Kaufdiät am Donnerstag, den 04. April 2013

04.04.2013 00:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

annemarie48

Mitglied seit 31.03.2008
932 Beiträge (ø0,39/Tag)

Liebe KD'ler und MitleserInnen,

ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen. Ich hoffe, Ihr habe das Bergfest gestern alle gut überlebt. Jetzt geht die Woche schon wieder mit großen Schritten auf das Wochenende zu – nur noch 2 (bis 3) Arbeitstage, dann ist es wieder geschafft. Leider haben wir immer noch kein typisches Frühlingswetter. Aber nächste Woche soll es ja endlich wärmer werden – lt. Wetterbericht. Lassen wir uns überraschen!

Liebe Frühaufsteher, hier steht Euer kleines Frühstück: heute gibt es Spiegel- und Rühreier, Brötchen, Schwarzbrot, Butter , Marmelade und Schinken. Dazu wie immer die obligatorischen Wärmekannen mit Getränken und Zubehör. Guten Appetit.

Allen Kranken wünsche ich gute Besserung – nehme Euch mal virtuell in den Arm.
@ Lilly, wie geht es Dir heute – warst Du beim Arzt?
@ Laslilas: Ich drücke Dir die Daumen, dass alles schnell heilt und Du den Gips bald wieder los bist.
@ Beate: was macht bei Dir die Gicht? Und bei den anderen Gichtkranken- wie geht es Euch nach den Feiertage?

Allen Neuen ein herzliches Willkommen und viel Freude und Erfolg mit der Kaufdiät. Lest Euch die Beiträge, die amitt jeden Tag einstellt (blaue Schrift – leicht zu erkennen) in Ruhe durch und fangt dann langsam mit Woche 1 an. Kaufdiät ist eine Änderung der
Lebenseinstellung und keine Crash-Diät. Erfolg stellt sich nicht gleich am ersten Tag ein – es dauert seine Zeit. Bei Unklarheiten oder wenn Ihr ungeduldig werdet, weil nichts klappt oder alles zu lange dauert, schreibt hier im Tagesthread und stellt uns Euere Fragen – nicht nur einmal. Wir werden versuchen Euch zu helfen. Also keine Scheu!

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen und stressfreien Morgen. Trinkt Euern Kaffee, Tee etc. in Ruhe aus, werft noch einen Blick in die Tageszeitung bevor das morgendliche Chaos losgeht und freut Euch auf einen schönen Abend mit Familie oder Freunden.

Steff, wie geht es Deiner Hochzeitstorte? Ich wünsche Dir gutes Gelingen.
Vor allem wünsche ich Euch am Sonnabend viel Sonne, ein wunderschönes Fest und alles Gute und viel Glück und Zufriedenheit auf Euerm weiteren gemeinsamen Lebensweg. Genießt den Tag.

Liebe Grüße

Annemarie

PS: Hat jemand etwas von Renni gehört?
 
04.04.2013 04:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Guten Morgen,

es grüßt die senile Bettflucht. na dann...

noch zu gestern:

@Kitty: Aldi hat zwar Bio-Sachen, es ist aber kein Vergleich mit dem Hofer-Angebot. Mein Mann kauft auch sehr gerne den Morillon Weisswein vom Hofer. Ich glaube, wenn wir in Österreich wohnen würden, dann würden 80% der Einkäufe dort stattfinden.

@Schwabenflohmarkt: Du schaffst das schon, da bin ich mir ganz sicher, die Anleitung dazu steht im blauen Balken. Na! YES MAN
Reiss dich doch mal am Riemen und fang gleich diese Woche damit an ==> wirklich nur das einzukaufen, was du zum kochen und backen wirklich brauchst, NICHTS aus der Schiene "das wäre mal gut - Hilfe kein XY mehr zuhause" (nur wenn du damit konkret was geplant hast). Einfach wirklich nur nach Wochenplan und dazupassendem EKZ einkaufen - nicht mehr.
Viele schwärmen hier davon, wie schön es ist, wenn der Kühlschrank vor dem WEK leer oder fast leer ist (dem kann ich nur beipflichten!) - probier es aus.....ihr werdet nicht verhungern.Na!

@Tankberry: >>mein wp ist quasi mein externes Hirn<< Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 04:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alasta 65€/2 P
Alby 100€/2,5 P/1 Katze + 3 Ratten
Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 40€/1 P
Alli 120€/5 P/1 Hund
Andrea 75€/2 P
AnnaAlmare 45€/1 P
Annemarie 100€/3 P
Banane 45€/1 P
Berchen 100€/4 P/1 Kater
Bigmama 30€/1 P
Blinker 80€/2 P/+50 Cent
Blue 110€/5 P
Bri 75€/1 P/1 Hund
Cappuccino 40€/1 P
ChaosEmma 100€/2 P
Chidori 36€/1 P
Chrissy 35€/1 P
Christina 65€/2 P
Dadede 35€/1 P
Daliklettern 50€/2 P
DarkAngel 100€/3 P/2 Kaninchen
Eva 90,18€/2 P
Fannvhit 100€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 40€/1 P/1 Katze
Gartenkatze 90€/2 P/2 Katzen/-53 Cent
Hasefratz 70€/2 P
Hexenkind 60€/2 P
Hexielein 120€/3 P/1 Katze
Hueppi 40€/1 P/2 Kater
Ickliebodino 60€/2 P
Inge 100€/2 P
Jantim 120€/3 P
Jenny 40€/1 P
Jeste 75€/2 P
Kaffee 115€/4 P
Kaffeeline 80€/3,5 P
Kahki 90€/2,5 P
Katy 60€/2 P
Kitty 200€/2 P/1 Hund/-2,26€
Kleinehaselmaus 70€/2 P
Koenigin 30€/2 P
Leika 60€/2 P/2 Hunde + 2 Katzen
Lemuren 80€/4 P
Mareike 24€/1 P/-1,53€
Maren 50€/1 P
Maria 70€/2 P
Mfcpi 120€/3 P
Mighty 100€/3 P/5 Kaninchen
Minymause 80€/3 P/2 Katzen
MissElli 120€/3 P/1 Hund + 1 Katze
Möhni 100€/2 P/1 Katze
Mondenkind 70€/2 P
Moni 70€/3,5 P
Nadinje 35€/1 P
Naninette 140€/3 P
Nessa 30€/1,5 P
Neva 130€/4 P/1 Hund
Nordhenne 90€/4 P
Nyx 30€/1,5 P/-14,5€
Obststudent 35€/1 P
Ona 80€/4 P
Paehm 150€/4 P
Panbiene 180€/5 P/4 Katzen
Partyeinhorn 150€/3 P/2 Hunde
Patzi 150€/3 P/4 Tiere
Paua 40€/1 P/-13,17€
Pepe 70€/2,5 P
Pepsi 105€/3 P/2 Hunde + 1 Katze
Pia 100€/3 P
PicNic 40€/1 P
Pololuder 70€/3 P
Pumilla 40€/1 P
Punkerlilly 80€/2 P
Raindrop 50€/1 P
Renasia 70€/3 P
Rike 40€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rothothea 75€/2 P
Sabilein 100€/2,5 P/2 Katzen
Saschu 300€/10 P
Schandrin 75€/3 P
Schokotina 75€/2 P
Schwabenflohmarkt 70€/2 P
Sparbiene 50€/2 P/3 Hamster
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen/-2,29€
Stefferl 120€/2 P/2 Häschen
Steffi 60€/2 P
Streussel 150€/5 P
Sugar 110€/4 P
Susannesch 150€/5 P/2 Katzen
Tankberry 35€/1 P
Tanner 70€/2 P
Tonimona 90€/2 P/-6,9€
Topolino 50€/2,5 P/1 Hase
Tori 85€/2,5 P/1 Hase
Vergissmeinicht 48€/1 P
Wally 100€/3 P
Wiebus 100€/3 P/1 Hund
Wikapi 120€/4 P
Wind 125€/4 P
Wingamina 150€/6 P/2 Katzen
Xyz 125€/4 P
Zimt 40€/2 P
Zoe 100€/3 P
Zora 200€/4 P/1 Hund

...und vor dem Wochenende nochmal die Erinnerung



nicht für die Liste oder die Kaufdiät....sondern für das Finanzmanagement jedes einzelnen hier.
….und bitte denkt an den Wochenplan !!!!

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 05:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Bei mir beginnt heute mittag GsD schon das Wochenende....vielleicht kriege ich ja dann die Zeitumstellung ein wenig in den Griff....ich mag sie überhaupt nicht. Nach der Arbeit gehe ich zum Friseur und danach findet WEK Teil1 statt (bei Lidl) ich denke, er wird unter 10€ sein. Auf meinem EKZ stehen nur
1 x Brezen TK
2 Stk. rote Paprika
3 Stk. Äpfel
2 Stk. Fleischtomaten
Zu essen gibt es hier heute Käsespätzle.
Ich wünsche euch allen einen angenehmen Tag.

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 05:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.927 Beiträge (ø5,73/Tag)

Guten Morgen,

Eva,
schön, daß ich nicht die einzige Betroffene bin! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Das beruhigt mich!

Saarbrücken meldet kalt (0°C) und trocken... und bestimmt windig mhmmmh hmmhmhmmmmhhh.

Heute ist ein VAT und ich muß leider doch nochmals einkaufen gehen. Mein Mann hat mir gestern abend (gegen 22h30) so nebenbei gesagt, daß er heute nach der Arbeit einen Bekannten zum Essen mitbringt Was denn nun?. Alles wunderbar... Ich will unserem Gast keine vegetarische Küche zumuten, da er sehr gern Fleisch ist, selbst nicht kochen kann und seit ein Paar Monaten allein lebt (d.h. er ernährt sich aus TK-Pizza usw.).
Denkt ihr, daß ich als total unerfahrene "Fleischköchin" z.B. einen Rindergulasch hinkriegen würde? Welches Fleisch muß man nehmen? Wie lang ist die Vorbereitung?
Ich versuche während der Pause nachzulesen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen ....

Gestern im SR-Fernsehen gab es eine Reportage über sparsame Leute. Ich habe leider nur das Ende gesehen. Eine Familie hatte einen "ewigen Speiseplan" entwickelt, um weniger Streß zu haben. Das klang gut. Jetzt muß ich leider weg. Ich versuche es heute nachmittag zu erklären. Vielleicht findet man die Sendung auch in der Mediathek...

Ich bin spät mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Bis später

LG
Flamiche
 
04.04.2013 05:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 2971276818TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
- Wie oft wurde Geld geholt?
- Wie wurde eingekauft?
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?



Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 05:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Guten Morgen Flamiche,

vielleicht sollten wir eine Gruppe "die Schlafgestörten" oder ähnliches aufmachen - da gibt es sicher noch mehr Leute. Allerdings ist bei mir abends ab ca. 19.00 Uhr!!! inzwischen "Sendepause" und ich bin todmüde.....dafür bin ich ab ca. 3.00 Uhr wach. na dann...
Ich habe allerbeste Erfahrungen mit diesem Rindergulasch, "Wade" vom Rind gibt es bei jedem Metzger. Allerdings ist das Fleisch etwas durchzogen, also für jemand der nur absolut ganz mageres Fleisch mag lieber ganz normales Gulaschfleisch, das dir optisch gefällt kaufen.

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 05:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Hier noch die die TV-Tipps, das Rezept der Woche und die Links für Gespräche, die mit der KD nichts zu tun haben.

TV-Tipps, Mediathek


Rezept der Woche

Vegetarier & Veganer

Studentencafé


KD-Krabbelgruppe


Gesundheit


Hund, Katz, Maus, Kaninchen, etc. etc.


Haushalt


Bücher



Handarbeiten



Gärtnern


Abnehmen


......und für alle anderen Plaudereien hier lang bitte.


Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 05:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hanne1947

Mitglied seit 07.11.2009
1.394 Beiträge (ø0,77/Tag)

Guten Morgen

Ihr seit nicht allein mit der senilen Bettflucht,sitze schon seit 1/2 4 hier Welt zusammengebrochen

werde heute meinen WEk erledigen,für meinen Speiseplan brauche ich diese Woche nicht viel,aber etliche Dinge sind ausgegangen,mit Tabak *ups ... *rotwerd* werde ich mit ca 40.-€hinkommen.


TT

habe zwar nur 1x Geld geholt,aber das doppelte Verdammt nochmal - bin stocksauer

Einkaufszettel hatte ich immer dabei,aber könnste,brauchste mal,landete dann in der TK.und wann kams raus Jajaja, was auch immer!

vermissen tu ich nix,außer,daß es mir leid tut,die KD nicht früher kennen gelernt zu haben.


wünsche allen einen schönen Tag

LG Hanne
 
04.04.2013 05:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



ich habe jetzt meinen heutigen Lidl-EKZ noch um 3 Sachen ergänzt
- nach Bärlauch gucken
- 1 x Chow Mein Nudeln (75 Cent) aus dem Asia-Angebot
- 1 x Toipapier


TT
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?

schlecht und leichtsinnig, (wobei ich mich auch da als eher sparsam bezeichnet habe) Was denn nun?
- Wie oft wurde Geld geholt?
Mindestens 1 x in der Woche, immer 200€...danach bin ich eingekaufen gegangen und habe mit EC-Karte bezahlt
==> damit das Bargeld länger reicht. Jajaja, was auch immer!
- Wie wurde eingekauft?
täglich nach der Arbeit (ich hatte da noch andere Arbeitszeiten). Eingekauft wurde nach dem Motto ==> "das könnte ich auch mal wieder kochen". Generell immer zuviel, vor allem auch für das Wochenend-Frühstück, da wurde viel zuviel aufgetischt...und auch viel weggeworfen. *ups ... *rotwerd*
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Nichts - absolut nichts!!!!

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 06:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.554 Beiträge (ø6,65/Tag)

Guten Morgen,

heute bin ich auch mal wieder zeitig dran.
@Annemarie, Renni geht es garnicht gut. Leider!
Die Gicht hab ich Dank der Medikamente ganz gut im Griff, aber seit Dienstag weiß ich, daß ich auch noch Diabetes habe. Aber das krieg ich auch noch in den Griff. Eigentlich muss ich mir nur das Essen abgewöhnen.
Heute gibt es Mangold und eine gegrillte Hähnchenbrust. Mehr fällt mir noch nicht ein.






Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
04.04.2013 06:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gartenkatze2013

Mitglied seit 22.02.2013
406 Beiträge (ø0,66/Tag)

GutenMorgen,

jetzt will ich doch kurz meinen Senf zum TT geben.

Vor KD bin ich jeden Tag einkaufen gegangen. Habe 100 Euro Bargeld geholt und wie Eva mit EC gezahlt, damit das Bargeld langt, wenn ich wo hinkomme, wo man nicht mit EC zahlen kann. Jajaja, was auch immer! Na, bei uns im Vereinsheim usw. Außerdem bin ich fast immer ohne EKZ einkaufen gegangen. Und wenn Achtung / Wichtig ich mal einen hatte, habe ich mich eigentlich nicht daran gehalten. Es sind immer Achtung / Wichtig Anhalter mitgegangen. Schön blöd. Und ehrlich gesagt, ich vermisse nichts. Ich habe alles was ich brauche.

So jetzt zur Arbeit. Vlt bis später

lg gartenkatze
 
04.04.2013 06:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaffeeline

Mitglied seit 23.12.2012
3.036 Beiträge (ø4,48/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben,


Hier sind es mal wieder -1Grad Was denn nun? .....hoffentlich geht der "Frühling" nicht nahtlos in den "Winter" über.... na dann... na dann...


@Renni, *schieb* dir mal ganz viel Kraft rüber Küsschen



LG Kaffeeline
 
04.04.2013 07:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.351 Beiträge (ø1,46/Tag)

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts @eva, grün mit 84Cent. Bitte für April weiterhin 4P/90€. Dankeschön. Pfeil nach links Pfeil nach links

Guten Morgen,

TT:

Wir sind ganz furchtbar mit dem Geld umgegangen *ups ... *rotwerd* es gab keinen Überblick über die Finanzen.

Es wurde dann Geld geholt, wenn keines mehr da war. Also manchmal täglich, oder 2x täglich *ups ... *rotwerd* - es wurde ja auch täglich eingekauft.

Wir haben viel eingekauft, und dementsprechend viel weggeworfen. Wenn etwas im Angebot war, haben wir von einer Sache reichlich eingepackt ... dass man daraus aber nicht eine vernünftige Mahlzeit produzieren kann, war uns nicht bewusst Jajaja, was auch immer!

Ich will das gar nicht mehr in Erinnerung rufen, einfach nur beschämend.

Hinzu kamen ja auch immer mehr Kinder, immer mehr Kosten wie Schuhe, Kleidung, Kindergarten usw. Winterschuhe kaufen war mein größtes rotes Tuch, bereits im Sommer hat mir der Gedanke Bauchweh bereitet ... anstatt dann schon mal ein wenig Geld zurückzulegen Jajaja, was auch immer!

Nee, nee. Ich vermisse nix aus dieser Zeit. Nur das Geld welches durch unsere Finger geronnen ist ... das vermisse ich ganz doll Na!

Gehe mal rasch nachlesen, habe heut frei ... einen Tag getauscht, weil Sohnemann Ausschlag hat Was denn nun? Kann sich eine Pollenallergie auch auf die Haut auswirken, und nicht auf Augen und Nase? Ich versuche mich zu erinnern, und glaube er hat immer im Frühling überall Pickelchen bis hin zu wunden Knie- und Armbeugen. Hmmm ...

LG, nordhenne.


 
04.04.2013 07:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Möhni

Mitglied seit 24.10.2007
597 Beiträge (ø0,23/Tag)

Guten Morgen,

in die Reihe der Frühaufsteher/innen stelle ich mich mal mit zu, bin auch seit halb fünf wach und hoch.

Zum TT:

Ich habe schon immer, auch zu Zeiten meiner Ehe, die Finanzplanung gehabt und auch relativ gemeistert. Meiner Meinung nach aber nicht konsequent genug. Mir waren zuviel "ach, ist doch egal, dann kauf ich das eben" Tage dazwischen.

Dadurch, das ich seit ca. 1 1/2 Jahren freiberuflich tätig bin und unregelmäßige Einnahmen habe, sehe ich eine noch größere Notwendigkeit, disziplinierter mit meinem Einkommen zu wirtschaften. Von der Sache her macht es mir auch Spaß, zu planen und konsequent Buch zu führen etc., momentan fehlt mir aber einfach die Zeit, mich noch intensiver damit zu beschäftigen. Zeitweise bin ich ziemlich am Limit zwischen Arbeit, Lernen fürs berufsbegleitende Studium, Nachlass kümmern, Haushalt und Gartenvorbereitung.

Wahrscheinlich muss mal eine "um-alles-kümmern-Diät" her Lächeln. In diesem Sinne, frohes Schaffen und

liebe Grüße
Möhni
 
04.04.2013 07:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tankberry

Mitglied seit 12.03.2012
93 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Morgen!

Tolles TT! Ich grusel mich Grad ein bisschen beim nachdenken..

- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Wenn Geld da war wurde es ausgegeben. Ohne Sinn und Verstand.

- Wie oft wurde Geld geholt?
Wenn das alte alle war. Also nach Bedarf.
Hier in Hamburg ist an jeder Ecke eine haspa, deshalb bin ich da Kundin geworden..
Immer verfügbares Guthaben..

- Wie wurde eingekauft?
Chaotisch und planlos. Mal gar nicht, weil keine Lust, dann oft aber nur kram.. So sinnlose, unkombinierbare Anhalter..

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Ja.ein bisschen schon.. Na!

So wie ich mit Geld umging, umging, war es meist nach einer Woche fast alle.
Dann hab ich drei Wochen geknausert um bis zum nächsten Geld hin zu kommen.
Gsd ohne Dispo.

Und dann kam Geld. Und dieses Gefühl der Erleichterung und des Reichtums, das war schon schön.

*ironiemodus aus*

Was für mich auch eine große Rolle spielt, ist, dass ich früher oft tagelang das gleiche gegessen habe.
Das vermisse ich nicht.
Ich war mit der Planung von Finanzen und Ernährung heillos überfordert.

Einen schönen Tag euch allen!!

Liebe grüße,
Berry
 
04.04.2013 07:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.176 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben

Keine Ahnung wie es hier aussieht der Rolladen ist noch unten, aber ich höre den Wind rütteln Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Noch 3 Tage arbeiten dann ist WE (23Arbritsstunden)



Ich bin schon immer recht sparsam mit meinem Geld umgegangen und habe immer gespart.

Mein Kaufverhslten vor der KD?
Mit dem Einkaufswagen durch die Regale(ohne Zettel/ohne Plan) 1x im Monat war Grosseinkauf mind. 100-150€ gingen da drauf.
Natürlich war ich unter der Woche auch nochmal einkaufen Jajaja, was auch immer!

Alles in allem vermisse ich nichts, mein Kühlschrank und Vorratsschrank ist zwar nicht prall gefüllt aber verhungern werden wir trotzdem nicht Na!






Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



 
04.04.2013 07:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Meyerling

Mitglied seit 16.10.2003
1.488 Beiträge (ø0,37/Tag)

Guten Morgen,

@Renni, fühl Dich mal gedrückt
@Beate, das gleiche wollte ich heute auch machen. Hab noch zwei schöne Stück Mangold da. Und Hähnchenbrutst auch. Wirft zwar den Plan um, aber der Mangold muss weg. Will ihn ja schlileßlich nicht umsonst gekauft haben.

Zum TT unterschreib ich bei Eva und Nordhenne.
Geld ganz oft abgeholt und dann mit Karte bezahlt. Nach Lußt und Laune eingekauft und zuviel davon wieder entsorgt.
Und das einzige was ich vermisse ist, genau wie Nordhenne, dass viele Geld was ich anders besser hätte nutzen können.
Aber egal, die Zeit ist zum Glück vorbei, heute ärger ich mich über fehlende Disziplien. Aber die wird auch besser Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich war gestern echt so fleisig und hab über die Hälfte der Bons ins HHB eingetragen und zwar vollständig mit Angabe der gekauften LB, Gewicht/ bzw. Menge und Preis. Geht zwar ne menge Papier bei drauf Na! aber ich hab für mich jetzt endlich den Sinn erfasst. Manchmal brauch ich länger Jajaja, was auch immer! Sicher nicht! HAR HAR HAR

So heute ist viel zutun, ich verabschiede mich und wünsch Euch allen einen schönen Tag

LG Meyerling ...
 
04.04.2013 07:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tonimona

Mitglied seit 10.02.2010
148 Beiträge (ø0,09/Tag)

Guten Morgen,

bei uns soll es heute wärmer werden, bis 11 Grad sogar. Wäre mal wieder schön.
Heute wirds ruhig, HH ist soweit erledigt, Kochen muss ich nichts. Dafür wirds morgen umso stressiger.

@TT
Wir waren immer Samstags einkaufen. Hatten uns immer erstmal 100€ bei der Bank geholt und sind dann zum Real. Dort haben wir dann für 80€ eingekauft. Bezahlt wurde dann natürlich mit der Karte, weil Bargeld braucht man ja. Eingekauft wurde nach dem Motto könnten wir mal wieder essen.
Dirket nach der Kasse sind ja schlauerweise McDo und Co die wir dann natürlich immer besucht haben, weil es war ja schon fast Mittagszeit, also hat man ja keine Zeit zum kochen. Dort kann man ja 20-30€ locker liegen lassen und 2 Stunden später hat man wieder Hunger.
Spätenstens Dienstag war ja "nichts" mehr im Haus, also wurde wieder eingekauft. Vorher haben wir noch den Kühlschrank leer gemacht, aber nicht so wie heute aufgegessen, sondern weggeschmissen, man braucht ja Platz für neue Sachen. Ganz schön bescheuert.
Und so ging das jede Woche weiter. Traurigerweise dachten wir, wir machen das ganz toll.....

Von früher vermisse ich überhaupt nichts. Finde es nur Schade dass ich damals die KD nicht hatte.

LG
Toni
 
04.04.2013 08:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

partyeinhorn

Mitglied seit 20.06.2007
714 Beiträge (ø0,27/Tag)

Guten Morgen,

ich komm nicht mehr mit. Ich will mehr Freizeit. Habe 4 Tage nur quergelesen

Kühlschrankinventur. Hab ich brav gemacht. Keine Überraschungen, aber aufschreiben werd ich sie hier nicht, ist ja schon vorbei.

Kettenkochen. Funktioniert bei mir nicht. Wenn ich mal mehr koche für den TK, dann wird solange dran rumgenascht bis es sich nicht mehr lohnt. Wie gestern, habe Eintopf gemacht, wollte 1 Portion eingefrieren, abends war nur noch ein Löffel voll da BOOOIINNNGG.... Ich tu mir so schwer mit der kocherei, bin froh wenn ich immer 7 Ideen für den WP habe. Da kann ich nicht noch überlegen was ich wann mache damit ich etwas vorkochen kann. *flüster:ich hasse kochen*.
War auch mal TT? Wann hab ich kochen gelernt? Gar nicht *ups ... *rotwerd* Wir waren im Weg, wenn Mutter gekocht hat. Also hab ich das meiste von Maggi/Knorr-Tütchen gelernt bis irgendwann ein Kochbuch dazu kam. Und dann endlich der CK.

Bergfest. Ich war noch in keinem Geschäft. Nur 2,50 habe ich ausgegeben für 10 Eier, da kam aber die Eierfrau zu mir.

heutiges TT: Ich hatte es so wie Eva. Geld holen und mit EC zahlen um das Bare zu schonen. Manchmal hatte ich nen Einkaufszettel, meist habe ich geschaut was will ich was könnte man mal brauchen... Und täglich in Geschäfte gehen um zu schauen was es Neues gibt, nicht dass ich was verpasse Jajaja, was auch immer! Vermissen tu ich nichts. Ach doch! Meine EC Geheimnummer, ich muss immer überlegen, wie war die doch gleich YES MAN

So, jetzt warte ich auf den Schreiner, der mir ein Brett vor die Balkontüre bastelt, damit keiner rausgeht und runterfällt (7. Stock). Die Balkone werden abgerissen und neu gemacht. Freu mich auf den Neuen, nur den Krach bräuchte ich nicht.

Allen einen schönen Tag

LG vom partyeinhorn
 
04.04.2013 08:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mightymuh

Mitglied seit 16.11.2007
2.145 Beiträge (ø0,84/Tag)

Guten Morgen!

@Flamiche
Zu Deiner Fleischfrage: das von Eva verlinkte Gulaschrezept ist ganz toll und wir nehmen es als Standart-Gulaschrezept, nur muss Gulasch wirklich mindestens 2 oder sogar 3 Stunden schmoren, bis man es essen sollte/kann. Zumal Gulasch auch erst wirklich schmeckt, wenn man es am Folgetag wieder aufwärmt. Vorher ist der Geschmack nicht so vollmundig und rund, wie man ihn möchte/erwartet. Da Du heute wieder VAT hast gehe ich davon aus, dass Du nicht wirklich 2-3 Stunden Zeit zum Schmoren zusätzlich noch zu der übrigen Vorbereitungszeit hast.
Ich würde Dir daher eher ein anderes Fleischgericht empfehlen, das man ggfs. einfach im Ofen zubereiten kann. Ich verlinke Dir mal ein paar:
Geflügel:
Bresso-Hähnchen überbacken mit Tomaten (schmeckt auch mit stückigen Dosentomaten)
Schwein:
Jägerkrüstchen mit Pilzen
Schweizer Filet- oder Lendentopf
Brittas Räuberfleisch
Amerikanische Koteletts (geht sehr einfach und schnell, ist sehr süss-würzig durch die selbstgemachte Barbecue-Marinade)
Rind: Bei Rind muss man beachten, dass viele Fleischstücke sehr lange geschmort werden müssen, damit sie weich werden. Es gibt da nur wenige Stücke, die sich zum Kurzbraten eignen und somit als Geschnetzeltes für ein schnell zubereitetes Abendessen geeignet sind.
Rindergeschnetzeltes in Senf-Zwiebel-Sauce (hier wird Hüftfleisch verwendet, bei der Senfmenge ggfs. erstmal vorsichtig abschmecken)
Hätte Dein Göga Dir vor 2 Tagen Bescheid gesagt, dann würde ich Dir auf jeden Fall auch das von Eva verlinkte Rezept empfehlen. Aber da alles heute Abend schon fertig sein muss würde ich eines der obigen Rezepte oder ein ähnliches nehmen.

Nachher melde ich mich nochmal! Wünsche Euch schonmal einen schönen Tag!


Liebe Grüße Andrea
 
04.04.2013 08:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LeAn77

Mitglied seit 31.01.2010
52 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo zusammen,

Darf ich wieder bei euch mitmachen?

War vor ein paar Monaten schon mal mit dabei und habe es dann leider schludern lassen. Irgendwie scheint es bei mir mit der KD wie mit der normalen Diät zu sein...Morgen fange ich aber an!!!

Das schlimme ist, dass ICH diejenige bin die uns immer in die "Schuldenfalle" bringt. Mein Mann ist wirklich sparsam, hat aber von unseren Finanzen keine Ahnung weil er alles mir überlässt. Letztes Jahr haben wir schon einen Kredit aufgenommen um den Disposition auszugleichen. Jetzt müssten wir eigentlich wieder einen aufnehmen, weil unser Konto schon wieder in den Miesen ist und vor allem weil wir unseren Urlaub bezahlen müssen. Als ich den Urlaub gebucht habe dachte ich, ach jede. Monat das und das sparen dann passt das. Nun war ich aber immer wieder an dem gesparten um das Konto auszugleichen weil ich zu viel gekauft habe. Und damit meine ich nicht Lebensmittel sondern "Kram". Schminke, deko, Kleidung,...

Auf jeden Fall kann es so nicht mehr weitergehen. Möchte unbedingt was ändern...

LG
 
04.04.2013 08:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Moni_le

Mitglied seit 19.10.2009
370 Beiträge (ø0,2/Tag)

Guten Morgen,

@ Flamische: hab ich bei uns im SWR auch gesehen, diesen "ewigen Speiseplan" vielleicht kann man diese Sendung "Sparfüchse - leben besser oder ähnlich" war der Titel in der ARD Mediathek nach sehen... auch für die die nicht im Südwesten wohnen.
Wetter in MYK ist Analog SB

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Eva: - 39,38 Pfeil nach links Pfeil nach links morgen gehts nochmal kurz für Joghurt u. Bananen zum A*di oder L*ld...

So zum TT ect. meld ich mich später.. hab heute Vormittag ein volles HH Programm inkl. Backen... also bis später

Liebe Grüße
Monile
 
04.04.2013 09:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

miss_elli66

Mitglied seit 25.02.2012
737 Beiträge (ø0,75/Tag)

Guten Morgen!

In Wien ist die Luft _ noch - grau. Wetterbericht hat aber Sonne prophezeit ... na dann...

@renni
Ganz viele liebe Grüße und vorisichtig-feste Umarmung! Denk an dich...

@tt - ich kann eva quasi 1:1 kopieren

Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Pfeil nach rechts schlecht und leichtsinnig, (wobei ich mich auch da als eher sparsam bezeichnet habe) Pfeil nach links

- Wie oft wurde Geld geholt?
Ganz unterschiedlich - quasi nach "Bedarf".
Und ich war genauso wie Eva - mit Karte zahlen, damit länger was in der Börse ist, wenn man was braucht (so "dumm" war ich früher)

- Wie wurde eingekauft?
Da ich nie gerne eingekaufen gegangen bin - auch heute noch nicht - versuche ich, es auf 1x zu beschränken.
Das ging und geht sehr gut.
NUR früher hab ich eingekauft wie für eine Kompanie.
Das wär fein, und das hatten wir schon lange nicht - der Kofferraum war voll Kram und erst nix Gescheites da zu Kochen. Gruselig!

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Früher sind schon mal "Leckerlis" ins Wager gehüpft: Packung Lacks, Dose Kaviar, Artischockenherzen.....
Das gibt es jetzt nicht mehr. Manchmal - aber nur manchmal - vermisse ich das...
Wird aber immer seltener.

So - und jetzt muss gearbeitet werden!
GLG
elvira
 
04.04.2013 09:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

nur kurz eine Meldung von mir- wir gehen gleich mit Schwiegis zum zweiten Frühstück in dieser Woche. Dann muß das Feiern aber auch mal ein Ende haben! Na!

Zum TT auch nur kurz: ich möchte die Vor-KD-Zeit nicht wiederhaben! Ich habe wie die meisten anderen hier einfach so eingekauft, vollkommen planlos. Ende vom Lied: Lebensmittel wurden zwar nicht immer, aber öfters entsorgt... zum Heulen Und dann noch der Streß mit "was koche ich heute bloß?". Alles das vermisse ich überhaupt nicht! Auch das Tchibo-Shoppen bzw. dort gucken zu müssen habe ich gut abgebaut- mir fehlt ehrlich gesagt gar nichts von vorher.

Einen schönen Tag und bis später mal-

LG von
schoko
 
04.04.2013 09:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Moni_le

Mitglied seit 19.10.2009
370 Beiträge (ø0,2/Tag)

So noch kurz mein Statement zum TT

TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?

- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Unüberlegter besonders beim WEK.. da waren "Anhalter" im Angebot, also mitnehmen... brauch ich ja eh mal wieder z.B. Küchenrollen oder
ähnliches

- Wie oft wurde Geld geholt?
meistens per Karte bezahlt... was zu erheblichen Mehrausgaben geführt hat.. komme heute mit dem gleichen Budget für uns 4 Pers. (2
Kleinkinder + 2 Erw.) pro Woche aus, das wir früher zu zweit nur in der Kantine gelassen haben.

- Wie wurde eingekauft?
mehr fach, manchmal täglich je nach Gusto... war ohne WP

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
NEIN... im Gegenteil:
- mag keine langen Schlangen mehr an der Kasse.. will innerhalb einer festen Zeit meist 1,5h bei Aldi, Lidl, evtl. DM (alle 2 Wochen), Bäcker u. Metzger gewesen sein... geht nur morgen ab 8:30h wenn keine "Angebotstage" im Discounter sind
Denn abwechslungsreicher esse ich jetzt.. vor dem WP gabs oft TK Pizza, Lieferservice, Dönner, Fastfood in allen Varianten.. das geht ins Geld

Bin echt von nem Kumpel gefragt worden, wie ich das schaffe (Zeitlimit beim Einkauf) seine Frau bräuchte pro Laden schon ne Stunde, da sie Regale "bestaunt" und sich vom Angebot leiten lässt.. hab vorgeschlagen bei der KD mitzumachen und erstmal mit nem WP anzufangen und entsprechendem EKZ... hab ihn mit Zeit-und Geldersparnis geködert.. die zwei verdienen leider nicht viel... von daher gesehn kanns ja nicht schaden.. mal gespannt ob sie anfängt...

Liebe Grüße
Monile
 
04.04.2013 09:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

Guten Morgen! =)

*eine Runde Flauscher für alle verteil*
Heute ist geplanter KNT (wüsste auch nicht was wir brauchen sollten)... und die Woche wird sich defintiv grün ausgehen.

@@TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Schludriger, aber immer so, dass ich nicht in die Miesen kam (was bei meinem Konto auch gar nicht) oder kurz vorm Neugeld ein Zwangsfasten machen musste. Definitiv habe ich mich nicht bewusst mit Finanzen auseinander gesetzt... schade, aber lässt sich auch nicht rückgängig machen. Sicher nicht!

Wie oft wurde Geld geholt?
Meistens 1x die Woche, um einen Mindestbargeldbetrag in der Tasche zu haben. Bezahlt wurden Lebensmittel häufig mit ECKarte, nur Dinge wie Schminke, mal nen Buch oder so wurden Bar bezahlt. Es gab da teilweise auch immer wieder das unsichere Gefühl "ist das Konto eigentlich gedeckt?", weil ich viel zu selten die Auszüge geholt habe. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Immerhin gab es aber nie Zahlungsverzug bei Miete und anderen Fixkosten.

Wie wurde eingekauft?
Also sehr viel mehr als jetzt habe ich nicht eingekauft, aber dafür gerne planloser. Und weggeworfen wurde auch mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?

Uhm...
Nein.

@@LeAn
Willkommen zurück
Da Du schonmal hier warst: hast Du denn eine Fixkostenübersicht? Arbeitest Du noch mit Budgets oder wurde alles über den Haufen geworden? Und wie kam es zum Schludern? (zB würde ich vermutlich anfangen zu schludern, wenn ich jetzt nicht mehr hier mitlesen und posten würde... da kenn ich mich mittlerweile gut genug)
Und warum erst morgen? Na!
MIt dem Kd-Mantra "Brauch ich das oder will ich es nur" kann man sofort beginnen. Na!

Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 09:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

capuccino1

Mitglied seit 22.09.2012
1.539 Beiträge (ø2/Tag)

Hallo
Es bezieht sich gerade. Ade Sonne.
@renni u. beate zwei Pakete Kraft schick
@Tt
Frueher hatte ich keinen Wochenplan und keinen durchdachten Ekz. Und ich hab mich beeinflussen lassen. Nach dem Motto ,mithalten koennen, und dies und das hat man. Jetzt bin ich lieber die Schrabnelse oder Sparkasse. Aber mein Geld reicht und ich hab ne Ruecklage. Ach ja und sogar der ein oder andere Luxus ist drin.
 
04.04.2013 09:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
5.218 Beiträge (ø1,28/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

wir haben dem täglichen Statement einem Frühjahrsputz unterzogen und ihm ein neues Outfit verpasst.
Hoffentlich gefällt es Euch - wenn Euch Fehler (falsche Links, ect.) auffallen, dann schreibt es mir bitte.

Liebe Grüße
Anne

Das tägliche KD-Plaudern findet Ihr HIER.

Und Vorschläge für Tagesthemen bitte HIER eintragen.


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!



Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 2971276818 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 2971276818

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren ...
Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Und gemeinsam geht es besser!
Wir sind ein bunter Haufen aus Leuten mit ganz unterschiedlichem (auch finanziellen) Hintergrund, die aus den unterschiedlichsten Gründen mehr oder weniger mit Ihrem Geld haushalten möchten oder auch müssen.

Und ich möchte hinzufügen, dass JEDER willkommen ist der BEWUSST mit seinem Geld umgehen will.
Was, wie viel, wo gekauft wird bleibt jedem selbst überlassen. Und jeder darf darüber hier schreiben, es sind alles MEINUNGEN, die man nicht teilen und auch nicht übernehmen muss!

Wir freuen uns, dass Ihr dabei seid und vor allem freuen wir uns über aktive Mitschreiber.
Fragen, Nachfragen, Hinterfragen und Antworten, Ideen, Vorschläge und auch kritische Beiträge braucht die Kaufdiät, damit wir von einander lernen können.
Ihr findet hier viele Ideen, jeder hat andere Vorgaben, Ansprüche und Vorstellungen
- sucht Euch heraus was für Euch passt.
- und macht aktiv mit!

Bei der Kaufdiät ist das Sparen nicht der vorderste Grund, sonder das bewusste konsumieren.
Ich möchte hier abwechselnd merkenswerte Sätze zur KD aufnehmen:
Diesmal von PicNic_34:
Pfeil nach rechts "Meine Lebensqualität hat sich seit der KD erhöht. Obwohl ich wesentlich weniger Geld ausgebe, esse ich trotzdem abwechlungsreicher und gesünder, ich probiere viel mehr aus und komme auch im Haushalt besser zurecht. Erstaunlich eigentlich, aber ein schönes Gefühl, dass man viel bewusster mit seinem Geld umgehen kann." Pfeil nach links
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich
Wir haben einen täglichen Thread, in dem wir uns über KD-relevante Themen austauschen und gemeinsam ein tägliches Diskussionsthema besprechen.
So findet Ihr unseren täglich neuen Thread:
CK Startseite==>Community==>Foren==>Sonstige Küchenthemen==>Günstig kochen - günstig leben==>Kaufdiät öffentlicher Thead aktuelles Datum
Außerdem findet Ihr im gleichen Forum den wöchentlichen Thread zu den Wochenplänen.
-------------------------------------------
Das waren die Tagesthemen 2013 bisher Inhaltsverzeichnis 2013
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sowie verschiedene Plauder- und Thementhreads zu finden sind, die den Rahmen des öffentlichen "Günstig kochen - günstig leben"-Forums sprengen:
Gruppe Kaufdiät
Anfänger finden in der Gruppe die Grundzutaten zur Kaufdiät, Fortgeschrittene finden hier den Auffrischkurs Na! .
Auf der Startseite der Gruppe ist in roter Schrift ebenfalls der Link zum „Günstig kochen – günstig leben“ - Forum zu finden.
Der Leitfaden für Anfänger soll Euch etwas Orientierung für den Anfang geben.
Eva stellt gleich immer morgens im täglichen Thread den Wegweiser zu den verschiedenen Plauderthementhreads in der Gruppe ein.
In der Gruppe ist jeder willkommen, jedoch kann man dort nur Mitglied werden und Beiträge lesen/erstellen, wenn man sich auf der CK-Seite registriert hat.
-------------------------------------------
Für Leute die nicht bei CK angemeldet sind, also nicht der Gruppe beitreten können findet sich ein Teil der Sammlung unserer bisherigen Erkenntnisse auch im öffentlichen Bereich: Beitrag um 13:26 Uhr:
Hier zu erkennen an den vielen Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee
Ihr findet dort:
- Regeln die wir bisher erarbeitet haben
- Sonstige Informationen, die wir nicht vergessen wollen
- Muster für Budgetlisten
-------------------------------------------
Schnelleinstieg
Ein kleines 4 Wochen-Programm als Orientierung für den Anfang folgt diesem Beitrag. Man kann also gleich starten, ohne sich durch alle Threads zu lesen.
Viele Einsteiger-Tipps bekommt Ihr, wenn Ihr das Tagesthema vom 12. März durchlest:
Hallo ich bin die Neue Ich möchte hier gerne einsteigen, wie geht das????
-------------------------------------------
Finanz- / Budget-Planungsliste
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie: KD-Finanz-/Budgetübersicht
Erklärungen und Fragen dazu: hier
-------------------------------------------
Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es hier nur zu schreiben. Anmeldung jeweils für die nächste Woche, ab Montag ist man dann in der Liste.
Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt eine automatische Aufnahme in die Folgewoche. Wenn kein Ergebnis geliefert wird, man aber wieder mitmachen will – einfach wieder melden.
Noch kurz zu den Abkürzungen in der Liste:
Pfeil nach rechts amitt 100€/3 P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.
Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
Eine BITTE
Die Meldungen an Eva zum Budget bitte immer am Anfang des Beitrages schreiben und möglichst mit Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts markieren, dann erkennt Eva dieses besser und muss die Beiträge nicht danach absuchen. Die Meldung macht Ihr am letzen Tag Euerer Budgetwoche. Spätestens bitte bis Sonntag 17:00 Uhr. Danke!
-------------------------------------------
Die Truppe hier …
Oft entsteht bei Hinzugekommenen der Eindruck, die Beiträge die sie schreiben würden nicht beachtet. Bitte meldet Euch dann, schreibt den Beitrag einfach noch mal, vielleicht mit dem kleinen Zusatz „um Antwort wird gebeten“. Na!
Bei über 100 Beiträgen pro Tag ist es unmöglich auf jeden einzugehen. Habt Nachsicht mit uns. Wir freuen uns über jeden Neuling, über jeden Beitrag und am meisten über Fragen.
In der Gruppe sind 5396 Leute angemeldet, die hier vielleicht mitlesen und zum Teil auch Beiträge schreiben.
Es wird also viel geschrieben. Versucht bitte möglichst beim Thema zu bleiben. Na!
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
KNT: KAUFNIXTAG
KWT: KAUFWENIGTAG
AIRT : ABSOLUTIMRAHMENTAG
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen
GöGa: Göttergatte oder Altargeschenk
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------
 
04.04.2013 09:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
5.218 Beiträge (ø1,28/Tag)

Angeregt durch Evas Frage an die Neuen: „Bist Du gut vorbereitet auf Deine KD-Woche?“
habe ich mir mal einen Plan für die ersten vier Wochen Kaufdiät überlegt. Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, bitte nur her damit!


Kaufdiät für Einsteiger



1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt: unser Durchschnittsbudget pro Person ist 32 €.
Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Es sind sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budget darin enthalten, manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

Und bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!


Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um
und das finde ich gut so.
Pfeil nach links

Weitere Vorschläge und Erfahrungen zum Anfangen:
Wie anfangen und Die erste Woche bei der Kaufdiät
Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet. Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße
Anne


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!
 
04.04.2013 09:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

@@Anne
Die neue Aufmachung gefällt mir Küsschen

Schön, dass auch das Bergfest erklärt wurde mit dem Begriff.... ich weiß noch wie ich mich anfangs gewundert habe, was ihr ständig an Festen feiert. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 10:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Koenigin_der_Welt

Mitglied seit 19.10.2008
795 Beiträge (ø0,36/Tag)

Guten Morgen!

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Eva, melde gruen mit knappen 5 Euro Pfeil nach links Pfeil nach links

Irgendwie habe ich mich bei meiner Kalkulation mit Essen gehen und selber kochen total verzettelt. Alles viel zu hoch angesetzt. Beim elektronischen EKZ kann man nicht viel falsch machen, aber ich habe immer noch das Problem, abzuschaetzen, wieviele Portionen etwas ergibt (koche meistens "aus der Hand") so dass wir jetzt noch massig zu Essen haben. Auch die Portionsgroessen im Restaurant habe ich vergessen. Wir waren 2mal essen bisher, einmal beim Chinesen, einmal in der Pizzaria und haben beide Male jeder die Haelfte wieder mit heimgebracht... d.h. das waren beide Male noch eine Mahlzeit, die ich nicht einkalkuliert hatte.

Der Rest des Besuches meiner Schwester ist auch schon geplant. Morgen und am Montag Abend geht's nochmal auswaerts essen, am Samstag evtl. Mittags. Das wird dann aber kein richtiges Essen, sondern ein Sandwich in einer Bar unterwegs beim Tagesausflug.
Es sind noch viele Reste da: 2 Portionen vom Curry (fuer jeden, also mit Fleisch und vegetarisch), ca. 4 Portionen Kichererbsensuppe, 2x Parmigiana und alles, was die TK sonst noch hergibt- haben wir noch nicht mal angeruehrt. Ausserdem liegt alles fuer Kaesespaetzle und Pasta Alio Olio und evtl. nochmal Burger bereit. Ich denke, damit kommen wir locker bis zur Abreise meiner Schwester durch.

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Naechste Woche also bitte wieder mit den ueblichen 20 Euro. Pfeil nach links Pfeil nach links
Aufstocken ist nicht noetig, es wird eher "so richtig" gruen werden, denn bis Dienstag sind wir wie gesagt gut versorgt schon mit den Resten/geplanten Gerichten aus dieser Woche.
Habe mir zu viele Gedanken gemacht.

TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
- Wie oft wurde Geld geholt?
- Wie wurde eingekauft?
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?


Gutes TT. Jetzt im Rahmen des Besuches meiner Schwester und auch der letzten Vorratswoche faellt mir auf, dass ich meine KD immer noch nicht so richtig im Griff habe. Ich horte noch zu viel und genau das war auch vor der KD mein groesstes Problem.
Ich habe Geld immer einfach abgeholt, wenn's alle war und bin nach Lust und Laune einkaufen gegangen, habe mir erst im Laden ueberlegt was ich kochen will. Es gab damals schon den WEK, bin dann aber trotzdem noch bestimmt jeden zweiten Tag nochmal losgezogen, um etwas zu kaufen, was zu diesem oder jenem Essen halt noch gefehlt hat, das ich mir an dem Abend dann ueberlegt habe.
Das I-Tuepfelchen... mit dem ganzen unorganisierten Geld-Rausschmeissen habe ich aber akribisch Haushaltsbuch geschrieben... den ganzen Wahnsinn dokumentiert sozusagen. Jajaja, was auch immer!

Mir ist beim durchgucken aufgefallen, dass ich z.B. noch Linsen, Hirse und viele asiatische Sachen rumstehen habe. Ich denke oft beim WP machen gar nicht daran. Ich habe mir jetzt ueberlegt, diese Sachen einfach mit auf meine "Ideen" Liste zu setzen und dann versuche, sie oefter in den WP einzubauen.
Wie macht Ihr es denn mit Sachen im Vorrat, die ihr nicht oft, aber gerne esst?

Liebe Gruesse und einen schoenen Tag,

Koenigin
 
04.04.2013 10:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

AnnaAlmare

Mitglied seit 22.04.2011
888 Beiträge (ø0,69/Tag)

@ TT
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
-> Chaotisch. Ich habe immer gewusst, dass ich "nicht mit Geld umgehen" kann und mich immer gefragt, wie das andere machen. Preise vergleichen, Haushalten, das schien mir für Vollhausfrauen machbar, aber nicht in einem Einzelhaushalt mit überdimensionaler Erwerbsarbeitsbelastung. So wurde natürlich oft "extern" verpflegt, zu Hause oft entsorgt, ...
Auch blieb - egal, wieviel ich verdiente - am Ende des Monats nie was übrig, wie bei anderen angeblich. Eher war ich irgendwann im Dauerdispo. Diesen ging ich dann mal an mittels einer Umschuldung. Im Zuge dessen (Kreditabzahlen ist mühsam) habe ich meine Fixkosten und Verträge geprüft und optimiert (weia, was ich da rausgehauen hab Welt zusammengebrochen ) und Rücklagen für halbjährliche und sonstige Kosten angelegt. Soweit so gut, aber mit meinen beweglichen Kosten kam ich nicht und nicht auf einen grünen Zweig.
Da mir schon lange klar war, dass es so nicht gehen kann, hatte ich häufig HHB-Anläufe genommen, die auch brav durchgezogen - aber so richtig gewusst, was ich mit den Daten machen sollte, hatte ich nicht. Umschlagmethode wurde mir vorgeschlagen, aber da stolperte ich über die zu vielen Umschläge und das 4- oder 5-Wochenproblem. So habe ich nach ein paar Monaten wieder aufgegeben. Ich habe also lange gesucht und in der KD endlich die Lösung gefunden.
*herz* KD forever *herz*

- Wie oft wurde Geld geholt?
-> immer dann wenn es alle war Welt zusammengebrochen Kategorie war: "ich brauche" (stimmte meistens ja auch nur hätte es klüger/kostensparender umgesetzt werden können) und nicht "kann ich es mir leisten?"

- Wie wurde eingekauft?
-> einen Basics-EKZ hatte ich immer, ansonsten eher "heute möchte ich das und das kochen, dafür brauche ich...." oder mal eben schnell in den Laden, auch ohne Einkaufswagen und gehetzt: "was könnte ich denn jetzt..."
Und ich hatte oft mit Karte bezahlt. Teufelszeug, damit hat mein Dispo angefangen.

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
-> es ist vieles anders, aber ich vermisse nichts. Nicht al das "ist eh schon egal"-Gefühl, wenn man weiß, man hat eben zu viel Geld ausgegeben und macht mal eben weiter.
Jetzt kaufe ich alles mit (weitgehend, denn nicht immer klappt es so ganz perfekt in meinen Ansparbudgets) gutem Gewissen. Und gut überlegt. Auch kommen in meinen Haushalt nun Sachen, die es wert sind zu bleiben und keine Spontankäufe, die dann eh bei Ebay landen müssen.
Naja, was mir vielleicht fehlt: die Freiheit mal eben Essen zu bestellen. DAS hat mir schon immer gut gefallen Na! Aber das mache ich auch heute noch manchmal, dann aber auch mit vollem Genuss zu besonderen Anlässen (VATs u.ä.) und nicht aus der Not heraus, weil ich es schon wieder mal nicht geschafft habe, einzukaufen.


@ LeAnn - willkommen zurück!
Da es bei dir ja nicht unbedingt die Dinge aus dem hier auf der Liste stehenden WB sind, die dich in den Dispo bringen, schlage ich vor, dass du dir für deine "Schwächen" ein Budget setzt. Zusätzlich zum hier gemeldeten WB.

Wieviel kannst/möchtest du dir denn dafür leisten pro Monat?
Hast du schon eine Fixkostenaufstellung gemacht und weißt, was danach pro Monat übrig bleibt?

Hast du schon mal eine Kleiderschrankinventur gemacht? Wenn dein Kleiderschrank überquillt und du trotzdem nichts zum Anziehen hast, dann mache Kleiderkaufstopp, shoppe im eigenen Kleiderschrank und stelle Outfits zusammen. Danach weißt du, welche Teile dir eventuell wirklich noch fehlen.


So hier gehts weiter mit einem VAT
WP wird weitgehend eingehalten (könnte ich auch mal posten na dann... )
Habt einen schönen Tag!
 
04.04.2013 10:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ZoeNaMore

Mitglied seit 04.12.2008
1.646 Beiträge (ø0,76/Tag)

Guten Morgen!

Die Vorbehandlung läuft auf Hochtouren. Alles läuft bisher optimal. Die Sorgen allerdings bleiben.

Hab für diese Woche noch 28,25 Euro.

Finde ich sehr wenig... Aber ich werde hinkommen. Zum Wochenende brauche ich nur noch etwas Brotbelag, alles andere hab ich schon im Haus.

Warum so wenig? Es kamen zwei etwas überraschend hohe Beträge dazu, u. A. 17,90 Euro in der Apotheke gelassen. Das schmälert das Budget schon her. Und nachdem ich damit nicht gerechnet habe ist der WEK I entsprechend ausgefallen.

Aber es wird. Ich bin schon mit ganz anderen Situationen klar gekommen. Jedenfalls seit ich die KD kenne.

Am WE sind wir auch keine 4 Personen zum Essen. Und dass Schwiegereltern zum Essen kommen ist auch schon berücksichtigt. So betrachtet sind 28,25 noch recht viel.

Betreten wurden 3 Läden: Aldi, EDEKA und die Apotheke sowie ein Zooladen.

LG,
Zoe
 
04.04.2013 10:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Steff_89

Mitglied seit 07.05.2011
1.059 Beiträge (ø0,83/Tag)

Guten Morgen!

Wetter ist grau in grau, einfach bähhh...

@Auris
Wir sind dann bei der Haftpflichtkasse Darmstadt. Bisher waren wir bei der VHV.

@TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
- Wie oft wurde Geld geholt?
- Wie wurde eingekauft?
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?

Ich habe nicht aufs Geld geschaut. Ich wusste, in welchem Rahmen (recht groß) ich mich bewegen kann, aber das wars auch schon. Geld habe ich kaum geholt, da die EC-Karte mein Freund war. Ich habe mir schon überlegt, was ich kaufe. Aber nicht so wie jetzt. Es war mehr ein "das will ich - wo gibts das am günstigsten?". Ich vermisse eigentlich nur das einfach mal shoppen gehen mit einem großzügigen Budget. Aber es macht mich nicht todunglücklich.

Liebe Grüße
Steffi
 
04.04.2013 10:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Steff_89

Mitglied seit 07.05.2011
1.059 Beiträge (ø0,83/Tag)

Guten Morgen!

Wetter ist grau in grau, einfach bähhh...

@Auris
Wir sind dann bei der Haftpflichtkasse Darmstadt. Bisher waren wir bei der VHV.

@TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
- Wie oft wurde Geld geholt?
- Wie wurde eingekauft?
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?

Ich habe nicht aufs Geld geschaut. Ich wusste, in welchem Rahmen (recht groß) ich mich bewegen kann, aber das wars auch schon. Geld habe ich kaum geholt, da die EC-Karte mein Freund war. Ich habe mir schon überlegt, was ich kaufe. Aber nicht so wie jetzt. Es war mehr ein "das will ich - wo gibts das am günstigsten?". Ich vermisse eigentlich nur das einfach mal shoppen gehen mit einem großzügigen Budget. Aber es macht mich nicht todunglücklich.

Liebe Grüße
Steffi
 
04.04.2013 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sabilein

Mitglied seit 22.02.2007
807 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo und guten Tag!

Die kleine Schnupfnase meldet sich auch wieder. Jetzt knackt mein Ohr auch noch. Ich hoffe wirklich, dass mein neues Antiobiotika hilft. Und vielleicht wird das Wetter mal besser. Ich glaube, dann wird man schneller wieder gesund.

Zum TT:
Ich hatte früher kaum Bargeld in der Börse. Weil ich Bargeld schneller ausgebe. Was in der Börse ist, kann ich auch ausgeben. Jajaja, was auch immer! Ich habe lieber bargeldlos bezahlt. Den Überblick habe ich dabei nicht verloren.
Ich hole mir auch heute lieber öfter einen kleinen Barbetrag ab und dafür öfter (also für mich jetzt, nicht das Budget Na! ), sonst geb ich das auch aus.
War das jetzt verständlich beschrieben?

Was wirklich gut funktioniert ist der Wochenplan. Endlich kein "was koch ich heute blos?". Ich habe auch richtig Spass dran den Plan umzusetzen und ich ärgere mich umso mehr, wenn es doch mal nicht klappt, weil ich vielleicht krank bin oder mit dem Zwerg was ist. An Lösungen dafür wird schon gearbeitet Lächeln !
Einkaufen mit EKZ funktioniert auch deutlich besser als vorher. Aber wenn wir mal was Neues ausprobieren wollen, dann tun wir das auch. Wenns noch im Budget liegt, dann ist es gut, wenn nicht, dann wirds vom Taschengeld genommen.
Wir machen uns wesentlich mehr Gedanken darüber, wo das Geld so hingeht.

Aber eine Sache ist mir in Fleisch und Blut übergegangen: Brauch ich das wirklich oder will ich es nur?? YES MAN

So, ich muss mich mal durch die alltenTTs wühlen, weil ich Fragen zu Versicherungen habe. Wenn ich nicht fündig werde, dann stell ich bei den Vorschlägen mal was rein. Ist das in Ordnung?

Bis später, ich muss jetzt inhalieren...

Liebe Grüße
Sabine
Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 537248624
Nr. 98 der SHGdBS
 
04.04.2013 10:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chidori

Mitglied seit 18.05.2008
262 Beiträge (ø0,11/Tag)

Guten Morgen!

Momentan komme ich einfach nicht zum schreiben *ups ... *rotwerd* . Daher also mal eine "Generalabarbeitung":

Bergfest: Ich war bis jetzt erst in einem Laden und habe jetzt noch 2/3 meines Budgets übrig. Mir waren diverse Drogerieartikel ausgegangen. Den WEK mache ich am Freitag oder Samstag, je nachdem, wie das Wetter ist( ich wollte auch noch eine Radtour machen, also WEK an einem regnerischen Tag).

Kühlschrankinventur: Ich hab nichts gefunden, von dessen Existenz ich nicht schon wusste Na!. Es ist alles geplant, nur hinke ich momentan mit dem WP etwas hinterher, weil ich momentan spät frühstücke, mittags dann nicht kochen mag und abends habe ich (überraschender Weise) ein Seminar, dass ich fast vergessen hatte, sodass ich auch nicht abends kochen kann. Noch ist aber nichts schlecht geworden und das Gemüse nehme ich mir jetzt immer als Rohkost mit. Sodass ich bis auf den Broccoli doch alles irgendwie verwurstelt bekomme.

Kettenkochen: Hab ich bis jetzt erst einmal gemacht und ich muss sagen, so blöd ist es eigentlich gar nicht. Ich hatte Gnocchi gemacht und die "Reste" dann Portionsweise eingefroren, dass sie auch noch einzeln entnehmbar sind und nacher nicht aneinander matschen. Das ist schon viel Aufwand, aber es lohnt sich. Und nacher muss man dann die Gnocchi nur noch abbraten, Pesto rübergießen und alles erwärmen- fertig. Das ist dann echt eine super Zeitersparnis.

heutiges TT:
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Ich trau mich gar nicht, es zu sagen. Gedankenverloren trifft es wohl am Besten. Ich habe immer mit EC-Karte bezahlt und nur sehr selten Bargeld gehabt, da die nächste Bank nicht gerade um die Ecke ist und ich schlichtweg zu faul war, dorthin zu gehen.

- Wie oft wurde Geld geholt?
Höchst selten. Es war immer bequemer mit der Plastikkarte zu zahlen. Und der Weg zur Bank...

- Wie wurde eingekauft?
In den Roten Zahlen war ich nie, da hab ich schon drauf geachtet, aber regelmäßig war das Geld zum Monatsende knapp. Dann hab ich mir immer gesagt, bald fängt der neue Monat an, dann kannst du es besser machen- der neue Monat fing dann an, aber es war alles wie gehabt. Im Nachhinein schäme ich mich richtig dafür. Größere Anschaffungen wurden getätigt, wenn die Mittel vorhanden waren. Dass man auch noch andere, wichtigere Ausgaben hätte, fiel mir erst hinter dem Kauf auf. Ich war auch für Frustkäufe anfällig, wenn es mal wieder sehr stressig war oder oder oder... Man wollte sich ja belohnen.

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Da muss ich gar nicht nachdenken- nein, nein und nochmals nein! Gut, die teurere Konfitüre schmeckt wirklich um Längen besser, aber die billigere langt auch. Und so hat man dann für Feiertage etwas ganz besonderes zum Frühstück.

Momentan bin ich um ganz ehrlich zu sein, in so einer Frustkaufzeit. Ich habe meine Eltern ja zu Ostern nicht gesehen- und diese 1000km Distanz... Da kämpfe ich gerade echt mit dem Heimweh. Früher wäre ich losgezogen und hätte Frustkäufe veranstaltet, vermutlich wäre es da nicht nur bei einem oder zwei geblieben; das hätte echt teuer werden können. Offen gesagt bin ich auch ein bischen am Kämpfen, jetzt nicht loszuziehen. Ich glaube aber, dass ich es schaffe, ohne Frustkauf auszukommen und das macht mich stolz. Allerdings ist mein Mehlverbrauch deutlich gestiegen, da ich mir mit backen diese Phase verschönern möchte. Fürs "Börserl" ist dieses Frustbacken aber echt um Längen verträglicher.

Viele Grüße

Chidori
 
04.04.2013 11:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mareikepueh

Mitglied seit 03.12.2012
479 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo zusammen!

In Heidelberg scheint mal wieder die Sonne! Let´s rock!

@TT:
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
- Wie oft wurde Geld geholt?
- Wie wurde eingekauft?
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?

Vor der KD habe ich eine zeitlang viel mehr gearbeitet und entsprechend viel mehr Geld gehabt, das hatte ich damals aber auch gebraucht, um meine Wohnung einzurichten. Dann habe ich gemerkt, dass ich so viel arbeiten war, dass ich z.T. die Uni schwänzen musste (also nicht mal mehr Anwesendheit), vom Lernen ganz zu schweigen. Ich hab mir dann ganz clever überlegt, dass ein bisschen weniger arbeiten auch gehen würde - nur meine Ansprüche eben nicht ganz passend zurückgeschraubt. Ende vom Lied: 1-2 Wochen nach Gehaltseingang gut und großzügig gelebt, dann sehr geknausert, um nicht oder nur minimalst in den Dispo zu kommen.
Geld habe ich eigentlich nur geholt, wenn ich wusste, ich geh jetzt abends weg und kann dort nicht mit Karte bezahlen. Ich mag meine EC-Karte.
Eingekauft... Milch, Brot, Käse und Joghurt tatsächlich schon so wie jetzt, allerdings bestand mein Essen oft aus Fertigessen oder Mensa. Ich hatte ja keine Zeit dafür wegen der Arbeit.
Ja, ich vermisse es tatsächlich, mal Weggehen zu können und einfach so 30€ am Abend für Essen und Trinken auszugeben.. Oder mir einfach mal was Hübsches (klamottenmäßig) zu gönnen, das ist ja jetzt gar nicht mehr drin. Aber das liegt nicht an der KD, sondern daran, dass ich weniger arbeiten muss, um Zeit fürs Studium zu haben und deswegen ist kein Geld. Ich denk mir dann immer: Noch 3 Jahre! Und in 10 Jahren bin ich verbeamtet und A13 dann lache ich darüber. YES MAN
 
04.04.2013 11:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chaos-emma

Mitglied seit 24.12.2012
324 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo Guten morgen, hab heut einen KWT und war schon bei Netto die restlichen Kleinigkeiten zu kaufen, habe gleich noch beim Arzt Halt gemacht und ein Rezept rausgeholt, da das mit auf dem Weg lag. Habe jetzt alles zuhause und brauche erst wieder nächste Woche einkaufen gehen. Daher habe ich jetzt mal gleich meine Wochenabrechnung gemacht, und meine Gründgeldkasse gefüttert.

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Eva ich bin grün mit 28,98 Euronen, nächste Woche bitte wieder das gleiche und danke für Deine Mühe mit der Liste Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts

Werd jetzt gleich mittag kochen, es gibt Hähnchen-Unterkeulen mit Champignons, Paprika und Rahmsauce, dazu gibt es Mini-Knödel aus der Vorratskammer.

@flamische
als geborene Metzgerdeern kann ich Dir sagen, das beste Gulaschfleisch kommt aus der Wade oder auch Hesse genannt und als Garzeit solltest Du mindestens 1 1/2 Stunden bis 2 Stunden einplanen und schön auf niedriger Stufe schmoren lassen. Je heller rot das Fleisch ist desto weniger ist es abgehangen, Gulasch und Rouladenfleisch sollte gut abgehangen sein, also in der Farbe schon etwas dunkler, desto zarter wird es beim schmoren.

Zum TT:
Da sage ich nur Oje. Ich habe jede Woche Geld geholt, aber beim Einkauf wurde mit Karte gezahlt, damit man auch immer für was auch immer Bargeld im Geldbeutel hatte. Eingekauft habe ich mindestens 4x die Woche, zwar immer mit Einkaufzettel aber ganz vielen Anhaltern und dem Motto ach das könnten wir auch mal mitnehmen, kann man ja mal demnächst kochen. Natürlich gab es dann im Kühlschrank und Tiefkühler auch ganz viele Leichen, die dann irgendwann entsorgt wurden. Also im Monat habe ich so ca. 800 Euro ausgegeben, nur mal als Beispiel im März habe ich dank KD 315 Euro ausgegeben, wir haben nichts entbehrt und nichts vermisst und der Speiseplan ist abwechslungsreicher als vorher.
Es tut mir nur leid, dass ich die KD nicht früher kennengelernt habe.

So nun gehe ich mal in die Küche, ich wünsche allen einen schönen Tag, den Kranken gute Besserung und den Neuen ein herzliches Willkommen

Liebe Grüße
chaos-emma
 
04.04.2013 11:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mightymuh

Mitglied seit 16.11.2007
2.145 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallo!

Nachher werde ich wahrscheinlich meine Küchenmaschine zum Glühen bringen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Ich hab einiges an Gemüse zu schnippeln und will noch einen 2. Kuchen heute backen. Der erste ist schon fertig. Außerdem will ich noch Rinderbrühe kochen, ich habe ein Paket Knochen und Suppenfleisch aufgetaut.
Hm, ich glaub das schaff ich heute gar nicht alles... Naja, morgen ist auch noch ein Tag.

@Bergfest gestern
Gestern war WEK. Wir haben von 100 EUR noch knapp 50 EUR übrig. Eigentlich müssen wir nichts mehr einkaufen, aber falls uns noch Süsskram-Gelüste überkommen oder für das Wochenende ein Leckerli fehlt können wir ja im Rahmen unseres WBs nochmal einkaufen gehen.
Der WP wird eingehalten.

@TT: Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Wie viele andere auch schon geschrieben haben: ich dachte, ich wäre immer sehr sparsam damit umgegangen... *ups ... *rotwerd*
Göga und ich haben beide nie Schulden gemacht und sind beim Geldausgeben immer innerhalb unserer Möglichkeiten geblieben. Wir haben auch schon immer Sparkonten gehabt und vom eingehenden Gehalt sofort eine Sparrate überwiesen. Aber die Ausgaben waren relativ unkontrolliert und spontan, da wurde dann mal für 300 EUR Bastelkram bestellt (dabei bastle ich selten... *ups ... *rotwerd*) oder mit der Familie ein Einkaufsbummel durch Discounter, Restpostenläden, Garten- und Baumärkte gemacht, wo dann 300 EUR in den Läden blieb, ohne dass dafür was Sinnvolles gekauft worden wäre. Z.B. erinnere ich mich an einen Restpostenladen, wo wir tatsächlich für einen 2 Personen Haushalt ganze 20 Kg Nudeln gekauft haben, ohne Preise zu vergleichen und ohne dass das besondere (Marken- oder italienische oder was auch immer) Nudeln waren.

- Wie oft wurde Geld geholt?
Die Einkäufe in normalen Supermärkten bzw. überall dort, wo man mit EC-Karte zahlen konnte, wurden auch mit EC-Karte gezahlt. Bargeld in Höhe von jeweils 100 oder 150 EUR wurde trotzdem mehrfach monatlich geholt, fast wöchentlich - die Essenslieferdienste sowie die Fastfood-Ketten durften sich freuen.

- Wie wurde eingekauft?
Wir hatten immer einen EKZ, ausser bei den Einkaufsbummeln mit der Familie, da gab es nie einen EKZ. Da wurde dann gekauft, was ins Auge fiel.
Der EKZ bei den "regulären" Einkäufen war aber eher ein Merkzettel für Dinge, die auf jeden Fall gekauft werden sollten. Anhalter durften auch in den Wagen hüpfen, und das nicht zu knapp.
Einen Wochenplan haben wir nie gemacht, höchstens mal für 2-3 Tage im Voraus geplant. Das wurde aber meistens am Folgetag wieder umgeworfen, so dass sehr häufig Lebensmittel verdarben und weggeworfen wurden.
Wir sind teilweise täglich einkaufen gegangen, manchmal auch nur 1-2 Mal in der Woche. Das kam ganz auf unser Kochverhalten an: wenn ich gekocht habe, sind wir fast täglich einkaufen gewesen, um für die spontanen Ess-Gelüste einzukaufen (egal was schon im Kühlschrank lag und dann verderben musste); habe ich nicht gekocht, waren wir ständig im Fastfood-Tempel oder haben den Lieferservice bemüht. Dann wurden nur Leckerlies, Vesperkram und Drogeriebedarf eingekauft.

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Ich vermisse ein wenig die Einkaufsbummel mit der Familie. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Also nicht das Einkaufen ansich, sondern die Zeit, die wir miteinander herumgebummelt sind, zumal wir es uns meistens am Ende des Tages in einem Restaurant gemütlich gemacht haben.
Inzwischen sind mir Einkaufsbummel ein Graus und ich mache das überhaupt nicht mehr, so dass meine Eltern jetzt alleine bummeln gehen. Zeit verbringen wir trotzdem miteinander, aber eben anders als früher und zu anderen Gelegenheiten.
Ansonsten vermisse ich nichts - weder das schlechte Gewissen nach dem Einkaufsmarathon noch beim Wegwerfen der verdorbenen Lebensmittel ein paar Tage/Wochen später. Das Geld, das ich zum Fenster hinausgeworfen habe, das tut mir umso mehr weh.


Jetzt geh ich wieder eine Runde stillen und dann schau ich mal, was ich alles geschafft bekomme.


Liebe Grüße Andrea
 
04.04.2013 11:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

HeikePJ

Mitglied seit 04.03.2013
25 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo allezusammen,
melde mich auch nur kurz, da ich mich auf dem Weg zu meinen Eltern befinde um dort Mittag zuessen. Yami es soll selbstgemachte Burger geben !!!! Und da mein Mann die nicht mag(meint wirklich das die von Mc D besser sind ) freue ich mich wirklich riesig.

@Andrea : Hab gleich mal all deine Fleisch –Gerichte Tipps gespechert. Da sieht ja eines leckerer als das andere aus!!! Ruhig immer weiter mit Rezeptetipps!!!

@partyeinhorn: Tröste dich ich komm auch kaum zum nachlesen! Ist leider wirklich schade da man sich so gerne einbringen würde. Naja ist ja nicht schlimm wenn man alle paar Tage seinen Senf dazu beiträgt.

@LeAn77: Ich sag jetzt mal Wilkommen zurück! Ich kenne das was du ansatzweise schilderst von einer Freundin mit dem Schminke, Klamotten und Dekoeinkäufen. Sie sieht es leider aber noch nicht ein. Falls du dich mal unterhalten willst kannst du mir auch gerne mal eine Nachricht schreiben. Ich persönlich liebe auch Schminke und Klamotten aber ich habe es nie „übertrieben“ vielleicht kann ich dir ein paar Tipps geben wenn du mir genau schreibst was dir so schwer fällt.

@TT , war eigentlich nie verschwenderisch, ich habe halt all zu oft auf meiner Arbeit als stellv. Filialleiterin in der Bank gesehen wie es ist, sich zu überschulden, ich denke da ist man automatisch vorsichtig. Aber ich hab auch dieses Phänomen das ich lieber mit ec Karte zahle als an das „Bare“ zu gehen ???? Was für ein Quark. Ach ja und das mit den Anhaltern , dass hab ich bis jetzt (bin ja neu) noch nicht im Griff.

@Königin: Das mit dem akribischen aufschreiben des Chaos hab ich auch hinter mir.

@AnnaAlmare und @LeAn77: Zum shoppen im Kleiderschrank, das mach ich so das ich mir inspiration (und wirklich nur die ) bei StyleFruits hole. Da hab ich zb. Auf einen Blauen Rock geklickt den ich so ähnlich zuhause habe und dann zeigt das Programm dir Kombimöglichkeiten an. Also ich finds klasse. Könnt Ihr ja mal probieren. So kam ich auch dazu ein paar Schrankleichen wieder zu benutzen.

Freue mich später das tt weiterzulesen.
Gruß Heike PJ
 
04.04.2013 12:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Patzi

Mitglied seit 19.10.2002
10.553 Beiträge (ø2,4/Tag)

Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 3357198636

Hallo,

sitze gerade auf Arbeit, hab aber ein paar Minütchen Pause.

TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?

-Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen? Ganz klar lockerer - nicht im positiven Sinne! Geld? Na, solange was aufm Konto ist, egal, ob schwarze Zahlen oder tiefer Dispo! Ja - ehrlich. Daran zu denken, dass morgen alles vorbei sein kann und KEIN Geldeingang mehr erfolgt - daran hat keiner gedacht. Das kam erst, nachdem ich vor 3 Jahren schon mal zur KD kam. Aber endgültig hats erst nach dem verg. Monatsabschluß geschnackelt... Was denn nun? traurig

- Wie oft wurde Geld geholt?
"Geholt" in dem Sinne eigentlich kaum. Ich vielleicht alle 2-3 Monate mal 100,-€ oder 200,-€, wenn ich wirklich einige Geschäfte abzuklappern hatte, in denen man nicht mit ec zahlen kann oder Barzahlungen im KiGa etc. anstanden. Mein Mann schon eher jede Woche 50-100,-€. Dennoch wurde fast alles mit ec bezahlt. Ich weiß nicht, wo wir das Geld hingewirtschaftet haben...

- Wie wurde eingekauft?
Mit WP und EKZ eigentlich immer - schon alleine aus logistischen und zeitlichen Gründen. Aber so ganz akribisch wurde nicht geguckt, und so kamen viele Anhalter mit - die zum Teil zwar dann doch keine waren, weil wirklich benötigt und nur vergessen aufzuschreiben. Aber dennoch...schlamperei, schlamperei


- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst
Dies nach 3 Wochen zu sagen - hm, ob das aussagekräftig ist? Bis jetzt vermissen wir auf alle Fälle absolut nix!


Gestern abend haben wir um kurz vor 21.00h spontan beschlossen, unseren Vorratsschrank ordendlich aufzuräumen. Weniger wegen Überblick, den hatte ich da auch so. Weggeschmissen werden musste nichts, es konnte einiges zusammengeschüttet werden, so wurde etwas Platz eingespart. Einige leere Döschen etc. konnte aus dem Vorrat wieder aufgefüllt werden. Viel leere Schachteln, nicht benötigte Teller und Platten etc. wurden aussortiert und wandern heute in den Müll - ein wenig von "Simplify your life" - Diese Buch, welches ich seit Jahren besitze, hab ich bei der Gelegenheit übrigens auch wieder gefunden...es war im Vorratsschrank hinter ein Regal gefallen.... *ups ... *rotwerd* ...was soll man jetzt dazu noch sagen...jetzt ist ALLES, was darin rumlag, wieder einsortiert und ich habe PLATZ!!! Ein angenehmes Gefühl, beim Entnehmen einer Sache keine Bergwanderung machen zu müssen. Parallel hat mein Mann in der Küche unterm Arbeitstisch die Kartons mit Gläsern und Flaschen sortiert. Das ist auch so ne Sache, nur leider bekomme ich oft trotz Bitte keine leeren Gläser und Flaschen zurück, wenn Geschenke damit mache. Ist mir ja eigentlich egal, erstens sind auch die "Guten" nicht soo teuer und die, die ich von Konserven nehme, hab ich ja so und so bezahlt. Aber ich muss sie halt das Jahr über sammeln und dann gehen sie mir im Weg rum....da bin ich auch noch nicht so sicher, wie ich das handhabe....

Heute ist nun im Schlafzimmer in der Ecke ein Regal dran. Da liegt noch PC-Software aus den 90er Jahren (da bin ich ausnahmsweise WIRKLICH unschuldig!) sowie Lösungshefte von Videospielen. Die Hefte werde ich wohl, obwohl ich sie noch brauchen kann, entsorgen. Erstens, ich weiß nicht, ob alle Spiele überhaupt noch laufen und zweitens kann ich auch das Internet nach Lösungshilfen durchforsten....

Na ja....mal sehen, was mir noch so einfällt.....vielleicht hat ja jemand noch Tipps....für mich gehört zur KD auch/wieder eben dieser "Simplify your life"-Aspekt.... na dann...


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Grüße von Patzi Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 3261611728
 
04.04.2013 12:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alby

Mitglied seit 19.10.2004
535 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo zusammen,

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Eva, ich bin grün mit -28,01€, nächste Woche bitte wieder alby/100/2,5P/1 Katze/3 Ratten. Dankeschön für's emsige Listeführen Küsschen Pfeil nach links Pfeil nach links

Das ist doch mal ein netter Start in den April, gleich die Grüngeldkasse aufgefüllt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Liegt aber daran, dass ich letzte Woche viel zu viel gekauft hatte, weil ich DA noch nicht wusste, dass das Töchterchen vom just nächsten Tag an bis zum Ende der Ferien zu ihrem Erzeuger entfloicht. Hab also für 2 gekauft und allein gefuttert. Drum brauchte ich für diese Woche nix nachkaufen. Ich hab im Gegenteil Bürofutter ins TK fabriziert, was aber auch gut so ist, denn dieser Vorrat ist gänzlich erschöpft. Darüberhinaus hab ich mir dann, weil ich so herrlich viel Geld übrig hatte, Primeln für den Balkon gegönnt und sogar noch ein paar Schmankerl, wie Pudding, Frischkäsepralinen und für morgen Abend mit dem Lieblingsmann Brotzeit mit Aufschnitt, Oliven, Käse am Stück usw. und hab immernoch dieses dicke grün. So gefällt mir das. Dann schlemmen und schwelgen, wenn man es grad gänzlich ohne schlechtes Gewissen tun kann. Das war sozusagen eine ganze Kauf-Wenig-Woche.

TT

Verhalten vor KD:
Eigentlich sind ja schon alle Marotten aus vergangenen Zeiten geschrieben worden. Bargeld für Blödsinn ausgegeben, dafür LM mit Karte bezahlt. Ich hatte da noch eine Marotte: Ich hab lieber bei REWE eingekauft, als die gleichen Produkte bei günstigeren Discountern, weil man bei REWE auch gleich Bargeld abheben kann. Dann brauchte ich nicht zur Bank (weil die Sparkasse so ein grobes Vertriebsnetz hat Jajaja, was auch immer! ) Hinzu kam, dass ich deswegen öfter entweder auf teuere Alternativen zurückgreifen musste, oder noch irgendwas kaufen musste, um auf die 20 Euro Mindesumsatz zu kommen, die man braucht, um auf Kartenzahlung auch Bargeld zu bekommen. Ich sag da mal weiter nix zu Jajaja, was auch immer! Das hab ich mich ja bislang gar nicht getraut zu erzählen *ups ... *rotwerd* Als abgehakte Vergangenheit ist es aber erträglicher.

Wie oft Geld geholt?
Na, bei jedem Einkauf bei REWE eben. Selbst, wenn noch genug in der Börse war - könnte ja sein, es wird knapp, bevor ich nächste Mal zu REWE komme - und die nächste Sparkasse ist ja unzumutbar weit (übrigens von meiner Wohnung aus 2/3 näher als der REWE, vom Büro aus ungefähr gleich weit)
Heute muss ich mir 'nen Marker in Outlook setzten, dass ich Dienstag noch 20 Euro passend in der Börse hab, für meine Putzfee. Entweder ist viel weniger in der Börse, oder es lungert schon seit einer Woche immernoch der unangetastete 50€-Schein da rum. Geht auch nicht, ich brauch 20€ passend Dienstags. Den Fuffi dafür aber anzubrechen, wo ich eigentlich nix kaufen müsste, ist mir heute völlig zuwider. Ok, ich kauf dann eine Schachtel Zigaretten, die brauche ich so oder so, das ist keine sinnlose Bevorratung. Meistens achte ich aber jetzt drauf, dass ich den erstbesten 20er den ich in die Finger kriege, gleich auf die Seite packe für den nächsten Dienstag.

Einkaufsverhalten:
Täglich (außer Sonntag, das geht ja nicht, aber auch nur deswegen)

Vermiss ich was?
Nee.

Ich stehe und staune immernoch, vor allen Dingen, dass ich von "Vergangenheit" rede. Ich bin grade mal in der 7. KD-Woche. Ich habe das Gefühl, ich rede beim TT von einem vorherigen Leben. Ich glaube, das ist auch so.

Mein Lieblingsmann war grad 3 Wochen weg, also defacto 4 Wochen nicht bei mir. Er war so - ähm ja, ich weiß gar keinen Ausdruck dafür - ich sag mal irritiert über die Veränderungen, dass er erst Sonntag morgen dazu was sagen konnte. Es hat sich nicht nur meine Börse verändert, das würde er ja gar nicht sehen, wir leben nicht zusammen und jeder organisiert sich völlig eigenständig, er kommt nur am WE zu Besuch. ABER: Meine Wohnung hat sich total verändert, DAS fällt mal so richtig ins Auge und ich mich offensichtlich auch. Nicht mehr gestresst, entnervt und energielos. Sondern gut gelaunt und topfit uuuuund im laufe des WE - diszipliniert in HH-Angelegenheiten. Es erschreckt ihn, es macht ihm seine eigenen Unzulänglichkeiten viel deutlicher als vorher, wo's bei mir nicht sehr viel besser aussah als bei ihm. Er sagte "Boahh, das ist ja voll frustrierend, was ICH alles NICHT schaffe" Ich hab irwie nicht mit so einer relativ negativen Reaktion gerechnet. Vielleicht wenigstens mit ein bisschen Anerkennung, aber gabs nicht. Ich verdaue daran noch. Ich denke er auch und dann schaun wir mal, wie es wird, wenn er fertig verdaut hat Lächeln
 
04.04.2013 12:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Christina-87

Mitglied seit 06.02.2008
168 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo zusammen,


ui das ist ein interessantes TT :) Wollte noch kurz zum Bergfest was sagen: In der Börse, 65€, es wurde noch kein Laden betreten, ich habe nix ausser der Reihe gekauft und Samstag ist WEK, von dem ich mir ein relativ schönes grün erhoffe.

@ TT

- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Unverantwortlich. Jeden Tag in den Laden um da zu schauen, was man an dem jeweiligen Tag isst. Meistens noch mit Hunger, Schokolade und andere Süßigkeiten sind jedes mal im Korb gelandet. Das Einzige, was ich nicht hatte, war Deko, TchiboArtikel oder ähnliches zu kaufen. Hatte ja schon mal erzählt, mein Exfreund hat sowieso immer zu mir gesagt "Brauchst Du das wirklich??". Manchmal echt deprimierend, wenn man dann mal Geld auf den Kopf hauen wollte... Hing da die ganze Zeit ein Engelchen auf der Schulter und meinte "Das brauchst Du nicht" . Trotzdem hab ich mein Geld gut wegbekommen.

- Wie oft wurde Geld geholt?
1x im Monat, das komplette Gehalt oder gar nicht und es wurde nur mit EC-Karte bezahlt. Konnte man gut überblicken Jajaja, was auch immer!

- Wie wurde eingekauft?
Ohne Sinn und Verstand. Und ohne Einkaufszettel... Ist ja mal klar.

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Das Gefühl noch viel Monat aber kein Geld mehr zu haben? Nein. Überlegen zu müssen ob ich mir was zu Essen oder Zigaretten kaufe (ja das kam auch schonmal vor... Traurig). Also hmm nein, ich vermisse nichts :)


Liebe Grüße,

Christina
 
04.04.2013 12:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

berchen82

Mitglied seit 03.01.2012
511 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo,

TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?
- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Pfeil nach rechts immer schon im Rahmen unserer Möglichkeiten (ohne Dispo) aber ziemlich ungeplant.
- Wie oft wurde Geld geholt?
Pfeil nach rechts mindestens einmal die Woche, obwohl wir die Einkäufe mit EC-Karte gezahlt haben. Hier auf dem Land kann man aber nicht überall mit Karte zahlen, deswegen hatten wir Bargeld bei uns.
- Wie wurde eingekauft?
Pfeil nach rechts zwar mit EKZ aber wenn uns trotzdem was ins Auge fiel und genug Geld da war, wurde es eingepackt. Am WE wurde immer viel aufgetischt und wenns gut lief war alles leer bevor es schlecht wurde, wenn nicht wurde es weggeschmissen. Es wurden auch eher Packungen Wurst und Käse gekauft, da wir aber Abwechslung mögen, waren es viiiiele angefangene Packungen. Jetzt sind wir dazu übergegangen 2-3 mal in der Woche an der Wursttheke oder beim Fleischer die benötigten Scheiben/Stücke zu kaufen. Und siehe da, allein das Geld für die Wurst hat sich bestimmt halbiert und es wird nichts mehr schlecht.
- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Pfeil nach rechts Manchmal das inspirieren lassen im Laden. Wir haben das ja letztes Jahr noch mal so gemacht als ich schwanger war, da war ein WP unmöglich bei den schwankenden Gelüsten. Aber das WB hat immer nur knapp gereicht und die Vorräte wurden mit besonderen Vorratsbudgets extra aufgefüllt. Das geht jetzt seit Anfang des Jahres echt gut.

Wünsche euch noch einen stressfreien Donnerstag.

Grüße

Berchen
 
04.04.2013 12:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

thia-art

Mitglied seit 18.01.2013
47 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo allen in der Runde,

ich habe gestern am Abend auch den Bericht im Fernseher mitbekommen, allerdings auch nur das Ende. Dieser endlos Speiseplan scheint wirklich der Hit zu sein, besonders für Familien. Jeden Wochentag ein Thema, also Montag Nudelgericht, Dienstag Kartoffelgericht usw.
die Gerichte wechseln dann wöchentlich über 6 Wochen ( also Montag 1.Woche Lasagne,2.Woche Nudelauflauf usw.) in der 7.Woche
würde es also wieder Lasagne geben.
Die Familie, die danach seit (glaube) 3 Jahren danach lebt ist sehr zufrieden durch Zeitersparnis und vernünftigen Einkauf mit Planung.

Finde ich sehr spannend!! und sicherlich sehr KD konform...

Allen einen schönen Tag!


LG
thia
 
04.04.2013 12:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mch_66

Mitglied seit 29.11.2012
910 Beiträge (ø1,3/Tag)

@alby

Pfeil nach rechts Er sagte "Boahh, das ist ja voll frustrierend, was ICH alles NICHT schaffe" Ich hab irwie nicht mit so einer relativ negativen Reaktion gerechnet. Vielleicht wenigstens mit ein bisschen Anerkennung, aber gabs nicht. Ich verdaue daran noch. Pfeil nach links

Das ist doch keine negative Reaktion sondern voll viel Lob und Anerkennung. Er hatte in dem Moment mit seinen Unzulänglichkeiten und seiner Frustration zu kämpfen, das war nicht die Reaktion AN DICH sondern AN SICH SELBST.

Mehr Anerkennung gibt es doch nicht!

Deine Erzählung hat Erinnerungen an meine letzte Beziehung geweckt (vor meinem Lieblingsmann, den ich sicher nie mehr hergebe) Er war ein Perfektionist durch und durch und hat nichts angegriffen, das er nicht perfekt machen konnte. Dementsprechend chaotisch war seine Wohnung, in der er seit 5 Jahren wohnte und noch immer standen Kisten herum, die nicht ausgepackt waren, weil er den perfekten Platz dafür noch nocht gefunden hatte.

Ich war alleinerziehend mit 2 Kindern, Job und Haushalt und habe deutlich mehr weitergebracht als er, alleine in seiner Wohnung mit Job. Das hat ihn ganz gewaltig ausgehebelt, die Beziehung hat auch nur sehr kurz gehalten, weil er mit den Kindern auch nicht zurecht kam.

Bitte gib ihm Zeit, Du hast Dich jetzt 7 Wochen lang sehr intensiv mit Deinem Leben, Deinen Finanzen, Deinem Haushalt und Deiner Wohnung auseinander gesetzt. Das kann er in ein paar Stunden nicht nachholen.

Wenn Du Dich bewegst, kommt in alles Bewegung, das merkt er jetzt.

Alles Gute!

Lass Dich bloß nicht Entmutigen, das war KEINE negative Reaktion!!!

lg
Maria
 
04.04.2013 13:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.176 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


So endlich hab ich auch mal etwas Luft Lachen

Pfeil nach rechts Was ich eben noch vergessen habe ; Kritisch wird es bei uns nur wenn wir nach Frankreich fahren, aber das wird auch mittlerweile immer besser. Zumindest hat es bis jetzt jedes mal geklappt nur das notwendige zu kaufen Na!

ICh hab mir meine Kühlschrankinventur nochmal durch den Kopf gehen lasse, und hab jetzt mal im Kopf so ein paar Gerichte erstellt aber zu den 2 Packungen Kochschinken (Überbleibsel vom Geburtstag *ups ... *rotwerd* und so lagsam muss der weg)will mir nichts einfallen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Schinkennudeln ? Sicher nicht! Spargel mit Schinken ?-is noch nicht die Zeit dazu-Schinkenbrot ? -macht mich nicht wirklich happy...
hat jemadn noch den ultimativen Tipp für mich?






Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



 
04.04.2013 13:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rike67

Mitglied seit 10.09.2007
214 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo zusammen,

TT

Pfeil nach rechts Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Mein Konto war oft im Dispo, einmal habe ich einen Kredit aufgenommen, um den Dispo auszugleichen.
Pfeil nach rechts Wie oft wurde Geld geholt?
Ganz unregelmäßig, habe meist mit EC- und Kreditkarte bezahlt.
Pfeil nach rechts Wie wurde eingekauft?
Spontan oder auch mit EKZ. Da kamen dann noch Sachen dazu, die nicht auf dem EKZ standen.
Und ganz viel Kleinkram, den kein Mensch braucht. Auch ich nicht.
Pfeil nach rechts Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Nicht wirklich. Auf keinen Fall lebe ich jetzt schlechter als vorher.
 
04.04.2013 13:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alby

Mitglied seit 19.10.2004
535 Beiträge (ø0,15/Tag)

@@ Claudia
bei uns wird gern ein Toast mit dem Schinken drauf und da drüber ein Spiegelei gegessen. Ist peppiger, als ein schnödes Schinkenbrot

@@ Maria
danke Küsschen Alles nur eine Frage der Sichtweise, mh?
 
04.04.2013 13:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.176 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@alby: Danke für den Tipp...Strammer Max klar *andenKopfpatsch*

und zu der Situation mit deinem Mann muss ich Maria beipflichten, als sooo negativ empfinde ich sie auch nicht.Is halt alles viel auf einmal und wenn er merkt das zu entspannter, gelöster und voller Freude bist, wird er sich auch recht schnell dran gewöhnen Na!






Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



 
04.04.2013 13:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

laslilas

Mitglied seit 26.11.2012
1.242 Beiträge (ø1,76/Tag)

Huhuu,

hier scheint zumindest die Sonne und der Schnee ist weg. Das ist ja ein Fortschritt.

@Andrea: danke für deine Ratschn-Sprüche. Ha, der englische Gruß, an das erinner ich mich aus der Kindheit! Ewig lang keine Ratschn mehr gehört.

@Königin: Jaha, das (fehlende) Heizen, ich kenn das! In Südamerika im Winter, doch, den gibt es dort, wurde das Büro nur während der Arbeitsstunden geheizt, der Montag, das war vielleicht was. In netten hübschen Schühlein ins Büro spaziert, dort angekommen Plastiksackerl mit Bergschuhen und dicken Wandersocken ausgepackt. Am frühen Nachmittag war es dann halbwegs warm und ich konnte wieder die schicken Schühlein anziehen.

@raindrop: Wenn der Tiefkühler sehr leer ist, kannst du z.B. Styroporboxen „einfrieren“ oder auch anderes als Platzwegnehmer verwenden, dem die Kälte nix ausmacht. Das senkt den Stromverbrauch.

@Annemarie: Danke fürs Eröffnen und für deine Genesungswünsche.

@Eva: ich kaufe viel beim Hofer ein, meist geht es beim WEK zuerst zum Hofer, danach zum Merkur oder Spar. Nur das Mehl kauf ich nicht beim Hofer, ich nehme lieber das Ja-Natürlich vom Merkur, das Glatte Mehl hat Type W 700, das ist besser für Brot-/Germteig.

@Rennie, Beate und allen Kranken hier: gute Besserung bzw. gute Umstellung!

@Anne: die neu designten Posts lese ich später nach.

Zum TT äußer ich mich auch später.

LG laslilas
 
04.04.2013 13:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Saliber

Mitglied seit 10.02.2011
213 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Hasefratz

Porree/Lauch (falls man ihn mag) in längliche Stücken schneiden, in Gemüsebrühe angaren, jeweils mit Kochschinken umwickeln (so bestimmt sich auch die Länge der Stücken), ab in die Auflaufform, etwas Brühe (gern auch mit etwas Wein) oder alles hellsoßige angießen, Käse drüber, vielleicht noch 10-15 min in den Ofen (frag nicht nach Temperatur, ist ja schon fast fertiggegart, also vielleicht 160-180° Umluft), dass der Käse schön läuft und etwas bräunt - Baguette dazu o. ä. - fertich!!!
Das geht sicher auch mit Schwarzwurzeln aus dem Glas - da würd ich aber alles kleinschneiden, denn meistens sind die kurzstückig, also Schinkenstreifen drüber, Käse / Soße / Brühe - weiter s.o.

Und wenn nicht - frier den Kochschinken ein. Schließlich kannst du ja nichts dafür, dass der Spargel bei dem Wetter noch vor sich hinfriert. Und wenn wir so lange frieren mussten - muss der Kochschinken eben auch! hechel...

LG
Saliber
 
04.04.2013 13:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Möhni

Mitglied seit 24.10.2007
597 Beiträge (ø0,23/Tag)

@ Hasefratz:
wie wärs denn hiermit Schinken-Hackröllchen ? Ich nehme allerdings Zigeunersoße und überbacke mit Käse.

LG
Möhni
 
04.04.2013 13:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pepe09

Mitglied seit 29.05.2011
85 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo ihr Lieben!

Pfeil nach rechts Eva wir sind grün mit 0,03 cent DAAAANKEPfeil nach links , konnte aus dem Budget noch Porto in Höhe von 6,60 € bezahlen. So kann ich meinen Ebay- Verkauf komplett in mein Klamottenbudget stecken. Jippi, wieder ein Schritt näher an meiner Frühlingsshoppingtour!

zum TT:

früher hab ich ausschließlich mit EC Karte gezahlt, Bargeld hab ich so gut wie nie eholt, das wurde auf dem Konto dringender benötigt. Aber das EC Geld auch Geld ist hab ich einfach ausgeblendet. Und das man in vielen Geschäften erst ab 10 € bezahlen kann war mir auch wurscht, hab ich halt noch dies und das mit genommen um auf die 10 € zu kommen.

Ich hab vor 3 Jahren noch über 1000€ mehr im Monat verdient. Ja da ging sowas. Dann kam das Kind, ich konnte (kann) nur noch Teilzeit arbeiten und dann ging der Stress los. An meinem Einkaufsverhalten hab ich nämlich nix geändert. Und für Söhnchen hab ich Zeug in MASSEN gekauft (was ich nun mühsam versuche wieder los zu kriegen). Hätt ich die KD früher gekannt, dann gäbs jetzt ein Dickes Polster auf dem Sparbuch und weniger Kram im Haushalt der einem nur im Weg rum steht und im Alltag belastet (weil man viel länger für die Hausarbeit braucht, weil man ständig am sortieren und aufräumen von dem ganzen Zeug ist...) Ich vermisse nix, außer das ganze schöne Geld, was ich einfach zum Fenster raus geworfen hab. Aber wir schauen ja nach vorn und nicht zurück!Wir haben keine Schulden, immer genug zu essen und auch Freizeit etc. kommt nicht zu kurz ( außer vielleicht mal ein gößerer Urlaub, der einfach nicht drinn ist). Und ich würd mich trotzdem iiiiiimmmmmmer wieder für´s Kind entscheiden, das gibt mir so viel Lebensqualität. Das kannt ich vorher trotz Geld nicht. Da gab´s nur Arbeit, Arbeit, Arbeit...

So jetzt muss ich aber los an die eben genannte!

Bis später
 
04.04.2013 13:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleinehaselmaus

Mitglied seit 26.03.2013
299 Beiträge (ø0,51/Tag)

Ein fröhliches Hallo in die Runde,

das Wetter ist trübe, aber ich mit meinem Tag bis jetzt zufrieden.

Ausgegeben habe ich bislang 33,23 Euro vom Buget. Verbleiben also 36,76 für ein sattes Grün, da ich diese Woche nicht mehr einkaufen muss. Wochenplan wurde bis jetzt eingehalten.

-Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?

großzügiger, vor allem Dingen, was Essen gehen anging. Mein Mann war es aus seiner vorherigen Beziehung so gewohnt. Einmal die Woche ging man raus zum Essen.
Für mich war und ist Essen gehen eher die Ausnahme und sollte auch etwas Besonderes bleiben.

- Wie oft wurde Geld geholt?

Sobald Bargeld ausgegangen war


- Wie wurde eingekauft?

Anhalter und Dinge die man nicht wirklich braucht gab es häufig. Ganz schlimm, mit Mann einkaufen. Er kann sich in der Süßigkeiten und Käseabteilung richtig austoben. Joghurt und Fleischiges auch sehr gerne. Er nimmt die Sachen mit zur Arbeit. Aber trotzdem haben mich solche Einkäufe an der Kasse schon richtig geschockt. - Also gehe ich inzwischen fast ausschliesslich allein einkaufen.


- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?

Das einzige, das ich wirklich vermisse, ist ein kräftiger Mann, der mir die Einkäufe nach Hause zieht. Aber dafür wird es deutlich preiswerter.

Haushaltsbuch ist angelegt und geführ und jetzt räum ich mal meinen Schreibtisch auf.


Liebe Grüsse
Margret
 
04.04.2013 14:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

@@alby
Ich sehe das auch wie Maria und Du hast in den 7 Wochen ja wirklich eine massive Veränderung durchgemacht (was Du auch wunderbar dokumentiert hast... eigentlich könntest Du ein Buch schreiben "Die KD und ich - eine Reise voller Veränderung" Na! )... und wenn man noch das alte Bild vom Partner im Kopf hat ist das ja fast schon ein kleiner Schock.
Wer weiß... vielleicht greift das Ordnungsvirus und KDVirus auch noch auf ihn über. Na!
Bleib an Deinem Weg dran... man merkt wie Du förmlich aufblühst und ich denke, dass kommt auch in einer Beziehung gut an... Na!

Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 14:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.176 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben

@saliber und möhni: Auch euch vielen Dank für die Vorschläge, die Schinken-Hack-Röllchen werd ich meinem Schatz kochen wenn er Mittagschicht hat, ich mag Hackfleisch nicht soo gerne aber er liebt es Na!
Das ich Gemüse damit umwickel hab ich auch schon gedacht, aber Lauch/Chicorie und so ist nicht unser( ich weiß wir sind mäkelfritzenNa!) aber das ich ihn auch einfrieren kann hilft mir weiter Lachen Dann wartet er in der TK auf Verwertung.Is auch nicht übel.









Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



 
04.04.2013 14:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät





@LeAn: - mein Rat an dich ==> HEUTE/SOFORT/JETZT wieder mit KD-Woche1 einsteigen, solange, bis du es "drauf" hast.
Ich schliesse mich den Fragen von Zimt an ==> Woran lag es?

@Moni: Ich trage dein Ergebnis ein, wenn es endgültig ist.

@Elvira: >>Packung Lacks, Dose Kaviar, Artischockenherzen<< - jede Woche 1 davon einplanen...wäre das möglich?

@Laslilas: Ich kaufe beim Hofer nur das Mehl "Griffig Typ 480" für 58Cent/Kilo. Das verwende ich zum Spätzle machen. Ähnliches Mehl kostet mich in Deutschland nicht unter 1,39€/Kilo.....zumindest habe ich keines gefunden. Was kostet das Ja-Natürlich Type W700 beim Merkur?

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 14:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät


@Maus: Ist das schon dein Endergebnis?



Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 14:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleinehaselmaus

Mitglied seit 26.03.2013
299 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo Eva,

ja, den Rest der Woche gibts keine Einkäufe mehr, alles vorhanden.

Danke für deine Mühe

Liebe Grüsse
Margret
 
04.04.2013 14:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



@Maus: Bitte fürs nächstemal Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts bin grün mit -36,76€ Pfeil nach links Pfeil nach links dann ist alles klar. Lachen

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 14:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alasta 65€/2 P
Alby 100€/2,5 P/1 Katze + 3 Ratten/-28,01€
Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 40€/1 P
Alli 120€/5 P/1 Hund
Andrea 75€/2 P
AnnaAlmare 45€/1 P
Annemarie 100€/3 P
Banane 45€/1 P
Berchen 100€/4 P/1 Kater
Bigmama 30€/1 P
Blinker 80€/2 P/+50 Cent
Blue 110€/5 P
Bri 75€/1 P/1 Hund
Cappuccino 40€/1 P
ChaosEmma 100€/2 P/-28,98€
Chidori 36€/1 P
Chrissy 35€/1 P
Christina 65€/2 P
Dadede 35€/1 P
Daliklettern 50€/2 P
DarkAngel 100€/3 P/2 Kaninchen
Eva 90,18€/2 P
Fannvhit 100€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 40€/1 P/1 Katze
Gartenkatze 90€/2 P/2 Katzen/-53 Cent
Hasefratz 70€/2 P
Hexenkind 60€/2 P
Hexielein 120€/3 P/1 Katze
Hueppi 40€/1 P/2 Kater
Ickliebodino 60€/2 P
Inge 100€/2 P
Jantim 120€/3 P
Jenny 40€/1 P
Jeste 75€/2 P
Kaffee 115€/4 P
Kaffeeline 80€/3,5 P
Kahki 90€/2,5 P
Katy 60€/2 P
Kitty 200€/2 P/1 Hund/-2,26€
Kleinehaselmaus 70€/2 P/-36,76€
Koenigin 30€/2 P/-5€
Leika 60€/2 P/2 Hunde + 2 Katzen
Lemuren 80€/4 P
Mareike 24€/1 P/-1,53€
Maren 50€/1 P
Maria 70€/2 P
Mfcpi 120€/3 P
Mighty 100€/3 P/5 Kaninchen
Minymause 80€/3 P/2 Katzen
MissElli 120€/3 P/1 Hund + 1 Katze
Möhni 100€/2 P/1 Katze
Mondenkind 70€/2 P
Moni 70€/3,5 P
Nadinje 35€/1 P
Naninette 140€/3 P
Nessa 30€/1,5 P
Neva 130€/4 P/1 Hund
Nordhenne 90€/4 P/-84 Cent
Nyx 30€/1,5 P/-14,5€
Obststudent 35€/1 P
Ona 80€/4 P
Paehm 150€/4 P
Panbiene 180€/5 P/4 Katzen
Partyeinhorn 150€/3 P/2 Hunde
Patzi 150€/3 P/4 Tiere
Paua 40€/1 P/-13,17€
Pepe 70€/2,5 P/-3 Cent
Pepsi 105€/3 P/2 Hunde + 1 Katze
Pia 100€/3 P
PicNic 40€/1 P
Pololuder 70€/3 P
Pumilla 40€/1 P
Punkerlilly 80€/2 P
Raindrop 50€/1 P
Renasia 70€/3 P
Rike 40€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rothothea 75€/2 P
Sabilein 100€/2,5 P/2 Katzen
Saschu 300€/10 P
Schandrin 75€/3 P
Schokotina 75€/2 P
Schwabenflohmarkt 70€/2 P
Sparbiene 50€/2 P/3 Hamster
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen/-2,29€
Stefferl 120€/2 P/2 Häschen
Steffi 60€/2 P
Streussel 150€/5 P
Sugar 110€/4 P
Susannesch 150€/5 P/2 Katzen
Tankberry 35€/1 P
Tanner 70€/2 P
Tonimona 90€/2 P/-6,9€
Topolino 50€/2,5 P/1 Hase
Tori 85€/2,5 P/1 Hase
Vergissmeinicht 48€/1 P
Wally 100€/3 P
Wiebus 100€/3 P/1 Hund
Wikapi 120€/4 P
Wind 125€/4 P
Wingamina 150€/6 P/2 Katzen
Xyz 125€/4 P
Zimt 40€/2 P
Zoe 100€/3 P
Zora 200€/4 P/1 Hund


Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 14:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pia4321

Mitglied seit 17.10.2012
68 Beiträge (ø0,09/Tag)

hallo miteinander,

ich bin ja noch nicht lange hier.

also ich habe viele neue lebensmittel ausprobiert.
fand das spannend, aber 80% der versuche konnte man wegschmeißen.
ich habe 200€ im monat mehr gebraucht, als jetzt wenn ich so sparsam bin.
hab ich da viel geld rausgehauen. Welt zusammengebrochen

ich habe mir viele bücher gekauft. hab gestern ein interessante empfohlen bekommen,
aber es auf den wunschzettel getan und ein etwas ähnliches im bücherregal gefunden.

ich habe auch viel kleidung gekauft, es war schon fast suchtartig klamotten bei ebay zu bestellen,
und in läden einiges zu kaufen. kaufe seit okt 2012 schon weniger. bin von der ebay sucht
wieder weggekommen.

die gemeinschaft hier motiviert mich beim sparen dabei zu bleiben und
kaum frustkäufe zu tätigen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
04.04.2013 14:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleinehaselmaus

Mitglied seit 26.03.2013
299 Beiträge (ø0,51/Tag)

@ Eva, danke

werde ich machen

LG
Margret
 
04.04.2013 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

dadede

Mitglied seit 27.07.2011
625 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts @ Eva: ich bin grün mit 2,09 € Pfeil nach links

Dede
 
04.04.2013 15:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

miss_elli66

Mitglied seit 25.02.2012
737 Beiträge (ø0,75/Tag)

@eva - lachs, kaviar, etc
Klar - mach ich auch hin und wieder.
Aber früher "sprang" das mal eben so in den Einkaufskorb.
Und "eben so" schlug sich halt auch im Börsel nieder.

Heute ist das geplant - für lecker Frühstück mit Freunden oder so. Dafür gibt´s eben 2x Butterbrot mit Marmelade und das ist auch lecker.

So lernt man auch zu schätzen, was die Dinge kosten und freut sich auf besondere Anlässe.

LG
Elvira
 
04.04.2013 16:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.927 Beiträge (ø5,73/Tag)

Hallo,

zuerst danke für die Fleischgerichte, insbesondere an Andrea Na!. Du hast dir viel Mühe gemacht Küsschen!
Ich habe mich für Brittas Räuberfleisch entschieden, das klingt einfach und lecker Na!.
Wichtige Frage Jetzt habe ich noch eine Frage: Ich habe vor, es mit Schweinegeschnetzeltes zu machen. Kann ich das Gericht schon vorkochen oder wird es mit der Zeit zäh? Wir werden gegen 19h30 essen...

Ich kann erst nachher richtig alles durchlesen...

LG
Flamiche
 
04.04.2013 16:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mightymuh

Mitglied seit 16.11.2007
2.145 Beiträge (ø0,84/Tag)

Guten Tag!

@Flamiche
Das Räuberfleisch hab ich schonmal für 2 Tage gemacht und daher aufgewärmt. Kann mich nicht erinnern, dass das zäh wurde. Wenn Du die Garzeiten einhältst und dann das Gericht zum Essen nur erwärmst, dann dürfte eigentlich nichts passieren.
Freut mich, wenn ich helfen konnte! Lachen

Liebe Grüße Andrea
 
04.04.2013 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
2.232 Beiträge (ø1,96/Tag)

Huhu

@ EVA ich möchte gerne von der BG Liste runter.Der Grund ist,meine Schwester arbeitet beim Real und bringt mir oft Fleisch im Angebot mit,da bekomm ich dann nochmal 19 % drauf und das auch aufs Angebot.

Ich hab dann jetzt halt mein Monatsbuget

LG Petra
 
04.04.2013 16:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auris85

Mitglied seit 17.02.2013
316 Beiträge (ø0,51/Tag)

huhu Lachen

@ hasefratz - Kochschinken

Mit dem Kochschinken kann man eine schöne Mahlzeit herstellen. (Nur weiß ich jetzt nicht die Mengenangaben)

Gebackene Schinkenrollen mit Kartoffeln:

Lauch kochen, Käse auf den Schinken legen ein Löffel Lauch drauf geben und einrollen und in der Auflaufform legen. Da kann mal eine helle Mehlschwitze oder auch Sauce Hollandaise drauf tun. Das ganze bei 180°C im Ofen tun und nebenbei Kartoffeln kochen.

Sehr lecker Lachen

lg auris
 
04.04.2013 16:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

@@leika
Wäre es denn auch eine Option ein Fleischbudget (monatlich) einzurichten und beim Wochenbudget (entsprechend gekürzt) zu bleiben?

Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 16:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



@Zimt: Guter Vorschlag ...ich grüble auch schon die ganze Zeit darüber.

@Leika: Ist das klug von der Liste zu gehen? - denn auch wenn du das Fleisch jetzt dann sehr billig bekommst, wird das Geld deswegen ja auch nicht mehr. Was denn nun?

Viele Grüße
Eva

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
04.04.2013 16:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LeAn77

Mitglied seit 31.01.2010
52 Beiträge (ø0,03/Tag)

@ AnnaAlmare: ist ne gute Idee sich dafür ein extra Budget zu setzen. So eine Art " Taschengeld". Leider gibt es Monate wo dafür nix mehr übrig ist. Aber in dem anderen Monaten werde ich das auf jeden Fall mal ausprobieren.

@Heike: StyleFruits kenne ich gar nicht. Hört sich aber gut an. Werde ich mir gleich mal angucken.

@ Eva: Woran lag es? Tja, ist ne gute Frage. Die ersten 2 Wochen im März liefen gut. Dann waren wir mit den Kindern im Shopping-Center. Natürlich nur so ...zum bummeln. Und dann sehe ich was für die Kinder und für mich und dann setzt es in meinem Gehirn anscheinend aus. Wie praktisch das es dann die Kreditkarte gibt wo doch alles erst 1 Monat später abgebucht wird. Schade nur, wenn dann das Geld auch nicht da ist. Und wenn einmal so ein Tag war, kommt er öfter. Wie bei meiner ewigen Diät "Jetzt ist es eh egal" zum Heulen

Sitze übrigens gerade über EKZ und Wochenplan Lächeln
 
04.04.2013 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chaos-emma

Mitglied seit 24.12.2012
324 Beiträge (ø0,48/Tag)

@Leika
Ich würde mir das überlegen von der Liste zu gehen, der wöchentliche Einkauf besteht ja nicht nur aus Fleisch sondern Du brauchst auch noch andere Zutaten um eine Mahlzeit zuzubereiten. Mach Dir doch einfach einen Extra Umschlag im Monat fürs Fleisch und kürze Dein WB auf den Betrag, den Du dann in diesen Extra Umschlag wöchentlich rein legst. Ich bekomme ja auch mein Fleisch sehr billig von meinem Papa zwar nur alle 3 Monate, aber ich bezahl das von meinem Grüngeld, das wird prima hinhauen, habe ich festgestellt.
Ich will Dich aber jetzt zu nichts überreden, das ist nur einfach meine Meinung

Liebe Grüße
chaos-emma
 
04.04.2013 17:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kitty79

Mitglied seit 17.01.2002
1.053 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hi zusammen,

toll, 17 Uhr, ich bin daheim UND der erste Teil vom WEK ist gemacht, Lachen juchu! Let´s rock!

Zum TT kann ich nicht soviel beitragen, mache ja direkt bei der KD noch nicht lange mit - aber mit EKZ und durchgeplanten WP einkaufen tu ich schon seit Jahren. Aber es gibt noch Verbesserungspotenzial, vor allem dem Umgang mit der EC Karte, und zuviel kochen und wegwerfen...

Aber noch ein juhu - mein neues Rezept ist online Saftfleisch kopfschüttelnd habe ich heute beim Durchgehen bei Penny Markt das dazu passende Maggi Fix gesehen Jajaja, was auch immer! Sicher nicht! naja, wer meint Lächeln

So, ich stelle jetzt meinen WP online!

Lg
Lissy
 
04.04.2013 17:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

laslilas

Mitglied seit 26.11.2012
1.242 Beiträge (ø1,76/Tag)

Huhuu nochmals,

TT
Ich hab bei Bedarf Geld abgehoben. Ich war zwar nicht wahnsinnig planlos, aber es sind einige Sachen doch verschimmelt/vertrocknet. EKZ war bestenfalls Grundgerüst, Anhalterchen waren gern gesehen. Und auch ich habe, wie einige andere schon geschrieben habe, viele Stunden mit „Was koche ich heute“ verplempert. Hab mich auch oft im Supermarkt „inspirieren“ lassen.
Seit der KD plane ich viel mehr, sprich WP, dann schaue ich, was ist da, was fehlt, das Letzere kommt auf den EKZ. Außerdem plane ich jetzt bewusst KFN-Gerichte ein.
Somit brauchen auch wir weniger Geld.
Der Satz „brauch ich das oder will ich das nur“ ist so was von Gold wert! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Nein, ich vermisse nichts.

Uups, da fällt mir ein, da gammelt noch ein Topf fertiger Rindssuppe herum, der ist von Anfang der Vorwoche, da muss ich Herrn Laslilas bitten, den Inhalt zu entsorgen, den hatte ich total vergessen. Einbeinig mit Krücken hüpfe ich nicht in den Keller. Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!

Und da ich da jetzt schon beim Thema bin: Ich hatte gerade so schön mit Aufräumen, Entrümpeln usw. angefangen „Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags“, jetzt darf ich Zwangspause machen – wäääh.

TT vom Karfreitag:
Da kann ich auch eine lustige Katastrophe beisteuern: Ich hab mal Eier gekocht und sie total, 3 Stunden oder länger, vergessen. Die waren dann an der Decke. Der Topf wurde gleich weggeschmissen, die Küchendecke haben wir mühsam abgekratzt. Tagelang radikal gelüftet. *ups ... *rotwerd*


Nur im Moment klappt das mit dem WP nicht so recht. Werd heute dezent nachfragen, welche Gerichte sie kochen wollen. Gestern Und dann halt nochmals erklären, wie am besten der Einkaufszettel erstellt wird, was Anhalter sind usw.
Sie haben noch 6 Wochen Zeit, sich an das anzupassen, da lernen sie doch was fürs Leben.

Ich wünschte, ich hätte die KD bereits Mitte der Siebziger kennengelernt. Aber besser spät als nie. Zumindest meine Söhne werden da ein gutes Rüstzeug haben.

@hasefratz: ich friere Schinken, Wurst und Käse ein, erstere in Scheiben, Käse in handlichen, sozusagen mundgerechten Stücken. Das ist überhaupt kein Problem.

@Eva: neuer Balken, und der Spruch ist super!
Mehl: na, das griffige vom Hofer ist schon ok. Aber das glatte für Brotteig ist nicht so gut. Das Ja-Natürlich glatt W700 kostet 1,49, dann gibt es noch Finis Feinstes W 700 glatt mit 1,39, das ist aber kein bio. Jo, ist nicht billig, aber fürs Brot allemal wert.

Mist: Sitz im Schlafzimmer im Bett (mir war etwas kalt), ruft Sohn 1 an, er hat den Schlüssel vergessen, also hantel ich mich mühselig runter ins EG. Komm endlich!!! <schnauf> <keuch> unten an, wer öffnet die Tür von außen: Sohn 2!

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

lg laslilas
 
04.04.2013 17:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

@@kitty
Habe es direkt mal im Gruppenkochbuch gespeichert (Hauptspeisen)

Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 17:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

AnnaAlmare

Mitglied seit 22.04.2011
888 Beiträge (ø0,69/Tag)

@ Heike - stylefruits
He, Super-Idee, ich kenne Stylefruits zwar, kam aber nie auf die Idee, es so zu nutzen. Danke!


@ LeAnn
Hm, wenn du eine so starke Impulskäuferin bist (Aussetzer, wie du es beschreibst), dann sei auch vorsichtig mit Stylefruits, ich glaube da kann man auch gleich online losshoppen.

WP und EKZ machen und mit den KD-Basics anfangen ist schon mal gut!
Auf die Liste hier gehen, mitlesen, posten (vor allem nach Aussetztern/Rückfällen), am Ball bleiben.

Kurz gesagt: Bleib einfach hier und es wird Lachen
 
04.04.2013 17:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.927 Beiträge (ø5,73/Tag)

Danke Andrea.
Ich habe jetzt alles fertiggemacht. Das Fleisch habe ich angebraten und finde es ziemlich zäh. Mal sehen, ob es später besser wird.
Bilder sind in der Plauderecke! Ach ja, eine vegetarische Variante habe ich auch für meinen Mann vorbereitet, d.h. er kriegt die Soße ohne Speck! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG
Flamiche
 
04.04.2013 17:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Alive01

Mitglied seit 31.07.2012
524 Beiträge (ø0,64/Tag)

@Eva: Ich bin grün mit 24,11 €. Danke fürs Eintragen

LG
Alive
 
04.04.2013 17:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kitty79

Mitglied seit 17.01.2002
1.053 Beiträge (ø0,23/Tag)

@zimtnelke - danke!

Lg
Lissy
 
04.04.2013 18:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tetzel87

Mitglied seit 31.12.2007
125 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich auch dazu mich mal wieder bei euch zu melden. Mein neuer Job bzw. Die Ausbildung für den neuen Job fordert mich ganz schön. Fahre zur Zeit jeden Tag 2 Stunden je Weg zur Arbeit. Das ist erst mal ungewohnt und verkürzt den Tag bzw. die produktive Zeit daheim ganz schön.
Auch wenn ich die letzten Wochen nicht auf der Liste stand, hab ich mich doch an mein Budget gehalten und auch einen Wochenplan gemacht. Lächeln

Nächste Woche würde ich aber gerne wieder mit auf die Liste. Würdest du mich wieder aufnehmen, liebe Eva?
Pfeil nach rechts Tetzel/40 € / 1 P. Pfeil nach links

Zum TT heute:
Mir ging es wie den meisten hier. Ich habe auch fast immer mit der ec-Karte gezahlt, hatte nur einen groben Einkaufszettel im Kopf und war ziemlich oft einkaufen. Oft habe ich im Laden entschieden was ich essen wollte... Ich hielt mich für sparsam, denn ich habe ja immer Geld zur Seite gelegt und war auch nicht im Minus. Aber seit ich hier mitlese und mitmache, kann ich plötzlich viel mehr sparen, habe am Monatsende oft noch was auf dem Konto zum Sparen und weiß - Dank Haushaltsbuch und Finanzübersicht was ich ausgebe und in welchem Monat welche Belastung kommt. Hat sogar schon mein Freund bemerkt, dass ich viel besser organisiert bin. Hab im auch einen Finanzplan ans Herz gelegt, damit er weiß wann welche Belastung (Versicherung, Bahncard, etc) kommt. Die Kd wirkt. Na!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Viele Grüße aus dem Zug
Tetzel
 
04.04.2013 18:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sparfuchs12

Mitglied seit 07.02.2012
2.188 Beiträge (ø2,19/Tag)

Hallo zusammen,
hier ist doch glatt die Sonne mal kurz rausgekommen BOOOIINNNGG.... .

Zum TT:
Früher haben wir nie über unsere Verhältnisse gelebt, also kein Dispo oder sonstige Schulden. Aber wir konnten halt auch nichts sparen, es ging eben um wie man bei uns sagt.
Seit der KD haben wir mehr Struktur, unser Sicherheitspolster wächst langsam. Vermissen tun wir aus der Vergangenheit nichts, mit Planung ist sogar mehr möglich als vorher.
LGsparfuchs
 
04.04.2013 19:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Schwabenflohmarkt

Mitglied seit 26.12.2009
551 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo zusammen,

nachdem ich mal Eure ganzen Statements zum TT gelesen hab, hab auch ich einige Paralelle gefunden. Was mich jetzt aber mal interessiert.... seit wann macht Ihr Kaufdiät und wie lange hat es gebraucht, bis Ihr sie intus hattet?

Ich hab früher (letztes Jahr und davor) auch öfters mal die EC gezückt. Inzwischen brauch ich sie nur noch am Monatsanfang, um mein Haushaltsgeld abzuheben.
Einkaufen gehe ich inzwischen nur noch einmal in der Woche, immer am Freitag - früher war ich teilweise an 3 Tagen einkaufen.... oder mehr *ups ... *rotwerd* .
Einkaufszettel hab ich auch dabei - manchmal versucht ein innerer Schweinehund mich zu überzeugen, versuche ... und es gelingt auch meistens, ihn zu unterdrücken (hab ja gestern kurz davon berichtet) ... den werd ich hoffentlich aber auch noch in Griff bekommen. Früher war ich meist ohne EKZ unterwegs, darum auch immer zuviel eingekauft. *ups ... *rotwerd*

Muss noch a bissel hier was schaffen, schau nachher nochmal vorbei.
Bis dahin,

LG Schwabenflohmarkt
 
04.04.2013 19:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.176 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


So hab grad mal meiner Kollegin die KD nahe gebracht, findet sie gut Lachen
auch das ich das mache, sie macht es ähnlich Lächeln

UND ich habe gute Nachrichten(zumindest für mich Na!) Schatzi hat heute noch ein paar notwendige Einkäufe getätigt, strebg nach meinem Einkaufszettel und Quittung plus Rückgeld liegen vor mir! Ich hab ihm 20 € von unserem Budget hingelegt.Für meinen Einkauf am Samstag hab ich also noch 60€, damit kann ich arbeiten Na!

@all Danke für due Rezeptvorschläge, Schatz durfte wählen und hat sich für den strammen Max entschieden, die anderen Rezepte sind im Hinterkopf und werden auch mal ausprobiert!
Eine Packung schlummert schon im TK die andere wird dann heute aufgebraucht!






Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



 
04.04.2013 19:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
2.061 Beiträge (ø2,21/Tag)

@@Schwabe
Bei der KD bin ich seit äh... Juni 2012 (wenn ich es nicht verhaue)
Wann ich sie intus hatte? Uff... denke mal spätestens so ab dem Bereich Oktober/November 2012. Dazwischen waren ja Monate ohne Selbstversorgung, wo ich nur ein Monats-All-In-One-Budget eingerichtet hatte. Hatte aber noch fleißig mitgepostet (sofern möglich).


Grüßle
Zimtnelke


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5 Minuten Tagesplanung sparen 60 Minuten wertvoller Zeit!
 
04.04.2013 19:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kitty79

Mitglied seit 17.01.2002
1.053 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hi zusammen,

also, von meinem Dad gibts es keine guten und keine schlechten Nachrichten - der Krebs ist nicht weiter gewachsen, aber auch nicht zurückgegangen.

Morgen gibt's Besprechung mit dem Oberarzt.

Lg
Lissy
 
04.04.2013 19:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bluediamant

Mitglied seit 07.11.2011
1.451 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo ihr Lieben!

Habe heute wegen dem TT mal die Kontoauszüge vom März 2011 (bei der KD bin ich seit Nov. 2011) rausgeholt und mal alles zusammengerechnet was da mit EC und wieviel Bargeld ich da abeghoben habe mit meinem Mann zusammen! mhmmmh hmmhmhmmmmhhh HAR HAR HAR Jajaja, was auch immer! Verdammt nochmal - bin stocksauer Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Kein weiterer Kommentar! Schade echt dass ich die KD nicht schon eher gefunden habe! Obwohl ich mich erinnern kann dass ich irgendwann mal was im Internet mit Briefumschlägen und Geld einteilen gelesen habe irgendwann 2008/2009 muß es gewesen sein! Tja was solls, nach vorne blicken und entspannt bleiben, wird schon alles! Jetzt hab ich ja die KD!

WIr haben von unserer Bank eine neue Visa Karte bekommen! Mein Mann hat sie unterschrieben und steckt sie sich in das Portmoinee ein und meint er braucht noch was Geld, weil sie gestern für eine Kollegen Geld gesammelt haben und er ja jetzt wieder was braucht! Da ich aber weiß dass es bei ihm nicht 10 € werden die er abhebt, sondern mindestens 50 hab ich ihm aus der Grüngeldkasse (in die ich diese Woche einfach mal so 10 € vom WB reingelegt habe) und 5 € vom Freizeitbudget gegeben und er gab mir die Karte! Besser so als andersrum! Werde ihm mal bald zeigen wie oft ich ihm Geld gebe und wieviel ich mir nehme, auf den Gesichtsausdruck bin ich gespannt! Nur ist er momentan für solch eine Art von Gesprächen nicht zu haben! Seine Eltern machen ihm gerade Sorgen! na dann...

Mal wieder ein sehr schönes TT liebe Eva, es motiviert mal wieder ungemein dran zu bleiben!

@Leann...herzlich Willkommen zurück! Bleib dran! Denk immer an die Kinder!
 
04.04.2013 19:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Punkerlilly

Mitglied seit 17.08.2008
73 Beiträge (ø0,03/Tag)

Pfeil nach rechts hallo ihr lieben,

nachdem ich anderthalb stunden für den heimweg (12 km) gebraucht habe und total entnervt war, habe ich erstmal alles nachgelesen - und bin jetzt wieder so halbwegs entspannt :)

@ annemarie und die anderen, die sich erkundigt haben: vielen dank! ich war nicht mehr beim arzt, eine rückenmassage von schatzi und eine nacht mit zwei wärmekissen später waren die schmerzen gott sei dank wieder weg! meine blase war am anfang der woche wahrscheinlich einfach nur noch ein bisschen nervös...
aber sehr lieb von euch, dass ihr nachgefragt habt Küsschen

na das ist ja quasi mein tt heute! als abschreckenes beispiel oder so...
Pfeil nach rechts Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
eher schlecht als recht! vollkommen ohne plan und ohne grenzen zu ziehen. und immer mit dem gedanken 'komisch, eigentlich müssten wir am ende des monats noch sooo viel übrig haben...' pustekuchen! ich wusste nicht, wann die jährlichen fixkosten fällig wurden, hab immer nur gehofft, dass *diesen* monat nix abgebucht wird. und aufs konto wollte ich eh nicht gucken, und wenn ich dann mal drauf geguckt habe, waren seit dem letzten mal mehrere hundert euros irgendwohin verschwunden... ende des monats war ich dann immer total deprimiert! geändert hab ich aber trotzdem nichts...

Pfeil nach rechts Wie oft wurde Geld geholt?
immer nur dann, wenn wir tatsächlich bargeld brauchten. alles andere wurde mit ec-karte bezahlt, weil die kann ja nicht aus gehen... beim bargeld hätte man sich ja darüber gedanken machen müssen, ob es auch für den einkauf reicht!


Pfeil nach rechts Wie wurde eingekauft?
total sinnlos. einmal die woche bin ich alleine losgezogen und hab nen großeinkauf gemacht - waren immer 80-100€ und so viel, dass ich es alleine nicht tragen konnte. ich frag mich heute noch, WAS ich da eigentlich gekauft hab - denn einen plan, was ich damit kochen wollte, hatte ich ja nicht! dann sind wir bestimmt noch 3-4 mal die woche nach der arbeit mit riesigen löchern im bauch zu rewe gefahren... weil der liegt ja um die ecke. der discounter liegt ja dagegen... um zwei ecken ;) den umweg wollte man natürlich nicht in kauf nehmen. außerdem gibts ja bei rewe ALLES!! zeitungen, süßigkeiten, eine tchibo-ecke... mannomann, wie hohl müssen wir gewesen sein!

Pfeil nach rechts Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
nee, überhaupt nicht.
bin aber auch erst 5 wochen dabei. aber diese riesigen veränderungen, die sich in diesem kurzen zeitraum schon ergeben haben, motivieren mich ungemein, auch weiter am ball zu bleiben!

heute kam noch eine erstattung von der krankenversicherung für die arztrechnungen aus letztem monat. da wir aber den märz ja schon grün abgeschlossen hatten, kommt das geld auch noch aufs sparbuch 11.11.11:11

habe mir letzte woche auch das 'feng shui gegen das gerümpel des alltags' gekauft und 4 säcke aus unserem schlafzimmer entrümpelt... und als ich gerade von der arbeit kam, standen im schlafzimmer noch zwei blaue säcke mit klamotten. die hatte mein mann heute vormittag aus seinem kleiderschrank rausgeholt... später, wenn er feierabend hat, will er mir noch ganz stolz seinen neuen, aufgeräumten kleiderschrank präsentieren Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
kann das buch also nur jedem empfehlen... und es ist offenbar auch noch ansteckend!

so, und jetzt wünsche ich euch allen noch einen schönen abend und allen kranken eine gute und schnelle besserung!!

liebe grüße,
die lilly
 
04.04.2013 20:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

dreigroschen

Mitglied seit 15.07.2012
191 Beiträge (ø0,23/Tag)

(((endlich)))) können die Kinder mal zu ihrem Vater,

das Thema passt perfekt zu meinem heutigen Resturlaub alleine mal Gedanken sammeln und eure Erfahrungen zu lesen


@ TT/Vor der Kaufdiät.....wie war das?

-> ich bin noch am Fettnäpfchen stapfen und Schweinehund bekämpfen,
seit Jahresbeginn sind einige Reparaturen nötig geworden, so dass meine Reserven nicht genügen und ich wegen Stress nicht so konsequent KD gemacht habe

- Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
-> zwar immer den Überblick gehabt, aber da mein Mann nie was finanzielles beigesteuert hat, ging es mal schneller mal langsamer bergab
ec für jeden noch so kleinen oder großen Betrag genutzt, da ich keine Zeit hatte zur Bank zu fahren


- Wie oft wurde Geld geholt?
-> unterschiedlich, mal täglich, notfalls mehrmals, mal ein Mal im Monat auch mit Umschlägen für Wochenbudget, mal gar nicht, weil alles mit ec gezahlt wurde

- Wie wurde eingekauft?
-> immer wenn der Vater der Kinder sich mal um die Kinder kümmern wollte, also meist samstags bei Ladenöffnung, in 45 Minuten alle Einkäufe ( Discounter + Drogeriemarkt) erledigt ohne nach links oder rechts zu schauen,
dauerhaft Werbung ignorieren und Einkaufszettel schreiben

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Ja, die Zeit als mein Mann noch die Einkäufe in die Wohnung getragen hat
und immer Milch im Hause war
 
04.04.2013 20:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tankberry

Mitglied seit 12.03.2012
93 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo! Lächeln

heute war lustig!

Ich war in 4 Läden!!!
Wollte so eine gemüsebrühe-paste, dinkelmehl, bärlauch, tk-blumenkohl, tö-papier und Wasser.

Nur für die ersten drei Sachen musste ich in einen nicht- Discounter.

Also vor der Arbeit zu REWE: Blumenkohl sah nicht gut aus, paste hatten sie nicht. Dinkelmehl mitgenommen..

Ich war in der Mittagspause noch in einem anderen Supermarkt und im bioladen.
Hab nichts von dem gefunden was ich suchte und bin MIT LEEREN HÄNDEN raus.

Bei penny gab es dann statt blumenkohl spontan spinat.

Billiger und ohne komische soße..

Früher hätte in 4 Läden ein kleines Vermögen gelassen...

Schönen Abend euch!
Berry
 
04.04.2013 20:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Möhni

Mitglied seit 24.10.2007
597 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

das Motto von heute ist wohl: IMMER DRAN BLEIBEN !!! Lächeln

Zum TT hatte ich mich ja schon gemeldet, dem WE sehe ich KD-technisch entspannt entgegen: für diese Woche sind außer Milch und etwas Obst alle Sachen im Haus. Morgen fahre ich noch zu einem Fischhändler hier ein zwei Dörfer weiter und denn wars das für diese Woche mit Geld ausgeben Lachen . Evtl. Samstag noch einen Cappuccino trinken gehen.

Im Haushalt habe ich sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, Dank Sohnis Hilfe Küsschen. Er hat sich sein Taschengeld aufgebessert und mit Fensterputzen 20 € verdient und ich habe wieder klare Sicht und brauch nicht mehr selbst die Scheiben putzen (wo ist der Luftsprung-Smiley?).
So haben beide was davon Lachen .

Einen schönen Feierabend, ich fand heute waren tolle Beiträge von Euch dabei!

LG
Möhni
 
04.04.2013 20:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Verbania

Mitglied seit 04.08.2012
1.070 Beiträge (ø1,31/Tag)

Nabend zusammen,

jetzt hab ich auch Zeit. Lächeln Nachdem ich die Kellerräumung erfolgreich abgeschloßen habe, ich glaube ich bin schon im Frühjahrsputzfieber. na dann...

zum TT;

Wie seit Ihr vor der KD mit dem Geld umgegangen?
Bedingt maßvoll. Seit mein Mann und ich verheiratet sind, haben wir jeder ein Monatsbudget gehabt. In der ersten Zeit habe ich das Geld wochenweise eingeteilt, aber leider habe ich das restliche Geld in der Wohnung so versteckt, das ich es selbst nicht wieder gefunden habe. *ups ... *rotwerd* . Die Konsequenz war, das ich das ganze Monatsbudget im Geldbeutel hatte. Und damit steckte ich im gleichen Dillema wie z. B. Eva. Ich wußte absolut nicht * wieviel * ich noch im Portomonaie hatte, und wenn die Rechnung an der Kasse höher war, als 25 €, da hab ich mit Karte bezahlt, damit ich mit meinem Budget den Monat über hinkomme. Glücklich war ich mit dieser Lösung nicht, kam aber nicht auf die Idee das in irgendeinerweie zu ändern. Bzw. wußte nicht wie.

- Wie oft wurde Geld geholt?
Einmal im Monat. Da war ich konsequent. Aber die EC Karte wurde natürlich auch gebraucht. Was denn nun?

- Wie wurde eingekauft?
Alle 6 Wochen gab es einen großen Vorratskauf von ca. 120 €. Ansonsten gab es keinen WEK, sondern naja, eigentlich jeden Tag.

- Ganz ehrlich - gibt es Dinge die Ihr aus dieser Zeit vermisst?
Das war die Frage gewesen, die mich den ganzen Tag beschäftigt hat. Na! Alles hat seine Zeit.
Es gab mal eine Zeit, da fanden die Fluchten aus dem Alltag des öfteren an einem langen WE im mind. 4 Sterne Hotels statt.
Oder es gab diese Zeit, in der wir mit Vorliebe in sehr gute Restaurants gingen, und haben nicht auf´s Geld geschaut.
Aber diese Zeiten sind vorbei. Jetzt ist die Zeit der KD! Und da ich mich hier sauwohl fühle, wird es wohl eine lange Zeit werden. Lachen

@ Emma,
wenn du aus der Metzgerbranche bist, kannst du mir den Unterschied zwischen * Rindernahtdeckel und falschem Filet * erklären ?

LG Bri
 
04.04.2013 20:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Verbania

Mitglied seit 04.08.2012
1.070 Beiträge (ø1,31/Tag)

Pfeil nach rechts Eva, ich bin grün mit 19,55 €, dank der Feiertage. Lachen Pfeil nach links

LG Bri
 
04.04.2013 22:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Patzi

Mitglied seit 19.10.2002
10.553 Beiträge (ø2,4/Tag)

Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 3357198636

Tankberry, ich hatte Dein Tablet schon vermisst.... HAR HAR HAR Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ....

"Blumenkohl = Jährlich"....*lach*....

(Neulich hab ich meinen Mann gebeten, ob er noch unser Kind von meinem "Sarg" abholen könnte....."Sarg" war in dem Fall "Papi".... na dann... )


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Grüße von Patzi Kaufdiät Donnerstag 04 April 2013 3261611728
 
04.04.2013 22:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tankberry

Mitglied seit 12.03.2012
93 Beiträge (ø0,1/Tag)

@Patzi

Ich hoffe ja, dass das noch mal besser wird.. dass ich mich dran gewöhne..
Oder ich zumindest rausfinde, wie t9 deaktiviert wird.. Was denn nun?
 
04.04.2013 22:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nessamelda

Mitglied seit 20.09.2012
416 Beiträge (ø0,54/Tag)

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Liebe. Eva ich bin grün mit 5,42 €. Bitte nächste Woche mit Nessa 1 Person / 28 € auf die Liste nehmen . Ich hatte die 5. Woche bzw den Homerumschlag vergessen. Das Budget wird auch nur diesen Monat so niedrig sein. Nächsten Monat müsste ich es wieder raufsetzen können.Pfeil nach links Pfeil nach links

Sorry bin gerade sehr eingespannt und komme nicht zum schreiben und lesen.

LG Nessa
 
05.04.2013 05:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,17/Tag)

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät



hier gehts weiter

Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de