Wie schönes, helles Licht in der Küche bekommen.

zurück weiter
26.11.2010 15:03

katir

Mitglied seit 10.04.2006
43.871 Beiträge (ø11,27/Tag)

Hallo,


wir renovieren gerade unsere Küche. Nun hätte ich gerne schönes helles Licht.

Hat jemand von Euch dafür Vorschläge. Am liebstens LEDs .

Die Holzdecke wurde entfernt und jetzt kommen Fermacellplatten an die Decke, da könnte das Licht eingearbeitet weden.

Danke.

Grüße katir
26.11.2010 15:23

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.916 Beiträge (ø1,44/Tag)

Hallo Katir
wie dick werden die Platten den sein? Ich bevorzuge als Arbeitslicht nachwievor Leuchtstoffröhren, das ergibt eine gleichmässige, schattenfreie Ausleuchtung. Die Röhren gibt es in unterschiedlichen Farbtönen. Die kannst Du auch in der Decke versenken und mit einer Glasplatte abdecken.

Bei LED ist die Lichtausbeute noch nicht sooo toll - ob das als Deckenlichte genügt? Da bin ich mir nicht sicher.

beste Grüsse
Nice Nofret
26.11.2010 15:47

Utee

Mitglied seit 17.01.2002
22.573 Beiträge (ø4,15/Tag)

Moinmoin,

ich habe in der Küche zwei Paare Seile quer zueinander verspannt und an jedem Paar sieben 20W-Halogenstrahler, die verstellbar sind. Damit habe ich überall sehr schönes, helles Licht. Zusätzlich habe ich drei Halogenstrahler unter Oberschränken an der langen Küchenzeile und dazwischen zwei Strahler aus der DAH. Zuletzt noch zwei unter Unterschränken am anderen Ende der Küche über einer kleinen Arbeitsplatte. Alles getrennt schaltbar und universell.

LG UTee
26.11.2010 19:26

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
10.087 Beiträge (ø4,42/Tag)

@Utee

Ich bitte um Nachhilfe! Was heißt DAH? Dachau, daheim, Deutsche Aidshilfe??? Ich komm nicht drauf!

Bin nämlich auch noch am Austüfteln der Lichtverhältnisse in meiner Küche. Deine Idee finde ich gut, verstehe halt nur nicht alles Na! !

LG küchenbetti





If vegetarians eat only vegetables, what do humanitarians eat?
26.11.2010 19:29

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.916 Beiträge (ø1,44/Tag)

Hallo Betti

DAH = DunstAbzugsHaube Na!



beste Grüsse
Nice Nofret
26.11.2010 19:31

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
10.087 Beiträge (ø4,42/Tag)

Hallo katir,

in unserem großen fensterlosen Badezimmer habe ich, eingearbeitet in eine wenig abgehängte Holzdecke, jede Menge Halogenleuchten. Das sieht erstens toll aus, wie ein Sternenhimmel, und gibt außerdem richtig schönes, sehr helles Licht! Vielleicht wär das ja was!

LG küchenbetti





If vegetarians eat only vegetables, what do humanitarians eat?
26.11.2010 19:32

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
10.087 Beiträge (ø4,42/Tag)

@Nice Nofret

Danke!





If vegetarians eat only vegetables, what do humanitarians eat?
26.11.2010 19:50

Utee

Mitglied seit 17.01.2002
22.573 Beiträge (ø4,15/Tag)

Danke für die Erklärung, NN! Lachen
26.11.2010 20:53

katir

Mitglied seit 10.04.2006
43.871 Beiträge (ø11,27/Tag)

Hallo Nice Nofret,

die Fermacellplatten haben 1 cm Dicke . Sind auf Dachlatten angebracht von 2, 5 cm .

Ute ich habe im Anbau am Haus diese Halogenlampen..an Spannseilen...das ist für mich kein Licht zum Arbeiten.
Da werden ich verrückt, weil ich immer irgendwie Schatten habe.
Und das bereitet mir mit meinen Augen einige Probleme.

Daher die Frage nach den hellen LED.
Vielleicht hat noch Jemand eine zündende Idee Na! für mich.

katir
26.11.2010 21:01

quibas

Mitglied seit 12.04.2010
793 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo katir,

die Sistrah-Leuchten wären dann etwas für Dich. Die haben ein ausgewogenes Beleuchtungskonzept. Es gibt sie auch als Deckenleuchte.


Viele Grüße, quibas
26.11.2010 21:02

quibas

Mitglied seit 12.04.2010
793 Beiträge (ø0,33/Tag)

Ach so - die werden dann aber klassisch montiert und nicht in die Decke integriert.

Viele Grüße, quibas
26.11.2010 21:24

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.916 Beiträge (ø1,44/Tag)

.. dann ist Dein Deckenaufbau 3,5cm .. da passt schon ne moderne schlanke Leuchtstoffröhre versenkt rein Na! und Du hättest super gutes Arbeitslicht.



beste Grüsse
Nice Nofret
26.11.2010 21:44

katir

Mitglied seit 10.04.2006
43.871 Beiträge (ø11,27/Tag)

Nice Nofret,

wie muss ich mir das vorstellen?

Eine Röhre für den ganzen Raum 10 qm.....reicht das denn aus ?
Und wo müsste die sein damit überall genug Licht hinkommt.In der Mitte?

katir
26.11.2010 21:48

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.916 Beiträge (ø1,44/Tag)

Hallo Katir
Da ich nicht weiss, wie Deine Küche eingerichtet ist, nur allgemein. Bei mir kommt über jede Arbeitsfläche eine lange Röhre und einen in der Mitte, damit ich auch sehe, was in den Schränken drinn ist. Hänger werde ich keine haben. .. in meiner jetztigen Küche habe ich unter den Hängern Leuchtstoffröhren, an der Decke Spots (Untauglich, wirft Schatten)

Da ich schlechte Augen habe, ist mir eine gute, gleichmässige Ausleuchtung der Arbeitsfläche wichtig.



beste Grüsse
Nice Nofret uch
26.11.2010 22:06

katir

Mitglied seit 10.04.2006
43.871 Beiträge (ø11,27/Tag)

Hallo Nice Nofret,


darf ich fragen ob du davon Bilder hast ? Die Idee ist sehr gut.

lg katir
zurück weiter

Partnermagazine