Tipps & Tricks Reis aus dem Dampfgarer

Genuss pur bei Zubereitung im MULTI-Dampfgarer bzw. Steamer

 

Zubereitung im MULTI-Dampfgarer

Lust auf Reis? Ganz ohne Beaufsichtigung geht die Zubereitung mit Dampf – das runde Korn wird endlich alltagstauglich, auch für Vielbeschäftigte! Wie man im MULTI-Dampfgarer selbst Edel-Varianten wie ein italienisches Steinpilz-Risotto zaubert, verraten wir hier!

Schon auf den ersten Blick offenbart sich: Reis und das Garen mit dem heißen Nebel bilden die perfekte Symbiose in Punkto gesunde Ernährung. Und auf den zweiten wird offensichtlich, dass auch der Faktor Zeit beim Reiskochen damit eine neue Dimension erhält. War nämlich bisher die Zubereitung vieler Reisgerichte - wie zum Beispiel Risotto oder Milchreis -  mit einem gewissen zeitlichen Aufwand für den Koch verbunden, so läuten MULTI-Dampfgargeräte wie der AEG MULTI-Dampfgarer COMPETENCE BS 7304001 M , der AEG Competence BS 9304001 M eine neue Ära ein.

Der Grund: Sie machen Schluss mit der Beaufsichtigungspflicht für Reisgerichte, Schluss mit Anbrenngefahr und Schluss mit ständigem Umrühren, nur um nach und nach weitere Zutaten wie Wein, Fonds oder Parmesan hinzu zu geben. Bis zu 20 min kann die Zubereitung eines guten Risottos in Anspruch nehmen – Zeit, die nicht jeder hat, schon gar nicht nach der Arbeit. Braucht man auch nicht, vorausgesetzt, man nennt einen Dampfgarer sein eigen!

 

Zubereitung im MULTI-Dampfgarer

Mit Vital-Stufe auch im Parallel-Betrieb
Generell gilt: Bei der Zubereitung von Reis im MULTI-Dampfgarer wird ausschließlich der Dampfmodus verwendet – beim AEG-Gerät heißt dieser VITAL-Dampfgaren. Bei 96 °C werden Fisch, Gemüse und Beilagen wie Reis oder Knödel besonders schonend zubereitet. Die Gardauer mit Vital-Dampfgaren liegt bei Reis zwischen 35 und 45 min., und ist damit eigentlich nicht kürzer als bei anderen Zubereitungsarten.

Eigentlich. Denn: Zu einer beträchtlichen Zeitersparnis kommt es dennoch, und zwar bedingt durch gleich mehrere Faktoren. An erster Stelle: der bereits erwähnte entfallende Beaufsichtigungs- und Umrühraufwand. An Stelle Nr. 2 folgt die Möglichkeit, im Gerät zeitgleich mit dem Reis auch andere Speisen aus dem Menüplan zu garen – zum Beispiel Fisch und/oder Gemüse. Einzige Voraussetzung: Sie benötigen dieselbe Beheizungsart und dieselbe Temperatur.

Was Sie bei der Reiszubereitung im Dampfgarer beachten müssen, und welche Reissorte für welches Gericht am besten geeignet ist, erfahren Sie auf der nächsten Seite!

Informationen zu den AEG MULTI-Dampfgarern finden Sie hier:

Tricks bei der Zubereitung mit Dampf

Wer jetzt im Multi-Dampfgarer das erste Reisgericht zubereiten möchte, sollte 2 Grundregeln beherzigen:

  • Reis grundsätzlich IMMER 15-20 Minuten vor dem Garen in der Flüssigkeit, in der später auch gegart werden soll, einweichen. So kann der Dampf beim Garen optimal in die Reiskörner eindringen und diese quellen lassen.
  • Am besten einen möglichst flachen Behälter verwenden – so liegen weniger Reiskörner übereinander und der Dampf kann besser eindringen.
    Ideal: Die Glasfettpfanne, die von AEG passend zum AEG Dampfgarer COMPETENCE BS 7304001 M und BS 9304001 M angeboten wird. Der Grund: Sie ist groß und flach wie ein Backblech - der Dampf wirkt somit auf einer großen Fläche gleichmäßig auf den Reis ein.

Welcher Reis für welches Gericht?
Generell unterscheidet man zwischen 2 Reisarten: Langkornreis und Rundkornreis. Sie kommen aus verschiedenen Regionen der Erde und zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus.

Langkornreis
- Herkunft ursprünglich: Indien, Java
- Charakteristikum: trocken kochend
- Bekannte Sorten: Basmati, Rangoon, Duftreis, Patnareis
- Geeignet als lockere Beilage z.B. zu Currygerichten

Rundkornreis
- Herkunft ursprünglich: Japan
- Charakteristikum: Klebend kochend
- Bekannte Sorten: Sushi, Mochi, Nishiki, Ribe (ES), Arborio (I), Carnaroli (I)
- Geeignet für Sushi, Paella, Risotto, Milchreis

Weltweit gibt es rund 8.000 verschiedene Reissorten, die inzwischen über den ganzen Erdball verteilt angebaut werden. Dennoch stammt auch heute noch über 90% der weltweiten Reisernte aus Asien.

Das waren die Basics – jetzt geht’s direkt in den Praxis-Teil! Bleiben Sie dran und testen Sie Ihr neues Wissen an gleich 3 verschiedenen Rezepten – auf der nächsten Seite!

Neu: der ProCombi Multi-Dampfgarer jetzt auch mit Sous Vide-Funktion.

Steinpilz-Risotto, Pistazienreis und Milchreis

Wer bisher einen Bogen um Reisgerichte gemacht hat, wird bei diesen Rezepten staunen, wie einfach ihre Zubereitung geht!
Noch einmal zur Erinnerung: Reis sollte – ungbhängig von der Zubereitungsart - IMMER 15-20 Minuten vor dem Garen in der Flüssigkeit, in der später auch gegart werden soll, eingeweicht werden.
 

Steinpilz-Risotto (Hauptgericht)

Zutaten
20 – 30 g getrocknete Steinpilze
100 ml Weißwein
2 TL Salz
1 TL Geflügelbrühe
300 g Arborio-Reis
1 Zwiebel, fein gehackt
800 ml Wasser
50 g geriebener Parmesan

 
Und so geht’s:

  1. Steinpilze ca. 15 Minuten in Weißwein und Salz einweichen
  2. Pilze mit den übrigen Zutaten in eine Gratinform geben, verrühren und garen.
    Nach Garzeitende Parmesan darunter ziehen und servieren.

Geräteeinstellung:

 

COMPETENCE
BS 7304001 M und
BS 9304001 M

COMPETENCE KS 7100000

Einschubhöhe:

3. von unten

2. von unten

Beheizungsart:

VITAL-Dampfgaren

VITAL-Dampfgaren

Temperatur:

96 °C

96 °C

Zeit (ca.):

35 min

35 min

Pistazienreis (Beilage)

Zutaten
300 g Langkornreis
400 ml Gemüsebrühe
40 g Butter
75 g grüne Pistazien

Und so geht’s:

  1. Reis und Brühe in eine Glasfettpfanne oder einen anderen flachen Behälter geben und VITAL-Dampfgaren.
  2. Unmittelbar vor dem Servieren Butter in einer Pfanne schmelzen. Pistazien beifügen und leicht rösten. Sofort mit dem Reis mischen. Alternativ kann auch der Reis noch einmal kräftig in der Pfanne mitgeschwenkt werden – so bekommt er ein kräftigeres Aroma.

Geräteeinstellung:

 

COMPETENCE
BS 7304001 M + 9304001 M

COMPETENCE KS 7100000

Einschubhöhe:

3. von unten

2. von unten

Beheizungsart:

VITAL-Dampfgaren

VITAL-Dampfgaren

Temperatur:

96 °C

96 °C

Zeit (ca.):

45 min

45 min

Milchreis (Hauptgericht)

Zutaten
150 g Milchreis
300 ml Milch
2 EL Zucker
1 Prise Salz

Und so geht's:
Alle Zutaten in eine Glasfettpfanne oder einen anderen flachen Behältergeben VITAL-Dampfgaren. Vor dem Servieren nochmals gut durchrühren.

Geräteeinstellung:

 

COMPETENCE
BS 7304001 M +9304001 M

COMPETENCE KS 7100000

Einschubhöhe:

3. von unten

2. von unten

Beheizungsart:

Vital-Dampfgaren

Vital-Dampfgaren

Temperatur:

96 °C

96 °C

Zeit (ca.):

45 min

45 min

Neu: der ProCombi Multi-Dampfgarer jetzt auch mit Sous Vide-Funktion.