Was kann man statt Sahne nehmen????


nummerngirl

Mitglied seit 24.02.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Was denn nun?ALs Zutat wird öfter Sahne angegeben; was kann ich statt dessen nehmen?

Lilliane

Mitglied seit 17.01.2002
6.228 Beiträge (ø1,26/Tag)

In welchen Gerichten möchtest du die Sahne austauschen?

Davon hängt es ab, womit du sie ersetzen, bzw. eventuell auch mal ganz weglassen kannst.

LG
Lilliane

nummerngirl

Mitglied seit 24.02.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Wenn ich mal was überbacken will, dann ist bei Maggi oder Knorr immer als Zutat Sahne bei; aber die ist mir auf Dauer zu fett.

Studentin

Mitglied seit 10.09.2003
409 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hi Lächeln

Es gibt inzwischen ja einige Sahne Light-Varianten --> von Rama z.B. fuers Kochen. Viele nehmen auch Kaffee-Sahne. Einfach ausprobieren und schaun was dir am besten schmeckt.

LG, Studi

nummerngirl

Mitglied seit 24.02.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Danke, Studi, für die Tips. Kaffesahne habe ich schon mal probiert, schmeckte mir aber nicht so. Werde mal die Variante von Rama ausprobieren, vielleicht schmeckt es ja besser.
LG vom Nummerngirl

jambala

Mitglied seit 21.08.2003
1.123 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo.
Also, wir benutzen seit geraumer Zeit die Rama-Produkte. Der Sahneersatz ist für Aufläufe und Saucen für meinen Geschmack sehr gut geeignet.
Der Creme-Fraîche-Ersatz geht zum Verfeinern in das Gericht, wenn man aber z. B. ein Fischfilet in der Folie oder vergleichbares machen will und es zum Binden nehmen möchte, finde ich normale Creme Fraîche immer noch besser.
Geschmacklich macht es aber aus meiner Sicht keinen großen Unterschied.

SAGA

Mitglied seit 31.03.2004
2.821 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

bei vielen Gerichten kann man die Sahne auch durch Kokosmilch ersetzen, gibt mal eine etwas andere Geschmacksnote.

Ach ja, à propos Milch, natürlich kann man, so es um das Kalorieneinsparen geht, einen Teil der Sahne, auch einfach durch Milch ersetzen, oder Leicht-Frischkäse oder griechischen Joghurt....

Gruss, S.

fine

Mitglied seit 17.02.2001
20.277 Beiträge (ø3,84/Tag)

Hallo,

und wenn Du die Tütensuppe auch weglässt, dann hast Du nochmal eine Menge Fett gespart. YES MAN

gruß, fine


madb

Mitglied seit 23.08.2003
5.380 Beiträge (ø1,23/Tag)

Hallo,

bei Milch als Ersatz wäre ich sehr vorsichtig. Das gerinnt sehr gerne....
Z.T. kann man sicher Kokosmilch nehmen, bei anderen Rezepten evtl.
eine Mehlschwitze mit Milch nehmen, bei wieder anderen ganz darauf
verzichten.
Anstatt auf die Sahne zu verzichten würde ich aber erstmal die Tüten-
suppe ersetzen. Das wäre sicher wesentlich gesünder...

Grüße
madB
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de