Probleme mit Geschirrspüler von Bauknecht

13.09.2007 16:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Palle

Mitglied seit 14.03.2006
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo liebe CK-Mitglieder,

ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Seit heute habe ich Probleme mit meiner Spülmaschine von Bauknecht, Modell GSI 4633.

Die Maschine startet, dann versucht sie Wasser zu ziehen, bekommt aber keins.
Das Startzeichen fängt dann an zu blinken und dann gehts nicht mehr weiter.

Ich weiß leider nicht wie alt die Maschine ist, ich tippe mal so auf ca.8-10 Jahre, da wir die Küche übernommen haben.
Eine Anleitung besitze ich deswegen leider auch nicht.

Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das Problem liegen könnte?

Viele Grüße,

Palle
 
13.09.2007 16:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.347 Beiträge (ø9,2/Tag)

Hallo Palle!


Im Netz gibt es eine Seite, die bei Defekten an Hausgeräten helfen kann.

Guck mal HIER !

Vielleicht findest Du dort Abhilfe.


LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
 
13.09.2007 16:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mum

Mitglied seit 04.06.2004
221 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Palle,

hast du den Absperrhahn fuer den Wasserzulauf geoeffnet?
Gruß Mum
 
13.09.2007 17:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sweety33333

Mitglied seit 02.07.2005
498 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo.

Pumpt sie denn vorher ab? Ich hatte bei mir auch das Problem, dass sie kein Wasser gezogen hat, weil ich in der Bodenwanne Wasser stehen (weiss der Geier woher das kam) stehen hatte und der AquaStop reagiert hat. Dann hab ich das Wasser unten rausgesaugt und seitdem funktioniert sie wieder einwandfrei.

Das Forum von der empfohlenen Seite oben hat mir dabei sehr geholfen.

LG,
sweety
 
13.09.2007 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sweety33333

Mitglied seit 02.07.2005
498 Beiträge (ø0,14/Tag)

Achso bei mir war es aber ein Siemens Lady Geschirrspüler
 
13.09.2007 18:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenvolker

Mitglied seit 09.09.2007
75 Beiträge (ø0,03/Tag)

und das mit der GEbrauchsanweisung kannst du auch im www. gelöst bekommen. Bauknecht hat eine der besten Supportseiten der Elektrohersteller, deine ist auch dabei - kannst du downloaden oder auch bestellen

Schau mal:http://www.bauknecht.de/app.cnt/bk/de_DE/pageid/pgsrvifuhome001
 
13.09.2007 18:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lumina211

Mitglied seit 10.06.2007
180 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hey Palle,

also mit Geschirrspuelern ist es wie mit PCs. Ich kann dir aus Erfahrung nur Raten, das Geraet mal komplett abzuschlalten, 1 Tag warten, und dann noch mal versuchen.

So haben wir neulich unsern wieder zum Leben erweckt.

LG

Luminsa Let´s rock!
 
13.09.2007 18:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenvolker

Mitglied seit 09.09.2007
75 Beiträge (ø0,03/Tag)

Äehm ich meinte natürlich "deine Gebrauchsanleitung ist dort auch zu finden".... *ups ... *rotwerd*
 
13.09.2007 18:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenvolker

Mitglied seit 09.09.2007
75 Beiträge (ø0,03/Tag)

...ich trete immer vor die Tür.....
 
13.09.2007 19:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.347 Beiträge (ø9,2/Tag)

@ Küchenvolker, hast Du einen "Mausimat" oder "Erikamat"?? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
 
14.09.2007 09:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Palle

Mitglied seit 14.03.2006
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.
Die Betriebsanleitung habe ich auf der Bauknechtseite gefunden, die hilft aber leider nicht weiter.
Ich werd heute mal nach dem Wasser in der Bodenwanne schauen, vielleicht ist aber das Zuflussrohr verstopft.

Ich bin also weiter auf der Suche :)

Gruß, Palle
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de