zwetschgenknödel im nudelteig "kwetscheknepp"

zurück weiter
06.08.2006 11:00

matti

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,95/Tag)

wei es die jahreszeit dafür ist...und diese art allgemein eher unbekannt..eines meiner lieblingsrezepte!
das wird übrigens in unsrer gegend zusammen mit kräftiger kartoffelsuppe als hauptgericht gegessen.....grins....... auch wenns manche menschen schaudert.

500 g mehl
4 eier
3 eigelb
prise salz, zu einem glatten teig kneten, 30 min abgedeckt ruhen lassen.

den teig nicht zu dünn ausrollen,

daraus kreise von ca 8 cm ausstechen ( ich nehme trotz diversen spezialgerätes am liebsten ein glas).

aus den zwetschgen( auf, aber nicht durchschneiden) die steine entfernen, an diese stelle je einen würfelzucker setzten.
je eine zwetschge auf ein teigstück setzten..schliessen, ränder einfach gut zudrücken.

in leicht gesalzenem wasser ca. 5 minuten kochen und abgiessen.

in aufschäumender, brauner butter schwenken und mit zucker und zimt bestreuen.
moderne leuts können auch mandelblättchen drüberstreuen...aber es gehört sich nicht...grins.

versucht es mal, es schmeckt völlig anders als die kartoffelteigvariante..die ja viel bekannter ist.

mattigruss
06.08.2006 14:13

vera5585

Mitglied seit 26.11.2004
2.591 Beiträge (ø0,59/Tag)

hallo!
wieviele zwetschgen gibt das denn so?!

(C) by Vera Lächeln
Smile now, cry later!

zwetschgenknödel nudelteig quot kwetscheknepp quot 4281613438
06.08.2006 15:24

matti

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,95/Tag)

hi vera..so um die 25 kommen da bei raus...es kommt auf die grösse der früchte an...

matti
06.08.2006 21:56

Lizzfizz

Mitglied seit 22.10.2003
3.594 Beiträge (ø0,75/Tag)

Huhu matti...

ich kenne dieses Rezept mit Marillen -sprich:Aprikosen -
Megalecker... wo bleibt das ...

Gruss,
Lizz Fizz

06.08.2006 22:02

schorsch12

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,9/Tag)


...........weil ja jetzt die Zwetschgen schon reif sind, finde ich dieses Rezept klasse.




gruß schorsch






06.08.2006 22:08

altbaerli

Mitglied seit 04.09.2005
7.709 Beiträge (ø1,88/Tag)

hallo matti,

welche Sorte Mehl verwendest du für das Gericht (glattes) ??

möcht ich auf jeden Fall ausprobieren!!

danke für`s Rezept!!


liebe Grüße * Altbaerli *

Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!
08.08.2006 19:31

matti

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,95/Tag)

schorsch..bei uns sind die zwetschgen reif. aber hauptsache, du hast nen kommentar abgegeben.

altbaerli, im gegensatz zum erfinder des nudelmachens, verwende ich sehr gerne die \"oo\"ausmahlung...auch als dunst auf dem markt. gutes gelingen
wünscht
matti
08.08.2006 19:39

sauer

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallo Matti,

die Knödel gab es immer bei Schwiema.........mit vieeel Butter als Nachtisch.

Sobald die Zwetschen reif sind, werde ich Herr Sauer mit der Leckerei überraschen.


Danke fürs Rezept.
Gruß
sauer

09.08.2006 09:11

schorsch12

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,9/Tag)


.........habe ich was falsches gesagt, matti?



Du scheinst mir ganz schön angefressen zu sein, mein Lieber.






gruß schorsch





09.08.2006 09:16

caralb

Mitglied seit 11.02.2004
14.269 Beiträge (ø3,05/Tag)



ciao albaerli

laut matti bin ich der erfinder des nudelmachens, aber leider
bin ich es nicht.....schade eigentlich weil es sich doch gut
anhört Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

nun matti nimmt typ 00 und ich nehme was hier überall zu finden
ist, nämlich typ 405, ob da ein unterschied ist, beurteile selbst.

da ich selbst keine ahnung von mehle habe, verlasse ich mich
aud die erklärung der universität mailand, die müssen
es wissen. der beitrag war lang und wenn du auch etaws
italienisch verstehen kannst, dann solltest du HIER ancklikken

Nella classificazione tedesca lo stesso concetto è espresso
da un numero che esprime la quantità di ceneri (espressa in milligrammi)
che residuano dalla combustione di 100 g di farina. In generale,
un valore più elevato di questo indice è correlato a un maggiore
abburattamento e alla presenza di più fibra nella farina. Così,
una farina tipo 1050 indica la presenza di 1050 mg (1.05 g) di ceneri
in 100 g di prodotto e corrisponde all’incirca al tipo 2 italiano.
Una farina tipo 405 è la stessa cosa di una farina 00.


La seguente tabella illustra la relazione fra i due tipi di classificazione
(italiana e tedesca) in funzione del grado di abburattamento.

Classificazione Italiana Abburattamento Classificazione Tedesca

Tipo 00 50% Tipo 405
Tipo 0 72% Tipo 550
Tipo 1 80% Tipo 812
Tipo 2 85% Tipo 1200


A cura di Marco Riva
Dipartimento di Scienze e Tecnologie Alimentari e Microbiologiche
Università di Milano


hoffe damit ist auch die sache mehl ausführlich geklärt.

saluti alberto


-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
09.08.2006 09:39

UschiG

Mitglied seit 29.10.2001
44.401 Beiträge (ø8,05/Tag)

Hallo zusammen,

Das hat mich auch interessiert, wo der Unterschied ist, weil ich doch viele italienischen Rezepte habe.

Alberto, ich versuche es übersichtilicher zu posten.....mal sehen obs verständlicher wird Lachen

Italienische Klassifikation..............Deutsche Klassifikation

....Typ..00...........................................Typ..405
....Typ..0.............................................Typ..550
....Typ..1.............................................Typ..812
....Typ..2.............................................Typ..1200



Liebe Grüße Uschi zwetschgenknödel nudelteig quot kwetscheknepp quot 667477716

Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.




09.08.2006 12:28

matti

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,95/Tag)

das ist ja klasse... so bin ich trotz des hohen alters lernfähig..

allein bleibt die frage...warum es dann auch in deutschland beides gibt?
405 und dunst? oder spätzlemehl?

ich geh in die mühle...und frage, die sollten es ja wissen.....

matti
09.08.2006 12:43

*hannnes*

Mitglied seit 26.11.2000
22.888 Beiträge (ø3,91/Tag)


Mehle unterscheidet man auch nach dem Feinheitsgrad: sehr fein gekörntes Mehl nennt man \"glatt\", gröberes \"griffig\" oder \"doppelgriffig\".
Doppelgriffiges Mehl wird auch als Dunst verkauft, oder Spaetzlemehl.

Jedenfalls ist auch doppelgriffiges Mehl bzw. \"Dunst\" bzw. \"Spätzlemehl\" Mehl der Type 405....

hannnesgrüssle
09.08.2006 13:46

schmitzebilla

Mitglied seit 13.08.2003
7.541 Beiträge (ø1,55/Tag)


Hallo

ich war heute bei uns im kaufpark und wollte 00-Mehl kaufen. Die Verkäuferin kannte es leider nicht und so bin ich dann weiter zum \"Italiener anne Ecke\" gegangen. Dort wurde mir dann gesagt, die Nachfrage wäre nicht groß genug für diese Sorte Mehl traurig. Nun habe ich normales Typ 405 (rieselfähiges und \"normales\") welches soll ich denn nun verarbeiten Jajaja, was auch immer!

Biggi



Diät ist Mord am ungegessenen Knödel
Lebensmotto von Vincent Klink



09.08.2006 14:10

caralb

Mitglied seit 11.02.2004
14.269 Beiträge (ø3,05/Tag)




ist das rieselfähige doch dieses instantmehl....oder?






-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
zurück weiter

Partnermagazine