle-Light-Dinner bestehen aus Rezeptklassikern mit Überraschungseffekt.

Klassisches Candle-Light-Dinner

Edles Candle-Light-Dinner

Verführerisches Candle-Light-Dinner

Aperitif

Campari mit Prosecco

Margarita

Cosmopolitan

Vorspeise

Bruschetta

Garnelen im Glas

Gefüllte Champignons

Hauptspeise

Rinderfilet mit Balsamicosoße

Lachs von Bacon umrollt mit Gemüse


Nudelherzen in Käsesoße

Dessert

Tiramisu

Crème brûlée


Kirsch-Dessert



Candle-Light-Dinner: Romantisches Geschenk

Also lasse Taten sprechen, indem du beim Essen zu zweit auf Romantik setzt. Überrasche deine Liebste oder deinen Liebsten mit einem selbst gekochten Abendessen ganz nach eurem Geschmack. Bist du der verspielt-verliebte Typ? Dann probiere doch mal selbstgemachten Nudelteig in Herzform aus und koche deinem Partner eine kreative Liebesbotschaft. Lasse deiner Fantasie freien Lauf beim Kreieren neuer Nudelformen. Oder bist du eher der klassische Typ? Dann verführe deinen Partner doch mit einer göttlichen Crème brûlée und knacke das Herz deines Gegenübers wie die zarte Zuckerkruste auf der süßen Crème. Wenn du eine alte Liebe auffrischen möchtest, dann solltest du dich für altbekannte Klassiker entscheiden. Das geliebte Tiramisu kannst du mit Orangen exotisch aufpeppen sowie das Rinderfilet mit einer Balsamicosauce veredeln. Da kann niemand widerstehen.

Probiere die neuen Variationen und entdecke eine alte Liebe neu. Die Rezepte zu unseren Menüvorschlägen findest du auf der nächsten Seite.

Autor:
Du hast Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Dann nutze bitte unsere Kommentarfunktion. Bei allgemeinen Fragen zum Magazin-Bereich: Sprich uns gerne im Magazin-Forum an.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.