Ärger mit Samsung Side by Side Kühlschrank

zurück weiter
03.08.2007 20:38

tearsdontlie1979

Mitglied seit 10.11.2003
2.102 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,

so langsam bekomme ich mit meinem Side by Side von Samsung echt noch graue Haare.
Zur Erklärung, das gute Stück ist nun fast genau 1 Jahr alt. Vor ca. 3 Wochen hat er angefangen zu spinnen. Wurde plötzlich unwahrscheinlich laut, brummte und die Temperatur stieg auf 12 Grad. Allerdings alles nur im Kühlteil... zum Glück Na!.
Wir bei Samsung angerufen und die schickten 2 Tage später auch den Kundendienst vorbei. Ein netter junger Mann kam, sah sich das gute Stück an und innerhalb von 5 Minuten hatte er den Fehler gefunden. Er wechselte den Lüfter, der die Luft im inneren des Kühlschranks zirkuliert. Da muss sich wohl ein wenig Eis, trotz No Frost Funktion, drinn festgesetzt haben. Er erklärte uns auch noch, das man den Kühlschrank trotz allen ca. alle 9 Monate abtauen sollte.
Naja, das ganze ist jetzt gute 3 Wochen her, und seit heute ist das Ding schon wieder am brummen, aber lauter als vorher traurig, und es kommt wieder von diesem Lüfter. Es ist echt zum heulen.
Hat jemand von Euch auch einen Side by Side von Samsung und dieselben Erfahrungen gemacht? Haben wir irgendwas falsch gemacht?? Wenn der das ganze Wochenende so brummt, müssen wir am Montag wieder bei Samsung anrufen. Zum Glückt stimmt bis jetzt die Temperatur, mal schauen wie es sich am WE entwickelt.
Wäre echt super wenn uns jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte.

Lg Katrin
03.08.2007 21:39

Fiall

Mitglied seit 14.05.2006
2.280 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo Katrin,

ich hab das Problem nicht, bin noch nicht mal glücklicher Besitzer eines Side by Side, aber falls das Problem nach dem nächsten Kundendienstbesuch wieder auftritt, würde ich auf Austausch bestehen. Garantie habt ihr ja noch.

GLG,

Fiall
28.05.2008 10:22

AzZkIkR79

Mitglied seit 28.05.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Ich besitze nun seit 4 Jahren den Samsung RS21FHNS Side by Side und mußte
diesen noch nie außer Betrieb nehmen. Hatte auch noch keine Defekte an dem
Gerät. Du hast scheinbar ein Montags-Gerät erwischt.... Was denn nun?
02.08.2009 16:28

Tim_Lurch

Mitglied seit 02.08.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

@ tearsdontlie1979 traurig

Was genau für ein Gerät hast Du denn?
Also die konkrete Bezeichnung.

LG
TL
30.05.2011 17:54

DSR

Mitglied seit 30.05.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich habe auch einen sidebyside kühlschrank von samsung. der hatte genau denselben fehler wie oben beschrieb. allerdings taucht der fehler jährlich auf trotz etlichen reparaturen. @kathrin: kannst du mir sagen was bei dir der auslöser der eisbildung war? ich bin schon am verzweifeln, weil ich jedes jahr rund 200 € für die reparatur ausgeben muss. ich freue mich sehr, wenn du mir da weiterhelfen könntest.

LG Zolboot
27.07.2011 15:05

hakaido

Mitglied seit 27.07.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo!

Unser Samsung RSH1KTPE ist auch so ein Gerät das alle paar Monate vereist. Dies ist definitiv ein Konstruktionsfehler. Nach 2 Jahren aus der Garantie putzt sich Samsung ab. Reparaturkosten ca. 300.-, aber ohne Gewähr das die Vereisung nimmer auftritt. Die Vereisung tritt immer wieder auf, so ca. alle 4-6 Monate. Von Samsung ist nichts zu erwarten, die schieben alles auf den Kundendienst ab. Der kommt tauscht den Lüfter, obwohl der gar nicht kaputt ist, sondern nur am Eis streift. Der Lüftermotor kann gar nicht kaputt werden, auch wenn man ihn festhält brennt der nicht ab !!!

Kann jemand bestätigen, dass sein Gerät wieder ordentlich nach der Reparatur funktioniert und nicht mehr vereist? Kann dieser uns allen mitteilen, welche Teile getauscht werden müssen? Abtauheizung, Sensor , Hauptplatine mit neuer Firmware??

Besten Dank
31.07.2011 12:13

Mave110

Mitglied seit 25.12.2010
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

wo wir hier gerade bei den samsung SBS geräten sind, häng ich meine frage mal kurz hintendran:

unser neuer samsung zerkleinert beim crush ice das eis nicht richtig. immer wieder (recht häufig) sind da ganze eislümpchen dabei! kann man da manuell irgendwas einstellen oder ist das normal so?????
02.08.2011 00:03

Mave110

Mitglied seit 25.12.2010
51 Beiträge (ø0,02/Tag)

hier scheinen ja mehrere einen samsung mit ice crusher zu haben... wie sieht den euer gecrushtes eis aus? vielleicht könnt ihr mal ein foto von machen???
08.08.2011 19:00

Competidor

Mitglied seit 18.07.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

habe auch so einen Samsung side-by-side Kühlschrank ( RS1HFTPE ) mit NoFrost-Technologie. NoFrost ist wohl eher eine Marketingaussage, denn mein Gerät fing letzte Woche an ordentlich Lärm zu machen, dann wurde es stiller und ein, zwei Tage später stieg die Temperatur im Kühlteil auf angezeigte 16°C. Im unteren Teil war es allerdings deutlich frischer, meine Karotten im Gemüsefach waren sogar gefroren.

Das Problem mit diesem "nie mehr Abtauen" scheint etwas häufiger aufzutreten und nach einiger Recherche komme ich schon fast zu dem Schluss, Samsung hat absichtlich so unendliche viele Typ-Bezeichnungen, dass sich die negativen Kritiken etwas mehr verteilen.

Als wirklich hilfreich hat sich ein Fund bei youtube erwiesen, Andy Cunningham hat da ein nettes Video reingestellt, in dem er erläutert, wie er seinen völlig vereisten NoFrost-Fridge wieder klargekriegt hat. Ich habe mich an seine Anweisungen gehalten und mein Kühlschrank läuft wieder bei 3°C. Bin mal gespannt wie lange.

^link zu youtube vom admin entfernt ---> How to repair a Samsung fridge^

Wie im Video beschrieben, war auch bei mir der Ventilator völlig mit Eis ummantelt, eigentlich die ganze linke Seite. Ausgetauscht habe ich gar nix und die Reparatur hat mich ca. 2-3 Stunden Föhnen, Nerven und die Illusion, dass der Kühlschrank hinter der Abdeckung auch so hübsch aussieht, gekostet.

Grundsätzlich würde ich jedem empfehlen, lieber einen richtigen Kühlschrank zu kaufen, auch wenn man dafür mehr berappen muss. Samsung ist sicherlich nicht erste Wahl und den Ärger kann man sich wirklich sparen.
19.08.2011 13:30

Heavytool1

Mitglied seit 19.08.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

mein Side by Side war 2 1/2 Jahre alt , als dieses Problem im März 2011 zum ersten mal auftauchte , sehr lautes Geräusch, danach Temperatur anstieg im oberen Kühlbereich auf 17 ° !!.

Bei Samsung angerufen, wo man überraschend schnell auf das Lüfterproblem kam.. und mir ihren Kundendienst aus Nürnberg , Pro... vorbeischickte . der den Lüfter austauschte weil angeblich defekt. und eine Rechnung von 200 € ausstellte .

Nun , im August 2011 war das gleiche problem schon wieder aufgetreten , und ich am verzweifeln . Was soll das ? werden die inzwischen so gebaut um die Wirtschaft zu beleben ?

Also wieder angerufen bei Samsung wieder an die Fa. in Nürnberg weitergeleitet, die 1 Woche später vorbeikommen wollten.

Da ich aber eine 2. Gefriertruhe habe und 2. Kühlschrank habe , alles alles raus und das ding von Samsung ausgesteckt. Und siehe da !! nach 3 Tage ohne Strom läuft das Teil wieder 1 a !! War vermutlich doch nur vereist der Lüfter und jetzt geht er wieder!

Nun meine ganz persönlicher Verdacht ! Das Teil beim ersten mal war vermutlich auch nicht defekt, sondern vereist! Und man könnte den Kunden bei Samsung sicherlich sagen, versuchen sie den Kühlschrank vorab gänzlich abzutauen ! Aber , klar, davon verdient man keine Geld ! Sicher jedoch zufriedenere Kunden ! Hört sich doch sehr nach Abzocke an oder ?

L.G.

Georg
19.08.2011 14:14

hakaido

Mitglied seit 27.07.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

HAllo!

Ja genau so ist es bei allen. Vielleicht Konsumentenschutz oder besser SAT1 "Akte 2011" melden. In England verkaufen sie ganze Repaartursätze mit komplett neu gestalteter Rückwand neue Sensor alles orig. Samsung usw. un 90 Pfund. Video gibt es auf Youtube.

Vg

Hakaido
19.08.2011 14:15

hakaido

Mitglied seit 27.07.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Kaufe mir bestimmt einen LG und keinen Samsung mehr.
22.01.2012 16:03

trozi

Mitglied seit 28.05.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Wichtige Frage Verdammt nochmal - bin stocksauer

habe auch ein Samsung Side-by-Side Kühlschrank Modell: RS 21 FCMS
im Kühlschrank vereist es ein wenig unten hinter der Krümmung
und die Temperatur stieg an von selbst,nur im Kühlschrank
und ein lauteres Brummen/Geräusch ist zu hören,wie ein Ventilator oder so
wenn ich die Kühlschranktür öffne oder das Barfach,geht das Geräusch/Ventilator aus.
Mach ich alles zu, springt der Kühlschrank nach paar Sekunden wieder an.
Werde noch NARRISCH!


Habe ihn 48 Stunden außer Strom gehabt, ausgewaschen und trocknen lassen.
Jetzt ging er eine Woche und jetzt taucht das selbe Problem auf.
Aber nur das Brummen/Ventilator ?????

Bitte dringend um schnelle Rat
22.01.2012 16:12

ChefMausi

Mitglied seit 21.02.2009
2.552 Beiträge (ø0,9/Tag)

hallo

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen wollte auch erst so ein teil kaufen aber nach den macken die hier und anders wo auftreten auch bei verschiedenen anderen marken habe ich mich dann letztendlich dagegen entschieden um mir den dauerbesuch vom kd zu ersparen.


geworden ist es ein smartfrost ks von liebherr der ist wirklich super und muss erst nach zwei jahren ab getaut werden.
22.01.2012 16:21

hakaido

Mitglied seit 27.07.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

@ trotzi

Hallo!

Der Kühlschrank ist nicht schlecht, aber ist auch von der Serie wo das nicht hinhaut. Am besten Kühlteil ausräumen. Alle hinteren Abdeckungen alles abbauen und dann das vereiste Gebläse mit dem Styropor an einen warmen Ort bringen. Abtauen lassen, trocknen und wieder genauso einbauen. Auch im Kühlschrank alles Abtauen und trocknen lassen => Haarfön, aber aufpassen das kein kunststoff sich verformt wenn es zu heiß wird. Mach vorher dabei Digi Fotos. Dann gehts wieder für ein Jahr.

Alles andere hilft nicht. Samsung kümmert sich nicht um die Produktionsfehler.

Gruß

Hakaido
zurück weiter

Partnermagazine