Ostergeschenke aus der Küche haben einen Namen, der genauso süß klingt, wie der Inhalt schmeckt: Osternester. Die kleinen Nester zu bauen und mit kreativen Eigenkreationen zu verschenken, macht unheimlich Spaß – vor allem, wenn das Endergebnis aussieht wie aus einem Feinkostlädchen.

Häschen im Topf, bunte Butterplätzchen in Möhrenform oder selbst gemachte Pralinen neben bunt gefärbten und bemalten Eiern – so könnten eure Osternester aussehen. Je nachdem, wen ihr beschenken wollt, ist aber noch mehr Einfallsreichtum möglich: Gewürzmischungen, Marmeladen oder Eingelegtes sind ebenfalls tolle Geschenkideen. Aber auch süße Leckereien wie Kuchen im Glas, Cupcakes und Cake Pops sind unsere Favoriten für eure Ostergeschenke natürlich – handmade.

Das Ganze braucht nur noch eine schicke Verpackung und schon können die Nester an einem Versteck Stellung beziehen. Die schönsten Ideen und Verpackungen haben wir für euch zusammengestellt.

Ostergeschenke - Rezepte und kreative Ideen

Osterhase

Osterhase

Zum Rezept

(Foto: Mama007)

Eierlikörpudding

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Kokos - Lämmchen

Zum Rezept

(Foto: magero)

Maulwurf - Muffins

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Schoko-Kirsch-Kuchen im Glas

Schoko-Kirsch-Kuchen im Glas

Zum Rezept

(Foto: Myriii)

Vanille - Frischkäse - Frosting / Vanilla Cream Cheese Frosting

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Schokoladenschalen

zum Rezept

(Foto: 00RaupeNimmersatt00)

Uromas Hefezopf

Uromas Hefezopf

Zum Rezept

(Foto: wibilinea)

Überraschungseier

zum Rezept

(Foto: Mama0007)

Leckere Apfel - Streusel - Muffins

Zum Rezept

(Foto: NadineDelfs)

Schoko-Kokos-Nutella-Muffins

Zum Rezept

(Foto: CHEFKOCHPrintMagazin)

Eierlikör- Pralinen

zum Rezept

(Foto: Nupi)

Rhabarber - Vanille - Likör

zum Rezept

(Foto: BlueK)

Erdbeerpralinen

zum Rezept

(Foto: milu4488)

Kleine Oster - Enten

zum Rezept

(Foto: guanoapes)

Hasen - Brötchen

zum Rezept

(Foto: gloryous)

Möhrenkuchen im Glas

zum Rezept

(Foto: trixiehackwrench)

Schnelle Karottenplätzchen

zum Rezept

(Foto: Wolke4)

Osterkranz

zum Rezept

(Foto: Sandi1980)

KitKat Ostertorte

zum Rezept

(Foto: MadWitch)

Hasenmuffins

zum Rezept

(Foto: au_backe)

Süße Hühnerfarm

zum Rezept

(Foto: Snoopy_00)

Osterhäschen im Tontopf

zum Rezept

(Foto: kuchenzwerg)

Hasenfrühstück

zum Rezept

(Foto: AnkePoltersdorf)

Osternester

zum Rezept

(Foto: trin1986)

Rhabarber - Chutney

zum Rezept

(Foto: ars_vivendi)

Walnuss - Bärlauch Pesto

zum Rezept

(Foto: Goerti)

Eierlikör nach DDR-Tradition

zum Rezept

(Foto: MadameMimm)

Osterpralinen

Zum Rezept

(Foto: chefkoch)

Bärlauchblüten - Essig

Zum Rezept

(Foto: Kräuterjule)

Trüffel - Eier

Zum Rezept

(Foto: SpottedDrum)

Osterhasen - Muffins

Zum Rezept

(Foto: XxSahnetortexX)

Süßes für die Osternester

Es gibt Ostergeschenke aus der Küche, mit denen könnt ihr nichts falsch machen. Selbst gemachte Marmelade ist das beste Beispiel. Der Frühling hält um Ostern herum bereits saisonale Obstsorten wie Rhabarber oder Erdbeeren bereit, die solo oder in Kombination mit Möhren, Äpfeln oder Orangen wunderbar schmecken. In kleinen Gläschen gefüllt, ziehen sie alle Blicke auf sich. Was mit Marmelade funktioniert, geht auch mit Kuchen im Glas. Gut verschlossen halten die Minikuchen mehrere Wochen. Kuchenmischungen sind eine Alternative, die der Beschenkte backen kann, wenn ihn der Kuchenhunger packt.

Jedes Jahr aufs Neue begeistern wir uns für Cupcakes in den kreativsten Variationen. Der Maulwurf-Muffin etwa ist so hübsch geraten, dass er zum Essen fast zu schade ist – aber nur fast. Kuchen in Lämmer- oder Hasenform mit ordentlich Puderzucker bestreut schmücken jedes Osternest und buntes Ostergebäck ist so pfiffig, dass man sich als Beschenkter über die Aufmerksamkeit nur freuen kann. Und wenn ihr zusätzlich beeindrucken wollt, empfehlen wir ein Fläschelchen selbst gemachten Likör.

Herzhafte Osterüberraschungen

Süßes gibt es für euren Geschmack ohnehin in ausreichenden Mengen? Dann dürfen sich eure Osternester über herzhaft-delikate Alternativen freuen. Chutney, Pesto, Würzsalz oder selbst gemachter Senf sind kleine Überraschungen und unheimlich originell.

Ostergeschenke hübsch verpackt

Ein bauchiges Glas für die Marmelade, das passende Geschenkband und ein hübscher Aufkleber verraten viel über eure Absichten: Es soll nicht nur schmecken, der Beschenkte soll sich auch wertgeschätzt fühlen. Deshalb geben wir uns doch so viel Mühe! Eigenkreationen brauchen daher eine Bühne, um zu wirken. Hier kommen unsere Favoriten.

 

12er Cupcake-Geschenkbox

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Osterkörbchen

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Cupcakebox Ostern

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Ostersticker

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Osternest

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Geschenk-Glas

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Oster-Geschenktütchen

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Hasengruß-Osterkarte

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

20-Gebäck-Kartons

Zu Amazon

(Foto: amazon.de)

Klassische Osternester bestehen aus Dekonestern oder kleinen Körben, in denen die Geschenke auf Heu, Stroh, Krepppapier oder auf einem anderen Material gebettet sind. Das ist eine besonders schöne Idee, wenn ihr zu eurem Gebäck eine Zwiebelblume verschenken wollt. Wenn ihr Cupcakes mit empfindlichem Toppping verpacken möchtet, sind spezielle Boxen praktisch, in denen jedes Törtchen sicher und ultraschick verstaut ist.

Ostergeschenke für Kinder

Zugegeben, mit Marmelade im Osternest können Kinder nicht viel anfangen – mit buntem Ostergebäck, das schnell im Mund verschwindet, schon eher. Selbst gemachte Schoko-Bons, Osterlämmchen im Kokosfell oder eine ganze Hühnerfarm aus Keksteig eignen sich hervorragend für ihre Osternester. Und auch wenn das klassische Osterlamm für das Osternest zu groß gerät: Für ausreichend Bewunderung wird es bei den Kleinen sorgen, wenn alle gemeinsam an der gedeckten Ostertafel sitzen und darauf warten, ein leckeres Stück abzubekommen. Wie es euch gelingt, zeigt euch Rike in ihrem Video.

Video-Player wird geladen ...
Von: Rike Dittloff, Länge: 4:05 Minuten, Aufrufe: 52.001

Das Rezept zum Video:

Noch mehr kreative Ideen findet ihr im Forum: Geschenke aus der Küche. Guten Appetit und ein frohes Fest!

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Ähnliche Artikel

Mousse au Chocolat

Unglaublich zart und extra schokoladig muss es sein: So zaubert ihr die perfekte Mousse

Kekse und süßes Gebäck

Beliebtes Teegebäck & Kaffeegebäck aus aller Welt: Süße Kleinigkeiten für die Kaffeetafel

Weihnachtsgeschenke

Kreative und selbstgemachte Geschenke mit Geschmack: Geschenke aus der Küche

Schokolade zum Backen, für Glasur & Co

Welche Schokolade eignet sich für was: Tipps, Tricks und tolle schokoladige Rezepte

Saftiger Schokokuchen

Manchmal muss es einfach Schokokuchen sein! Hier gibt's Rezepte von schnell bis edel

Homemade Eierlikör

Gekauft ist ja schön und gut – besser schmeckt er hausgemacht, garantiert!

Weihnachtskekse: Leckere Mitbringsel

… erhalten die Freundschaft! Vor allem, wenn Sie bei der Adventseinladung Ihren Gastgeber damit beim Dessert entlasten. Drei Rezepte, die überzeugen!

Schokobrunnen-Orgie

Cremig warme Schokolade aus dem Schokobrunnen müsst ihr einfach probiert haben

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.