Pyrolyse und Vollauszüge, gibt es die Kombination? von Siemens?

05.11.2007 16:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nt196

Mitglied seit 05.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
ich habe eine neue Küche bestellt.
Mein Wunsch war ein Pyrolysebackofen mit Vollauszügen.
Die Beraterin hat mir einen Siemens HB 750 verkauft und Vollauszüge.
Jetzt sagte ein Monteur mir, dass es die Kombination
Pyrolyse mit Vollauszügen zumindest von Siemens gar nicht gibt.
Kann jemand weiter helfen?
Danke Nadine
 
05.11.2007 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

burki1961

Mitglied seit 04.11.2007
58 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi Nadine

lt. Siemsn Katalog kann man z.b. den Siemens HB 76560 (Active Clean) mit 3fach Vollauszügen nachrüsten.
Gruss Burki
 
05.11.2007 21:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zuchtbulle

Mitglied seit 09.05.2007
3.500 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo,

der Vollauszug heißt HZ 338305 -- auf der Homepage von Siemens ist er bei den Pyrolysegeräten als Sonderzubehör nicht aufgeführt, der Monteur könnte / müßte also recht haben. Vorschlag / Idee : Die Servicenummer bei Siemens anrufen !


LG

Oliver
 
05.11.2007 21:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

ich kaper mal:

Bringt Pyrolyse das, was es einem Putzfaulen verspricht?
 
05.11.2007 21:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

angel2rise

Mitglied seit 27.03.2004
359 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Abend,

habe zwar kein Siemens, aber dennoch ein Backrohr mit Pyrolyse und ich bin sehr begeistert.
Sicherlich kommt es drauf an, wie putzfaul man ist, aber hin und wieder bleibt doch mal was im Rohr hängen, oder?
Bin jetzt einfach ganz faul geworden und wische das Teil nur noch grob aus und mache einfach öfters mal die Pyrolyse (4 mal im Jahr). Ich habe die Möglichkeit verschiedener Stärkestufen und die einfachste hat bisher immer alles wegbekommen.

LIebe Grüße
Antje
 
05.11.2007 22:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

GrauLoewin

Mitglied seit 15.11.2005
10.685 Beiträge (ø3,37/Tag)

@fisheye

JA!

Ich hab mir vor einem Jahr zum Siemens HB 760560 den Vollauszug dazugekauft (m. E. überflüssig, wenn man einen hochgebauten Backofen hat). Der Vollauszug darf bei Pyrolyse nicht drin bleiben.
Die Pyrolyse ist eine ausgesprochene Erleichterung, auch mein Backofen hat drei P-Stufen. Zum Schluß muß man wirklich nur noch ein ganz kleines bißchen Asche rausfegen.

LG, Brigitte
 
05.11.2007 22:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

astreine aussage - denn wenn hier einer putzfaul ist, bin ich das Na!

ist gekauft - danke
 
06.11.2007 08:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
19.357 Beiträge (ø4,29/Tag)

Ich auch!!!

Nie wieder ohne Pyrolyse!!!

LG EVA
 
06.11.2007 09:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

vintoria

Mitglied seit 24.11.2004
2.929 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo,

ich schliesse mich an, nie wieder ohne!!!!

Gertrud
 
06.11.2007 21:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nt196

Mitglied seit 05.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

danke für eure schnellen antworten.
Ich habe mit Simens telefoniert und
die Auskuft dort war die gleiche wie
schon hier steht.

Zu meinem Ofen gibt es keine Auszüge.
Der HB 76560 (Active Clean) ist im Moment
der einzige Ofen von Simens der diese
Kombination anbietet.

Grüsse Nadine

PS: Zugeben, ja ich bin putzfaul Lachen
 
06.11.2007 21:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

"Der HB 76560 (Active Clean) ist im Moment der einzige Ofen von Simens.."

Die siemens-hausgeraete.de spuckt nichts aus zu dem 76560?
 
06.11.2007 22:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nt196

Mitglied seit 05.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hier ein link zum Datenblatt.
Habe mir auch die Bedienungsanleitung runter geladen,
kann ich bei intresse gerne mailen (ca. 2,5 mb).

http://www.siemens-hausgeraete.de/?5=HB761560&28=7%3d1%269%3d27%253d0%257c2%257c761560%257c0%257c%2629%3d1%2628%3dSiteMapId%253d6590%252637%253d1%25269%253d0%25257c2%25257c761560%25257c0%25257c%252628%253dSiteMapId%25253d6495
 
07.11.2007 16:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Alles klar - da fehlte eine "1"

HB761560

Warum gibt es eigentlich keinen Backofen mit Backwagen und Pyrolysereinigung?
 
07.11.2007 16:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fritzerich

Mitglied seit 18.08.2006
128 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo

Ich habe einen Siemens mit Backwagen und Pyrolyse. Die Modellnummer habe ich jetzt nicht im Kopf, aber es ist ein ca. 7 Jahre altes Modell.

Das feine dabei ist, man kann auch ein Backblech beim Reinigen im Ofen lassen, das wir auch gleich mit gereinigt.

lg fritzerich
 
07.11.2007 16:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

vollholz

Mitglied seit 03.02.2004
7.947 Beiträge (ø2,08/Tag)

Hallo fisheye,

gibts doch: HB 884570, Pyrolyse, Backwagen und Mikrowelle. So schwer, wie 2 AEG-Herde.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grüße,
jens
 
07.11.2007 17:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hi jens,

ja - den habe ich auch schon gesehen - aber klappt das auch mit der Mikrowelle oder ist das zu viel des Guten? Ist das praktikabel?

Mikrowelle bauche ich nur um Milch für's Müsli warm zu machen (Frau fisheye heizt damit allerdings ihr Körnerkissen auf Na!
und dafür würde eine Mikro-Kiste für 30 Euro reichen.

puh - es ist ganz schön schwer sich zu entscheiden zum Heulen
 
07.11.2007 21:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zuchtbulle

Mitglied seit 09.05.2007
3.500 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo fisheye,

funktionieren wird sie schon, die Mikrowelle. Aber, ob man sie in dieser Form braucht ? Du hast dir die Antwort schon gegeben. Der Backofen kostet nämlich so ~ 500- 600 € mehr als ein ähnlicher Einbau- Herd von Siemens ( HE 784570 / HE 764560 ) mit den übrigen, gleichen Funktionen. Ob nämlich ein hocheingebauter Ofen mit Backwagen sinnvoll ist, sollte zumindest gut überlegt werden.


LG

Oliver
 
07.11.2007 21:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

To Oliver,

leider ohne Backwagen. Der Ofen wird ebenerdig eingebaut
 
07.11.2007 21:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zuchtbulle

Mitglied seit 09.05.2007
3.500 Beiträge (ø1,33/Tag)

Ich habe in deinem anderen Thread geschaut. Du möchtest einen Herd mit Backwagen, eigentlich ohne Mikrowelle, aber mit Pyrolyse ? Das bieten die beiden genannten Modelle von Siemens.


LG

Oliver
 
07.11.2007 21:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Ich möchte keinen Herd, sondern einen Backofen - weil ich dazu eine autarke Kochstelle von Juno/AEG kaufe.

Und eine autarken Bckofen mit Pyrolyse / Backwagen gibt's nicht - weiß der Geier warum Wichtige Frage
 
07.11.2007 22:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

vollholz

Mitglied seit 03.02.2004
7.947 Beiträge (ø2,08/Tag)

Hallo,
die zus. Mikrowelle im Backofen gabs früher häufiger und war zeitweise sehr beliebt, auch zum kombinierten Gebrauch. Da sie den eigentlichen Backofen in nichts schmälert, sollte es allenfalls am Preis hängen, denn teuer ist das Gerät schon. Da ich das Gerät vor kurzem verbaut habe: Sehr, sehr hochwertig verarbeitet.
Grüße,
Jens
 
07.11.2007 23:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Danke an Jens für den Zuspruch Na!

Ich mach das mal mit dem Kombiteil ....
 
08.12.2007 11:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nt196

Mitglied seit 05.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

hallo,
heute meine küchenfirma den backofen getauscht.
habe jetzt pyrolyse mit vollauszüge Lachen

was mich noch etwas verwirrt ist dass in der betriebsanleitung
steht das ich das gestell und alles vor der reinigung raus
nehmen muss.

kann ich meine bleche nicht mitreinigen, weiss das jemand?

gruss nadine


Backofen
HB 761560
Vollauszüge
HZ 338355 !
 
08.12.2007 15:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
19.357 Beiträge (ø4,29/Tag)

Hallo nadine,

wie willst Du denn die Backbleche unterbringen,wenn das Gestell draußen ist? na dann...

Das ist halt der Vorteil wenn man keine Auszüge hat.Da könenn die Bleche drin bleiben.

LG EVA
 
08.12.2007 16:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Pfeil nach rechts eva.h

"wie willst Du denn die Backbleche unterbringen,wenn das Gestell draußen ist?"

wie oft schmeißt ihr denn die pyrolyse an? (ich darf erst ab 19.12 mitspielen traurig
 
08.12.2007 16:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
19.357 Beiträge (ø4,29/Tag)

Hi fiheye,

habe den Ofen seit 09/06.In den ersten 3 Monaten habe ich auf jeden einzelnen Fleck gelauert Na! und vielleicht einmal im Monat "pyrolysiert". Lachen
Später legte sich das,weil es auch immer komisch riecht.Kommt halt drauf an,wie häufig Du das Teil einsaust.Bei mir ist das oft der Fall,und ich versuche es nicht zu häufig zu machen,weil ich denke dass es doch,wegen der enormen Hitze,eine Belastung für die restliche Technik ist.
3 mal im Jahr,würde ich mal sagen.Kommt drauf an was man für Sauberkeitsansprüche hat und wann man die Nerven verliert. Na!
Ich mache es auch nie ,wenn das I-Feld darüber in Gebrauch ist.Steht zwar nirgendwo,aber ich habe dann ein besseres Gefühl.

LG EVA
 
08.12.2007 16:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nt196

Mitglied seit 05.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

hallo,

ich habe irgendwie im hinterkopf dass mal jemand
gesagt hätte zur pyrolyse nimmt man die auszüge
raus und steckt die normale halterung ein in die
dann die bleche könnten ...

da der ofen erst heute gekommen ist habe ich die
pyrolyse noch nicht genutzt.

gruss
nadine
 
08.12.2007 17:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Pfeil nach rechts eva.h

"3 mal im Jahr,würde ich mal sagen.Kommt drauf an was man für Sauberkeitsansprüche hat und wann man die Nerven verliert."

hört sich ok an. habe keinen putzfimmel und starke nerven OH TANNE...
 
09.12.2007 11:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
19.357 Beiträge (ø4,29/Tag)

Hi fisheye,

dann bräuchtest Du streng genommen ja keine Pyrolyse. Na!

Ich habe in der "vor-Pyrolyse-Zeit" ,da ich auch keinen Putzfimmel habe, immer erst die Nerven verloren wenn ich die Verschmutzung beim Aufheizen riechen konnte. Lachen

LG EVA
 
09.12.2007 11:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

Pfeil nach rechts eva.h

"dann bräuchtest Du streng genommen ja keine Pyrolyse."

ich wusste gar nicht was ich alles so brauche weil ich 20 jahre einen gasherd hatte und mich nicht mit küchenkrempel beschäftigt habe (außer dem essbaren Na!

dann trat eine mittlere katastrophe ein und das glückliche ende war, dass ein dritter mir eine neue küche bezahlen muss. da hab ich dann ohne allzu lange recherche zugeschlagen und bin halt bei den hochpreisigen all-in-one geräten gelandet.

p.s.: der gas-backofen sah innen auch schon recht gruselig aus Na!
 
09.12.2007 11:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
19.357 Beiträge (ø4,29/Tag)

Hi,

wenn man sich damit beschäftigt,tauchen viele Sachen auf,von denen man vorher gar nicht wusste dass man sie "braucht". Na!
Was den Ofen angeht:Man kann wegsehen,aber nicht wegriechen.Das ist das Dilemma. Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG EVA
 
09.12.2007 11:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fisheye_hamburg

Mitglied seit 03.11.2007
561 Beiträge (ø0,23/Tag)

"wenn man sich damit beschäftigt,tauchen viele Sachen auf,von denen man vorher gar nicht wusste dass man sie "braucht"."

____________
unterschreib Na!

(und das forum hier ist nicht ganz unschuldig. ich schenke mir ja immer selbst was zu weihnachten Na!
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de