Welche Küchenmaschine ist die Richtige für mich (KEINEN THERMOMIX, NEIN, NEIN, NEIN)

04.11.2012 19:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo liebe Chefköchler,

Bald ist Weihnachten und ich wünsche mir eigentlich nicht viel. Da ich sehr viel und gerne in der Küche stehe und "herumwerkele", neue Dinge ausprobiere und zudem einen Mann daheim habe, der auch gerne bäckt (ich hoffe, dass war grammatikalisch korrekt mhmmmh hmmhmhmmmmhhh ) wünsche ich mir eine Küchenmaschine.

Zur Info: Meine Mutter schenkt mir meistens immer Bares oder Gutscheine, außerdem ist sie was das ganze Weihnachtsgedöns angeht eher pragmatisch, daher sagen wir uns auch immer ganz offen, über was wir uns wirklich freuen würden. (Ich hoffe, ich mache mir hier mit dieser Formulierung keine Feinde; "Gedöns" trifft es halt am Besten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen )

Ich kenne mich mit Küchenmaschinen leider so gar nicht aus, ich weiß, es gibt im www zahlreiche Shoppingseiten wo verschiedene Marken bzw. Modelle bewertet werden, aber so ganz traue ich dem Braten nicht...
Ich will mir ja auch nicht alle 5 Jahre was neues zulegen, da will ich schon lieber Qualität... Jetzt ist es aber so, dass mir meine Mutter keine 500€ schenken wird, daher würde ich gerne von euch wissen: Gibt es Einsteiger-Küchenmaschinen, die vom Preis-Leistungsverhältnis gut sind und nicht mehr als 200€ kosten?
Oder sollte ich das Geld lieber sparen und ein teures Modell kaufen?

Danke euch schonmal!

Liebe Grüße
Christina
 
04.11.2012 19:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

White_Collar

Mitglied seit 24.11.2011
1.149 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo Christina,

Ich mach's mal kurz: Ich wuerde das Geld sparen und mir eine KitchenAid kaufen. Ich habe eine und wuerde sie nie wieder hergeben. :)

LG Whity
 
04.11.2012 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Reisebine

Mitglied seit 23.06.2007
451 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Cristina !

Kannst du Dich mit dem Gedanken anfreunden, Dir eine KM privat in der E-Bucht zu ersteigern ?

So habs ich vor 2 Jahren mit meiner Kenwood Chef gemacht.

Hat zwar etwas gedauert, bis ich die für mich richtige gefunden hab, was Alter, Gebrauch, Ausstattung und Gebotspreis anging, aber bereut habe ich diesen Kauf nie.

Besser eine hochwertige gebrauchte, als eine, die es nicht wirklich bringt. Manchmal sind in der E-Bucht unbenutzte im Angebot, weil die Wechselfälle des Lebens einem einen Strich durch die Rechnung machen.

LG

RB
 
04.11.2012 19:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rike-622

Mitglied seit 17.06.2012
634 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo Christina Welche Küchenmaschine Richtige THERMOMIX 501622911

Ich habe auch eine Kitchen Aid und komme mit ihr wunderbar zurecht und würde sie auch nicht mehr hergeben.


Herzliche Grüße Rike
Welche Küchenmaschine Richtige THERMOMIX 2425857975
 
04.11.2012 19:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

javana68

Mitglied seit 04.12.2009
1.911 Beiträge (ø1,1/Tag)

Hallo,

schau dir mal die Braun K3000 an, die kann ich dir nur empfehlen.
Damit kannst du wirklich fast alles machen: Kneten, Schlagen, Raspeln, Stifteln, Pürieren...
Ich hab meine seit 3 Jahren fast täglich im Einsatz und bin immer noch absolut zufrieden.

LG
Javana68
 
04.11.2012 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kruemelmonsterbacke

Mitglied seit 04.11.2012
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Lächeln
ich habe mich gerade extra registriert, damit ich dir schreiben kann.
für mich gibt es nichts besseres als die universal Küchenmaschiene von Bosch. Die Preise variieren je nach Ausstattung, denn es gibt viel Zubehör, wie Mixer und Getreidemühle.
Ich hab sie schon ab 80€ gesehen und gerade im Internet ab110€.
Ich hatte auch mal eine Kenwood, aber die ging schon nach einem Jahr kaputt (bei häufigem Gebrauch). Die hatte ich mir damals geleistet, nachdem meine Bosch nach 20 Jahren den Geist aufgegeben hat. Danach bin ich sofort wieder auf Bosch umgestiegen. Die Qualität ist einmalig!
Bei Amazon gibt es 1000 Rezensionen, die kannst du ja vor dem Kauf lesen. allgemein helfen diese Rezensionen ungemein und auch wenn du im Einzelhandel kaufst, solltest du vorher im Internet mal schauen, was Käufer zum Produkt sagen Lächeln
Also: Universal Küchenmaschiene von Bosch
 
04.11.2012 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Danke euch allen für die schnellen Antworten!
ja, gebraucht wäre jetzt kein Problem für mich, habe bloß mit eb.. schlechte Erfahrungen gemacht..
Wieviel kostet den eine Kitchenaid? Sind sie von der Größe eher kompakt oder nehmen sie viel Platz weg?
Unsere Küche ist eher klein..
 
04.11.2012 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaffeeluder

Mitglied seit 16.02.2005
2.452 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo, Ihr Lieben ! Na!
Welche Küchenmaschine Richtige THERMOMIX 3498100629

Ich habe meine Kitchen Aid vor über 20 Jahren zum 30sten Geburtstag bekommen (alle, Familie und Freunde haben zusammengelegt)......keinen Tag möchte ich die missen. Die wird nahezu täglich gebraucht.

Leg was drauf und kauf Dir was Vernüftiges, für 200 Euro bekommst Du nichts Halbes und nichts Ganzes.

Diese Bosch MUM soll auch nicht schlecht sein, kann ich aber nichts zu sagen.


Liebe Grüße
vom
Welche Küchenmaschine Richtige THERMOMIX 1514600877
Kaffeeluder




Kochkunst ist.....
die ebenso angenehme wie heimtückische Methode, Muskelfleisch in Bauchspeck zu verwandeln.
 
04.11.2012 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Die von Braun hört sich auch nicht schlecht an, bin noch am Grübeln!
Danke nochmals, Küsschen
 
04.11.2012 19:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Sorry, hatte sich gerade überschnitten, extra angemeldet? Ich fühle mich geehrt! Lachen Lachen
Ja, Kitchenaid soll ja eigentlich DIE Marke sein...
 
04.11.2012 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zubehör kann man dazu ja auch seperat kaufen, gell?? Also z.B. Nudeldingsens Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen und Fleischwolf und und und..
 
04.11.2012 19:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Börni-Baby

Mitglied seit 12.05.2009
132 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo.
Auch wenn du es in der Überschrift schon erwähnt hast, ich habe seit 3 Monaten einen Thermomix und würde nie mehr eine andere wollen. Ist zwar von der Anschaffung her ein stolzer Preis aber es gibt immer mal wieder tolle Finanzierungsangebote.
LG.
 
04.11.2012 20:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TiBoBAD

Mitglied seit 02.04.2012
71 Beiträge (ø0,08/Tag)

Björni-Baby, danke für deine Antwort, aber eine Küchenmaschine zu finanzieren (Meinst du jetzt Ratenzahlung, oder habe ich da etwas falsch verstanden???), kann ich mir nicht vorstellen. Bist du denn zufrieden?
 
04.11.2012 20:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.163 Beiträge (ø1,39/Tag)

Hallo

ich bin auch auf der Suche nach einer Küma ,aber ein TM kommt mir auch nicht ins Haus ,der Preis ist mir einfach zu hoch .

dafür liebäugel ich mit einer Kitchen Aid ,die gefällt mir auch optisch sehr gut .

LG ulrike
 
04.11.2012 20:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Börni-Baby

Mitglied seit 12.05.2009
132 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo.
@ TiBoBAD.
Ja ich meine Ratenzahlung. Und ob ich zufrieden bin. JAAAAAAAAAAAAAA!!!! Mache alles was möglich ist und geht drinnen, außer Sahne schlagen denn da habe ich immer Butter, und Eischnee der wird einfach nicht fest.Ich probiere auch andere Rezepte aus. Mit der Zeit hat man dann das Gefühl herausbekommen welche Stufe, wie schnell usw. Bin damit rundum zufrieden.
LG.
 
04.11.2012 20:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

peter-k

Mitglied seit 01.11.2005
6.709 Beiträge (ø2,08/Tag)

Hallo Börni-Baby,

das mit der Ratenzahlung sehe ich äußerst kritisch. Fängt man einmal damit an, sinkt die Hemmschwelle, unnützes Zeug zu kaufen.

Wenn Christinas Mann backt, wird er überwiegend die Knet- und Rührfunktion nutzen, d.h. eine Heizung und das Püriermesser sind nicht nötig.

Gruß
Peter
 
04.11.2012 21:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TPunkt

Mitglied seit 21.08.2007
6.598 Beiträge (ø2,57/Tag)

Sich für eine Küchenmaschine verschulden? Für eine Küchenmaschine??? Jajaja, was auch immer! Es ist ja nun nicht so, dass man ohne Küchenmaschine nicht leben könnte.

Letztlich ist entscheidend, was ihr machen wollt. Für Rührteige und Bisquits ist die Bosch MUM 4... ideal (ich halte jede Wette, dass die KA das auch nicht besser kann), Hefeteig geht auch gut, aber je nach Konsistenz nur mit kleineren Mengen (Teig mit einer TA von 160 empfiehlt sich meiner Erfahrung nach nur bis max. 400g Mehl - das ergibt dann aber locker 8-10 Brötchen). Je nach Zubehör bleibt von den 200 € noch dicke was übrig.

Kitchen Aid ist sicher nicht schlecht, aber halt deutlich teurer. Ob sie so viel länger hält wie sie mehr kostet, weiß ich nicht. Unsere Bosch MUM 46 hält jetzt schon gut 8 Jahre (wenn ich mich recht erinnere, können auch 7 oder schon 9 sein). Eine 3 oder 4 mal so teure Kitchen Aid müsste also schon so 30 Jahre halten.

Allerdings, das gebe ich zu, sieht eine Kitchen Aid besser aus. Spielt sicher für den einen oder anderen auch eine Rolle.
 
04.11.2012 21:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

HipHoppel

Mitglied seit 16.04.2005
249 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallöle,

ich habe seit einiger Zeit nun auch schon die Braun Multiquick 7 Küchenmaschine K3000 und bin super zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist der absolute Knaller und sie macht alles, was man sich vorstellen kann! Sie ist nicht allzu groß, kann also auf der Arbeitsfläche stehen bleiben, ist komplett selbsterklärend und ich bin restlos begeistert.

Liebe Grüße,
Alexandra
 
04.11.2012 21:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
14.031 Beiträge (ø5,3/Tag)

Pfeil nach rechts Allerdings, das gebe ich zu, sieht eine Kitchen Aid besser aus. Pfeil nach links

DAs sit wie immer geschmackssache. Mir persönlich gefällt die KA überhaupt nicht.

Eine Küchemaschine auf RAtenzahlung würde ich mir auch nie, nie zulegen.
Ich bin mit meiner kleinen Kenwood chef seit mehr als 10 Jahren sehr zufrieden (damals kostete das Grundmodell + blender + Schnitzelwerk gerade mal 300 Euro), heute würde ich mir aber die größere Major kaufen. Aber auch die dürfte den finanziellen Rahmen sprengen. Weiteres Zubehör für die Kenwood habe ich mir erst nach und nach dazu gekauft.
Ich weiß nicht, was die kenwood chef heute quasi als Basismodell kostet, weiteres Zubehör kann man ja nach und nach dazu kaufen.
Ich backe mit der Chef regelmäßig Brot von 1 kg Mehl.

Braun kann ich auch nur empfehlen. Ich weiß nicht welche Maschine es genau ist, aber meine Schwester hat sicher seit mehr als 25 Jahren eine Braun-KM, sehr haltbar, aber man muss die Schüssel mit dem Mittelholm mögen.

Ich würde mich an deiner Stelle auch mal nach den verschiedenen Bosch-Maschinen erkundigen. Die sind in der Regel sehr gut was Teigrühren angeht und man nicht größere Mengen schwere Hefeteige macht. Die Langlebiskeit ist bei Bosch auch sehr gut, wie ich es im Bekanntenkreis vernommen habe.


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
 
04.11.2012 22:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ullamaria

Mitglied seit 08.11.2008
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
wahrscheinlich setze ich mich in Teufels Küche, aber ich bevorzuge eindeutig die Braun K 3000. Sie kann sooo viel!
Ich habe auch eine Kitchenaid, das Zubehör ist schweineteuer, z.B. der Fleischwolf arbeitet mir viel zu grob (werde ich verkaufen).
Wenn sie nicht so schön knallrot wäre, halt ein Küchen-Ferrari, hätte ich sie schon längst verkauft. Aber sie ist halt so dekorativ!
LG Ullamaria
 
05.11.2012 13:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Franziska86

Mitglied seit 19.03.2007
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi,
ich liebe meine Kitchen Aid heiß und innig und bereue keinen Tag länger gespart und dann mehr ausgegeben zu haben. Kann diese Maschine nur absolut empfehlen. Kann alles, macht alles, leicht zu reinigen und einfach schön.

Liebe Grüße
Franzi
 
05.11.2012 13:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Alschain

Mitglied seit 28.02.2004
3.395 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo,

erstmal vorab für sich selber abchecken was ich mit dem Ding überhaupt machen will. Überwiegend Kuchenteig kneten, oder für 2kg Brotlaibe den Teig kneten? Was brauche ich an dem ganzen Zubehör überhaupt? Wie sind die geplanten Einsatzgebiete?

Erst lange gründlich nachdenken und dann kaufen. Lächeln Ich habe ein halbes Jahr dazu gebraucht und habe jetzt eine Bosch MUM 8 und bin mehr wie zufrieden damit.

Eine Bosch MUM5 bekommst du bei der Amazone für 174€, die 4er ist sogar noch günstiger.

lg
Gerda

Freiheit ist das Recht,
anderen zu sagen,
was sie nicht hören wollen

George Orwell
 
05.11.2012 21:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sonntagslena

Mitglied seit 05.11.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,
ich klinke mich hier auch mal ein.
Ich war vor 2 Wochen bei einer Thermomix-Vorführung.. das Gerät hat es mir nicht unbedingt angetan, aber ich bin recht angefixt was eine Küchenmaschine im Allgemeinen betrifft. Schwanke zurzeit auch zwischen Bosch und Kitchen aid. Was mich noch interessieren würde, ist neben der Teigknetfunktion auch wie gut oder schlecht das Gerät Gemüse raspeln/stifteln/zerkleinern kann. Bei you tube sieht das von kitchen aid irgendwie solider aus, und weniger fummelig, oder täuscht das? Bzw. gibt es einen Geheimtipp für die Gemüsefraktion?

Beste Grüße!
Sonntagslena
 
05.11.2012 21:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
14.031 Beiträge (ø5,3/Tag)

Hallo,

was Gemüse raspeln, stifteln und zerkleinern angeht, ist die Braun k 3000 wohl unschlagbar.


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
 
05.11.2012 22:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
6.481 Beiträge (ø4,46/Tag)

Hallo,

ich habe die Bosch MUM 86 und kann sie immer weiterempfehlen. Sie ist allerdings deutlich teurer als 200€. Ich würde mir an deiner Stelle alle die Maschinen mal bei youtube anschauen. Da kannst du sehen, wie die einzelnen Modelle funktionieren. Ich habe das damals auch gemacht und mich dann für die MUM86 entschieden.

LG küchenbetti



Das Bessere ist der Feind des Guten
 
05.11.2012 23:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

elfchen01

Mitglied seit 08.02.2010
2.340 Beiträge (ø1,41/Tag)

Moin,

ich hab seit bestimmt 25 Jahren eine Braun Multipractic plus. In den Jahren, als die Kinder noch jünger waren hab ich sie viel benutzt. Bei schweren Teigen muss sie sich schon quälen, aber zum Gemüse raspeln ist sie einwandfrei. Ich benutze sie nicht mehr so häufig, aber sie tut ihren Dienst noch ohne murren.

Im Kinderheim haben wir eine Bosch MUM. Die ist zum Teig rühren besser geeignet als die Braun. Beim Gemüse raspeln nervt es mich, dass so viel im Schnitzelwerk hängen bleibt.



Liebe Grüße

Elfchen


Selber denken macht schlau!
 
07.11.2012 13:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Berta1809

Mitglied seit 07.11.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
ich habe mich jetzt auch extra bei Chefkoch angemeldet, weil ich auch eine Küchenmaschine suche.
Von den Braun-Modellen habe ich schon viel gehört, aber irgendwie habe ich bei vielen Bewertungen im www den Eindruck, dass man entweder eine Küchenmaschine kaufen kann, die super Teig (alle Varaianten) verarbeitet (z. B. bei Kenwood-Maschinen) oder aber eine, die spitzen Leistung beim zerkleinern bringt. Was meint Ihr als Profis dazu?

Dann bin ich beim Stöbern auf die Kenwood kMix KMX51 gestoßen. Sieht der KA sehr ähnlich (ich möchte die Küchenmaschine dauerhaft bei mir in der Küche stehen haben und da soll sie schon was her machen) und kostet aber nur ca. die Hälfte.
Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Küchenmaschine?

Auch für mich kommt ein Thermomix auf KEINEN Fall in Frage. VIEL zu teuer.

Vielen Dank für euere Hilfe
Liebe Grüße
Berta
 
08.11.2012 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

toastbrooot

Mitglied seit 01.11.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Ich habe vor Kurzem eine nahezu unbenutzte no-name-Maschine gegen eine Bosh mum 5 eingetauscht und bin einfach nur gluecklich!! Das Ding kann einfach alles (ausser Riesenmengen Teig), und der Preis mit rund 220€ incl. viel Zubehoer fuer meine Begriffe absolut gerechtfertigt. Besonders gefaellt mir die Tatsache, dass es viel Zubehoer gibt. Schau mal, wenn du magst, beim Onlineshop Comtech, da war meine mit Abstand am guenstigsten, noch preiswerter als amaz...

Bevor ich die Maschine gekauft habe, habe ich mich auch ganz viel informiert. Auch mir haette die KA gut gefallen, allerdings bin ich nicht bereit, soviel Geld fuer einen Namen und schoene Optik auf den Tisch zu legen. Da meine Kuechenmaschine aber dauerhaft auf der Arbeitsplatte steht und deshalb schon nicht ganz so doof aussehen sollte, war fuer mich eben die mum5 der perfekte Kompromiss. Und ich bereue es nicht!

Viele Gruesse und viel Erfolg bei der Entscheidung!!
 
08.11.2012 19:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sonntagslena

Mitglied seit 05.11.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für die hilfreichen Tipps! Ich habe mich fast durchgerungen, und wenn ich nächste Woche auch noch unbedingt ganz dringend eine Küchenmaschine brauche, dann wird es die bosch mum 5 in dezentem rot werden :)
Den besten Preis hab ich übrigens erstaunlicherweise bei Notebooks billiger Punkt de gefunden... Wer hätte das gedacht...
 
08.11.2012 20:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Glücklichesser

Mitglied seit 22.06.2011
3.595 Beiträge (ø3,09/Tag)

Wenns um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht, würde ich am ehesten die Bosch MUM Serie empfehlen.
Für 200€ (vielleicht ETWAS mehr) bekommt man da schon was gescheites.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de