Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse

Sparen ohne Geiz - sparen ohne Frust - sparen mit hoher Lebensqualität

Hallo,


Worum geht es in der Gruppe?

In 1. Linie um gutes und günstiges Kochen ohne auf Genuss verzichten zu müssen, aber auch um Sparmöglichkeiten in allen Lebensbereichen ohne auf alles verzichten zu müssen. Die Summe der Kleinigkeiten an denen gespart werden kann ohne dabei verzichten zu müssen ist lang. Die Liste der Dinge die man besser und vor allem selber machen kann ist sicher nicht kürzer. Viel Geld wird ausgegeben weil die bunte Werbewelt glauben macht nur so und mit diesen Produkten ein tolles, schönes, erfolgreiches und was auch immer Leben zu haben oder weil die Verpackung so toll aussieht, der Inhalt aber wenig bis nichts mit dem zu tun hat was uns die Verpackung verspricht. Vieles lässt sich sehr schnell und leicht auch selbst herstellen, der Genussfaktor ist höher, die Chemie der Industriehexenküchen bleibt uns erspart und ein nettes Sümmchen bleibt uns erhalten.

Sparen ohne zum Geizhals zu werden ist so schwer nicht. Ein bisschen vergleichen, ein bisschen hinterfragen und auch auf altes Wissen zurückgreift ist da schon sehr hilfreich. Oft ist teilen auch sehr sinnvoll und macht nicht ärmer sondern reicher.

Lasst uns gemeinsam das Wissen wieder zusammen tragen und so gemeinsam viele Möglichkeiten finden um auf fröhliche Weise sehr effektiv mit dem Einkommen ein gutes Auskommen zu haben und trotzdem viel Freude, Spaß und Genuss zu haben.

Es geht nicht darum das billigste Produkt zu finden und zu kaufen, es geht darum gute Produkte zu guten Preisen zu kaufen und dabei auch einen Blick zu entwickeln die Ressourcen zu schonen.

Es geht hier nicht um „Geiz ist geil“, geiz macht arm und unglücklich! Wir trocknen auch nicht den sprichwörtlichen Teebeutel um diesen nochmal zu nutzen.

Liebe Grüße

Vini

Aktuelle Diskussionsthemen

94 Antw. 30.05.2016 10:11
102 Antw. 29.05.2016 21:33
17 Antw. 26.05.2016 08:38
55 Antw. 23.05.2016 19:59
80 Antw. 10.05.2016 00:22
21 Antw. 06.05.2016 06:05
88 Antw. 04.05.2016 16:53
19 Antw. 02.05.2016 16:40
77 Antw. 28.04.2016 18:10
23 Antw. 25.03.2016 15:21

Die neuesten Rezepte

Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse Fischsuppe "Klabautermann"
30 Min.
normal
am 16.05.16
Viniferia
Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse Spinatsalat mit Feta und knusprig ausgelassenem Speck
10 Min.
simpel
am 10.05.16
Viniferia
Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse Spaghetti mit gebratenem grünen Spargel und Paprika
10 Min.
normal
am 10.05.16
Viniferia
Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse Blumenkohl-Plätzchen
20 Min.
normal
am 02.03.16
MammaTom
Teuer war gestern - hier kochen Sparfüchse Roggen-Knäckebrot
20 Min.
simpel
am 25.02.16
MammaTom

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de