Gourmet Maxx 9 in 1

zurück weiter
24.05.2011 19:07

eskay1984

Mitglied seit 24.05.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo bin seit heute stolze Besitzerin eines Gourmet Maxx 9 in 1 und bin ein wenig enttauescht dass ich nirgends Rezepte fuer finde. Das Geraet kann man ein bisschen mit dem Thermomix vergleichen, oder ?!
Wer hilft mir bezueglich Rezepten oder gibt es hier noch Gleichgesinnte mit einem solchen Geraet?
Liebe Gruesse Steffi
25.05.2011 11:41

Cooking_Woody

Mitglied seit 26.03.2008
1.073 Beiträge (ø0,34/Tag)

Moin,

schaue mal den letzten Beitrag von schluppi1404 hier: http://www.chefkoch.de/forum/2,8,564172/Der-Vorwerk-Thermomix-TM31.html . Der hat das Gerät ausführlich mit dem Thermomix verglichen und meint, das das Gerät dem TM31 durchaus das Wasser reichen kann und ihm in einigen Aspekten sogar überlegen ist.

LG

Woody
25.05.2011 18:39

eskay1984

Mitglied seit 24.05.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Danke WOODY, hab das mal durchgelesen. Nun muss ich nur noch Rezepte dazu finden zum Heulen
27.05.2011 15:47

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
30.134 Beiträge (ø5,61/Tag)

Äääh Woody,

in deinem Link hatte schluppi aber nicht das 9in1 Modell gemeint sondern ein anderes,was auch deutlich teurer ist.

LG EVA
28.05.2011 15:08

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
30.134 Beiträge (ø5,61/Tag)

Hi Schluppi,

da ich das von Dir genannte Gerät nicht finden konnte,denke ich dass Du den "Gourmet Maxx Mix & More" meinst?

Der entspricht deiner Beschreibung.Sieht interessant aus und preiswert.Die Waage halte ich eh für verzichtbar zumal sie rel. ungenau ist.

Dann nehme ich mein Posting oben zurück *ups ... *rotwerd*

LG und schönes WE! EVA
31.05.2011 22:02

eskay1984

Mitglied seit 24.05.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

So nun brauch ich nur noch Hilfe mit Rezepten dafür. traurig
01.06.2011 18:40

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
30.134 Beiträge (ø5,61/Tag)

Hi,

versuche doch einfach Thermomixrezepte zu adaptieren.Das machen auc einige Besitzer der Cooking Chef von Kenwood.

Auf der Seite wunderkessel.de findest Du reichlich Rezepte.Wenn sie bei der Temperatur "Varoma" schreiben nimmst Du die 120 ° Einstellung.Bei den Geschwindigkeiten und Zeiten musst Du halt ein bischen testen.

LG EVA
01.06.2011 19:11

TPunkt

Mitglied seit 21.08.2007
9.867 Beiträge (ø2,91/Tag)

Mich würde mal das Ergebnis folgender Rezepte interessieren:

1.:
250ml Wasser, 8-10g Salz, ein halber Teelöffel Zucker, ein Päckchen Trockenhefe, 400 g Weizenmehl (405er oder 550er) 3 Minuten mixen lassen, 30-60 Minuten bei 35° gehen lassen, nochmal mixen lassen. Sollte einen prima Pizza-/Brötchen-/Weißbrotteig ergeben.

2.:
4 Eigelbe, 250ml Sahne, 250ml Milch, 80-90g Zucker, eine Prise Salz, eine Vanilleschote mixen (bis die Vanilleschote kleingehäckselt ist), auf 72° erwärmen und 10-15 Minuten bei dieser Temperatur rühren. Hinterher durch ein Sieb gießen. Sollte eine prima Vanillesauce/-pudding oder Eisgrundmasse ergeben. (Bitte mal mit einem externen Thermometer kontrollieren, ob/wann die 72° wirklich erreicht und gehalten werden - die braucht's nämlich zum Abtöten der Salmonellen.)

3.:
Zunächst 200 g Parmesan kleinhäckseln lassen, wieder rauskippen und separat beiseite stellen.
Eine Zwiebel kleinhäckseln lassen, in etwas Olivenöl andünsten, eine Tasse Risottoreis dazu, ebenfalls andünsten lassen, mit ein-zwei Tassen Weißwein ablöschen, Weißwein unter langsamem Rühren verkochen lassen, dann mit 3 Tassen kräftiger Brühe auffüllen und ca. 20 min. unter Rühren leicht simmern lassen. Zwischendrin gfls. etwas Brühe nachgeben. 50 g Butter und den kleingehäckselten Parmesan drunterrühren.


Babybrei und Cremesuppen solltest Du ohne Rezept hinbekommenNa!
09.07.2011 23:07

sungirl

Mitglied seit 17.01.2002
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo
ich habe vom "9 in 1" den kleinen, billigeren Bruder "7 in 1" bestellt für 129 E + Porto im (darf man das sagen ?) QVC, woanders ist er teurer. Aber die Vorstellung im TV war dürftig + die Anleitung auch. Was denn nun?
Ich muss jetzt auch selbst schauen was ich damit anfangen kann. Hoffentlich wirds kein Reinfall denn ehrlich gesagt hab ich mir so ein bisschen die Sache in Richtung Thermomix vorgestellt. BOOOIINNNGG....
Grüssle Was denn nun?
19.07.2011 09:11

grumbirn

Mitglied seit 08.10.2008
6.714 Beiträge (ø2,26/Tag)

hallo!

könnt ihr inzwischen berichten wie die maschine funktioniert?
und wo kann man die 9 in 1 beziehen? ich finde sie nirgends.


lg gb
20.07.2011 11:20

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
30.134 Beiträge (ø5,61/Tag)

Hi gb,

als ich am 28.5 gepostet hatte,konnte ich die Maschine über den dort von mir genannten Suchbegriff über google finden.

Waren Versandhäuser wie Otto und Neckermann.

Vielleicht hat Vorwerk eine Front aufgemacht? Na!

LG EVA
20.07.2011 11:28

grumbirn

Mitglied seit 08.10.2008
6.714 Beiträge (ø2,26/Tag)

hallo eva!

den 9 in 1 gibt es nirgends mehr, ausser als werbeprämie, den 7 in 1 sehr wohl noch.

ich hätte gerne den 9 in 1 erworben, weil er eine echte konkurrenz wäre.

hatte er irgendwelche mängel, dass er vom markt verschwand?
oder zahlt eine konkurrenzfirma, damit die suchergebnisse nicht in google erscheinen? es gibt angeblich sogar firmen, die sucheinträge verschwinden lassen können.ist das zu glauben?

lg gb
20.07.2011 12:05

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
30.134 Beiträge (ø5,61/Tag)

Hi gb,

keine Ahnung weshalb der 9 in 1 nicht mehr zu finden ist.

Wie gesagt,im Mai konnte ich beide 7 in 1 und 9 in 1 noch über Google finden.Den 9 in 1 aber nur bei den oben genannten Versandhäusern
Habe gerade mal bei denen selbst nachgeschaut. Die haben es auch nicht mehr bzw. nur den 7 in 1.

Vielleicht hat Vorwerk die 9 in 1 alle weggekauft Na!

LG EVA
23.07.2011 23:02

sungirl

Mitglied seit 17.01.2002
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo
was hatte denn der 9 in 1 als es ihn noch gab für 2 Funktionen mehr als der 7 in 1 ? Ich habe meinen 7 in 1 noch nicht ausprobiert weil die beilieg. Anleitung und Infos im Netz bis jetzt dürftig sind. Hat denn fast niemand das Ding? Ist es denn ein kleines bisschen Richtung Thermomix zu gebrauchen ? Na gut der kann ja 12 Dinge. Ist der mit den 7 halbwegs brauchbar ? Vielleicht kann jemand berichten

LG sungirl
24.07.2011 11:48

TPunkt

Mitglied seit 21.08.2007
9.867 Beiträge (ø2,91/Tag)

Sungirl, wenn Du so einen 7 in 1 zu Hause hast, warum probierst DU dann nicht einfach mal die Rezepte vom Thermomix (wunderkessel.de) aus und berichtest hier, wie das geklappt hat?

Würde mich echt interessieren. Besonders die Hefe- und Nudelteigbereitung sowie die Eismassen-Herstellung (bitte kontrolliere dabei auch mal mit einem Bratenthermometer, welche Temperaturen die Eismasse bei eingestellten 70° dann auch tatsächlich erreicht).

Gespannte Grüße.

T.
zurück weiter

Partnermagazine