Umluft / Heißluft. Wo liegt denn da bitte der Unterschied ???????

05.01.2006 17:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kaba-fan

Mitglied seit 06.03.2004
278 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallöchen zusammen !!!

Ich möchte mir einen neuen Herd/Backofen zulegen, worin ich auf mehreren Etagen gleichzeitig z.B. Pizza`s machen kann. Let´s cook baby!
Jetzt bin ich zwar schon so weit, dass ich dafür Umluft/Heißluft brauche, damit auf allen Etagen gleich gebacken wird.
Doch was ist um Himmelswillen der Unterschied zwischen Umluft und Heißluft. Jajaja, was auch immer! Wichtige Frage
Ich dachte immer, das sei ein und dasselbe. BOOOIINNNGG....
Jetzt mußte ich aber feststellen, dass bei den Backofenbeschreibungen mal Umluft, mal Heißluft und mal beides dabei steht.
Kann mir einer die Unterschiede erklären und welches von beiden Besser ist und warum?
Vielen lieben Dank im voraus!! Lachen

LG
Manuela ( kaba-fan )
 
05.01.2006 17:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

raist

Mitglied seit 12.08.2004
1.884 Beiträge (ø0,51/Tag)

Also,

ganz einfach:

Umluft: Ober/Unterhitze und ein Ventilator der das verteilt
Heissluft: Ein Ringheizkörper direkt beim Ventilator. Der bläst also direkt heisse Luft rein und rührt sie nicht nur um.

Technisch ist Heissluft die viel bessere Lösung und der \'alten\' Umluft vorzuziehen, speziell bei mehreren Ebenen

Gruss, raist
 
06.01.2006 09:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Martin49

Mitglied seit 05.08.2004
4.218 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo raist,

mal wieder perfekt erklärt! Ich glaube, Du hast den Beruf verfehlt. Duhättest Küchenberater werden sollen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .

Viele Grüße

Martin
 
06.01.2006 09:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hollymarie

Mitglied seit 03.01.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

ist ja interessant... ich glaub mein backofen kann auch beides, aber heißluft hab ich noch nie ausprobiert... mußte er einmal lernen, wie ich mit mit all den funktionen backen und braten soll, wo ich doch vorher nur oberhitze hatte... alles ging erst mal schief.

da muß ich mir doch tatsächlich noch mal die bedienungsanleitung ansehen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
06.01.2006 09:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kaba-fan

Mitglied seit 06.03.2004
278 Beiträge (ø0,07/Tag)

Vielen lieben Dank! hechel...
Ihr habt mir sehr geholfen.
Also werde ich jetzt nur noch nach Heißluft schauen, damit ich bei unseren Partys auch mal mehrere Sachen gleichzeit fertig machen kann! wo bleibt das ...

LG
Manuela ( kaba-fan )
 
06.01.2006 11:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Xapor

Mitglied seit 14.12.2005
4.913 Beiträge (ø1,54/Tag)

Was man hier bei CK alles erfährt......

Ich bin begeistert, darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Ich glaube mein neuer Herd (den ich leider erst im März bekomme) hat auch Heißluft!!!! *freu*

Dann gelingen die Plätzchen noch besser. Bei dem alten Herd wurden sie trotz Umluft immer entweder unten oder oben zu dunkel Welt zusammengebrochen, je nachdem, wo ich sie gerade reingeschoben habe....

Grüßle

Roswitha
 
12.01.2006 10:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

barague

Mitglied seit 14.07.2005
153 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo!

Noch eine kleine Ergänzung- nur mit der \"echten Heißluft\", also mit Ringheizkörper hast du die Garantie, dass an jeder Stelle des Backrohres die gleiche Temperatur herrscht.
--> gleichmäßige Brat- und Backergebnisse, also sicher kein Keksblech oder keine Pizza, die zwischendurch mal urmgedreht werden muss, weil hinten schon knusprig und braun und vorne noch blass!

Viele Grüße,
Babsi
 
12.01.2006 13:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Martin49

Mitglied seit 05.08.2004
4.218 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo,

die Bräunungsunterschiede sind bei Heißluft zwar deutlich geringer als bei Ober-/Unterhitze, aber es gibt sie. Und beim Bräunungsunterschied wiederum gibt es je nach Backofen deutliche Unterschiede.

Viele Grüße

Martin
 
12.01.2006 14:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

barague

Mitglied seit 14.07.2005
153 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Martin!

Mein Vergleich bezieht sich nicht auf Ober/Unterhitze versus Heißluft.
Ich vergleiche Umluft und Heißluft mit Ringheizkörper.

Denn die beiden werden oft - auch durch die unklare Bezeichung \"Heißluft\" oft miteinander verwechselt. Ich hatte beides schon bei Backöfen daheim - und mein Fazit ist: nie wieder Umluft!

Viele Grüße, Babsi
 
12.01.2006 15:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Martin49

Mitglied seit 05.08.2004
4.218 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo Babsi,

das war schon klar.

Ich beziehe mich ausschließlich auf Heißluft (mit Ringeheizkörper), kam wohl nicht so klar rüber traurig . Ich gelobe, mich das nächste Mal präziser auszudrücken.

Viele Grüße

Martin
 
25.10.2007 11:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

steffi6983

Mitglied seit 25.10.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

schön das ich den Unterschied jetzt auch kenne.
Habe mir am Montag meinen ersten eigenen Herd gekauft. Er hat auch Heißluft.
Jetzt hab ich noch eine Frage:
Ich kann beim Backen den Regler einmal auf einen einzelnen Ventilator oder auf einen Ventilator mit Kreis drum einstellen. Ich der Bedienungsanleitung stehen die Zeichen leider nicht erklärt und der Kundendienst war sich auch nicht sicher.
Kennt jemand den Unterschied?

LG Steffi
 
25.10.2007 12:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DanielduLot

Mitglied seit 11.08.2005
1.314 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo,

normalerweise ist der Kreis um den Ventilator das Piktogramm für den Ringheizkörper, das ist dann also die Heissluft.
Und beim 'nur' Ventilator heisst es genau hinschuen:
Nur Ventilator: Es dreht wirklich nur der Ventilator, nichts heizt (manchmal als Auftaufunktion verkauft)
Ventilator mit Wellenstrich oben und unten: Ventilator mit Ober und Unterhitze (=Umluft)
Ventilator mit Wellenstrich oben : Ventilator mit Oberhitze (=Umluft)
Ventilator mit Wellenstrich unten: Ventilator mit Unterhitze (=Umluft)
Mehr Varianten kanns geben, wenn du auch noch ne Infrarotgrillschlange drin hast.

Gruss Daniel
 
25.10.2007 12:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hinnerk1810

Mitglied seit 26.10.2006
11.373 Beiträge (ø3,94/Tag)

@ Steffi

Es steht nicht in der Bedienungsanleitung drin, welche Bedeutung die Symbole haben???
Was hast Du Dir da denn zugelegt?
Daniels Angaben sind sicherlich gut gemeint, aber leider sind diese Piktogramme bei nahezu jedem Hersteller anders.

BG Hinnerk
 
11.03.2012 13:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

shoffmanns

Mitglied seit 05.08.2010
10 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo, ich muss diesen Beitrag jetzt doch mal nach oben schieben...
Ich habe im November einen Herd von Exquisit gekauft. Die Bedienungsanleitung ist praktisch nicht vorhanden, erklärt wird alles nur auf Kyrillisch (oder so was ähnliches Verdammt nochmal - bin stocksauer ), die Piktogramme der Backofenbedienung sind mit einem Wort erklärt, was aber über die Fuktion selbst nichts aussagt. Von meinem alten Backofen gewohnt, mache ich 3 Pizzen gleichzeitig auf 3 Etagen und stelle es auf Umluft. Klappte prima, hier scheint es aber nur Umluft-Auftauen zu geben - also das nächste Piktogramm genommen, was wohl die Heißluft darstellt. Fazit: Hinten sind die Pizzen schwarz und vorne noch labbrig... So ging es mir mit meinen Weihnachtsplätzchen übrigens auch. Da das beiliegende Blech fast zur Hälfte rundherum aus Rand besteht, kann ich auch nur eine Pizza darauf backen (50er Standherd, das kommt noch dazu), also backe ich jetzt 4 Pizzen nacheinander auf Ober-und Unterhitze, damit das ganze überhaupt genießbar wird. Ich habe in dem noch nicht mal halben Jahr mehr Ärger gehabt, als in den 17 Jahren vorher mit meinem Privileg-Herd. Nun ist der Verkäufer endlich bereit, mir den Herd wieder abzunehmen und ich suche natürlich einen, den ich wirklich bedienen kann - aber eben ohne Ringheizung... sondern mit Umluft... auch ich stolpere permanent über die Beschreibungen, in denen zum Teil Umluft steht, das ganze sich aber entweder als Auftaufunktion herausstellt oder nur im Kombination mit einem Grill zur Verfügung steht. Wie sehen da eure Erfahrungen aus? Kennt ihr ein Gerät bis max. 500 Euro als 50er Standherd? Farbe wäre mir generell erstmal egal...
Danke schön!!!
 
11.03.2012 17:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.901 Beiträge (ø2,04/Tag)

Hallo

Sinnvollerweise machst Du einen neuen Thread auf, mit aussagekräftiger Ueberschrift. Dann ist die Chance am grössten, dass Dir geholfen wird.

Gruss
NN
 
11.03.2012 17:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva.h

Mitglied seit 15.03.2002
20.017 Beiträge (ø4,38/Tag)

Hi,

ich weiß nicht welche Firma sich hinter Deinem alten Privileg-Herd verbarg, aber ich kann sagen dass, zumindestens selbst gemachte Pizzen, schon auf zwei Etagen, sowohl bei Siemens als auch bei Miele( deutlich über Deinem Budget) -Herden/Öfen nix werden.

Zumindestens die obere ist nicht vernünftig durchgegart.
Deshalb fällt es mir schwer zu glauben dass das bei anderen Herstellern besser sein soll.

Oder meintest Du Fertigpizzen?

VG EVA
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de