Was schenk ihr euren Gögas zu Valentinstag

30.01.2013 16:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

99Orchideen

Mitglied seit 26.11.2012
25 Beiträge (ø0,03/Tag)

Huhu,
der Liebestag rückt näher und wie jedes Jahr grübele ich über eine Kleine Aufmerksamkeit.
Hier ist bereits ein Tread ziehmlich aktuell, wo nach Geschenkideen für die Männer gesucht werden.
Aber so der Burner war jetzt noch nicht dabei.
Was habt ihr geplant?
Männer, was habt ihr bereits bekommen?
Gruß
99
 
30.01.2013 16:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.196 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo

garnix schenke ich meinem Schatz ,

früher hat es das auch nicht gegeben und nun ist es seit ein Paar jahren aus den USA hier herrüber geschwappt und ist nur Geldmacherrei .

Da wird so ein BOHEI drum gemacht ,für uns ist das ein Tag wie jeder andere auch .Und wenn man sich etwas schenken möchte kann man das an jedem ixbeliebigen tag auch .

LG ulrike
 
30.01.2013 16:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
25.431 Beiträge (ø8,98/Tag)

nichts --

erstens habe ich keinen Göga sondern einen Ehepartner --- und das schon sehr lange --- und zweitens brauchen wir keinen bestimmten Tag im Jahr an dem wir uns zwangsweise Aufmerksamkeit widmen.


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
 
30.01.2013 16:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.803 Beiträge (ø3,24/Tag)

Hallo,

schliesse mich an - auch nix!

VG
Sanja
 
30.01.2013 16:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
23.527 Beiträge (ø5,68/Tag)

hallo

nichts, ich brauch keinen Valentinstag um etwas zu schenken, bzw verschenken Lächeln

glg

angelika
 
30.01.2013 16:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sili59

Mitglied seit 17.03.2008
308 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo zusammen!

Er bekommt einen kleinen Strauss (blaue) Rosen. Aber die gibt´s auch mal zwischendurch. Im Prinzip wie bei carrara.

LG Sili
 
30.01.2013 16:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

supersabs

Mitglied seit 05.05.2009
864 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo,

ich bin wohl fies HAR HAR HAR , denn mein Mann bekommt wie immer zum Valentinstag: nichts
Und dasselbe gibt es auch zu unserem Hochzeitstag Anfang Februar *ups ... *rotwerd*

Dafür bringe ich ihm sonst ab und zu was nettes mit, ohne besonderen Grund.
Dies ist auch gegenseitig, das heisst ich bekomme auch nichts zum Valentinstag, erwarte aber auch nichts, ist für mich ein Tag wie jeder andere...

Liebe Grüsse,
Sabs
 
30.01.2013 16:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
14.405 Beiträge (ø5,27/Tag)

Hallo,

ich halte und sehe es wie Carrara.


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
 
30.01.2013 17:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.507 Beiträge (ø9,85/Tag)

Moin,
nichts Lachen

LG Ciperine
 
30.01.2013 17:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TurboTiffy

Mitglied seit 15.12.2011
84 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo 99!
Ich persönlich finde den Valentinstag überflüssig und schenke lieber zwischendurch etwas Schönes. Oder wenn ich spontan etwas sehe, was meinem Freund gefällt (wie die anderen Frauen schon vermerkt haben).
Aber es gibt ja ziemlich viele, die sich an diesem Tag etwas schenken und da du Ideen brauchst, habe ich natürlich mal überlegt.

Also: wie wäre es mit einer Bagger- oder Panzerfahrt? Das würde ich auch gerne mal machen und man hätte dann etwas männliches verschenkt. Wäre aber wahrscheinlich eher was für den Geburtstag, zusammen mit einer kleinen Wochenendreise zur Bagger- oder Panzerfahrt hin.

Denkst du denn eher an etwas Gekauftes oder Selbstgemachtes? Manche sind ja nicht so die Bastelfreunde.

Aber was wahrscheinlich immer ankommt und natürlich zu CK passt, ist ein schönes und leckeres Essen. Vll vorher ins Theater (falls ihr das mögt)!?

Grüße, Tiffy
 
30.01.2013 17:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosenblatt12

Mitglied seit 26.07.2004
1.404 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

also ich schenke auch nichts und bekomme selber nichts... das haben wir uns schon so vor vielen Jahren angeeignet.
Er hat es auch nicht so mit den Geschenken oder Gedöns.

Ihm ist viel lieber, ich koche dafür was besonderes, das es nicht so oft gibt.

Liebe Grüße vom Rosenblatt ...
 
30.01.2013 17:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvia130166

Mitglied seit 17.04.2009
806 Beiträge (ø0,39/Tag)

Bei uns auch nix,

Leute, wer kauft dann da eigentlich was, wenn wir alle nix kaufen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen . Angeblich machen die Blumenhändler doch den doppelten Umsatz.


S<lvia
 
30.01.2013 17:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TurboTiffy

Mitglied seit 15.12.2011
84 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Sylvia,
das frage ich mich auch immer. Aber ich denke die Kiddys (15-18 Jahre) oder die ganz frisch Verliebten kaufen wie die Wilden.
 
30.01.2013 17:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Raupe2012

Mitglied seit 10.01.2006
21.707 Beiträge (ø6,7/Tag)

huhu

nichts

Gruß Raupe


- ohne Worte -
 
30.01.2013 17:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø1,09/Tag)

Moin,

hier gibbet nix. Schlimm genug, dass die Schulen dieses Briefchenchreiben eingeführt haben und immer die Enttäuschung überwiegt, wenn die anderen mehr haben, oder man sich toller fühlt, weil man eben mehr Kärtchen bekommen hat. Wir schüren Neid und Missgunst. YES MAN

Lieben Gruß von Andrea
 
30.01.2013 17:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Agadi

Mitglied seit 25.09.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Wir schenken uns nichts am Valentinstag, außerdem ist er auf Fortbildung und ich sitz in der Hochschule den ganzen Tag.

VG
 
30.01.2013 17:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.196 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo Sylvia

es gibt ja schließlich genug Blödmänner/frauen die an diesem Tag denken sie müßten die überteuerten Blumen kaufen .

Darüber würde ich mich am Valentinstag nicht freuen ,ich freue mich an jedem anderen Tag doppelt darüber ,aber nicht an Valentin und das weiß mein Schatz .

LG ulrike
 
30.01.2013 17:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rike2

Mitglied seit 18.11.2003
487 Beiträge (ø0,12/Tag)

Wir schenken uns nichts am Valentinstag, aber gerne zwischen durch. Und Blumen bekomme ich seit mehr als 40 Jahren jede Woche Lächeln

Es stimmt aber nicht ganz, dass es das früher nicht gab. Mein Vater war Florist und auch schon in den 50er Jahren wurden zum Valentinstag Blumen geschenkt. Ich erinnere mich noch gut an die roten Holzherzen, die dann in den Strauß gehängt wurden. Ich konnte dann immer mal eins abstauben Lächeln

LG Ulrike
 
30.01.2013 18:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

badegast1

Mitglied seit 10.02.2010
1.026 Beiträge (ø0,59/Tag)


NIX Na!



LG,
Simone


schenk euren Gögas Valentinstag 1003960701
 
30.01.2013 18:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
9.596 Beiträge (ø3,94/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts ich bin wohl fies , denn mein Mann bekommt wie immer zum Valentinstag: nichts
Und dasselbe gibt es auch zu unserem Hochzeitstag irgendwann im Juni

Gruß Lollo
 
30.01.2013 18:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

princezz-katha

Mitglied seit 13.03.2008
254 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,
da ich gerne schenke, bekommt mein Schatz am Valentinstag auch immer eine Kleinigkeit! Meist sind es leckere, etwas teurere Süßigkeiten, die dann mal etwas Besonderes sind, wie z.B. Pralinen, selbstgemachte Schokolade o.ä.
Oder ich koche ihm ein Menü genau wie es gern hätte.

Natürlich bekommt der das Jahr über auch mal ab und zu eine Aufmerksamkeit, aber trotzdem mache ich mir für solche Tage gerne Gedanken, was ich verschenken kann *ups ... *rotwerd*

Ich gehöre wohl zu den Wenigen na dann...

LG
 
30.01.2013 18:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cantaloupe

Mitglied seit 10.08.2010
690 Beiträge (ø0,44/Tag)

@ princezz-katha: Ist doch nicht schlimm! Na! Wenn man sowieso gerne schenkt, warum dann nicht auch an Valentinstag? Lächeln

Ich selbst erwarte zwar wirklich nichts, aber eine Freude mache ich meinem Freund immer sehr gerne - und das auch manchmal zum Valentinstag. Das ist aber meist nur etwas ganz Kleines, wie z.B. Pralinen oder ein selbstgebackener Kuchen in Herzform oder eine schöne Unternehmung.

LG
 
30.01.2013 18:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Küstenrocker

Mitglied seit 28.09.2010
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

Schließe mich an, bei uns gibts auch nichts.
Dafür gern am 13. oderr 15. Februar ganz spontan ein leckeres Essen. So als Revoluzzer 😉
Hauptsache, man unterstützt nicht diese Valentinstag/Muttertagsblumenfraktion.
Gruß vom Küstenrocker
 
30.01.2013 18:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Schokomäuschen23

Mitglied seit 06.01.2008
3.793 Beiträge (ø1,51/Tag)

Hallo,

der Valentinstag ist doch ein rein kommerzieller Tag. Dazu gemacht, die Geldbeutel von Blumenhändlern und Schokoladen-/Pralinen-firmen zu füllen.
Genauso blöd wie Muttertag.

Viele Grüße,

Schokomäuschen
 
30.01.2013 18:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tantenirak

Mitglied seit 04.10.2011
3.515 Beiträge (ø3,06/Tag)

Hallo......

schließe mich dem "NICHTS"an........

LG tantenirak
 
30.01.2013 19:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

silo14

Mitglied seit 23.03.2005
532 Beiträge (ø0,15/Tag)

hallo,

Ich schließe mich der nichts-Fraktion an, da gilt auch für Muttertag.Leider fällt alle paar Jahre mein Geburtstag auf Muttertag, da hab ich meiner Familie klar gemacht das ich dann keine Blumen möchte, es sei sie holen mir ein Pflänzchen für den Balkon.

LG Silo
 
30.01.2013 19:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mawupp

Mitglied seit 24.02.2007
6.182 Beiträge (ø2,18/Tag)

...ich auch nix, habe keinen Göga und selbst wenn..... Sicher nicht!

LG MArtina
 
30.01.2013 19:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nine97

Mitglied seit 05.09.2010
120 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ich schenke meinem Mann zum Valentinstag das, was wir am wenigsten haben. Nämlich Zeit!
Da wir beide berufstätig sind und außerdem 3 Kinder haben, fahren wir übers Wochenende in unser Lieblings-Wellneshotel.Mit Blumen kann man mir übrigens keine Freude machen, auch an anderen Tagen nicht. Lächeln
 
30.01.2013 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

friederikeheinzelfrau

Mitglied seit 13.02.2011
95 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ich schenk ihm nichts, er mir auch nicht. Für tiefe Gefühle brauchen wir keinen Pseudotag. Blumen schenken wir uns gemeinsam jede Woche.
 
30.01.2013 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zucker-Schnitte

Mitglied seit 31.01.2012
892 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallo zusammen!

Also einen Göga habe ich auch nicht, ich kann und möchte mich mit dieser Bezeichnung meines Freundes/Lebens- und Liebespartner nicht anfreunden Sicher nicht!
Wir sind erst ganz frisch zusammen, aber ich erwarte keine "kleine Aufmerksamkeit", noch werde ich ihm was schenken!
Wenn wir uns was schenken wollen, machen wir das - völlig unabhängig, welches Datum wir schreiben Na!

Liebe Grüße und allen einen schönen 14. Februar!
Zucker-Schnitte
 
30.01.2013 20:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

puppeb

Mitglied seit 27.04.2010
3.611 Beiträge (ø2,16/Tag)

Hallo

Meiner kriegt nix und ich will auch nix. Mir ist lieber, wir denken so aneinander und sind fuer einander da, als mich da von den Blumenhaendlern ueber den Kalender traktieren zu lassen.

Vor ein paar Jahren wollten wir mal spontan abends essen gehen und haben nicht dran gedacht, dass Valentinstag war. Das war uns aber schnell klar, als wir sahen, wie in den Restaurants die Paare im Fliessbandsystem mit romantischen Essen abgefertig wurden. Wir haben uns geschuettelt, sind heim und ich hab Pasta gekocht.

LG
puppeb
 
30.01.2013 20:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hookahey

Mitglied seit 03.03.2004
5.925 Beiträge (ø1,51/Tag)

Der bekommt wie jedes Jahr nichts geschenkt. Der hat ja schließlich mich, das sollte reichen! Lächeln




 
30.01.2013 21:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

51rosenrot51

Mitglied seit 06.04.2012
144 Beiträge (ø0,15/Tag)

Bei uns gibt es auch nichts zum Valentinstag - meist denken wir gar nicht an diesen Tag.

Mit diesen Abkürzungen komme ich auch nicht klar: Zu schreiben "mein Mann" dauert doch auch nicht länger als "mein GöGa".
 
30.01.2013 23:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mickyjenny

Mitglied seit 10.05.2008
5.396 Beiträge (ø2,26/Tag)

Hallo,
Mein Mann und ich schenken uns nur noch zum Geburtstag etwas (aber auch nur eine kleine Aufmerksamkeit) - Ich hasse die Geschenke, die man von bestimmten "Geschenktagen" diktiert bekommt. Lieber mal unter dem Jahr etwas verschenken, wenn man eine zündende Idee hat oder an irgend etwas Passendes hinläuft.


LG Micky


schenk euren Gögas Valentinstag 3447919838
 
31.01.2013 00:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

99Orchideen

Mitglied seit 26.11.2012
25 Beiträge (ø0,03/Tag)

guten Abend.

Göga habe ich hier bei CK schon sehr oft gelesen und bei keinem anderen Tread haben sich so viele User über diese Abkürzung ausgelassen!!

Leider brachte mein Thema nicht den gewünschten Erfolg!
Ich freue mich eben, meinem Partner eine Freude zu machen!! Er bekommt öfters was kleines von mir.
Dachte einfach, jetzt, wo sich so manche Mädels sich Gedanken machen, fällt vielleicht auch eine Idee für mich ab. Was, was ich noch nicht hatte.

Das dies so eine "nichts"-Welle auslöst hätte ich nicht gedacht. Und ich bin eigentlich etwas traurig, dass nur so sehr wenige Beiträge dabei waren, die mir etwas weiterhelfen.
 
31.01.2013 11:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sendystern

Mitglied seit 13.02.2007
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo 99Orchideen,

ich werde meinem Partner einen Kinobesuch schenken, den er dann gleich mit mir machen kann.

Wir haben letztens festgestellt, dass wir kaum noch zu zweit weggehen, seit unsere Tochter da ist BOOOIINNNGG.... und wir haben uns vorgenommen, das zu ändern.

Also habe ich zwei Kinogutscheine besorgt, gleich mit Verzehrgutschein für Popcorn und Getränk. Ich hoffe nur, diesmal laufen bessere Filme, als beim letzten Kinobesuch am Valentinstag. Da hat der werte Herr nämlich irgend einen Teil von SAW auf dem Programm entdeckt und ich kann mir viel besseres vorstellen, als das nochmal zu durchleben Welt zusammengebrochen
 
31.01.2013 12:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Patzi

Mitglied seit 19.10.2002
10.555 Beiträge (ø2,39/Tag)

Hallo,

meinem Mann schenke ich dieses Jahr ausnahmsweise mal ne Schachtel Pralinen, die ich mit nem persönlichen Schriftzug hab versehen lassen. Hatte nen Gutschein dafür. Sonst gibts nix. Muss doch auch nicht sein!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Grüße von Patzi schenk euren Gögas Valentinstag 1987486596
 
31.01.2013 13:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

inschallah

Mitglied seit 26.03.2003
6.216 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo,
Mich fasziniert, dass hier zum Großteil "nichts"-Antworten sind und doch der Rubel am 14.2. jedes Jahr auf´s neue rollt und rollt und rollt. Das sind wohl alles Nicht-CK-User, die auf diese Geldmache herein fallen.

@99 Schenk Deinem Schatz doch ein schönes Abendessen zu zweit - abgedroschen, aber vielleicht ganz passend als Vorschlag in einem Kochforum Na!

Wir schenken uns übrigens auch nichts an diesem Tag.
lG Uli
 
31.01.2013 13:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

traubig

Mitglied seit 02.07.2004
1.122 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo,

wir kochen nett und essen dann zu dritt mit Sohnemann.

LG traubig
 
31.01.2013 13:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

manusüße

Mitglied seit 03.04.2011
315 Beiträge (ø0,24/Tag)

hallo,

bei uns gibt es auch.........................Nix YES MAN

Lieber das ganze Jahr hindurch immer mal wieder eine kleine Nettigkeit. Is doch viel schöner Küsschen

Manu
 
31.01.2013 13:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Glyxkeks

Mitglied seit 20.01.2012
17 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

wir haben jeden Tag "Liebestag" Küsschen und daher gibts - nix.

LG, Glyxkeks.
 
31.01.2013 13:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Glyxkeks

Mitglied seit 20.01.2012
17 Beiträge (ø0,02/Tag)

Nachtrag:
Ich hab meinem Mann nur zweimal was Kleines geschenkt.
Mittlerweile sind sie 16 und 19 Jahre alt...
Beste Grüße, Gyxkeks
 
31.01.2013 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zauberküche

Mitglied seit 27.01.2005
3.486 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallöchen!

Meiner bekommt NIX.

Der hat mich - das muss reichen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen



Grüßle

Zauber YES MAN
 
31.01.2013 14:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

weiwel

Mitglied seit 23.05.2002
5.424 Beiträge (ø1,19/Tag)

Hallo,

Tage wie Valentins- oder Muttertag sind nur für die, die das ganze Jahr nicht an den Partner oder die Mutter denken - und das ist traurig. Wir schenken uns jeden Tag einander und das ist schön so !

Sonnige Grüße
vom weiwel


Oh Katze! sagte ich, wie im Gebet. Schöööne Katze! Kostbare Katze! Erlesene Katze. Seidige Katze, wie eine weiche Eule, Katze mit Pfoten wie Falter, juwelengeschmückte Katze, wunderbare Katze! Katze, Katze, Katze, Katze. D. Lessing
 
31.01.2013 16:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

elmise

Mitglied seit 25.11.2006
3.084 Beiträge (ø1,06/Tag)

Hallo zusammen,

meiner hat dann immer Geburtstag und ich schenke ihm einen Opernbesuch: La Traviata.

lg

elmise
 
31.01.2013 16:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

99Orchideen

Mitglied seit 26.11.2012
25 Beiträge (ø0,03/Tag)

@weiwel
das halte ich für ein Gerücht.

Mein Partner bekommt regelmäßig was von mir. Warum dann nicht auch am 14.02.?

Ich bin hier keinem eine Rechenschaft schuldig, warum ich auch am Valentinstag an meinen Schatz denke!!
 
31.01.2013 16:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cattiva

Mitglied seit 04.09.2010
435 Beiträge (ø0,28/Tag)

mein Mann kriegt gar nichts - ich auch nicht.
Wir haben das schon vor 20 Jahren abgeschafft - Geschenke für Geburtstag, Weihnachten, Ostern und was weiss ich noch alles... WOZU denn?

Was wir brauchen oder haben wollen kaufen wir uns, und wenn einem danach ist, dann zahlt er es dem anderen halt.


LG
cattiva
 
31.01.2013 17:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

KochMaus667

Mitglied seit 09.12.2012
857 Beiträge (ø1,2/Tag)

Hallo zusammen,

möchte mich auch zu diesem Thema melden. Wir schenken uns auch nichts. Da mein Mann Alleinverdiener ist ist es doch blöd zu sagen: "Schatz gib mir mal Geld!" Ich koche zum Valentinstag, Hochzeitstag und "Kennenlerntag" immer unser "Perfektes Dinner", mit allem drum und dran.

LG Jutta
 
31.01.2013 17:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.196 Beiträge (ø1,36/Tag)

@ 99Orchideen

das sagt ja auch niemand das du hier jemandem Rechenschaft schuldig bist Sicher nicht!

jeder so wie er mag ,

aber ich finde den Valentinstag totalen Blödsinn GRRRRRR

LG ulrike
 
31.01.2013 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sukeyhamburg17

Mitglied seit 07.03.2007
8.795 Beiträge (ø3,12/Tag)

Hallo,

mein lieber Mann bekommt schon eine kleine Sache zum 14.2. - eine Flasche des Whiskey, den er am meisten mag.....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
 
31.01.2013 18:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anky

Mitglied seit 05.10.2003
295 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

es gibt nichts. Es gibt nur dann etwas, wenn mir danach ist und mir ist am Valentinstag bestimmt nicht danach Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß
Anky
 
31.01.2013 18:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eiskimo

Mitglied seit 31.08.2010
1.542 Beiträge (ø1/Tag)

Hallo,

Wir schenken uns auch nichts, nur die Kinder bekommen eine Schachtel ihrer Lieblingspralinen. Zeigt ja wie "ernst" uns dieser Tag ist Na! . Die Kinder freut es, sie sehen es aber als unser persönliches Ritual. Selbst mein Sohn (16J.) schenkt seiner Freundin nichts und möchte auch nichts, da er es blöd findet.

Wenn es was persönliches sein soll, ein schönes Bild von dir im (Herz)rahmen.

LG Eiskimo
 
04.02.2013 13:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

farbexplosion

Mitglied seit 15.08.2008
1.275 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo!

Ich gehöre nicht unbedingt zu der "Nichts-Fraktion". Ich schenke am Valentinstag ab und zu mal was, wenn mir etwas passendes unterkommt. Extra auf die Suche gehe ich deswegen nicht und mach mir deswegen Stress. So handhaben wir das eigentlich auch mit Weihnachten und Geburtstagen und auch mit den restlichen Tagen vom Jahr.
Wir haben uns heuer verlobt und daher wollte ich an dem Tag etwas unternehmen und da wir schon lange nicht mehr gut Essen gegangen sind, haben wir einen Tisch reserviert und zwar in einem Lokal ohne Valentinstagsmenü. Na!
Ich würde also einfach mal den Zwang wegnehmen, denn meiner Erfahrung nach, fällt einem dann immer etwas ein, obwohl man es nicht vor hatte.

Generell, finde ich, sich Zeit zu schenken, ist immer das passende Geschenk, ob man die gemeinsame Zeit in eine gemütliches Essen zu Hause oder in einem netten Lokal, im Kino, im Museum, im Theater oder wo auch immer verbringt, kommt dann eben auf die persönlichen Vorlieben an.

lg
 
04.02.2013 13:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nick67

Mitglied seit 12.09.2004
15.632 Beiträge (ø4,2/Tag)

Ein Buch über gebräuchliche Abk. i. www.
 
04.02.2013 13:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pralinchen

Mitglied seit 08.05.2005
6.044 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo,

wir schenken uns auch nichts.
Ich mag es nicht, wenn man sich etwas schenkt, weil man das an bestimmten Tagen so macht!
Ich schenke ihm lieber etwas, wann ICH will.

LG
Pralinchen
 
04.02.2013 14:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nadi1982

Mitglied seit 20.07.2008
1.030 Beiträge (ø0,44/Tag)

Huhu,

meiner bekommt ein Menü, aber net an dem Tag, sondern auf den Samstag verschoben... Von ihm bekomme ich nichts, auch net schlimm... dafür gibts ja zwischendurch kleine Aufmerksamkeiten Lächeln

Grüße
Nadine
 
04.02.2013 14:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

geli69

Mitglied seit 23.12.2006
1.126 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo,

mein Mann kriegt auch nichts - genau wie am Hochzeitstag übrigens. Und Weihnachten und am Geburtstag usw.
Ich bin einfach nicht gut im "auf Kommando schenken", das wird dann meistens nichts.

Dafür gibts immer mal wieder eine schöne Kleinigkeit.

@sendystern: SAW am Valentinstag Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , das war bestimmt irre romantisch, hätte meinem Mann aber bestimmt beser gefallen als Brokeback Mountain - den "durfte" er sich nämlich mal am Valentinstag mit mir ansehen.

Ich sach doch, das wird bei mir nichts Welt zusammengebrochen

LG

Angelika
 
04.02.2013 15:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sabine17

Mitglied seit 15.12.2004
5.812 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo

der Zufall wollte es, dass heute bei groupon (endlich) ein Gutschein für meine absolute Lieblingskonditorei dabei war.
Also hat mein Mann das Glück, dieses Jahr etwas zu Valentinstag zu bekommen.

Wäre jetzt kein Valentinstag, dann bekäme er es trotzdem Na!

lg sabine
 
04.02.2013 15:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Grike09

Mitglied seit 01.11.2007
678 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hi,

wir gehen abends schön essen. Warum soll man dazu nicht den Valentinstag zum Anlaß nehmen? Find ich nicht schlimm. Mein Mann bekommt auch noch eine Dose mit seinen Lieblingskeksen von Knusperreich . de. Die bestellen wir uns nur mal zu bestimmten Anlässen.

Natürlich kann man sich auch das ganze Jahr über mal was schenken, das machen wir auch, aber weder zu Weihnachten noch zum Geburtstag noch zum Hochzeitstag was verschenken na dann... Das wäre mir schon etwas öde. Sorry, aber das hat doch nichts mit " Auf - Kommando- Schenken " zu tun. Ich weiß doch lange vorher, wann diese Tage sind und kann mir was einfallen lassen.

Für mich sind das manchmal nur Ausreden, sich keine Gedanken machen zu müssen, worüber der Partner sich freuen würde. Ich glaube nicht, dass jemand, der zu solchen Anlässen nie etwas schenkt, dann plötzlich ein paar Mal im Jahr " nur mal so " Geschenke heimbringt.

Und an den Muttertagsblumen zu sparen, würde mir auch nicht in den Sinn kommen. Aber jeder, wie er mag

Grüße von
Grike09
 
04.02.2013 15:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baselinchen82

Mitglied seit 21.01.2008
87 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo zusammen,wir im Osten hatten offiziell ja keinen Valentin und keinen Mutter-Vatertag...aber wir in unserer Familie haben immer es immer zelebriert und kleine Aufmerksamkeiten verteilt ,und nicht nur am Muttertag was feines gekocht...
da ich jede Woche und zum Geburtstag ,Hochzeits-und Kennlerntag Blumen bekomme bleiben keine Wünsche offen,
ich schenke ihm immer ein schönes Essen ,eine Massage ,oder sein Lieblingsparfüm,als Dank für seine Aufmerksamkeit und wenn das jetzt nur als Kommerz endet -selbst schuld was jeder daraus macht....ich habe Valentinstag zum ersten mal bewußt im Februar 1993 in Lübbecke /Westfalen erlebt und fand es furchtbar übertrieben ,was in dieser Familie ablief,später sah ich dann genauer hin ...alles nur Fassade,dann lieber weniger und dafür öfters mal miteinander Zeit verbringen,Baselinchen
 
04.02.2013 16:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

geli69

Mitglied seit 23.12.2006
1.126 Beiträge (ø0,39/Tag)

@Grike: Ich glaube, das Problem ist, dass wir nichts brauchen. Also, nicht das wir alles hätten, aber wir brauchen einfach nichts.
Und viele Sachen, über die ich mich freue, gibts nicht in der Nähe.

Es gibt z. B. in Zürich am Flughafen eine Konditorei mit unglaublich leckeren, frischen und leider teuren Macarons. Wenn mein Mann zufällig in der Nähe arbeitet, bringt er mir manchmal ein paar mit. D. h., er macht einen Umweg, zahlt das Parkhaus, quält sich durch den Flughafen und zahlt Unsummen für ein paar Kekse und das nur, um mir eine Freude zu machen. Das finde ich so toll, da geht mir das Herz auf. Und ich freue mich viel mehr, als wenn er mir am Valentinstag in der Konditorei im Ort Pralinen holt.

Manchmal gehen wir richtig gut essen, da sparen wir dann drauf und haben einen wunderschönen Abend, evtl. sogar mit Übernachtung.

Letzte Woche hat er von mir Skischuhe bekommen, an seinen alten ist eine Schnalle abgebrochen und er war zu geizig, um sich selber welche zu kaufen.

Solche Dinge wären finanziell bei uns nicht drin, wenn wir uns immer irgendetwas schenken würden, nur weil gerade ein Geburtstag oder Weihnachten ansteht. Ich finde es schön, wenn andere Paare andere Rituale haben, aber gerade dieses Schenken, das unerwartet kommt und und keinen besonderen Anlaß braucht finden wir für uns richtig.

Das hat dann nichts mit Ausreden zu tun.
 
04.02.2013 17:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

la277

Mitglied seit 08.12.2010
275 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo zusammen,

mein Exfreund pflegte um diese Zeit immer zusagen: "Ich schenk dir nix - man soll doch das ganze Jahr über an den anderen denken und nicht nur zu einem bestimmten Datum!" Mhm, so dachte er übrigens auch an Weihnachten, an meinem Geburtstag, an Muttertag ... Ob er wohl deshalb mein EX-Freund ist??? ...
 
04.02.2013 21:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lenabc

Mitglied seit 02.07.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Also ich bekomm wahrscheinlich Blumen zum Valentinstag .
Ich mach ihm gutes Schnitzel, dass muss reichen :)
Ist aber auch erst unser 3ter Valentinstag zsm Lächeln
 
13.02.2013 16:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Janas87

Mitglied seit 13.02.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hey,
ich kaufe auch nicht :) ich habe gebastelt- ein Buchtresor! hat mich ca. 2 Stunden gebarucht aber ist sicher lustig.
Habe das Buch der Katzenberger genommen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Habe die Anleitung bei youtube gefunden: >URL von Admin entfernt --> Suchbegriff: DIY Valentinstagsgeschenke für Sie und Ihn ... Buchtresor, etc.<
 
13.02.2013 16:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rike-622

Mitglied seit 17.06.2012
648 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hallo zusammen
schenk euren Gögas Valentinstag 464035951

Wir schenken uns auch nichts.



▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬۩۞۩▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘

herzliche Grüße Rike
⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘⌘
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬۩۞۩▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
 
13.02.2013 16:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Avelinde

Mitglied seit 11.03.2006
3.734 Beiträge (ø1,17/Tag)

Hallo,

mein Mann wird das ganze Jahr über von mir mit Aufmerksamkeiten überrascht (umgekehrt auch).

Zum Valentinstag bekommt er einen selbst gebackten Kuchen/oder Torte (backe eigentlich jede Woche) und er bestellt sich was für sein Motorrad, naja, hätte er so oder so gemacht, also wenn ich so recht überlege bekommt er eigentlich auch nix Na!

Gruß
Avelinde
 
13.02.2013 16:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Köcherin1

Mitglied seit 13.11.2007
2.226 Beiträge (ø0,87/Tag)

Meiner bekommt schon seit 36 Jahren was zum Naschen an Valentin! Natürlich bekommt er auch regelmässig unterm Jahr was, bringe immer Schokolade vom Wochenendeinkauf für ihn mit. Aber am 14. Februar darfs mal was "Besonderes" sein.

Und da er ein riesen Fan von Dieter Hildebrandt ist, und dieser zufällig demnächst in unserer Nähe auftritt, bekommt er dafür eine (naja, mit meiner sinds zwei) Eintrittskarte! Das ist aber wirklich eine Ausnahme

Gruß
Gisela
 
13.02.2013 16:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Avelinde

Mitglied seit 11.03.2006
3.734 Beiträge (ø1,17/Tag)

@Köcherin1: Muss meinem Mann auch immer Schokolade mitbringen aber nur von Milka. Das beste ist, er mault dann immer: WAS, du hast mir schon wieder Schokolade mitgebracht? Aber ruckzuck sind zwei Tafeln "vernichtet".
Und wehe, ich komme ohne Schokolade vom Einkaufen: WAS, hast Du keine Schokolade mitgebracht?

Verstehe einer die Männer Na!

Gruß
Avelinde
 
13.02.2013 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cleo13

Mitglied seit 04.09.2006
6.268 Beiträge (ø2,09/Tag)

Meiner kriegt nüscht, weil ich SEHR zeitnah Geburtstag habe. Da stehen die Blumen schon da und Süßkram fällt auch immer für ihn ab. Ansonsten würde ich vermutlich schön essen gehen (ich nehme jede Gelegenheit zum Feiern und Essengehen wahr) und würde trotzdem nichts schenken, weil ich heilfroh bin, wenn mir zu Weihnachten und zum Geburtstag was einfällt. Nicht umsonst haben wir schon bei der Heirat ausgemacht, uns an Hochzeitstagen nichts zu schenken ...

LG
Cleo

Schokolade ist die Entschuldigung Gottes für Brokkoli.
E. Richard Paul Evans
 
15.02.2013 16:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zelli_81

Mitglied seit 14.02.2013
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ernsthaft jetzt?
Und ich dachte erst, die Frage wäre gewesen, was schenkt ihre eurem MAnn / Partner / Göttergatten / Liebling / Herzrythmusstörung etc pp ...

und jetzt lese ich einen ganzen Fred darüber wer alles den verurteilungswürdigen Brauch der ritualisierten Geschenke lobenswerterweise ignoriert, gespickt mit zum Teil nicht sehr Fragenstellerfreundlichen Formulierungen.

Sind wir mittlerweilen echt so emanzipiert, dass man sich nicht mehr trauen darf, etwas zu verschenken? wenn es ja nicht auf den Tag drauf an kommt, wieso darfs dann nicht an DIESEM einen Tag sein?

Ich hab den Valentinstag ein bisschen verschoben. Meine Herzrythmusstörung glaubt auch immer noch, dass er nix kriegt, aber er wird am Weekend ein bisschen Verwöhnprogramm erhalten. Ich werd allerdings extrem unemanzipiert und relativ entgegen aller Erwartungen die man an einen CK User stellen darf den Kochlöffel schwingen (und wenn ich Muse habe auch den Backlöffel) ich hoffe, das macht mich nun nicht zu einer schlechten Frau... -grübel-
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de