Advertisement

Weihnachtskekse: Leckere Mitbringsel

Artikel vom 16.08.2012


Backen ganz einfach: Mit Automatik-Programm

Alle Jahre wieder steht das Christkind vor der Tür: Jetzt wird wieder gewichtelt, was das Zeug hält, Weihnachtsfeiern im großen und kleinen Kreis finden statt und der Adventssonntag zelebriert. Auch eine Einladung erhalten?

Dann bringen Sie doch etwas Selbstgebackenes mit – und schonen so die Plätzchenvorräte Ihres Gastgebers! Er wird Sie dafür lieben - vor allem, wenn sich viele Gäste angesagt haben und Sie Ihr Engagement im Vorfeld ankündigen. Und falls es eine Einladung zum Essen ist, kann Selbstgebackenes – zusammen mit etwas Obst oder Eis – sogar das Dessert ersetzen und damit den Koch entlasten.

Muffins gehen immer

Das Schöne an den kleinen Küchelchen: Sie gelingen immer, schmecken jedem und sind leicht zu transportieren. Sogar Backmuffeln ist ein echtes Erfolgserlebnis sicher - vor allem, wenn man sich auf Automatik-Programme verlässt. Für eine Vielzahl von Rezepten sind hier die richtigen Einstellungen für ein perfektes Backergebnis bereits eingespeichert – einfach auswählen und auf Nummer Sicher gehen.

Über 100 Automatik-Programme bietet der AEG Multi-Dampfgarer SteamPro,Und wer sich nicht ganz auf moderne Technik verlassen möchte, wählt als Helfer den sogenannten VarioGuide. Er schlägt für jedes Gericht die ideale Temperatur, Feuchtigkeit und Garzeit vor. Der Unterschied zum Automatikprogramm: man kann bei Temperatur und Gardauer manuell nachjustieren!


Schokolade und Kuvertüre einfach auf dem Induktionskochfeld schmelzen

Ebenso beliebt, aber mit konventionellen Herden nicht ganz so einfach in der Herstellung sind schokoladige Knuspereien wie Mandelsplitter oder Schoko-Nuss-Berge. Der Grund: Für ihre Zubereitung muss Schokolade geschmolzen werden, auf dem normalen Kochfeld sogar im Wasserbad. Das ist wichtig, damit sie nicht zu stark erhitzt wird und ihre samtige Textur verliert, verklumpt oder sogar anbrennt.

Ganz einfach geht's mit einem Induktionskochfeld wie zum Beispiel den MaxiSense-Modellen von AEG. Denn: auf ihnen kann die Hitze auch im Niedrigbereich sehr fein dosiert werden. Mit Induktion schmilzt Schokolade im Zeitlupentempo und daher auch ruhig direkt im Topf - ohne jedes Risiko, dass der süße Gaumenkitzel verbrennt.

Bereit für den großen Freundschaftsbeweis? Dann Schürze umgelegt und los geht's - es warten drei Rezepte auf Sie - fruchtige Aprikosen-Muffins, Cantuccini Mandelplätzchen und knusprige Schoko-Mandelsplitter.

Schon gewusst?

Der Muffin kommt ursprünglich aus England, wo er als Teegebäck gereicht wurde und 1703 erstmals schriftlich in einem Rezeptbuch für Bäcker erwähnt. Das Wort selbst wurde vom händewärmenden Muff abgeleitet: Während die Damen ihre Hände in Fell wärmten, taten es die Kinder am liebsten an den noch warmen, ofenfrischen Küchlein.

Unsere Rubriken

 

AEG Newsletter

Abonnieren Sie noch heute den AEG Newsletter und bleiben Sie so am Puls der Zeit: Jede Menge Tipps und Ideen rund ums Kochen und den Haushalt. Außerdem verraten Kochprofis und Sterneköche ihre Lieblingsrezepte - exklusiv und nur für Sie!

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne.