Leckere Mitbringsel

Artikel vom 16.08.2012


Gelinggaranten CuliSense und Induktion

Der Sommer ist da – Zeit für jede Menge Grill- und Familienfeste! Schon eine Einladung erhalten? Dann bringen Sie statt der üblichen Flasche Wein doch einfach mal was Selbstgebackenes mit! Wir zeigen, wie einfach die Herstellung köstlich-süßer Mitbringsel in Eigenregie wirklich ist!

Ihr Gastgeber wird sie dafür lieben – vor allem, wenn sich viele Gäste angesagt haben und Sie Ihr Engagement im Vorfeld ankündigen. Denn dann können schon ganz kleine Leckereien – zusammen mit etwas Obst oder Eis – das Dessert ersetzen und damit den Koch entlasten.

Muffins gehen immer
Das Schöne an den kleinen Küchelchen: Sie gelingen immer, schmecken jedem und sind leicht zu transportieren. Sogar Backmuffeln ist ein echtes Erfolgserlebnis sicher - vor allem mit der neuesten Backofen-Technologie des AEG CuliSense. Denn der stellt vollkommen eigenständig die optimale Temperatur ein und berechnet die Backzeit zum Gebäck. Einfacher geht's nicht! 
 
Ebenso unproblematisch wie die Mini-Küchlein sind viele Kekssorten und Trockengebäck wie italienisches Mandelbrot. Auch sie gelingen in jedem Backofen mit Heißluft und Ringheizkörper.

Einfachste Zubereitung mit Induktion
Ebenso beliebt, aber mit konventionellen Herden nicht ganz so einfach in der Herstellung sind schokoladige Knuspereien wie Mandelsplitter oder Schoko-Nuss-Berge. Der Grund: Für ihre Zubereitung muss Schokolade geschmolzen werden, auf dem normalen Kochfeld sogar im Wasserbad. Das ist wichtig, damit sie nicht zu stark erhitzt wird und ihre samtige Textur verliert, verklumpt oder sogar anbrennt.
 
Ganz einfach geht's mit einem Induktionskochfeld wie zum Beispiel das Autark-Modell HK 683320 X-G von AEG. Denn hier kann die Hitze auch im Niedrigbereich sehr fein dosiert werden. Mit Induktion schmilzt Schokolade im Zeitlupentempo und daher auch ruhig direkt im Topf - ohne jedes Risiko, dass der süße Gaumenkitzel verbrennt.

Bereit für den großen Freundschaftsbeweis? Dann Schürze umgelegt und los geht's - es warten 3 Rezepte auf Sie - fruchtige Aprikosen-Muffins, Cantuccini-Mandelbrot und knusprige Schoko-Nuss-Berge!

 
 
Willkommen in der AEG-Welt rund ums Kochen und Backen!

Informationen zum Auto-Backofen AEG-CuliSense

Informationen zum AEG-Induktionskochfeld AEG HK 683320 X-G

Schon gewusst?

Der Muffin kommt ursprünglich aus England, wo er als Teegebäck gereicht wurde und 1703 erstmals schriftlich in einem Rezeptbuch für Bäcker erwähnt. Das Wort selbst wurde vom händewärmenden Muff abgeleitet: Während die Damen ihre Hände in Fell wärmten, taten es die Kinder am liebsten an den noch warmen, ofenfrischen Küchlein.

Unsere Rubriken

 

AEG Newsletter

Abonnieren Sie noch heute den AEG Newsletter und bleiben Sie so am Puls der Zeit: Jede Menge Tipps und Ideen rund ums Kochen und den Haushalt. Außerdem verraten Kochprofis und Sterneköche ihre Lieblingsrezepte - exklusiv und nur für Sie!

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne.