SuperChef Cook&Mix CF-550 Erfahrung?

zurück weiter
30.12.2011 23:47

Bref

Mitglied seit 30.12.2011
39 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ich habe mir den SuperChef im www gekauft, nachdem ich ihn bei QVC gesehen hatte. Der Thermomix ist es nicht geworden, weil er mir zu teuer ist und weil ich den Vertriebsweg nicht mag. Hat schon jemand Erfahrung mit dem Gerät?
Und bitte keine Belehrungen, dass es nur ein billiger Nachbau des TM ist.
31.12.2011 13:04

Lilibeth

Mitglied seit 04.11.2003
6.140 Beiträge (ø1,28/Tag)

nee, habe ich nicht, aber ich bin gespannt was du berichtest. Lachen

Lili
31.12.2011 13:07

medha

Mitglied seit 16.02.2007
306 Beiträge (ø0,09/Tag)

Ja, bitte erzähl mal!

Ich habe eine MUM 46xx und überlege auf die Kenwood Cooking Chef umzusteigen, allerdings hält mich der Preis im Moment noch ab. Die Verkaufsshow bei QVC habe ich auch gesehen, aber ich traue der Qualität beim Super Chef nicht so ganz. Eigentlich will ich auch nur ein Gerät, das alles kann, da meine Küche doch ziemlich klein ist ...

Grüsse
medha
31.12.2011 13:13

Lilibeth

Mitglied seit 04.11.2003
6.140 Beiträge (ø1,28/Tag)

den Cookingchef habe ich hier im ck dem Thermomix schon einmal gegenübergestellt. Hat mich nicht überzeugt. Ich überlegte nämlich ob ich den Thermomix abstosse und mir den CC zulege. Musst mal suchen, medha, wenn es dich interessiert.
31.12.2011 14:02

Sundri

Mitglied seit 20.11.2008
578 Beiträge (ø0,2/Tag)

Moin,

ich finde, das Gerät sieht beinahe aus wie der Gourmet Maxx 9 in 1; ich nehme mal an, die Qualität ist ähnlich? Bin gespannt, was Du berichtest......

Sundri
01.01.2012 14:36

Powi35

Mitglied seit 01.01.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Bref,
ich hatte ihn mir auch bei QVC bestellt und er kam gestern. Ich finde ihn solide verarbeitet, stabil und mein erstes Kochen einer Maissuppe heute ging recht gut. Auch ich bin gespannt, wie er sich im häufigen Gebrauch bewähren wird. Jedenfalls wünsche ich uns viel Spaß damit ... und JA, auch mir ist der TM zu teuer gewesen.
01.01.2012 15:07

Bref

Mitglied seit 30.12.2011
39 Beiträge (ø0,02/Tag)

Heute habe ich den SC zum ersten Mal benutzt. Er hat mir die Butter aus dem Kühlschrank geschmolzen einen Käsekuchen ohne Boden gerührt. Es hat prima geklappt.

Zum Gerät:
Es fehlt gegenüber dem TM die Waage, der Linkslauf, die Knetstufe und die max. Drehzahl ist etwas geringer. Die max. Temperatur ist mit 130° C um 30° C höher wie beim Vorwerk. Das war mir vor dem Kauf aber bekannt. Der Edelstahlbehälter kann nicht in die Spülmaschine. Das Messer wird wie bei dem TM ausgebaut und eingesetzt. Der Dünstaufsatz hat etwas anders geformte Griffe und die gleiche Größe der VAROMA.

Bis jetzt alles prima und fast 700 € günstiger gegenüber dem TM. Da bin ich doch sehr zufrieden mit der geringeren Ausstattung.
01.01.2012 15:25

Bref

Mitglied seit 30.12.2011
39 Beiträge (ø0,02/Tag)

@Powi35
Mein SC ist nicht von QVC. Ich habe ihn im www für 299 € bekommen. Dafür habe ich aber keine Ratenzahlung. Jetzt hat der Händler aber auch den Preis auf 349,99 € erhöht.
01.01.2012 17:52

tapsangel

Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,61/Tag)

Ich hab mich auch zum Kauf hinreißen lassen, da mir der TM auch zu teuer ist. Bin gespannt, ob ich damit klar komme. Freu mich auf weitere Erfahrungen.

Gruss
tapsangel - Biggi
01.01.2012 18:04

Powi35

Mitglied seit 01.01.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Einmal etwas gekocht, ist er dann schon fast selbsterklärend. So ging es mir jedenfalls heute mit Anbraten, Kochen, Pürrieren und Dampfgaren der Suppe inkl. Einlage. Als Erfahrung von heute ... beim Pürrieren ab Stufe 7 unbedingt einen Topflappen o.ä. auf den Deckel legen und festhalten.
02.01.2012 17:27

Knoppers3112

Mitglied seit 05.12.2009
202 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hi,

Ich habe heute erst einmal die Crema Catalana aus dem beiliegenden Rezeptbuch ausprobiert ..... leider total angebrannt Verdammt nochmal - bin stocksauer

LG
Knoppers
02.01.2012 19:18

Petzimax

Mitglied seit 02.01.2012
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ich habe auch den sc von qvc habe Eierlikör gemacht doch der brennt an was hab ich falsch gemacht hab das Rezept vom tm von meiner Tante genommen komisch der brennt nur an 2 stellen an. Mit freundlichen grüßen petzimax
02.01.2012 19:25

Knoppers3112

Mitglied seit 05.12.2009
202 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Petzimax,

bei mir waren es auch zwei Stellen! Ich habe das Teil auch von QVC.

LG
Knoppers
02.01.2012 19:50

schnitthepper

Mitglied seit 04.01.2009
416 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

als langjähriger QVC-Kunde hatte ich das Tagesangebot bestellt und dann drei Minuten vor Mitternacht wieder storniert.

Nach langem Überlegen haben mich folgende Gründe dazu gebracht:

- Beim Einschalten der Hack/Mix-Funktion hat das Gerät ganz schön auf der Arbeitsplatte gewackelt und nicht sehr stabil gewirkt.
- Topf kann nicht in die Spüli
- Das Einsetzen des Messers wurde kompliziert erklärt und hatte den Anschein, anders als beim TM zu funktionieren.
- Ein "Rührer" ist nicht dabei, auf den die TM-Besitzer schwören.

Deshalb bin ich gespannt, was die praktischen Tests von Euch ergeben.

Die Präsentationen bei QVC waren sehr schlecht, finde ich. Die Moderatoren hatten vermutlich auch irreführende Aussagen gemacht, welche Vorwerk auf den Plan riefen, weil das Gerät vormittags mal ausverkauft, mal wieder lieferbar war. Alles sehr seltsam, als ob die Rechtsanwälte im Hintergrund kämpfen würden. Es wurden direkte Vergleiche mit Thermomix und Vorwerk gesagt, was sicher unlauterer Wettbewerb war.

Gruß
Rita
02.01.2012 20:06

tapsangel

Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,61/Tag)

Was meinst Du mit Rührer @schnitthepper?

Auf welchen Temperaturen habt Ihr die Creme bzw. den Eierlikör gekocht, wenn ich fragen darf? Es gibt ja mehrere TM-Rezepte dafür.

Gruss
tapsangel - Biggi
zurück weiter

Partnermagazine