Wer übersetzt mit die Einladung auf sächsisch?


heihan

Mitglied seit 08.07.2010
374 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

ich kann kein Sächsisch, aber selbst wenn ich es könnte würde ich bei dieser Anfrage nicht aktiv werden.

Ein freundliches Hallo, ein paar einleitende Worte mit dem Wörtchen BITTE und einen kurzen Gruß am Schluß

würden bei mir die Hilfsbereitschaft dann schon steigern.

LG

Heike
Zitieren & Antworten

Steinkäuzchen

Mitglied seit 22.01.2010
696 Beiträge (ø0,27/Tag)

Abgesehen von der Bemerkung meines Vorposters fällt mir nur ein, dass es absolut keinen Sinn macht auf hochdeutsch Reime zu schreiben und die dann ins Sächsische zu übersetzen - denn dann reimt es sich evtl gar nicht mehr YES MAN

P.S. alle Grußformeln wurden absichtlich weggelassen, da diese dem TE anscheinend nicht wichtig sind
Zitieren & Antworten

BubuDaCook

Mitglied seit 05.11.2003
1.745 Beiträge (ø0,36/Tag)

Tja und weil Ihr nicht helfen wollt, hat esjenige den Thread einfach neu eröffnet ... Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

elisa_1991

Mitglied seit 07.05.2007
780 Beiträge (ø0,22/Tag)

Also heute ist vielleicht schlechter Mond, erst die Mutti mit den tausend Einkaufthreads und jetzt das. Ich bin zwar Sächsin, finde das Gedicht auch ganz nett und weiß nicht, warum man das sächisch verschandeln muss/will.

LG

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack,
ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde
Zitieren & Antworten

Bonny71

Mitglied seit 24.09.2009
786 Beiträge (ø0,29/Tag)

gab heute schon 2 so ne tollen User hier heute die alle Threads verschandelt haben.

Pfeil nach rechts warum man das sächsisch verschandeln muss/will Pfeil nach links
Ach und Elisa sei froh wenn das jetzt nicht unbedingt ne Userin liest die in Sachsen beheimatet ist. Das gibt dann Haue. Lachen

LG Bonny
Zitieren & Antworten

YGOR

Mitglied seit 24.03.2008
1.887 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo BubuDaCook,
sogar mit dem gleichen Fehler eröffnet na dann...

Grüße
von
Ralf
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine