Forellen räuchern


Mitglied seit 27.09.2005
1.132 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo zusammen,

Göga hat sich einen Räucherofen zugelegt um damit Forellen zu räuchern.

Jetzt sind wir auf der Suche nach dem ultimativen Rezept bzw. was man sonst noch so beachten sollte!

Wer hat sowas auch und kann mir helfen?

Danke!

LG
Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2008
13.273 Beiträge (ø4,03/Tag)

Lass Dich zu Räuchern verschieben, bzw. gucke da mal, da findest Du, was Du brauchtst....
Gruß Mo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
26.005 Beiträge (ø5,92/Tag)


Moin



Oder lies schon mal Pfeil nach rechts HIER nach





Gruß

mamirah

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2009
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

also ich lege meine Forellen nicht in einen Sud, sie werden einfach gesalzen ca. nach 12 Stunden gewaschen und getrocknet. So kann ich steuern das am Bauchlappen weniger Salz ist als am Rücken wo das dicke Fleisch ist.

Wichtig ist dann das die Fisch trocken sind, am besten luftgetrocknet.

Die Temperatur sollte nicht zu hoch sein, ich schau das es nicht über 70 Grad kommt.

Räuchermehl kann man evtl. noch mit ein paar Wachholderbeeren aufbessern.

Lg

Die-suesse-Biene_de
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2007
2.229 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo Claudia,

vielleicht ist hier was dabei.

Hier

Ralph




Forellen räuchern 1763082283
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.03.2007
5.093 Beiträge (ø1,31/Tag)

Mamirah, Du warst schneller. An den Thread hab ich auch gedacht. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.09.2010
87 Beiträge (ø0,03/Tag)

Guckst Du hier http://www.chefkoch.de/forum/2,70,540901/Meine-ersten-Regenbogenforellen-gerauechert.html Achtung / Wichtig Mir hat es geschmeckt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
LG Starbiker
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine