Schublade ausbauen- Nolteküche

01.11.2007 22:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JenAndi

Mitglied seit 29.01.2007
83 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt fast ein Jahr meine Küche mit Sanfteinzug aus dem Hause Nolte.
Um unter den untersten Auszügen mal Staub zu wischen wollte ich diese entsprechend der Anleitung ausbauen. Da rückt und rührt sich aber nichts. Ich bin zu doof *ups ... *rotwerd* oder muß man mehr Kraft aufwenden oder wie oder was. Ich will ja auch nichts kaputt machen.

Könnt ihr mir bitte helfen.

Viele Grüße Jenne
 
02.11.2007 08:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

GrauLoewin

Mitglied seit 15.11.2005
10.685 Beiträge (ø3,3/Tag)

Moin Lächeln


Ich schubs mal, damit sich vielleicht doch noch jemand meldet.

LG, Brigitte
 
02.11.2007 11:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cookie2006

Mitglied seit 23.03.2006
1.713 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hi,

naja, was soll man da jetzt sagen? Fällt mir schwer zu beurteilen, wieviel Kraft aufgewendet wurde. So schwer gehen die eigentlich nicht raus. Zuviel Kraft macht was kaputt. Was steht denn in Deiner Anleitung und woran haert es.


Löwin, der Thread war doch noch gar nicht weg.... Bist Du jetzt Schubserin hier... ? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Beste GRüße

cookie.
 
02.11.2007 13:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JenAndi

Mitglied seit 29.01.2007
83 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Brigitte,

danke fürs schubsen Na!

Hallo cookie,

Anleitung sagt das man den Auszug bis zur Mitte auszieht dann drunter fässt und anhebt. So sollte sich die Lade aus den Schienen heben. Dann ankippen damit die Schinen in die Lade einlaufen.
Ich habe mir das auch noch mal bei Nolte im Internet angeschaut- da steht es genauso. Es rührt sich aber nichts. Keinen Zehntelmillimeter. Und ich denke eigentlich kräftig genug gewurschtelt zu haben.
Es tut sich bei keinem Auszug was. Also denke ich ich bin zu "doof" *ups ... *rotwerd*

Viele Grüße Jenne
 
02.11.2007 14:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cookie2006

Mitglied seit 23.03.2006
1.713 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hi Jenne,

hmmmm!?? *grübel*
Schonmal die Schublade weiter rausgezogen und dann versucht, sie vorne nach oben anzuheben??


Beste Grüße

cookie.
 
02.11.2007 21:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JenAndi

Mitglied seit 29.01.2007
83 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo cookie,

ich war zu zaghaft. Mit einem gefühlvoll kräftigen Zug nach oben hat sich der Auszug ergeben HAR HAR HAR

Wenn man sie die Schienen mit diesen dünnen Plastikclipsen anschaut möchte man gar nicht so doll ziehen. Aber es hat geklappt ohne etwas abzubrechen.

Trotzdem Danke Lächeln

LG Jenne
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de