Quigg Küchenmaschine von Aldi

zurück weiter
09.11.2010 14:42

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Moin,

ich überlege meiner Freundin eine Küchenmaschine zu kaufen. Der Wunsch kam neulich mal.
Nun sehe ich bei Aldi eine Küchenmaschine, die einen guten Eindruck macht. Darf man das hier verlinken?

Soll 140€ kosten. 5l Edelstahl-Rührschüssel. Druckguss-Aluminium-Gehäuse. 1200W. Blender, Mixer, Knethaken, Schneebesen.

Sie braucht soetwas hauptsächlich zum Backen von Keksen, Kuchen, Torten - und viel zu selten mal ein Brot.
Ich les immer etwas von "nur 500g Brotteig" -> Reicht die 5l Schüssel bei dem Gerät hier für 1000g?

Taugt die was oder doch lieber die Bosch MUM von der hier immer die Rede ist?
Die MUM's in dem Preissegement haben ca. die Hälfte an Watt, sehen sehr klein aus und der Blender fehlt.
Blender, damit ich auch noch was davon habe (Cocktails, Shakes : )
09.11.2010 15:42

vintoria

Mitglied seit 24.11.2004
2.929 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,

die meistens Bosch MUM´s aus der 4er Baureihe kosten je nach Zubehör und
Ausführung ab etwa 90,- aufwärts.

Eine Maschine mit Durchlaufschnitzler und Blender kostet etwa 150,-€

viele Grüße
Vintoria
09.11.2010 15:58

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

OK dann muss ich nochmal gucken. Würde mich trotzdem interessieren was ihr von der Aldimaschine haltet. Preis/Leistung.
Ich verlink jetzt einfach mal.
>Links von Admin entfernt --> bitte Googlesuche verwenden<
09.11.2010 16:06

vintoria

Mitglied seit 24.11.2004
2.929 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,

der Link ist bestimmt schnell weg, aber ich habe mir das Bild angesehen,
die Zubehörteile machen mir keinen recht stabilen Eindruck.
Auch wenn die Maschine 1200W hat, heisst das gar nichts. Meistens kommt ein
Großteil davon nämlich nicht da an, wo es ankommen soll.

viele Grüße

Vintoria
09.11.2010 16:19

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Stimmt der Schneebesen sieht nicht so stabil aus wie bei Bosch. Aber für Teig nimmt man doch auch den Knethaken oder das andere Teil (rechts). Oder nicht?
09.11.2010 16:27

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hab die Bosch MUM 4701 entdeckt. Die kostet sogar nur 105€ und hat zusätzlich noch den Schnitzler. Von der Größe bestimmt ausreichend oder?
09.11.2010 16:35

mum6

Mitglied seit 30.01.2009
729 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo Schachtens,

Wir sind ein 5-Personenhaushalt und ich finde die MUM47 ausreichend. Nur bei Hefeteig oder Brotteig muss ich manchmal in zwei Portionen arbeiten. Die Maschine schafft da maximal 750g Mehl plus Zutaten. Für jeden anderen Teig für eine normalgrosse Backform ist die Maschine ideal. Auch Raspeln, Mixen usw. kann sie mit dem entsprechenden Zubehör sehr gut.

LG MUM6
10.11.2010 08:27

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Was sagt ihr denn zu der Aldi Maschine? Die sieht doch wirklich gut verarbeitet und schön aus. Da könnte ich mir auch vorstellen, die dauerhaft stehen zu lassen. Natürlich kaufe ich mir die nicht, nur weil sie gut aussieht.
10.11.2010 08:59

AyshaAksoy

Mitglied seit 18.02.2005
946 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,
hab mir deinen Link angesehen, sieht passabel aus, scheint auch funktionell gut zu sein. Nur weil es von Aldi ist, muß ja nicht heißen das es schlecht ist. Preis ist ja auch ok.

Liebe Grüße Aysha
Quigg Küchenmaschine Aldi 499215595
10.11.2010 09:21

DieterDosenbier

Mitglied seit 26.05.2010
783 Beiträge (ø0,33/Tag)

Mahlzeit.
Bei Bosch bekommt man auch Zubehörteile nachgekauft, wenn mal was defekt sein sollte. Oder man bekommt Erweiterungsteile. Aldi bietet das so nicht an, oder nur erschwert.

LG,

Sascha
10.11.2010 09:29

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Bei Medion funktioniert das eigentlich sehr gut. Quigg hab ich noch nie gehört.
Aldi hat meist gute Qualität - ich wollte mich nur vergewissern, dass ich nicht sofort "nein, bloß nicht kaufen!" zu hören bekomme. Ich überleg mir das noch mal und guck mir das im Laden an und dann meld ich mich wieder.
11.11.2010 10:53

Rookie1

Mitglied seit 11.07.2007
1.128 Beiträge (ø0,33/Tag)

Moin!

Also, zu Al*i-Artikeln "mit Stecker" (über 30 EUR) hab ich meine eigene Meinung.

Trotzdem würden 2 Punkte DAFÜR sprechen:

- Sie sieht annehmbar aus, das reserviert Ihr einen Platz auf der Arbeitsplatte! Und nur dann taugt jedes E-Gerät etwas.
Was nutzt die tollste Maschine, die man dann doch nicht nimm, weil man sie irgendwo rauskramen muss und die Arbeit irgendwann doch wieder mit dem Kochlöffel oder Schneebesen erledigt Na!

- Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen (ich glaube 14Tage!) : Also kaufen und voll belasten: ist alles funktional, lässt sich's super reinigen, wie ist der praktische Umgang, wie laut wird sie usw.
Wenn Sie nach 14 Tagen noch begeistert, gut so. Ansonsten einfach zurück und die Sache ist erledigt. Was kann also passieren?


Grüße, Rookie
11.11.2010 20:48

motte1168

Mitglied seit 03.11.2003
1.033 Beiträge (ø0,22/Tag)

Moin!

-Kennt jemand das Gerät? Wer ist der Hersteller (ja, ich weiß, es steht "Quigg" drauf - aber was steckt dahinter?)?
-Ist das Gerät gut bzw. sein Geld wert?
-Gibt es dafür wie z.B. für die Kitchen-Aid oder Bosch Maschinen zusätzliche Geräte (Fleischwolf, Durchlaufschnitzler, Getreidemühle oder Ähnliches)?
-Kann man evtl sogar die Zusatzgeräte eines anderen Herstellers anschließen?

Aber wenn ich die Antworten oben so lese scheint es mir das niemand bisher Erfahrungen mit dem Gerät hat - oder doch?

Danke für eure Antworten
motte
12.11.2010 10:51

funkelsteinchen

Mitglied seit 05.06.2002
2.899 Beiträge (ø0,55/Tag)

Let´s cook baby! Hallo!! Let´s cook baby!
Also, mich interessiert dieses Gerät auch. Leider hat wohl nicht niemand Erfahrung damit gemacht. Ich werde es wohl, wie Rookie vorgeschlagen hat, kaufen und ausprobieren. Sollte es mir nicht gefallen, geht es einfach zurück.

LG Na!


Quigg Küchenmaschine Aldi 1590669767

Quigg Küchenmaschine Aldi 3938996613
12.11.2010 11:01

Schachtens

Mitglied seit 09.11.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Wie soll auch jemand Erfahrungen damit haben, wenn es Montag erst bei Feinkost Albrecht steht?
Ich berichte.
zurück weiter

Partnermagazine