Küchenmaschine Bosch MUM

02.11.2012 11:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fischbi85

Mitglied seit 14.05.2012
184 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo zusammen
ich suche eine neue Küchenmaschine und gemäss Betty Bossi ist die Bosch MUM das Beste momentan auf dem Markt... Hat jemand von euch so eine Maschine und falls ja, wie sind die Raffeln? meine momentane Küchenmaschine ist eine Miostar Vario Tronic und Karotten für den Salat kann ich damit nicht raffeln, sie werden zu fein oder sehr grob... Das sollte meine nächste Maschine schon können...

Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung!
Gruess fiba85
 
02.11.2012 11:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.384 Beiträge (ø3,07/Tag)

Hallo!

Ich besitze schon lange eine 4er MUM und bin sehr zufrieden damit. Die Reibscheiben finde ich sehr gut; es ist eine für grobe oder feinere Raffeln dabei, je nachdem, wie rum man die Scheibe einlegt, ebenso eine für feine und grobe Scheiben, ferner eine Scheibe zum Nüsse oder Schokolade reiben und eine Julienne-Scheibe.
Ich schneide oder reibe, sofern ich größere Mengen brauche: rohe Kartoffeln oder anderes Gemüse, entweder feine Raffeln für Puffer
oder Scheiben für Gratin, Gurkenscheibe, feine, aber noch bissfeste Möhrenraffeln für Salat oder Puffer, Nüsse und Schoki fürs Weihnachtsgebäck, Zwiebeln für den Zwiebelkuchen, Möhrenscheiben für Gemüse, ...

Liebe Grüßle vom Schwobamädle


Küchenmaschine Bosch MUM 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
02.11.2012 11:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin1505

Mitglied seit 01.08.2012
801 Beiträge (ø1,28/Tag)

Hallo,
ich habe meine Bosch- MUM-Universal schon weit über 35 Jahre und auch wie Schwobamädle die Julienne-Scheibe und einen Mixaufsatz. Das schöne an dieser Maschine ist, dass man lange Zeit Zusatz- bzw. Ersatzteile bekommt. Wenn man die Scheiben lange nutzen, sollten sie nicht in die Spülmaschine gesteckt werden, das Mittel macht die Schneiden stumpf.
Ich kann sie nur empfehlen.

LG Karin
 
02.11.2012 13:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
677 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo fiba,

Ich nehme an, du hast den Durchlaufschnitzler. Dein Problem lässt sich am leichtesten mit einer zusätzlichen Scheibe lösen. Es gibt eine Kartoffelpuffer-Scheibe, die in der Grösse zwischen der feinen und der groben Raspel liegt. Oder eben die Julienne-Scheibe, die feine Stifte schneidet, die nehme ich für fast alles.

Übrigens, deine Miostar Variotronic heisst überall sonst Bosch MUM4. Das Schnitzelwerk verwendet die gleichen Scheiben, wie die Bosch MUM5, die von Betty Bossi getestet wurde. Die Zusatz-Scheiben gibt es bei Fust.

Lg MUM6
 
02.11.2012 13:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.415 Beiträge (ø1,62/Tag)

Hallo,

ich bin auch glückliche Besitzerin einer MUM 4er.
Allerdings muss ich dem ersten Eintrag wiedersprechen.
Du hast beim Grundzubehör 2-3 Schneidscheiben dabei.
Die eine raspelt viel zu fein und die andere viel zu grob.

Allerdings kannst Du Dir eine sogenannte Kartoffelpufferreibe extra kaufen. Kostet noch mal zwischen 13 und 17 Euronen.
Damit sollte es dann funktionieren.

Ansonsten bin ich (grade was das ZUbehör betrifft) sehr zufrieden.
Habe mir mittlerweile noch die Getreidemühle und den Eisbereiter zugelegt und nutze die Maschine (natürlich auch für Teige) immer wieder gerne.

LG
Sandra
 
02.11.2012 13:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.415 Beiträge (ø1,62/Tag)

uups, da habe ich wohl etwas länger getippselt - hat sich leider überschnitten
 
02.11.2012 14:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kathrinschen

Mitglied seit 26.06.2009
174 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallöchen!

Ich muss mich den Vorrednern anschließen, die Kartoffelpufferreibe ist sehr empfehlenswert, ohne finde ich geht es nicht. Denn so wie die anderen schreiben, die eine raffelt zu dünn, die andere zu dick.
Sonst ist die Maschine vorbehaltlos zu empfehlen!
Achso, ich habe auch eine MUM4, hätte ich beinahe vergessen zu schreiben.

Lieben Gruß vom

Kathrinschen

 
02.11.2012 14:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
5.853 Beiträge (ø4,43/Tag)

Hallo,

ich habe die MUM 86 und finde auch, dass die mitgelieferten Scheiben nicht alle Bedürfnisse abdecken. Ich habe mir noch die Kartoffelpufferscheibe und die Juliennescheibe nachbestellt und bin jetzt rundum zufrieden.

LG küchenbetti



Das Bessere ist der Feind des Guten
 
02.11.2012 14:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin1505

Mitglied seit 01.08.2012
801 Beiträge (ø1,28/Tag)

Hallo,
habe eben noch mal bei meiner nachgesehen, ich habe die MUM6, also doch schon ein altes Mädchen, so wie ich!!!!

LG Karin
 
07.11.2012 11:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fischbi85

Mitglied seit 14.05.2012
184 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo ihr Lieben!

wooow, bin endlich wieder online und happy über euren vielen Tipps und Tricks! Ich teste mal die Raffel von MUM und hoffe, diese passt! Ihr seid besser als der Hersteller Lächeln die haben mir nur gesagt, dass lediglich die 3 Raffeln auf die Maschine passen!

Ganz ein lieber Gruss
Fischbi
 
07.11.2012 12:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cwalana

Mitglied seit 24.03.2004
1.485 Beiträge (ø0,4/Tag)

Ooooh, ich hänge mich mal hier dran, weil ich auch eine Frage zur MUM habe. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Ich habe eine MUM6 (genauer 6122 mit Edelstahl-Schüssel) geschenkt bekommen. Das gute Stück ist wohl schon ziemlich alt, war aber noch unbenutzt. Bin echt sehr glücklich damit, obwohl mir diverses Zubehör fehlt. Ich backe sehr viel Brot, und dafür ist die Maschine ideal.

Jetzt habe ich mir eine Getreidemühle (Modell Schnitzer) ersteigert, welche für die MUM6 passen soll. Tut sie aber nicht. Das Problem ist wohl die Edelstahlschüssel. Die Verkäuferin der Mühle meint, es gäbe ein "Zwischenstück", um die Mühle passend für die Edelstahlschüssel zu machen. Der Bosch-Kundendienst sagte, ich bräuchte die Kunststoffschüssel, ist aber weder explizit auf meine Frage eingegangen, ob es auch einen Adapter gäbe (den Antrieb für die Kunststoffschüssel gibt es auch separat - passt der evtl. auf die Edelstahlschüssel?) noch hat er sich dazu geäußert, ob alle heute erhältlichen Zubehörteile auf meine Uralt-Maschine passen. Das Letzte würde mich aber auch sehr interessieren, denn ich habe keine Lust, mir die Kunststoffschüssel zu kaufen, und dann passt zwar die Mühle auf die Schüssel, aber die Schüssel nicht auf die Maschine. Außerdem brauche ich noch den Durchlaufschnitzler. Zur Zeit verwende ich zum Kneten die MUM und zum Schnitzeln meine alte Moulinette. Das soll kein Dauerzustand werden.

Kann mir jemand weiterhelfen? Kann ich die Schnitzer-Mühle auf die Edelstahlschüssel bauen, und wenn ja, wie? Und kann ich mir neues Zubehör für meine alte MUM6 kaufen, oder passt das nicht?

Danke im voraus!!
 
07.11.2012 12:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
677 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo Fischbi,

Unter dem Namen Miostar Variotronic sind verschiedene Maschinen verkauft worden. Bevor du etwas kaufst, schau bitte, ob deine wie eine Bosch MUM4 aussieht oder eben völlig anders.
Dann kommt es darauf an, ob du den Durchlaufschnitzler oder den Multimixer hast. Der Multimixer hat nur die mitgelieferten 3 Scheiben, die anderen passen nicht! Der Multimixer ist ein geschlossener Topf, der genauso wie der Mixbecher aufgesetzt wird. Bei Durchlaufschnitzler fällt dad Schnittgut unten raus.

Lg MUM6
 
07.11.2012 12:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
677 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo cwalana,

Es gibt keinen Adapter! Die Kunststoffschüssel hat eine hohe Mittelachse, bei der Edelstahlschüssel ist der Knethaken direkt auf dem Boden befestigt. Die Mittelachse der neuen Schüsseln passt nicht! Um die Schnitzlermühle antreiben zu können, brauchst du die Kunststoffschüssel zur MUM6, nicht MUM6N!!!
Mir ist gesagt worden, dass alle Teile der MUM6 auch auf die neue MUM6N passen würden, nur der Fuss des Fleichwolfs hat die falsche Länge.

Du kannst aber sehr viele Zubehörteile bei ebay gebraucht kaufen. Da würde ich nicht direkt bei Bosch einkaufen. Gerade die MUM6 gibt es schon seeeeehr lange Lachen.

Lg MUM6
 
07.11.2012 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fischbi85

Mitglied seit 14.05.2012
184 Beiträge (ø0,26/Tag)

Liebe MUM6, ich habe zum Glück einen Durchlaufschnitzler... habe jetzt online die empfohlene Röstiraffel gekauft, mal schauen, ob die passt... und wenn nicht, dann kann ich es zurücksenden! Vielen Dank für deine Bemühungen!

Gruess Fischbi
 
07.11.2012 14:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cwalana

Mitglied seit 24.03.2004
1.485 Beiträge (ø0,4/Tag)

Danke für Deine Antwort, MUM6. Hatte auch vor, bei eBay zu shoppen (da habe ich auch die Mühle her) Na! ... Dann werde ich auch gleich noch nach einem Durchlaufschnitzler Ausschau halten.

Ach, wär das fein, wenn ich meine Mühle zum Laufen kriege!
 
14.11.2012 07:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fischbi85

Mitglied seit 14.05.2012
184 Beiträge (ø0,26/Tag)

So, noch einen Nachtrag zu dem bisherigen Thema. Wie mir MUM6 empfohlen hat, habe ich für meine Variotronic eine Raffel gekauft, welche eigentlich für die Bosch MUM angepriesen wird. Funktinniert einwandfrei! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Ich bin happy und die Hotline von Variotronic kann mir gestohlen bleiben, die wissen solche Sachen nicht... Jajaja, was auch immer!

Gruess Fischbi85
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de