Ausbildung beginnen ohne Gesundheitszeugnis

30.08.2012 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ich muss am Samstag mit der Ausbildung als Koch beginnen. Habe jedoch vergessen das Gesundheitszeugnis zu machen. Also ich hatte mal eins vor nem jahr für ein Praktikum, aber ich habe es nicht mehr. Was sind die Folgen dafür wenn ich etz am Samstag ohne Gesundheitszeugnis komme??? Oder ist das nicht schlimm, kann ich das einfach nachmachen???
 
30.08.2012 15:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

utekira

Mitglied seit 19.08.2008
3.943 Beiträge (ø1,75/Tag)

hallo,
solltest du denn ein mitbringen?.
Lg Ute
 
30.08.2012 15:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ja. Jedet koch braucht eins. Mein cheft hat es mir vor nem monat grsagt.
 
30.08.2012 15:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Blueberrykiss

Mitglied seit 18.12.2007
9.022 Beiträge (ø3,6/Tag)

Hallo,

wir haben Donnerstag, vielleicht flitzt du eben mal zum Arzt und besorgst dir eins? Oder holst dir da wenigstens eine Bescheinigung, dass das Teil in Arbeit ist!? na dann...

Also ich schätze mal, dass sie dich gleich nachhause schicken aber ich weiß es nicht wirklich.

Setz alles daran, dass du sofort untersucht wirst......!!!

LG Blue
 
30.08.2012 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ok. Ich habe so ne Bestätigung vom Arzt dass ich fähig bin als Koch zu arbeiten also eine ärztlichr bestätigung. aber ich brauche ein gesundheitszeugnis. Dss gesundheitszeugnis bekommt man doch vom gesundheitsamt?
 
30.08.2012 15:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alegretto

Mitglied seit 25.03.2010
2.146 Beiträge (ø1,28/Tag)

Hallo
Soviel ich weiß, bekommt man das Gesundheitszeugnis von der Gesundheitsamt, inklusiver der Schulung. Also schnellstens anrufen und Termin vereinbaren.

Liebe Grüße Alegretto

Nr.118 der SHGdBS

Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen
 
30.08.2012 15:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

renkleov

Mitglied seit 11.03.2005
13.999 Beiträge (ø3,98/Tag)

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 2721481952

guck mal hier Na!



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
 
30.08.2012 15:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sabine-HH

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø4,03/Tag)

"Mein cheft hat es mir vor nem monat grsagt."

Auch wenn dein Chef so unverständlich gesprochen hat - was hat Dich seit einem Monat davon abgehalten?

Gruß Sabine
 
30.08.2012 15:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

war urlaub
 
30.08.2012 15:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø6,67/Tag)

Moin!

Na dann drücke ich Dir mal die Daumen! Hier wartet man bis zu 6 Wochen auf einen Termin.

Aber Du hattest letztes Jahr eins, das muss doch irgendwo aktenkundig sein. Hake mal da nach, wo Du es letztes Jahr herbekommen hast. Na!

LG Andrea
 
30.08.2012 15:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eifelkrimi

Mitglied seit 27.03.2005
24.791 Beiträge (ø7,09/Tag)

Was das für Folgen hat?

Auf jeden Fall, dass "die" gleich schon mal den Eindruck kriegen, dass du unzuverlässig und schlampig bist.

Kannst du das nicht Morgen noch irgendwo machen? Ich meine, das sind 2 Stunden oder so....

und was heisst: Urlaub? Konntest du da nicht mal 2 Stunden opfern?

lg
eifelkrimi
 
30.08.2012 15:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

utekira

Mitglied seit 19.08.2008
3.943 Beiträge (ø1,75/Tag)

Hallo,
da du ja wußtest das jeder Koch eins braucht, und dein Chef es dir gesagt hat, naja hattest ja 4 wochen zeit.
Lg Ute
 
30.08.2012 15:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

laurinili

Mitglied seit 23.02.2005
8.581 Beiträge (ø2,43/Tag)

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 1254246812Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 1204956141Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3208834908Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3208834908Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 4175598988

sorry, auf solche Azubis wartet die Welt na dann...

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3490021413
 
30.08.2012 15:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JellyBelly123

Mitglied seit 30.08.2006
3.505 Beiträge (ø1,18/Tag)

Oh man, sei froh, dass du nicht mein Azubis bist... GRRRRRR


Viele Grüße,

Jelly



Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du den Kopf nicht hängen lassen!
 
30.08.2012 15:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hihi... Erinnert mich an meine Jugend...

Junge, da musste jetzt durch. Egal welche Ausrede, dir wird's keiner glauben Na!



LG



Diese wirre Groß- und Kleinschreibung ist ausschließlich auf die autocorrect-Funktion meines mobilen Endgeräts zurückzuführen!
 
30.08.2012 15:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

hallo,

versuch doch für nächste woche nen termin zu bekommen (natürlich am besten zu nem zeitpunkt wo du frei hast). warst im ausland im urlaub und vorher ging es nun mal nicht, darum hast du die bestätigung vom arzt. macht ihn doch nicht gleich fertig, er ist noch jung und wird es schon noch lernen. er hat sich bestimmt gefreut das er eine ausbildung hat, passiert schon mal das man was vergisst. ich glaube jetzt nicht das die so tragisch ist. sonst hätten die das schon vorher sehen wollen und nicht am ersten tag der ausbildung.

lg
 
30.08.2012 16:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eifelkrimi

Mitglied seit 27.03.2005
24.791 Beiträge (ø7,09/Tag)

och, den armen Jungen feddisch machen tun wir doch nicht

immerhin schreibt er oben klar und deutlich: Pfeil nach rechts Habe jedoch vergessen das Gesundheitszeugnis zu machen. Pfeil nach links

lg
eifelkrimi
 
30.08.2012 16:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sabine-HH

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø4,03/Tag)

"... passiert schon mal das man was vergisst. ich glaube jetzt nicht das die so tragisch ist...."

Sorry, man weiß EINEN ganzen Monat lang, dass man eine Ausbildung beginnt und der Chef weist auch noch mal drauf hin, dass dieses Zeugnis erforderlich ist. BOOOIINNNGG....

Klar, Urlaub/Erholung ist wichtig, insbesondere, bevor man überhaupt etwas leistet *ironieoff* Was denn nun?

Dann kann man nur hoffen, dass er auf den Tellern zukünftig nicht die Sättigungsbeilagen vergisst - kann ja schon mal vorkommen, ist nicht tragisch. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß Sabine
 
30.08.2012 16:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eifelkrimi

Mitglied seit 27.03.2005
24.791 Beiträge (ø7,09/Tag)

Gibt es in der gehobenen Küche überhaupt eine Sättigungsbeilage?

lg
eifelkrimi
 
30.08.2012 17:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

strubbelchen

Mitglied seit 07.04.2006
9.930 Beiträge (ø3,18/Tag)

Ohje, da musst du jetzt durch! Ist dumm gelaufen und lässt dich nicht im besten Licht dastehen.
Sieh zu, dass du es so schnell wie möglich nachmachen kannst, vergiß die faulen Ausreden, dein Chef wird dir nicht glauben. Und krieg das nächste Mal schneller den Arsch hoch, denn es suchen genug junge Leute einen Ausbildungsplatz!!!
 
30.08.2012 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Piri

Mitglied seit 27.12.2005
5.072 Beiträge (ø1,57/Tag)

Hallo,
es gibt doch gar kein Gesundheitszeugnis mehr.
Seit 2001 heißt das Belehrung im Sinne des Infektionsschutzgesetzes.
Du brauchst eine Erstbelehrung, weil eine Belehrung für ein Praktikum nur für das Praktikum gilt.
Nach der Erstbelehrung erfolgt eine jährliche Nachbelehrung, für die der Arbeitgeber zuständig ist.

Das heißt, du brauchst einen Termin beim Gesundheitsamt, nicht beim Arzt.
Belehrungen führt das Gesundheitsamt in Gruppen nur alle paar Wochen durch.
Hol dir schnell einen Termin und sag deinem Chef halt, du hättest keinen früheren Termin bekommen.

LG Piri
 
30.08.2012 18:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eifelkrimi

Mitglied seit 27.03.2005
24.791 Beiträge (ø7,09/Tag)

Jau, mach dat man ruhig so:

den Arbeitgeber vom ersten Tag an belügen und beschei**en

So blöd kann der doch gar nicht sein, dass er nicht wiess, wie lange es da üblicherweise dauert, einen Termin zu bekommen

lg
eifelkrimi
 
30.08.2012 18:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

Hallo

Pfeil nach rechts er hat sich bestimmt gefreut das er eine ausbildung hat Pfeil nach links ...


...wenn das so wäre, dann hätte er sich auch darum bemüht....aber mir scheint, dass da das Interesse nicht all zu gross ist und so wird es vermutlich der neue Arbeitger auch sehen....schlechter Anfang!!!! Unzuverlässige Azubis braucht kein Mensch.

LG
smokey1
 
30.08.2012 19:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,37/Tag)

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Güte, wie vorbildlich Sie doch alle im Alter von 16 Jahren waren!!

Ich gönne pro-koch diesen Ausbildungsplatz und man verzeihe ihm doch bitte seine jugendliche Einfalt; herrje...immehin MACHT er eine Ausbildung, war ein wenig nachlässig, ist aber (wenn auch spät) an seine Pflicht erinnert worden.

pro-koch: lüge nicht am ersten Tag, sag, wie es war (z. B. dass Du bereits ein GZ besitzt) und dass Du Dich SCHNELLSTMÖGLICH um eine Aktualisierung kümmern wirst.

@smokey1<...wenn das so wäre, dann hätte er sich auch darum bemüht....aber mir scheint, dass da das Interesse nicht all zu gross ist und so wird es vermutlich der neue Arbeitger auch sehen....schlechter Anfang!!!! Unzuverlässige Azubis braucht kein Mensch.>

Jo, das nenne ich ja mal Motivation für junge "Steuerzahler".

Viel Glück und Durchhaltevermögen!

Gidon_
 
30.08.2012 19:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

@ Gideon

Ob er so je zum Steuerzahler wird, ist ja noch fraglich.....wenn man wirklich was will, dann vergisst man so etwas wichtiges (worauf der Arbeitgeber extra hingewiesen hat) bestimmt nicht. Oder glaubst Du, er wird auch vergessen, dass Feierabend ist oder dass Ende Monat Zahltag ist????

LG
smokey1
 
30.08.2012 19:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

....ach und so wird er nicht so schnell Küchenchef und verdient die grosse Kohl, wie er es in einem anderen Thread ansprach.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
30.08.2012 19:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,37/Tag)

Sehr geehrte Smokey1,

na hoffentlich vergessen die ARBEITBEGER nicht

<dass Feierabend ist oder dass Ende Monat Zahltag ist>

Man betrachte bitte immer 2 Seiten"

Aber...wir schweifen vom Thema ab. Der TE ist jung und beginnt seine Ausbildung am Samstag; DAS ist doch schon mal eine sehr gute Nachricht!

Gidon_
 
30.08.2012 19:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

zumindest hat er ein ziel vor augen. wie die realität aussieht wird er schon früh genug erfahren.....als koch kann man gut verdienen, aber da hat er noch nen langen weg vor sich...
 
30.08.2012 19:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

@ Gideon

Nein ich meinte nicht, dass der Arbeitgeber das vergisst, sondern der Azubi, weil er ja das geforderte Gesundheitszeugnis auch vergessen hat...das ist schon ein Unterschied.... Na!

Aber egal.... Du findest das ja nicht schlimm oder gar normal....und so sind wir wohl nicht einer Meinung....
 
30.08.2012 19:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BubuDaCook

Mitglied seit 05.11.2003
1.745 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,

du solltest deinem Chef Gegenüber auf jedenfall ehrlich sein und sagen was Sache ist. wenn du schon mal eines hattest brauchst du ja kein neues mehr. Geh morgen aufs Gesundheitsamt und lass dir das vorhandene ernaut ausstellen, dass sollte Problemlos gehen außer du wohnst jetzt in einem anderen Bezirk.

Wenn du schon eines hast reicht ja die Unterweisung des Betriebes, dieser braucht aber dein Zeugniss. Deshalb ehrlich sein, dich entschuldigen und dann viel spaß bei Deiner Ausbildung.

Grüße Bubu Lächeln
 
30.08.2012 19:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,37/Tag)

...smokey1, ich schätze Ihre Beiträge hier wirklich sehr...

aber bitte vergessen wir nicht, dass hier ein 16-jähriger!!!, dessen Hobby Basketball ist (und nicht am U-Bahneingang rumlungern) schreibt und um, hm, nennen wir es "Hilfe" sucht. Anscheinend macht er sich jetzt doch Gedanken um das "versäumte" GZ.

Wir kennen pro-koch nicht persönlich, welche Unterstützung er von zuhause erhält und wie er lebt.

Honorieren wir doch einfach mal mal sein Ansinnen, seine Gedankengänge und wünschen ihm einfach mal schlichtweg "Glück" und Erfolg!

Das war mein Wort zum (vielleicht) letzten Sommerabend, genießen wir ihn alle,

Gidon_

(ps. im übrigen heisst es "ArbeitGeber" und nicht "ArbeitBeger"...)
 
30.08.2012 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

@smokey1 man kann es nun mal nicht ungeschehen machen. und der junge hat bestimmt schon schweissausbrüche wenn er an samstag denkt. machs ihm doch nicht noch schwerer als es schon ist. das ers verbockt hat weiss er auch selber. ich kenne seine anderen beiträge und weiss das er eine gesunde portion selbstbewusstsein hat (was ja nicht unbedingt schlecht ist). er macht ne ausbildung um zu lernen und er wird nicht nur lernen wie man kocht sondern noch ganz viel anderes. von der schulbank ins berufsleben, das ist ein grosser schritt und für nen 16 jährigen bestimmt nicht leicht.

lg
 
30.08.2012 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

@ Gideon

Schön, dass Du meine Tippfehler findest, Du darfst sie behalten... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
30.08.2012 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,37/Tag)

falsch, liebe Smokey1...das WAR MEIN Fehler


19:22 von mir gepostet:

<Sehr geehrte Smokey1,

na hoffentlich vergessen die ARBEITBEGER nicht...>

Nicht alles, was von mir kommt, negativ sehen!

Na!
 
30.08.2012 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fontane

Mitglied seit 18.08.2008
2.090 Beiträge (ø0,93/Tag)

Ach komm Smokey, im Grunde hat Gidon doch recht oder? Es war doof und schusselig
vom TE aber ihn gleich als Arbeitslosen, "Nichtswoller" abzustempeln... Nö finde ich auch
nicht fair.
 
30.08.2012 19:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Leute danke für ein paar ermutigende Antworten. :(
Koch ist mein Traumjob und freue mich natürlich. Habe alles wirklich alles was der chef brauchte so schnell wie möglich besorgt nur das Zeugnis habe ich wirklich komplett vergessen leider.
Ist des wirklich soo schlimm???
 
30.08.2012 19:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

@ Gideon

Es steht unentschieden. Ich schrieb nämlich Pfeil nach rechts Arbeitger Pfeil nach links Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Jetzt sind wir quitt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
30.08.2012 19:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

hast du denn jetzt mal rumtelefoniert? was ist der stand der dinge, hast du nen termin vereinbart?
 
30.08.2012 19:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,37/Tag)

Nein, pro-koch...ist ÜBERHAUPT nicht schlimm, Lügen wären schlimmer!

Beginne am Samstag, sag dem Chef die Wahrheit. In 30 Jahren lachst Du drüber!

Ich wünsche Dir wie bereits schon erwähnt: Viel Glück, Erfolg und immer genügend Butter im Kühlschrank!

Melde Dich doch mal nach Deinen ersten Tagen im Berufsleben, ich denke, wir alle würden uns über ein Feedback sehr freuen!

Wird schon!

Und..."im CK wirst Du immer geholfen!"

Alles Gute, Gidon_
 
30.08.2012 19:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.469 Beiträge (ø7,55/Tag)

@ Fontane

Du unterstellst mir etwas, was ich mit keinem Wort gesagt habe.....bitte immer bei dem bleiben, was auch da steht. Danke.

Mir ist schon klar, dass heute alles locker und lässig sein soll. Ich habe da eben noch eine ganz andere Einstellung.
 
30.08.2012 20:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Piri

Mitglied seit 27.12.2005
5.072 Beiträge (ø1,57/Tag)

@Bubu
Es gibt kein Gesundheitszeugnis mehr, also kann er sich auch keines ausstellen lassen.
Und er kann auch niemals eines gehabt haben, dafür ist er zu jung.
Es sei denn Der TE wohnt nicht in Deutschland, davon kann ich aber nichts erkennen.
Nein, es reicht nicht die Unterweisung des Betriebes, er braucht eine Erstbelehrung, die Belehrung wegen des Praktikums zählt nicht.


Und zur Entschuldigung für Pro_Koch:
Üblicherweise teilt der Ausbildungsbetrieb dem Azubi den Termin mit und übernimmt die Kosten.
Wenn der Chef wirklich ein "Gesundheitszeugnis" verlangt hat, gehts damit ja schon los, denn die Anweisung ist so ja nicht korrekt. Als Ausbilder sollte man wissen, wie das seit mittlerweile 12 Jahren läuft.
Also bitte nicht über den Azubi schimpfen, der Chef ist nicht besser, wenn er denn wirklich ein "Gesundheitszeugnis" verlangt hat.

Pro_Koch: teil deinem Chef am Samstag den Termin der Belehrung einfach mit.
Musst du ohnehin, denn du musst dann ja frei machen, ob die Zeit bezahlt wird oder nicht musst du mit deinem Chef klären.

LG Piri
 
30.08.2012 20:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

@Gidon_

Ok Danke. Ich werde bescheud geben wie die ersten Tage waren ;))

Hab etz meinen strengen Chef angerufen und er war ganz locker irgendwie. Also ich habe ja heute auch schin sofort als ich drandachte beim Gesundheitsamt angerufen für nen Termin. Habe am Donnerstag einen Termin. Danach den Chef angerufen und er meint dass es halt dann am Samstag geregelt wird ob ich dann frei bekomm an dem Tag. Jetzt bin ich erleichtert! :D
 
30.08.2012 20:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

@Piri

Ja ich weis schon dass der Chef die Belehrung meinte. ^^
Und ich sag halt Gesundheitszeugnis weil des jeder aus gewohnheit sagt, vielleicht gehts den chef genau so :)
 
30.08.2012 21:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lametti

Mitglied seit 03.07.2004
19.813 Beiträge (ø5,26/Tag)

Haste gut gemacht pro_koch! Let´s cook baby! Lachen
Viel Spaß bei deiner Ausbildung!





Chefkoch ist kein Wattepusten!
Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 1348581645die Ex-Fritte
 
30.08.2012 22:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hat von euch mal jemand in einem schiff gearbeitet??? Wie viel habt ihr da mtl. verdient??
 
30.08.2012 23:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sabine-HH

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø4,03/Tag)

Nach Pro_Koch,

toll die Kurve gekriegt - und Ehrlichkeit ist dann doch nicht so verkehrt.... Na!

Trotzdem noch ein kleiner Hinweis: Fang doch erstmal am Samstag in Deinem Betrieb an, bevor Du im nächsten Schritt auf einem Luxusliner anheuerst (denn so interpretiere ich die realtiv häufige Frage nach möglichem Verdienst).

Viel Erfolg!
Du kriegst das hin - erstmal auf festem Untergrund, danach darf es schwanken. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß Sabine
 
30.08.2012 23:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

DANKE!
 
31.08.2012 11:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

laurinili

Mitglied seit 23.02.2005
8.581 Beiträge (ø2,43/Tag)

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 1254246812Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 1204956141Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3208834908Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3208834908Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 4175598988

meine Bedenken wären aber, wenn Pro_Koch am Samstag beginnt - selbstverständlich zum Lehrbeginn auch meine Glückwünsche, Durchhaltevermögen und viel Erfolg - darf er OHNE diese Belehrung überhaupt in die Küche?
Toll aber, daß er sich mit dem Ausbilder in Verbindung gesetzt hat. Und seinen Fehler eingeräumt hat.

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3490021413
 
31.08.2012 11:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Drommi001

Mitglied seit 06.04.2011
733 Beiträge (ø0,56/Tag)

Moin moin,

theoretisch darf er die Küche ohne diese Belehrung nicht betreten und der Chef kann im Falle eines Behördenbesuchs mächtig Ärger, bis hin zu empfindlichen Strafen bekommen.

Allerdings denke ich, dass die Behörden schon mal ein Auge zudrücken, vor allem wenn der Termin für die Belehrung feststeht.

LG

Drommi
 
31.08.2012 11:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

hallöchen,

ich denke der chef hätte ihm das direkt am telefon gesagt, der sollte ja die regeln und gesetze kennen. daher denke ich das er am samstag seine ausbildung beginnen wird.

und pro_koch schlag dir mal diesen lohn aus dem kopf und konzentrier dich auf die ausbildung und das du gute noten kriegst. jeder muss klein anfangen nach der ausbildung. die ausbildung ist nur eine grundlage die du brauchst um weiterzumachen. viel spass wünsch ich dir.

lg
 
31.08.2012 11:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Danke an alle. Aber ich würd trotzdem gern wissen wieviel man ungefähr am schiff verdienen kann. Ich weis dass man klein anfangen muss und ich weis dass dann diese antworten wie "mach erstmal die ausbildung fertig" kommen. ^^
 
31.08.2012 12:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.962 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

er hatte doch schon mal eine Belehrung und die ist auch beim Amt gespeichert, also wenn es hart auf hart käme.
Ich musste damals für UVD auch diese Belehrung absolvieren, nach über einem Jahr, habe ich in der Gastro wieder angefangen
und bin einfach zum Gesundheitsamt gegangen und habe gegen eine kleine Gebühr, dieses Dokument geben lassen.

Ich denke auch, dass es sich lohnen würde beim Amt nochmals nachzufragen....

Aber jetzt erstmal viel Erfolg und Spaß bei deiner Ausbildung Let´s cook baby!


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
31.08.2012 12:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dröppelminna

Mitglied seit 03.09.2007
4.260 Beiträge (ø1,63/Tag)

So wie Mampfi es schreibt kenn ich es auch, allerdings ist der Einwand weiter oben mit dem "nur fürs Praktikum" nicht abwegig. Dazu müsste dann aber mal Google bemüht werden - oder eben der einfachste Weg, Anruf beim zuständigen Amt.

Dir wünsch ich jedenfalls ein nettes Team und viel Freude an Deinem Beruf!

Viele Grüße
Dröppelminna


Außer Hunden sind Bücher die besten Freunde des Menschen
Innerhalb von Hunden ist es zu dunkel um sie zu lesen
Groucho Marx


Garten ist, was sich dort wohlfühlt, nicht was wir dort haben wollen...
 
31.08.2012 12:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanela82

Mitglied seit 15.02.2009
212 Beiträge (ø0,1/Tag)

pro_koch, in der schweiz ist "lohn" ein tabuthema Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen, wieso auch immer, aber es spricht keiner darüber, obwohl man die ungefähren ziffern kennt. Lachen. wenn dich das aber so brennend interessiert, dann ruf doch mal bei so nem schiff an. frag die mal bisschen aus, wie das so abläuft dort, die verraten dir bestimmt auch den einstiegslohn.

lg
 
31.08.2012 12:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.962 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

es ist doch egal, ob die Belehrung für ein Praktikum oder ähnliches erfolgte, denn diese Schulung ist die gleiche.
Daher spielt es doch keine Rolle aus welchem Grund ich damals da hin ging, sondern nur über den Nachweis der Teilnahme
an der GesundheitsbelehrungNa!




Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
31.08.2012 13:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nitsirk

Mitglied seit 12.11.2005
13.340 Beiträge (ø4,08/Tag)

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3763244104


Vor 10 Jahren galt die Belehrung die fürs Praktikum ausgestellt wurde, nicht für den Lehrbeginn...da musste diese komplett neu gemacht werden. Da wurde nämlich nur für den Zeitraum des Praktikums ausgestellt.



Liebe Grüße Nitsirk


Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung.
 
31.08.2012 21:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Piri

Mitglied seit 27.12.2005
5.072 Beiträge (ø1,57/Tag)

Hallo,
Doch Chefkochmampfi, es spielt eine Rolle. Es ist immer noch so, wie Nitsirk schreibt.
Das Gesundheitsamt ist halt eine Behörde...
UVD ist kein Praktikum.

LG Piri
 
31.08.2012 21:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.962 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

OK, sehe zwar den Sinn darin nicht, außer dass die dann 2x abkassieren können, denn die Belehrung dürfte ja die gleiche sein,
aber vielleicht spielt auch das Bundesland / Stadt eine Rolle wo es auch unterschiedliche Regelungen geben kann.

Habe bei uns auch mal gehört, dass es wirklich eine ärtzt. Bescheinigung gibt, dass du auch für den Beruf des Koches geeignet bist,
also keine Probleme mit der Wirbelsäule, langes stehen usw. hast, ähnlich einer Musterung beim Bund na dann...


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
02.09.2012 12:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

minnenu

Mitglied seit 12.04.2011
165 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Pro_Koch,

und, wie war dein 1. Tag?
Was durftest du alles machen? Hat jemand was wegen der Belehrung gesagt?

Ich wünsche dir alles Gute für deine Lehre, auch wenn du oft fluchen wirst Na!
 
02.09.2012 12:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nitsirk

Mitglied seit 12.11.2005
13.340 Beiträge (ø4,08/Tag)

Ausbildung beginnen Gesundheitszeugnis 3763244104


@Chefkochmampfi, diese Untersuchung musste ich noch zusätzlich machen um wirklich die Ausbildung antreten zu können...



Liebe Grüße Nitsirk


Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung.
 
02.09.2012 12:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

wachtel13

Mitglied seit 25.08.2006
1.287 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hi,

Ähm...bei Jugendlichen in der Ausbildung muss tatsächich eine sog. "Erstuntersuchung" vorliegen - wenn die ein Jahr alt ist, wäre das grade noch im Rahmen, aber da sein muss sie. Sonst darf der Chef ihn gar nicht beschäftigen.

Ich hoffe, er hat den Schein noch aufgetrieben...

Gruß Wachtel
 
04.09.2012 09:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pro_Koch

Mitglied seit 10.01.2012
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo zusamnen. Die ersten Tage haben echt Spaß gemacht. Die Zeiten sind gewöhnungsbedürftig. Wegen der Belehrung hat keiner was gesagt. Ich mach die am Donnerstag einfach nach.

LG
 
04.09.2012 11:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chris2007

Mitglied seit 31.08.2004
356 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

schön, dass Du dich nochmal meldest und berichtest.
Viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen in der Ausbildung!

Chris
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de