Kühlgefrierkombination Eisfach bei -35 Grad

26.04.2012 00:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MisterB79

Mitglied seit 26.04.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo. Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Wir haben eine Kühlgefrierkombination von Siemens (KG31V42203). Seit einiger Zeit ist uns aufgefallen, dass unser Eis in der Truhe steinhart wird. Ich habe nun mal ein Thermometer reingelegt und dies zeigt zwischen -30 und -35 Grad an. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass der Boden, der Kühlschrank und Gefrierschrank trennt super heiß ist. Der Kühlschrank ist auf 8 Grad eingestellt und ist auch je nach Boden so zwischen 8 und 13 Grad warm (ist das noch OK?)

Kann mir jemand sagen, was da kaputt sein könnte und ob man es ggf selber reparieren kann ??? Ich würde gerne wieder normales Eis essen !!!

Danke für die Hilfe
 
26.04.2012 07:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Drommi001

Mitglied seit 06.04.2011
733 Beiträge (ø0,59/Tag)

Moin moin,

-30° bis -35° ist keinefalls normal. Wenn das Gerät neu ist, dann solltest Du mal den Kundendienst anrufen. Die Temperaturen sind für die Haltbarkeit ja recht nett, aber für Deine Stromrechnung nicht traurig

LG

Drommi
 
26.04.2012 08:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
16.721 Beiträge (ø6,27/Tag)

Hi,

das ist ganz klar 10 - 15 Grad zu kalt.
Wie alt ist das Geraet denn?

(Schon wieder ein Siemens-Problem!??! A.a.O. ist es ein Backofen.)

Neugierige Gruesse
Margie
 
26.04.2012 08:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carco

Mitglied seit 18.06.2010
10.213 Beiträge (ø6,65/Tag)

Hola,

eine Ferndiagnose ist da kaum möglich und Eigenreparatur fällt wohl auch flach. Ich vermute, es ist der Thermostat; aber ??¿ Mein Tipp: Ruf einen Fachmann an.

Saludos, Carco
 
26.04.2012 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rookie1

Mitglied seit 11.07.2007
1.127 Beiträge (ø0,43/Tag)

13 Grad im Kühlschrank ist deutlich zu warm, 8 geht man noch so eben.
Stell ihn erstmal kälter und ruf dann den Kd.-Dienst.

BG, Rookie
 
26.04.2012 09:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DanielduLot

Mitglied seit 11.08.2005
1.314 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo,

ist der Gefrierschrank komplett eisfrei? Sitzt der Temperaturfühler in einer Eishülle spinnen nämlich manche Geräte, Im Zweifelsfall erst mal abtauen.

Gruss
Daniel
 
26.04.2012 10:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MisterB79

Mitglied seit 26.04.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

danke für die ganzen Antworten.
Der Schrank ist mittlerweile knapp 6 Jahre alt.
Eis ist keins dran. Habe ihn erst abgetaut gehabt.

Die Frage ist, ob sich der Kunden dienst wirklich lohnt. Der von Siemens kostet schon alleine 60,00€ damit sie schauen was kaputt ist.
Auf der anderen Seite ein guter neuer kostet auch knapp 700,00.

Kann es noch andere Ursachen geben außer das Thermostat? Das kann man ja als Ersatzteil bestellen und ich denke auch selber einbauen. Nur die Frage ist, ob es Sinn macht ???
 
26.04.2012 19:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tobiflo

Mitglied seit 12.02.2010
91 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

google mal nach "Team Hack", da sind Profis unterwegs, die Dir vielleicht helfen können


Grüße

Tobiflo
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de