Bosch ProfiMixx 44 Aufsatz oder Standmixer

08.01.2013 14:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Lachen Halli Hallo, liebe Forengemeinde,

heute erlaube ich mir, Euch etwas zu fragen:

Ich habe eine Bosch Profimix mit einigem Zubehör seit einigen Jahren. (Geschenk von Schwiegermutter Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .) Ich wollte mir einen Standmixer zulegen und könnte einen Kitchen Aid Standmixer Mod 5ksb5e bekommen, BOOOIINNNGG.... nun schwanke ich, ob ich mir den Mixaufsatz für die Mum zulegen soll, oder die Kitchen Aid. Wollte gerne ohne Zauberstab Pesto machen und Obst -& Gemüsebreie. Die Mum räume ich immer in den Schrank und auch Gemüseschneiden mache ich lieber von Hand, das Ganze hin-und hergeräume nervt mich, ebenso der Abwasch jedes mal danach. Nun ist die Mum da und falls sie das zeitliche segnet, dann würde ich sicher wieder eine kaufen, weil bis auf Eismaker, Mixaufsatz und Multimixer das Zubehör vorhanden ist. Dann habe ich noch gesehen, das WMF einen neuen Standmixer hat (kult Pro). kennt den jemand?

Vielen Dank für Eure Meinungen. Küsschen
Mit freundlichen Grüßen
Aprikose
 
08.01.2013 15:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.539 Beiträge (ø9,86/Tag)

Hallo,
Der Mixaufsatz der MUM ist hervorragned für Breie, Suppen, Getränke usw.
Für Pesto halte ich ihn nicht so geeignet, da man Pesto meist in kleineren Mengen macht, mit weniger Flüssigkeit.

Dafür nehme ich lieber den Multimixer oder den Zerkleinerer von Krups.

Generell gefällt mir bei der MUM gerade das vielfältige Zubehör. Auch bei mir wandert alles in die Schublade, aber damit habe ich kein Problem. Gereinigt sind die Teile auch schnell, fast alles bequem in der Spülmaschine. Ausgenommen der Fleischwolf.

LG Ciperine
 
08.01.2013 15:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Liebe Ciperine,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen, dass wir 6 Personen sind. Kann man mit dem Aufsatz auch Mohn klein bekommen? Und schafft das die Kitchen Aid? Meine Oma hatte eine elektrische DDR Kaffeemühle, die hat das ganz schnell geschafft. Lag wohl an den hohen Umdrehungszahlen. Könnte man auch Smoothies mit dem Aufsatz machen?

Beste Grüße
Aprikose
 
08.01.2013 15:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
713 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Aprikose,

Räumst du die MUM in den Schrank weil nicht rumstehen soll, kein Platz da ist oder sie dir nicht gefällt? Die ersten beiden Punkte würden gegen einen Standmixer sprechen, weil es zumindest beim Räumen keinen Vorteil bringen würde.
Bei der Funktion sehe ich keinen Unterschied zwischen den beiden. Ich habe den Mixer zur MUM und nutze ihn gerne. Bei kleinen Mengen nehme ich aber lieber den Pürierstab. Babybrei habe ich auch mit dem Pürierstab zerkleinert, alle Mixer brauchen relativ viel Flüssigkeit. Das ist aber Bauartbedingt und liegt nicht am Hersteller.
Suppen gehen sehr gut, die mache ich aber wegen des Volumens auch nicht im Mixbecher. Wir brauchen einfach viel mehr. Da ist es einfacher den Pürierstab in den Topf zu halten.
Wir nutzen den Mixer zur Zeit hauptsächlich für Smoothies, da eine Tochter Obst nur in dieser Form zu sich nimmt.

Lg MUM6
 
08.01.2013 15:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Mum,

ich mag es wenn alles aufgeräumt ist. Platz ist genug, zum Glück... Wenn Smoothies zu machen gehen, wäre prima. Hast du schon mal grünes Blattzeug mit hinein gegeben? Mir schwebte vor, das Teil stehen zu lassen, Behälter ab, abwaschen fertig.


Beste Grüße
Aprikose
 
08.01.2013 16:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.539 Beiträge (ø9,86/Tag)

Smoothies sind kein Problem.
Mohn kann man damit nicht mahlen, der ist viel zu klein und zu trocken.
Das geht am besten mit einer elektrischen Kaffemühle.
 
08.01.2013 16:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.539 Beiträge (ø9,86/Tag)

Ich habe keinen Platz mehr auf meiner Arbeitsfläche und ich mag auch die Küchenmaschine nicht draußen stehen lassen.
ich habe eine große, 120cm breite Schublade, in der die MUM mitsamt dem ganzen Zubehört verstaut ist. Sie ist ganz schnell ein- und ausgeräumt, weil alles darin seinen Platz hat. Dazu kommt noch, dass ich sie nicht wirklich jeden Tag brauche.
 
08.01.2013 19:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Eben, man braucht sie nicht jeden tag. Auf meiner Arbeitsfläche steht nur der Messerblock und der Brottopf, das Kaffeeteil und der Wasserkocher, das reicht, mehr will ich auch nicht. Nicht ist nerviger, als wenn man erst einmal anfängt mit Platz schaffen. Meine Mum steht im Schrank für den Kühlschrank. Der ist freistehend.
 
08.01.2013 20:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

ach da fällt mir noch ein: gibt es eine Flockenquetsche die an die Mum passt?
 
08.01.2013 20:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
713 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Aprikose,

Wenn ich mich recht entsinne, gibt es einen Adapter, um eine Flockenquetsche an der MUM4 zu betreiben. Die ist vom gleichen Hersteller wie die Flockenquetsche, ich weiss aber nicht mehr, ob es Messerschmidt, Jupiter oder ein anderer ist.

Lg MUM6
 
08.01.2013 20:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Merci, dann schau ich mal und schreib die ggf. mal an.
LG
Aprikose
 
12.01.2013 13:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aprikose

Mitglied seit 26.08.2003
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe mir was überlegt: mir fehlt neben Standmixer auch eine gescheite Kornmühle. Dann mach ich selber Käse auf dem Herd, da muss man exakt die Temperatur halten, mit Thermometer steht man mitunter wirklich lange dabei. Hatte vorher einen Beem Topf, der wollte leider mach 5 Wochen nicht mehr. Ohnehin war er riesig groß. Das mag ich nicht. Einiges andere mache ich auch noch, grüne Smoothies möchte ich endlich auch machen, Sojamilch mach im Topf, ebenso Getreidemilch. Wär da nicht ein Thermomix gut geeignet. Es muß ja nicht der neuste Kracher sein, ein älteres Model vielleicht. Was meint ihr? Oder Kennt jemand das Gerät: Moulinex LM9031 Standmixer Koch-Mix-Automat Soup & Co / 1100 Watt?. Hab ja meine Mum, und ne gute wage mit 3 Stellen nach dem Komma.

Lg
Aprikose
 
In unserem Magazin-Artikel finden Sie weitere Informationen zum Thema Standmixer.
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de