wohin mit dem Pizzakäse?

27.05.2008 06:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo, ich bin leidenschaftlicher Pizzamaker Lächeln

Meine Frage ist nun an euch, wo ihr den PÜizzakäse aufstreut.

Bei mir kommt er gleich nach der Pizzasauce und danach erst die restlichen Zutaten.

Probiert habe ich es auch schon den Läse als letztes drauf zu tun, finde da schmeckt die Pizza bishen anders.


Desweiteren würde mich interessieren welchen Pizzakäse ihr her nimmt?

Ich nehme wahlweise Emmentaler oder Gouda.
 
27.05.2008 07:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
26.668 Beiträge (ø9,74/Tag)

Moin,
bei mir kommt er halb unter, halb über den Belag.

ich nehme den Käse, den ich grad da habe, gerne alten oder mittelalten Gouda.
gruß Ciperine
 
27.05.2008 07:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Jaubaby

Mitglied seit 12.03.2008
423 Beiträge (ø0,18/Tag)

Servus,

auf den Teig kommt die Tomatensoße, dann der Käse und darauf die Zutaten. Wenn der Käse als Abschluß oben drüber kommt, sieht man ja nicht mehr was für eine Pizza das ist Na! Na!

LG

Jaubaby

... ...
 
27.05.2008 07:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

claudia_h

Mitglied seit 04.04.2003
920 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo

Ich nehme Emmentaler und Mozarella gemischt und er kommt zuletzt auf die Pizza ( pro runde Pizza, Durchmesser 26cm, ca. 65 Gramm)


liebe Grüsse

Claudia;)
 
27.05.2008 07:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Araya

Mitglied seit 28.04.2008
4.485 Beiträge (ø1,91/Tag)

Huhu,

ich nehme am Liebsten Gouda, hab ich grad keinen da, auch irgend einen anderen Käse den ich grad habe Na!
und Käse kommt bei mir immer am Schluss drauf (und am Besten drüber noch Oregano streuen hechel... )

Liebe Grüße
 
27.05.2008 07:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Conny32

Mitglied seit 09.03.2008
1.493 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hi,

darüber hatte ich gestern erst 'nen Beitrag bei Galileo gesehen.
Schaut mal hier , da steht's beschrieben.

LG Conny
 
27.05.2008 07:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kampfküken

Mitglied seit 16.03.2007
86 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallom


Ich packe den Käase immer oben drauf und benutzen tue ich den billigsten den es im Laden zu kaufen gibt :)


LG Kampfküken
 
27.05.2008 08:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

hi, danke für eure antworten.

Die bei Galileo nehmen aber Mehl 00 her, ist des auch ok?

Habe mal gelesen das man Mehl 550 oder so nehmen sollte.
 
27.05.2008 08:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Conny32

Mitglied seit 09.03.2008
1.493 Beiträge (ø0,62/Tag)

Also ich nehme bei Pizza, Brot, Brötchen immer 550, bei Pasta nehme ich 405, was super funktioniert.

LG Conny
 
27.05.2008 08:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

claudia_h

Mitglied seit 04.04.2003
920 Beiträge (ø0,22/Tag)

nochmal Hallo;)

naja, nicht alles was Galileo sagt muss ja auch das goldene vom "Ei" sein. So glaube ich z.B. dass kein Italiener ein Ei in seinen Pizzateig reingibt *gg*
aber einen Versuch ist es vielleicht wert?!

Der Pizzateig der mir am besten schmeckt ist dieser hier! Dieser über Nacht gekühlt, ist Meiner Meinung nach unschlagbar. Das mit dem Mozarellakäse bereits auf der Tomatensauce, probiere ich auf jeden Fall das nächste Mal aus....


liebe Grüsse


Claudia
 
27.05.2008 08:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Conny32

Mitglied seit 09.03.2008
1.493 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hi,

also ich muss auch sagen, dass ich kein Ei an den Teig mache.

LG Conny
 
27.05.2008 10:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

miczwei

Mitglied seit 19.06.2006
70 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo GI05e,

grundsätzlich macht jeder den Käse dahin, wo er meint, da wäre er "richtig", da soll man kein Dogma draus machen.

Zu bedenken gebe ich aber: Was machen die Profis?

Damit meine ich jetzt "wirkliche Pizzabäcker" und nicht die Leute, die an jeder Ecke Döner, Gyros und eben auch "Pizza" anbieten. Das ist jetzt nicht böse gemeint, ich liebe im Gegenteil sogar die türkische Art des Kochens und auch die Griechen haben neben Gyros hervorragende Gerichte. Das gilt ebenso für die Nordafrikaner, die man in meiner Stadt immer öfter in den speziellen Schnellrestaurants an den Öfen sieht. Aber Pizza machen??? Ne, da gibt es Spezialisten.

Und die legen den Käse direkt auf die Pizzaiola, also unter den Belag. Würde man ihn oben drauf legen, bestünde wegen der höllischen Temperatur der entsprechenden Öfen die Gefahr, dass er hart, braun und zäh wird. Liegt er aber drunter, dann schmilzt er herrlich vor sich hin, verbindet sich optimal mit der Pizzaiola und der Belag sinkt etwas darin ein - suhlt sich gewissermaßen darin. Das ergibt dann die Art von Pizza und den harmonischen Wohlgeschmack, an den man sich immer wieder gerne erinnert und für die man dann auch den einen oder anderen KM mehr läuft (oder fährt), wenn man so eine Pizzeria erst einmal gefunden hat. Ist man in der glücklichen Lage, einen "Alfredo" sein eigen nennen zu können, dann kann man das direkt vergleichen und ist dann schnell überzeugt. Also, ohne dogmatisch sein zu wollen, für mich gibt es nur eine Art: Der Käse gehört unter den Belag und zwar relativ grob geraffelt.

Zur zweiten Frage, welchen Käse man nehmen soll. Auch hier gilt wieder: Man nehme genau den, der einem am besten schmeckt, nur bitte keinen der sog. "Light" Versionen, denn ohne den nötigen Fettgehalt schmilzt der nicht richtig.

Bevor ich über den "Alfredo" Selbstversorger wurde, habe ich in den verschiedensten (guten) italienischen Restaurants neben der herrlichen italienischen Küche auch immer mal wieder Pizza gegessen und genossen. Und wenn diese mir besonders geschmeckt hat, dann habe ich regelmäßig nachgefragt, was denn für ein Käse verwendet worden wäre. Denn eines war klar, Mozzarella war das nie! Manche Restaurants machten ein Geheimnis daraus, aber man bekam auch öfters die gewünschte Auskunft. Darüber haben auch andere Mitglieder hier schon geschrieben: Es war Edamer! Wenn einem der gerade nicht zur Verfügung steht, dann kommt ihm mittelalter Gouda geschmacklich ziemlich nah.

Mozzarella, jedenfalls der originale aus Büffelmilch, ist ein wunderbarer Käse beispielsweise zu aromatischen Tomaten mit gutem Olivenöl. Ich würde nicht sagen, er sei zu schade für Pizza (denn ich bekomme nur das heraus, was ich auch hineinstecke!), aber auf der Pizza geht er meiner Meinung nach unter, da er doch ein feines, sehr zartes Aroma besitzt.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass dies nicht gilt, wenn Mozzarella sozusagen als "Belag" auftritt, beispielsweise zusammen mit Tomaten und Basilikum; in dem Fall kommt er natürlich oben drauf, sollte dann aber durch etwas aufgeträufeltes Olivenöl vor dem (fast) verbrennen geschützt werden, er soll gerade geschmolzen sein, aber noch nicht beginnen zu bräunen, denn dann fängt er an, zäh zu werden und das feine Aroma leidet. Mit Pizza-Käse meine ich hier (und so habe ich die Frage verstanden) die Grundzutat neben dem Teig und der Pizzaiola. Und auch wenn man Mozzarella als Belag verwendet, kommt der Edamer als Grundzutat direkt auf die Pizzaiola, bevor man belegt.

Just my two pence.

Schönen Tag noch

miczwei
 
27.05.2008 10:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

hi, und danke noch ma lfür eure antworten.

Also ich muss sagen das ich jeden Tag Pizza essen könnte Lächeln

Habe glaube ich in Regensburg wo ich herkomme fast jede Pizzeria ausprobiert.

Ich bin auch schon sehr schwer am überlegen mit so ein Alfredo Ofen zu kaufen und dann mal "richtige" Pizzen zu machen, daweil habe ich immer im normalen Ofen die Pizzen gemacht.
Waren OK aber ich will eine steigerung Lächeln

Das mit dem Edamer werde ich mal ausprobieren.

Muss mal schauen wann ich dazu komme und dann werde ich mal ALLES selber machen, bis jetzt naja war die Sauce eher eine fertigmischung.
 
27.05.2008 10:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

p.s. was ich mal probiert habe und gut geschmeckt hat, ist anstatt Wasser, Milch in den Pizzateig tu mischen.

Schmeckt finde ich bishen luftiger.
 
27.05.2008 10:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

IronyOfFate

Mitglied seit 14.03.2005
2.342 Beiträge (ø0,67/Tag)

Moin Gl05e,

da ich keinen Alberto-Ofen habe, lege ich das Backblech immer auf den Backofenboden und heize selbigen auf höchster Stufe (Ober- und Unterhitze) vor.
In der Zwischenzeit bereite ich die Pizzen zu. Dazu rolle ich den Teig seeehr dünn aus, lege ihn auf Backpapier, welches wiederum auf einem Kuchenheber (sonem großen metallenen Gitter) liegt, gebe Tomatensauce rauf, dann kommt der Käse und erst dann die weiteren Zutaten. Zum Schluss noch etwas frisch gemahlener Pfeffer und evtl. ein Schluck Olivenöl.
Wenn der Backofen richtig gut vorgeheizt ist, lege ich die Pizza mit dem Kuchenheber auf das Backblech, lasse sie dort abbacken und entferne dann das Backpapier (sonst verbrennt es), dann noch 4-5 Minuten und fertig ist die Pizza.
Die Pizza schlägt richtig schöne Blasen und wird fast so gut wie im Pizzaofen oder mit nem Pizzastein Lachen

Für den Teig verwende ich übrigens nur Hartweizenmehl, ganz wenig Hefe, Wasser, Salz und Olivenöl


Gruß Steph wohin Pizzakäse 4056835665
____________________________________
... a balanced diet is a chocolate in each hand
 
27.05.2008 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

IronyOfFate

Mitglied seit 14.03.2005
2.342 Beiträge (ø0,67/Tag)

Noch was vergessen ...

Die Pizzaiola koche ich immer auf Vorrat und wecke sie ein, so hab ich immer n Gläschen parat und muss nicht erst stundenlang kochen, wenn mich der Pizza-Heißhunger überfällt Lachen

Gruß Steph wohin Pizzakäse 4056835665
____________________________________
... a balanced diet is a chocolate in each hand
 
27.05.2008 12:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

hi, ja das werde ich auch so machen, denke das ich mir am wochenende mal eine wirklich selbstgemacht pizza reinziehen werde Lächeln


p.s. es gibt glaube ich von Alfredo 2 verschiedene Versionen von den öfen oder?

habe einen DLD 9016 gesehen, gibt es was anderes auch noch!? bzw wo liegt da der unterschied?

Gruß
 
27.05.2008 12:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaktusfeige1989

Mitglied seit 19.04.2008
2.107 Beiträge (ø0,89/Tag)

hallo,

bei mir kommt der käase immer ober drauf, und zwar viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeel hechel...



lg terry
 
27.05.2008 13:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

@kaktusfeige1989

also ich bitte dich vieeeeellllll käse ist doch pflicht !!

meistens nehme ich für ein Blech Pizza ca. 400 gr käse Lächeln

und natürlich schon scharf soll sie sein
 
27.05.2008 13:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Drübbelken

Mitglied seit 04.02.2008
1.206 Beiträge (ø0,5/Tag)

Pfeil nach rechts Liegt er aber drunter, dann schmilzt er herrlich vor sich hin, verbindet sich optimal mit der Pizzaiola und der Belag sinkt etwas darin ein - suhlt sich gewissermaßen darin. Das ergibt dann die Art von Pizza und den harmonischen Wohlgeschmack, an den man sich immer wieder gerne erinnert Pfeil nach links


Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen

Hallo miczwei,

wenn man deinen Beitrag liest, bekommt man direkt Hunger auf Pizza - das ist ja fast schon poetisch! Küsschen

Lg vom Drübbelken BOOOIINNNGG....
 
27.05.2008 17:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kesselwart

Mitglied seit 10.08.2006
5.346 Beiträge (ø1,8/Tag)

Hier gibts noch mehr Pizza-Freaks:

Pizzagruppe

nur hereinspaziert....

Grüßle Walle
 
27.05.2008 18:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bellabelle

Mitglied seit 01.11.2004
2.067 Beiträge (ø0,57/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen hi, hab gerad eine im Ofen und den Käse wie immer oben auf gestreut , aber das nächste Mal kommt er unbedignt mal drunter. Gruß
 
27.05.2008 19:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gl05e

Mitglied seit 25.05.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

also ich finde wenn der Käse unten ist, wird er "flüssiger" und verschmelzt sich mit der Sose Lächeln

einfach mal testen
 
28.05.2008 18:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkoch_amateur_01

Mitglied seit 03.02.2008
54 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo

Also der Käse gehört ganz klar direkt auf die Pizzasauce! Dann brennt er nämlich auch nicht an.....
Dann darüber die Zutaten....

So machen die Pizzabäcker das auch.....

Ich nehme auch entweder Emmenthaler, Gouda, oder den extra Pizza Käse z.B von Netto...da ist glaube ich von allen was drin...

Dann kömmt später noch mal Mozzarella oben drauf...obwohl man eigentlich auch den anderen käse weglassen könnte, und nur Mozzarella nehmen könnte... (habe ich noch nicht ausprobiert......)

Den kein Käse schmeckt so gut wie Mozzarella auf der Pizza, wie ich finde....
 
01.06.2008 15:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sunkeys

Mitglied seit 09.01.2005
393 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

ich bin auch der Meinung, dass der Käse unter den Belag gehört, aber wie ist das mit der Tomatensauce, ich hab mir gerade Gedanken darüber gemacht, wie ich die machen soll???

Ich habe pasierte Tomaten oder geschälte Tomaten zuhause!

Das letzte mal habe ich Zwiebeln abgebraten, dann die geschälten Tomaten dazu und Gewürze, 15 min kochen lassen, fertig, war aber nicht so der Hit!!

Wie macht ihr das denn so??

Die Rezepte die ich gefunden habe waren für mich nicht so der Renner!


Viele Grüße sunkeys



---------------------------------------------
Das Leben wirft uns ständig Bälle zu.
Wir können ihnen ausweichen,
sie fangen oder
von ihnen getroffen werden...
----------------------------------------------
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de