Welche Hochzeitsfarben?

17.04.2011 23:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nijo_

Mitglied seit 07.05.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ihr Lieben!

Mein Zukünftiger und ich werden im Oktober heiraten und haben uns auf die Hochzeitsfarben rot-weiss festgelegt. Nun haben wir jedoch eine Abendlocation, die schon Farben drin hat. Der Boden ist ein helles Parkett (oder Laminat), dazu hats gelbe Wände, gelbe und blaue Vorhänge an einer sehr langen Fensterfront. Rot-weiss passt da wohl nicht mehr. Habt ihr vielleicht eine Idee, welche Farben dazu passen würden? Diese würde vor allem für die Tischdeko, Einladungskarten etc. genutzt werden.

Ich freue mich über eure Vorschläge. Vielen Dank!
 
18.04.2011 09:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Raupe2012

Mitglied seit 10.01.2006
21.705 Beiträge (ø6,77/Tag)

Hallo,

ich würde mich nicht an der vorhandenen Optik des Saals orientieren.
Ihr wollt Rot-weiß, dannmacht rot weiß, machen wir auch.

Man kann ja auch etwas umdekorieren... einfach roten udn weißen Organzastoff kaufen und damit die Vorhänge umhüllen (Werden ja nicht zugezogen sein)

Glaube auch kaum das es so auffällt, die Feier findet denke ich ja Abends statt, da wird ja auch nicht volle Neonbeleuchtung sein, so das die Wandfarbe auch nicht so zur geltung kommt

Liebe Grüße Daina
 
18.04.2011 09:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
6.478 Beiträge (ø3,7/Tag)

Hallo!

Ich kann auch empfehlen Stoff zu kaufen und damit den Raum zu dekorieren.

Mein Abiball fand in einer Turnhslle statt, was ja so unfestlich wie nur möglich ist Na!

Wir hatten Creme und Weinrot als Farben und haben Stoff für alle Wände, die riesig waren!, gekauft. Der Stiff hat insgesamt etwa 300€ gekostet. Das klingt nach sehr viel, aber wir haben wie gesagt alles verkleidet. Ausreden hat uns den Stoff hinterher eine sehr dankbare Theatergruppe für einen guten Preis abgekauft.

LG Mina
 
23.04.2011 21:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Katrin804

Mitglied seit 06.04.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!

Mein Mann und ich haben im Mai letzten Jahres geheiratet. Das Wetter war ja nicht so toll, aber als ich vor das Standesamt gefahren war riss der Himmel auf und es schien die Sonne. Zur Feier haben wir im Wochenendhaus meiner Eltern geladen. Das Wohnzimmer war mit einer weißen Girlande und passenden Luftballons dekoriert. Auf dem Tisch gab es ein großes Blumenbouquet. Es war alles farblich in weiß und orange gehalten. Das weiß von meinen Sachen und das orange aus meinem Brautstrauß. Der Strauß bestand aus orangefarbenen Rosen und orangefarbenen Callas gebunden in Tropfenform mit einer langen Efeuranke. Mein Mann hatte eine Rose als Anstecker fürs Revers. Für meine Trauzeugin hatte ich einen kleinen Strauß in orangefarben Rosen binden lassen. Da ich meinen Strauß behalten wollte habe ich einen kleinen Wurfstrauß binden lassen. Das war auch gut so, denn bei der anschließenden Feier im Wochenendhaus wurde es ganz schön eng und um meinen Strauß hatte ich etwas Angst. Wir waren mit seinen Geschwistern, einigen gemeinsamen Freunden und meiner Familie insgesamt 30 Leute.


Liebe Grüße Katrin
 
06.05.2011 11:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanni87

Mitglied seit 26.03.2010
69 Beiträge (ø0,04/Tag)

unsere Deko war auch rot-weiss. Wie der Saal aussah, hat mich gar nicht interessiert Na! Er hatte Parkett und die Wände waren hellblau und die Vorhänge hellgelb. Das hat aber überhaupt nicht gestört und ich hätte als Hochzeitsdeko niemals blau und gelb genommen!
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de