Silit Silargan Accento: Glasdeckel sind katastrophal

zurück weiter
04.01.2013 23:06

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo liebe Leute,
Ich habe mir auf Grund der vielen Empfehlungen hier das silargan Topfset aus der Serie Accento gekauft. Heute mit Essig ausgekocht und schon bedient. Bei allen Glasdeckeln tritt Wasser oben aus dem Deckelrand aus. Also gibt es keine Dichtung oder so. Ausserdem war nach dem Abwasch Wasser im Kauf. Also das ist für mich ein no go.
Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht?
dann bleibt mir ja nur noch die colours Serie in giftgruen. Die hat wohl edelstahldeckel :-\
05.01.2013 00:28

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
10.268 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo Tammi,

> Ich habe mir auf Grund der vielen Empfehlungen hier

Bist Du sicher? Ich finde hier fast überhaupt keinen Kommentar zu dieser Serie, nur Nice-Nofret erwähnt sie ein paarmal.

Gruß
Peter

p.s., warum muss man die Töpfe eigentlich mit Essig auskochen?
05.01.2013 08:44

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe hier halt viel über silargan gelesen. Welche Serie habe ich nicht beachtet. Mir waren die guten Eigenschaften des Materials wichtig.
Ich hätte halt gern Glasdeckel daher viel die Wahl auf Accento. Die hübschen schwarzen Lächeln

Aber zur Not würde ich dann auf edelstahl Deckel umschwenken. Wäre halt ein Kompromiss.

Dachte ich höre mal nach Erfahrungen mit der Serie. Ganz normal finde ich das nicht bei Töpfen für 250€. Da könnte ich ja auch meine alten billigen Töpfe für 50€ behalten die auch immer Wasser im knauf haben. Die halten bereits seit 12 Jahren hechel...
05.01.2013 08:47

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ach so. Das mit dem Essig steht in der Anleitung. Keine Ahnung warum man das macht
05.01.2013 11:13

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.916 Beiträge (ø1,44/Tag)

Hallo

Ich habe Silargan-Töpfe mit Glasdeckel und Edelstahl-Griff am Deckel - da bleibt kein Wasser im Deckel.

Es gibt verschiedene Deckel-Philosophien - die lose aufliegenden (wie z.B. bei Silit) oder mit Dichtungen (wie z.B. bei manchen WMF-Serien). Ich bevorzuge die lose aufliegenden.

Wasser tritt nur oben am Deckelrand aus, wenn Du die Töpfe überfüllst und wie wild kochen lässt. Bei normalen geköche tritt da nix aus ... zumindest bei mir nicht Na! .

Was hast Du den vorher für Töpfe / Deckel benutzt?

Gruss
NN
05.01.2013 11:24

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
10.268 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo Tammi,

haben die die Deckel Knäufe statt Griffe? Im Internet haben die Accento-Deckel einen Metallrand, der auch abdichtet. www.silit.de/silit/upload/images/article_images/250x250/0224175011.jpg

Abgesehen davon tritt Wasser eigentlich nur aus, wenn das Essen zu stark kocht.

Gruß
Peter
05.01.2013 11:27

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
10.268 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo NN,

hast Du die gleichen Deckel wie auf dem Bild? Möglicherweise hat ja auch ein Händler eine "abgespeckte" Version verkauft, d.h. mit Kunststoffgriffen und einfacheren Glasdeckeln.

Gruß
Peter
05.01.2013 11:28

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

mit Knäufen meinte ich auch die Henkel. Die laufen zu einer Platte zusammen, die wiederum mit einer Schraube festgeschaubt wurde und daher sagte ich Knauf ;) und darunter (innen) sammelt sich auch Wasser.
Überfüllt und zu doll gekocht habe ich gar nichts. Ich habe ein Drittel mit (Essig)Wasser gefüllt und einmal aufkochen lassen, danach auf Stufe 1 ca. 15 Minuten sieden lassen.

Ich kann gerne Fotos von den Deckeln machen, wenn man mir nicht glaubt :)
Den Wasserasutritt gerstern habe ich eh festgehalten und Töpfe gehen heute wieder zurück.
Das Wasser befindet sich jetzt noch in den Deckeln und will nicht rauslaufen.
05.01.2013 11:34

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Fotos kann ich wohl nur gegen Geld hier raufladen, ihr könnt aber auch bei Amazon hier schauen: http://www.amazon.de/gp/product/B0017VMXCE/ref=oh_details_o00_s01_i00
da habe ich die Fotos hochgeladen
05.01.2013 11:35

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
10.268 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo Tammi,

> Ich kann gerne Fotos von den Deckeln machen, wenn man mir nicht glaubt

Mach bitte noch ein Foto, auf dem Du die Hand zum Schwur hebst YES MAN

Dass das Wasser überhaupt nicht mehr herausläuft, ist wirklich ärgerlich. Btw., obwohl es sehr praktisch ist, wenn man beim Kochen in den Topf schauen kann, habe ich nur Metalldeckel, außer bei einem Bräter.

Gruß
Peter
05.01.2013 11:37

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Peter: sind schon die echten. Ist von Amazon direkt gewesen. Ich kaufe sowas nicht gerne bei kleineren Zwischenhändlern. Mit Amazon ist es immer am unkompliziertesten.

Werde morgen mal zu Porta Möbel fahren und dort schauen. Die haben gerade eine Topftauschaktion
05.01.2013 11:43

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Nice-nofret:
ich hatte vorher auch Glasdeckel, da sammelte sich aber auch immer Wasser drin. Im Knauf wie im Rand. Das will ich aber so nicht mehr und daher waren neue Töpfe angesagt. Leider ein Griff ins Klo :)

Vllt schaut ihr euch die Bilder mal bei Amazon an. Ich glaube ihr versteht nicht Recht wo das Wasser austritt. Ws kommt oben raus und nicht zwischen Topf und Deckelrand. Das Wasser blubbert dann munter auf dem Glasdeckel vor sich hin. Kann ich schlecht beschreiben :)

@Peter:
Ich schau halt gerne in die Töpfe aber hiernach ist mir dann wohl doch eher nach Edelstahl/Metalldeckeln solang sich dort kein Wasser absetzt :)
05.01.2013 11:56

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
10.268 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hallo Tammi,

der Dampf gerät zwischen den Metallring und das Glas? Das ist wirklich nicht normal.

Gruß
Peter

p.s., bei meinen Deckeln sieht das so aus: Metalldeckel mit Falz
05.01.2013 12:08

Tammi6612

Mitglied seit 04.01.2013
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ja genau. Das meinte ich auch. Find ich auch nicht toll Lächeln
05.01.2013 13:03

eschbenlaub

Mitglied seit 19.06.2009
4.615 Beiträge (ø1,69/Tag)

Ich habe seit 3 Jahren ein Set der Crazy-Serie mit Glasdeckeln. Sieht aus, als wären das die gleichen, oder zumindest sehr artähnlich.
Innen drin ist eine kleinere Metallplatte, mit der die Schraube den Griff fixiert.
Allerdings, bei mir ist weder Wasser in den Zwischenräumen, noch kommt es beim kochen oben raus. Bezieht sich auf alle 5 Deckel.

Ich würde reklamieren, für mich klingt das nach eine kaputten Charge oder sowas.

Andere Frage, in Deiner Amazon-Rezension schreibst Du was von anmacken. Was ist da passiert???

ESCH
zurück weiter

Partnermagazine