Arbeitsplatte Kunststoff oder Granit

04.11.2012 11:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Toni6354

Mitglied seit 01.11.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!

Bei meiner neuen Küche bin ich mir nicht sicher, was die Arbeitsplatte angeht. Z. Zt. habe ich eine übliche Arbeitsplatte aus Kunststoff in der Planung und mache mir Gedanken, ob ich nicht doch Granit nehmen soll. Natürlich schreckt mich der Mehrpreis von ca. 2.000 € ab. Gibt es vielleicht eine Zwischenlösung, die nicht ganz so kostenintensiv ist? Von der Farbe her soll die Arbeitsplatte anthrazit sein.

Es wäre nett, wenn mir jemand hier einen Tipp geben könnte.

Vielen Dank Toni
 
04.11.2012 13:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fee2006

Mitglied seit 18.07.2006
5.561 Beiträge (ø1,86/Tag)

Hallo Toni,

Corian könnte etwas für dich sein. Das besteht zu 2/3 aus Kunststoff, 1/3 aus Stein.
Vorteil: Es ist nicht so kalt wie eine reine Steinarbeitsplatte. Und: es gibt eine große Farbauswahl.
Zu Preisen kann ich dir nichts sagen...
Googel das mal!

Liebe Grüße
Fee
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de