zweistöckige Lillifeetorte und Blümchen-Gugelhupf mit Tinkerbell Topper - zum 4. Geburtstag meiner Enkelin "Lia"....

zurück weiter

ufaudie58

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo,

kürzlich habe ich euch ja schon die Tortenaufleger mit den beiden Elfen Lillifee und Tinkerbell vorgestellt.
Jetzt kann ich euch die dazugehörigen Torten, bzw. Kuchen zeigen YES MAN

Heute wurde im Familienkreis gefeiert und dafür gab es die zweistöckige Lillifeetorte.
Unten ( 26cm ) verbirgt sich ein Vanillebiskuit gefüllt mit meiner leckeren Mango-Orangen-Marzipan Creme .
Oben ( 18 cm ) ist ein saftiger Schokorührkuchen gefüllt mit Vollmilch-Zartbitter Schokoganache und damit der Kuchen noch saftiger wird, habe ich die Böden vorher noch mit einem leckeren Mango-Maracuja-Gelee beschmiert.
Beide haben sehr fein geschmeckt wo bleibt das ...

Meine Enkelin hat für ihren Kindergeburtstag morgen noch 5 Freundinnen und Freunde aus ihrer Kindergartengruppe eingeladen. Zum Thema passend, musste ich mir natürlich auch etwas dafür einfallen lassen.
Da ich die letzen vier Tage mit weiteren Torten für den Familienkreis beschäftigt war und ich dazu auch noch Babysitterdienst hatte, ist die letzte Torte nur ein bescheidener Gugelhupf mit grün gefärbtem Zuckerguss geworden na dann... .
Die Blümchen und Schmetterlinge für die Deko hatte ich zum Glück bereits vorbereitet und die rosa Perlen sind auch noch rechtzeitig mit der Post angekommen.

Hier die Bilder:



Prinzessin Lillifee sitzt inmitten eines Schwarmes von rosa Schmetterlingen und auf der Blümchenwiese sitzen ihre besten Freunde: Ivan, Carlos und Pupsi. Zwei fliegende Bienchen und Marienkäferchen durften natürlich auch nicht fehlen.

Die Oberfläche des Cakeboards ist wieder in verschiedenen Grüntönen gebrusht. Leider passt der grüne Farbton nicht genau zu der Wiese auf der die Lillfee sitzt Na wenn das mal stimmt!? . Wenn ich wieder einen Tortentopper mache, werde ich daran denken auch die Grundplatte zu brushen, das glänzt nämlich viel schöner.





den rosa Deko-Glitter mit dem ich die Torte noch bestäubt habe, sieht man leider auf den Fotos nicht so gut Was denn nun? . Aber in Natura hat die Torte wirklich sehr schön geschimmert BOOOIINNNGG....



Im Hintergrund sitzt meine Enkelin und strahlt vor Freude Lachen





und hier noch der Marmor-Gugelhupf mit Zuckerglasur und Tinkerbell-Topper:







Für die Kinder gibts dann noch Cake Pops mit auf den Nachhauseweg:







Zitieren & Antworten

youdid91

Mitglied seit 12.02.2012
5.118 Beiträge (ø2,5/Tag)

Hallo Uschi,
einfach klasse deine beiden Torten!!!
Und die Cakepops sind ja auch toll geworden!!!!!!
will auch haben Na!

LG
Zitieren & Antworten

Cala3005

Mitglied seit 08.11.2009
1.803 Beiträge (ø0,63/Tag)

Mensch Uschi, du bist aber fleissig gewesen!
Die Lillifee Torte ist wunderschön, wie alle deine Torten, aber auch der Guglhupf braucht sich nicht zu verstecken.
Meistens Essen Kinder sowieso lieber Kuchen als Torte, deine Enkelin war sicher von beide begeistert.

LG Cala
Zitieren & Antworten

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
4.105 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo

Uschi, willst du auch meine Omi werden?? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Super schön geworden!!!!!!!!!
Respekt!

lg Margit
Zitieren & Antworten

nh0104

Mitglied seit 13.08.2008
197 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Uschi,

die sehen wirklich wunderschön aus. Da kann ich das strahlende Gesichtchen absolut nachvollziehen. Lachen

LG

N.
Zitieren & Antworten

ufaudie58

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo,

ganz lieben Dank für eure tollen Komplimente Küsschen

@Cala, bisher hat Lia erst die Lillifeetorte gesehen. Den Gugelhupf mit der Tinkerbell bekommt sie erst heute Nachmittag zu Gesicht Na! da wird ja erst ihr Kindergeburtstag mit den Freunden aus der Kita gefeiert. Stimmt schon, Kinder mögen trockene Kuchen lieber und es gibt ja auch noch die beliebten Muffins, die meine Tochter mit meinen Blümchen und Schmetterlingen dekoriert hat.
Bilder folgen dann am Abend Na!

Zitieren & Antworten

Gartenliebe

Mitglied seit 28.08.2009
1.830 Beiträge (ø0,62/Tag)

Wow, Uschi, da wäre ich auch gerne nochmal Kind!!! Ist das genial geworden!! Ich weiß gar nicht - ich glaub, mir gefällt der 2. Kuchen sogar nocht besser wg. dem grünen Fondant mit Blümchen - wirklich hinreißend!!!!!! Großes Lob, kannste ganz stolz auf Dich sein. Und die Lütte, die hat sich doch sicherlich waaahnsinnig gefreut über ihre Kuchen, oder? Einfach schön - das sind die Dinge, die die Kindheit prägen.

LG von der Gartenliebe

Hab aber eine Frage: Wann hast Du die Cakepops gemacht und hast Du die dann auf Zimmertemperatur mit Folie bezogen und ungekühlt belassen? ..schwitzt da nichts..?? Find die Optik super und den Gedanken, das als Give-Away zu machen klasse - aber hat es bis zum Ende so schön ausgeschaut? Danke Dir für eine Antwort und gerne auch Tipps.. Lächeln
Zitieren & Antworten

cooky002

Mitglied seit 15.12.2012
6.392 Beiträge (ø3,67/Tag)

Hi!

Immer toll!

Julia
Zitieren & Antworten

ufaudie58

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,54/Tag)

Die grüne Glasur ist kein Fondant, sondern eine Eiweiß-Zuckerglasur. Dafür habe ich erst ein frisches Eiweiß in meinem TM angeschlagen und dann nach und nach gesiebten PZ einrieseln lassen. Die Lebensmittel-Gelfarben in verschiedenen Grüntönen in Etappen mit einer Messerspitze zugefügt. Man muss sehr vorsichtig sein, dass man nicht zu viel dazu mischt, immer nur in kleinen Schritten. Nachdem der Gugelhupf mit der Glasur überzogen war musste ich nur noch mit einer Pinzette die Blümchen, Schmetterlinge und rosa Zuckerperlen drankleben. Das hat am meisten Arbeit gemacht na dann...

Was die CakePops betrifft, die werden nach dem Überziehen im Kühlschrank gelagert und erst vollständig kalt mit Geschenkfolie eingewickelt, da schwitzt nix. Die sind jetzt schon fast 2 Wochen alt und sehen immer noch aus wie am Anfang. Kühl gelagert halten sie auch bis zu 4 Wochen lang frisch!!!

Die Fairy-Tinkerbell Geburtstagsparty war ein voller Erfolg, die Kinder waren alle total begeistert.
Nachdem alle ihr Kuchenstück und einen Schokomuffin mit Blümchendeko vernascht hatten, durfte Lia ihre Geschenke auspacken und anschließend wurden von den Mädchen Elfen-Flügel und von den Buben Kronen gebastelt. Später gab es dann noch ein Gurkenkrokodil, Wiener Würstle und Hello Kitty-Pommes mit Ketjup zum Abendessen wo bleibt das ...

Zum Abschied bekam jedes Kind noch ein Tütchen mit Kleinigkeiten und je einem Cake Pop als Gif-away mit nach Hause. Die gebastelten Flügel und Königskronen natürlich auch!!!
Dank der guten Organisation meiner Tochter, die Kinder sinnvoll zu beschäftigen, war die Feier auch garnicht stressig und die Zeit ging wie im Fluge vorbei Lachen

Hier die Bilder:



Die Schoko-Frischkäse Muffins hat übrigens meine Tochter gebacken und mit meinen Zuckerblümchen hübsch verziert Na!





Meine Tochter hat auch noch einen Tischläufer mit rosa Schmetterlingen gefunden YES MAN



Es gab sogar das passende "Tinkerbell-Partygeschirr" Na!





und hier noch der Anschnitt des Marmorgugelhupfes



das ist mein Gurkenkrokodil




Zitieren & Antworten

stupsimausdiezweite

Mitglied seit 25.10.2012
774 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Uschi,

ich finde beide toll, mit welchen Farben hast du denn den Zuckerguss eingefärbt, der sieht toll aus und so passend mit den Blümchen. Du schreibst ja von verschiedenen Grüntönen, hach da kommt echt Frühlingsstimmung auf.

Sandra
Zitieren & Antworten

Gartenliebe

Mitglied seit 28.08.2009
1.830 Beiträge (ø0,62/Tag)

Danke Dir Uschi für die Info - das werde ich mir merken für die "Kinder"party im Juni - ..mit 11 wollen die Mädels so nette Figürchen ja nicht mehr, aber der Hupf in zartgrün mit den Blüten und Schmetterlingen, der kommt auch da noch prima an!
..und bei der Party Deiner Enkelin wäre ich gerne Gast gewesen - das hört sich gut an! Organisation und Planung ist oftmals der essentiellste Part an einer solchen Festivität - das bringt nämlich die nötige Nervenstärke, Gelassenheit und auch den maximalen Spaßgarant für alle! Ich kann mir gut vorstellen, dass alle ausgelassen und fröhlich das Fest verließen! (..und hoffe, dass das bei uns in diesem Jahr auch so wird, denn wenn die Mädels älter werden, dann beginnt oftmals ganz arg die Zickerei, die nicht mal bei Festen oder im fremden Umfeld versteckt wird.. - wir haben da so einige Ziegen in jedem Jahr auf der Einladungsliste, das macht mir überhaupt keine Freude!! Egal, was man sich da einfallen lässt - Boykott ist Programm und das färbt ganz böse auf alle anderen ab!! Verdammt nochmal - bin stocksauer Verdammt nochmal - bin stocksauer Verdammt nochmal - bin stocksauer - aber auch das hilft dann nicht!!).

LG von der Gartenliebe
Zitieren & Antworten

ufaudie58

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo,

@Sandra, ich habe Lemon, Holly-Green und Gooseberry Pastenfarben von Sugarfl*ir gemischt. Man muss aber sehr vorsichtig sein, dass man nicht zuvíel reingibt, nur mit der Zahnstocherspitze in kleinen Schritten, zwischendurch immer wieder rühren, bis man den gewünschten Farbton erreicht hat Na!

@Gartenliebe,das glaube ich dir, mit Elf kommen die Mädels ja schon langsam in die Pubertät und da wird alles sowieso schwierig.
Mit einer Blümchendeko machst du aber sicher keinen Fehler, das kommt doch bei Mädchen in jedem Alter gut an Na!



Zitieren & Antworten

Gartenliebe

Mitglied seit 28.08.2009
1.830 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo Uschi, ich hab mal staunend Deine Tortenalben durchblättert und in meiner Begeisterung meiner Mutter Deine Werke gezeigt: Sie ist ebenso hin & weg davon wie ich. Seit wann widmest Du Dich denn diesem "Hobby"? Richtig toll, was man mit Spaß, Liebe, Kreativität und künstlerischem Esprit alles hin bekommen kann! ..natürlich gehört auch ein bisschen handwerkliches Geschick und Können dazu, das ist klar! Jedenfalls ziehen wir echt den Hut vor Deinem Tun, toll.

LG von der Gartenliebe
Zitieren & Antworten

ufaudie58

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo Gartenliebe,
viiiiiiielen, herzlichen Dank Küsschen das freut mich aber sehr, dass ich dich und deine Mutti von meinen Tortenkreationen so beeindrucken konnte.
Ich werde sehr oft über die Kontaktadresse auf meiner Website angeschrieben und bekomme auch viele, liebe Gästebucheinträge YES MAN Dort findest du noch viel mehr Bilder, als hier bei CK Na! Kannst ja mal gucken BOOOIINNNGG....

Seit knapp 4 Jahren habe ich anlässlich des ersten Geburtstages meines ältesten Enkelkindes "Michi" mit den Motivtorten angefangen und seitdem hält mich der Tortenvirus gefangen Lachen
Es macht mir auch unwahrscheinlich viel Spaß, lieben Menschen aus dem Familien und Freundeskreis mit meinen Kreationen zu überraschen Na! Ich versuche dann immer die Wünsche des jeweiligen Geburtstagskindes zu berücksichtigen, wie in diesem Falle bei Lia, die derzeit so für Elfen und Feen und Prinzessin Lillifee schwärmt.
Mein anderer Enkel Michi wird Anfang April 5 Jahre und sein Themengeburtstag wird dann "Spiderman" sein. Meine Tochter hat auch schon die Deko und das Spiderman-Partygeschirr bestellt.
Also lass dich mal überraschen, was du in 2 Wochen zu sehen bekommst BOOOIINNNGG.... Na!

Zitieren & Antworten

psst77

Mitglied seit 11.02.2013
1.575 Beiträge (ø0,93/Tag)

Hallo!

Ganz toll! Bin immer wieder fasziniert, wie viele Künstler es hier im Forum gibt!

Liebe Grüße,
psst77

----------------------------------------------------------------
Ohne Frauen geht es nicht!
Das hat sogar Gott einsehen müssen! (Eleonora Duse)
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine