Albertos cucina: Stracchino (ital. Streichkäse)

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.12.2006
3.566 Beiträge (ø0,9/Tag)

Lieber Alberto,

das habe ich mit meinem ersten Käse teilweise auch gemacht, schön eingelegt wo bleibt das ... Der Bärlauch-Käse wäre dafür nicht so geeignet.

Aber wenn man den Käse explizit zum Einlegen macht, sollte man die Sahne weglassen, mit weniger Fett wird er poröser, und die Gewürze können besser eindringen.

Herzlich - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,24/Tag)

Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen

Hola,

Ich habe meinen Versuch des Käsens nun gestern abend entgültig aufgegeben ... es ist bis dato nicht fest geworden.

Habe es - wie von Hias angeregt - mal durch ein Tuch gefiltert, aber es lief alles komplett durch, bis auf ein paar Bröckchen. Letztendlich ist es nun im Abfluss gelandet ... <seufz>.

Nun traue ich mich ob der Lebensmittelverschwendung nicht nochmal den Versuch zu starten. Welt zusammengebrochen

Zu Hülf! Ich brauche Anregungen und Motivation und Fehlersuche Na!

Vielleicht lag es an der Milch ... habt ihr eine bestimmte Marke genommen?

Danke und Grüssle,

Macey
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.12.2006
3.566 Beiträge (ø0,9/Tag)

Macey, hast Du vielleicht H-Milch genommen? Nicht jeder hat natürlich das Glück wie ich, unbehandelte Biomilch direkt vom Bauern holen zu können. Gruß - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2003
2.134 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo zusammen.

geht das mit H Milch nicht, dann bekomme ich ein Problem zum Heulen
Ich bin jetzt in Indien gelandet und warte auf meine Sachen die noch ueber das Meer schippern.
Daher dauert meine Kaeseherrstelllung noch etwas aber frische Milch ist hier nicht zu bekommen und auch nicht zu empfehlen genau wie frische Sahne.
Bitte sagt mir es geht auch mit H Milch. na dann...

LG
Risotto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,24/Tag)

Risotto Welt zusammengebrochen

... bei mir war es definitiv H-Milch. Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, wo ich andere herbekommen sollte. Die Biohöfe, die ich hier habe, bieten keine Milch an.

Ach menno ... Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.12.2006
3.566 Beiträge (ø0,9/Tag)

Kenne mich ja nicht so aus, aber ich vermute, es lag an der H-Milch. Wie wenn ich es erraten hätte Na! Alberto kann sicher mehr dazu sagen... Herzlich - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,24/Tag)

Risotto, da du in Indien bist - kauf dir eine Kuh Na!

... und ich gucke, ob ich über meine Biokiste richtige Milch bekommen kann. Aufgeben ist nicht Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,24/Tag)

Oooookay, ich glaube, ich habe Glück ...

Wenn ich folgende Milch zur Auswahl habe:

Bioland Vollmilch, 3,7%, pasteurisiert

oder

Demeter Vollmilch, 3,8% Fett, pasteurisiert, nicht homogenisiert ( BOOOIINNNGG.... )

... dann nehme ich die vom Demeter, richtig? <hoffnungsvollguck>
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.425 Beiträge (ø2,88/Tag)

Da bin ich auch überfragt. Ich selbst habe mit H-Milch keine Erfahrung und darauf geachtet fetthaltige Frischmilch zu benutzen.

Aber was solls, versuche mal damit. Etwas mehr Lab, etwas länger andicken lassen und gut auf die Hitze achten....dann müsste es doch klappen ?


Alberto
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2003
194 Beiträge (ø0,04/Tag)

So ich hab´s auch getan - ich kann nur sagen lecker lecker. Er ist total cremig eben einfach lecker.

Das einzige ich habe die halbe Menge genommen, aber bei der Lake die "normale" Menge und finde ihn nun etwas salzig traurig aber ich schneid das Brot einfach etwas dicker dann gehts

Würde aber gerne von Euch noch wissen nach welchem Schritt kommen denn Kräuter und oder Gewürze in den Käse?

Liebe Grüße

Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2006
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Alberto,

mein Stracchino reift seit gestern im Kühlschrank.
Aus dem obigen Rezept habe ich 550 g Frischkäse bekommen.Habe Labextrakt verwendet und zwar 5 Tropfen/l Milch.Ich glaube ein oder zwei Tropfen mehr wären nicht verkehrt gewesen.Er ist sehr cremig und vom Geschmack genauso wie Creme fraiche.

Die erste Portion habe ich im Salzwasser gebadet,aber als ich merkte,daß er sich auflösen wollte schnell heraus genommen und in Backpapier gewickelt.Die zweite Portion habe ich gleich auf das Backpapier gelegt und leicht mit Salz bestreut.



Bin schon sehr gespannt,wie sich der Geschmack während der Reifung verändert.Auf jeden Fall wird er sehr streichfähig Lachen


LG- schokostreusel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2003
2.134 Beiträge (ø0,41/Tag)

Gefunden habe ich hier Wasserbueffelmilch mit 6% Fett,
sobald meine Sachen da sind werde ich es mal damit probieren und berichten.
Danke Risotto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2006
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

@ Macey.
Ich habe die 3,8 % Milch aus dem Kühlregal(keine H-Milch)genommen und es hat wunderbar geklappt.Nächstes Mal nehme ich aber bisl mehr von dem Labextrakt,denn mein Stracchino wird definitiv nicht fest sondern streichzart.


LG- schokostreusel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø4,71/Tag)

Hallo Alberto,

echt Klasse. Gerade habe ich mir noch ein Päckchen gekauft (leiste ich mir eher selten, wg. dem darin enthaltenen Hüftgold), aber ich liebe ihn halt. Auf die Idee den Stracchino selber zu machen, wäre ich nie gekommen. Aber da es ja recht einfach ist, werde ich mich jetzt auch mal daran machen. Muss nur noch die Lab-Tabletten auftreiben, dann gehts los. Ich bin jetzt schon gespannt. Werde berichten.

Ciao ... Ute
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2006
177 Beiträge (ø0,04/Tag)

@Risotto,

bin richtig neidisch auf dich Achtung / Wichtig Dein Käse wir ganz was besonderes.


LG- schokostreusel
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine