Die Küche Brandenburg/Berlin

Das schmeckt Deutschlands „Chefköchen“

14. & 15. Station unserer Reihe: Typische Spezialitäten unserer Bundesländer – Kolja Kleeberg präsentiert ein typisches Berliner Rezept

Havel Unser Bundesländer-Trip führt uns in diesem Monat nicht nur nach Brandenburg sondern auch nach Berlin – da unsere Hauptstadt kulinarisch eng mit der Küche des Umlands verwoben ist, möchten wir in unserer Artikelserie den Stadtstaat nicht von Brandenburg trennen.
Denkt man an typische Rezepte aus Berlin und Umgebung fallen den meisten neben dem „Berliner“, dem leckeren Karnevalskrapfen, vor allem einfache Speisen, wie z.B. Buletten, Soleier, Gurken oder Rollmops, ein. Neben diesen überregional bekannten Köstlichkeiten spielen jedoch frische Zutaten aus dem Berliner Umland eine große Rolle, zur Freude der Gastronomen ist die Auswahl an ökologisch angebauten Produkten riesig.
Auch Kolja Kleeberg, vielen als Gastkoch bei „Kerners Köchen“ oder der „Kocharena“ bekannt, bedient sich gerne aus dem reichhaltigen Angebot regionaler Lebensmittel und zaubert daraus in seinem Restaurant VAU moderne und urbane Gourmetgerichte. Mehr über den beliebten Sternekoch erfahren Sie auf den folgenden Seiten!