Kulinarische Reise um die Welt

Australien, oder: Was isst man am Ende der Welt

Natalias Weltreisetagebuch - nächstes Ziel: Australien

Hallo liebe Chefköche, 

die letzte Etappe meiner Weltreise liegt nun hinter mir - Australien! Neben den Gedanken an endlose Weiten, rote Erde, Kängurus und gefährliche Tiere habe ich vor allem häufig an Käse, Brot und Kartoffeln denken müssen. So unglaublich lecker die letzten Ziele in Asien auch sein mochten, die Abwechslung macht es! Deshalb habe ich mich wirklich auf ´Down under´ gefreut. Einfach wieder einmal Dinge essen, die zu meiner „normalen" Alltagsküche gehören!
Davon abgesehen ging es mir natürlich erneut darum, die besten Rezepte des Landes zu probieren und zu sammeln. Dem geht selbstverständlich immer die Frage voraus: Was isst man hier und was sind die typischen Gerichte, die Australien ausmachen?

Meiner Meinung nach, hat sich am anderen Ende der Welt noch keine wirkliche Kochkunst entwickelt. Leckeres Essen gibt es, keine Frage, aber ist das typisch australisch? Am besten Ihr macht Euch ein eigenes Bild!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.