ActiFry - Wer hat Erfahrungen?

01.11.2012 12:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kathrinschen

Mitglied seit 26.06.2009
175 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallöchen Ihr Lieben!

Nachdem ich im Urlaub bei den "Herbergseltern" eine Actifry gesehen habe, mein Mann auch sehr gerne Pommes isst, jedoch einige Pfunde zuviel auf den Rippen hat, bin ich kurz davor mir diese zuzulegen.

Was macht Ihr mit der ActiFry? Seid Ihr begeistert oder steht das Ding nur herum?

Vielen Dank für Eure Auskünfte, Anregungen und Tipps.

Lieben Gruß vom

Kathrinschen

 
01.11.2012 12:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.748 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo,

schau doch mal in die Gruppe rein.

VG
Sanja
 
01.11.2012 13:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kathrinschen

Mitglied seit 26.06.2009
175 Beiträge (ø0,09/Tag)

Ok, ich hatte nur unter Forenbeiträgen gesucht... *ups ... *rotwerd*
Lieben Dank, Sanja, da werde ich mal stöbern.....
Lieben Gruß vom

Kathrinschen

 
01.11.2012 17:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

versatil

Mitglied seit 06.11.2004
7.170 Beiträge (ø1,97/Tag)

Hi,
in der Gruppe findest Du sicher nur Fan`von der Maschine Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , aber macht nix, ich habe auch eine und kann nur sagen, das sie mir jeden Cent Wert war und ist.

LG , Jürgen
 
02.11.2012 14:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kathrinschen

Mitglied seit 26.06.2009
175 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke Jürgen!

So, ich habe mir die 2in1 jetzt gekauft (online für 244€). Ich hoffe ich bin so zufrieden, wie die anderen Gruppenmitglieder und Du auch. Es ist ja nicht wirklich eine Fritteuse, aber die Anschaffung jener habe ich immer wg. des Fetts gescheut. Ich bin gespannt und werde berichten...

Lieben Gruß vom

Kathrinschen

 
02.11.2012 18:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

versatil

Mitglied seit 06.11.2004
7.170 Beiträge (ø1,97/Tag)

... o.K. mach mal und Du wirst sehen - das haut hin ! ICH finde, es ist ne geniale Maschine zischen Fritteuse und Heissluftbackofen, aber es funzt und man spart wirklich viel Fett.

LG , Jürgen
 
03.11.2012 17:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

runkelruebe1

Mitglied seit 11.08.2006
3.535 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hallo,

ich finde sie auch super!
Die Pommes gelingen sogar ohne zusätzliches Öl Achtung / Wichtig



Liebe Grüße

••○••○ ♥ ♥ rübchen ♥ ♥ ○••○••


ActiFry Erfahrungen 3455670143







ActiFry Erfahrungen 2304210920
 
05.11.2012 23:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gogolist

Mitglied seit 24.10.2012
8 Beiträge (ø0,01/Tag)

Also ich bin nicht in der Fan-Gruppe, kann dir dieses Gerät aber ans Herz legen. Die Pommes schmecken genau so wie die aus der Fett-Fritteuse!

So gut geschmeckt haben kalorienreduzierte Produkte noch nie.
 
06.11.2012 07:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sundri

Mitglied seit 20.11.2008
567 Beiträge (ø0,26/Tag)

Moin,

ich hab ja die Family und ich für mich hab festgestellt, das solche Geräte nur wirklich Sinn machen, wenn sie quasi bereit stehen.... ich backe darin morgens ganz oft Brötchen auf, das geht fix und sehr schnell. Natürlich nehme ich sie für Kartoffeln aller Zubereitung (am liebsten kleine Drillinge mit Olivenöl und frischen Kräutern am Ende) aber auch mal für "erste Hilfe" - neulich hab ich "geschlafen" und meine Kroketten waren, durch den unteren Braten, gar nicht schön, drei Minuten in der Acti (ohne Rührarm) und sie waren wie neu..... Hackfleischbällchen oder mal fix ein Schnitzelchen, alles kein Problem.

Für kleine Portionen ist sie viel effektiver als ein Backofen. Nur richtig kochen - das ist einfach nicht so mein Ding..... ich weiß, viele schwärmen davon, aber da brauch ich doch einen Topf. Ich käme auch nicht auf die Idee, Muffins darin backen zu wollen und die dann alle paar Minuten umeinander zu schieben - ist mir echt zu aufwändig, dafür hab ich Backofen und Co. Aber man kann das alles, wenn man denn will.

Liebe Grüße
Sundri
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de