Kaufdiät am Donnerstag, den 14. Februar 2013

zurück weiter
14.02.2013 00:39

annemarie48

Mitglied seit 31.03.2008
962 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Den größten Teil der Woche haben wir bereits geschafft und langsam kommt das Wochenende in Sicht. Nur noch zwei Tage, dann ist es erreicht.
Bei uns ist es zur Zeit sternenklar und wir haben -12 °, kann aber noch kälter werden. Ab morgen Abend ist wieder Schnee angesagt - bis zu 10 cm. Ich will keinen mehr!!!!!!!!!!!!!! Ich möchte endlich wieder Sonne sehen.

Liebe Frühaufsteher, Eure Wärmekannen mit dem nötigen Zubehör stehen schon bereit. Auch ein kleines Frühstück mit belegten Brötchen, Müsli und Obst ist für Euch angerichtet. Ich wünsche Euch guten Appetit.

Allen Kranken wünsche ich gute Besserung und allen Traurigen viel Kraft.
@ Josie - gute Besserung für Deine Bronchitis - bleib bei der Kälte möglichst im Haus.
@ Flamiche - hoffentlich ist es nur eine Verstauchung - schnelle Besserung.

Allen Neuen ein herzliches Willkommen. Lest Euch die beiden Beiträge, die amit jeden Morgen einstellt, in Ruhe durch. Im ersten Beitrag findet Ihr alles Wissenswerte zur Kaufdiät. Der zweite Beitrag ist eine Anleitung zur Kaufdiät für die ersten vier Wochen. Fangt mit dem Wochenplan (WP) und Einkaufszettel (EKZ) an und tastet Euch an Euer Wochenbudget (WB) heran. Lasst es langsam angehen , sonst ist der Frust vorprogrammiert. Ihr schafft das schon.

Jetzt trinkt noch schnell einen Kaffee oder Tee und guckt kurz in die Tageszeitung, bevor der normale morgendliche Wahnsinn losgeht. Ich wünsche Euch allen einen stressfreien Tag und gutes Wetter.

Liebe Grüße

Annemarie
14.02.2013 02:39

Physikerin

Mitglied seit 03.10.2011
1.220 Beiträge (ø0,65/Tag)

Huhu,

meine KD-Woche laeuft in einigen Gesichtspunkten ganz gut. Wir haben uns vorgenommen diese Woche unsere Vorraete aufzubrauchen, da wir noch genug eingefroren haben, bzw. im Kuehlschrank um die Woche zu "ueberleben" :D Von daher wird mein Budget unangetastet bleiben.
Diese Woche habe ich auch angefangen wieder Geld auf mein Sparkonto zu ueberweisen, 25Euro pro Monat bzw das, was überbleibt. Mein Click&Buy-Konto habe ich auch gekuendigt. Ausserdem wurde diese Woche die Ausschuettung vom Hauberg ueberwiesen, womit ich nicht gerechnet hatte. Einiges Geld muss ich Schatz und Eltern noch wiedergeben.
Am Wochenende unterschreibe ich meinen Vertrag und schicke ihn, dh sobald ich in Deutschland angekommen bin, verdiene ich wieder Geld :) Nochdazu bin ich dabei mit meinem Bruder einen Koch-Deal auszuhandeln: Er bezahlt mich, dafuer, dass ich fuer ihn koche, find ich gut ^^

@Wetter: Es ist sogar so warm, dass wir beim Mittagessen immer draussen sitzen koennen Lächeln

LG
14.02.2013 05:06

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
6.023 Beiträge (ø3,35/Tag)

Guten Morgen,

Saarbrücken meldet (noch) trocken bei -4°C. Heute nachmittag soll es wieder schneien mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Danke für die Genesungswünsche. Mein Finger sieht heute morgen etwas dicker aus als sonst. Ich war sehr mutig und habe den Verband weggemacht und prompt hätte ich vor Schmerzen schreien können. Es ist doof, wenn man nicht daran denkt, den Finger nicht zu bewegen... Naja, in ein Paar Tagen ist alles wieder in Ordnung. Jetzt werde ich meinen Mann wecken, damit er mich verarztet. Na!

Heute ist ein KNT. Gestern abend haben wir nur die Pizza gegessen. Für heute abend ist noch die Gemüsesuppe da. Was wir dabei essen werden, ist noch unklar. Nennen wir es: Überraschung aus dem Kühlschrank! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

In der Firma gab es gestern lange Gespräche... Mal sehen, wie oft ich in der nächsten Zeit hingehen muß. Ich hoffe, daß es weniger sein wird. Ich komme zu nichts mehr, schlafe schlecht und habe Konzentrationsschwierigkeiten. Doof...

So, genug ausgeko*** heute morgen. Ich muß gleich los!

Den Neuen herzlich Willkommen, den Kranken (anscheinend sind es ganz viele) gute Besserung!

LG
Flamiche
14.02.2013 05:16

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
18.849 Beiträge (ø4,63/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät**Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 3312428142


Guten Morgen,

ich wünsche Euch allen einen schönen Valentinstag.
Hier findet ihr das Chefkoch-Magazin zum Valentinstag, mit vielen Rezepten und Ideen.

Dankeschön Wind wegen dem Hinweis mit der Liste!
Heute muß ich nur bis Mittag arbeiten, dann findet der WEK statt, hält sich aber in sehr moderatem Rahmen.

Viele Grüße
Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
14.02.2013 05:17

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
18.849 Beiträge (ø4,63/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät**Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 3312428142


@Flamiche und alle anderen Kranken:

Viele Grüße
Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
14.02.2013 05:22

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
18.849 Beiträge (ø4,63/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät**Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 3312428142


Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alasta 65€/2 P
Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 40€/1 P
Alli 120€/5 P/1 Hund
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Banane 35€/1 P
Berchen 80€/3 P/1 Kater
Betty 60€/2 P/3 Tiere
Bigmama 30€/1 P
Blinker 80€/2 P/0€
Blue 110€/5 P
Bri 120€/3 P/1 Hund/-14,56€
Cany 35€/1 P
Cappuccino 33€/1 P
ChaosEmma 100€/2 P
Chidori 25€/1 P/-1,25€
Chrissy 35€/1 P
Christina 65€/2 P
Coco 150€/4 P/1 Hund
Dadede 35€/1 P
Daliklettern 50€/2 P
Dreigroschen 112€/4 P
Eva 80,85€/2 P
Fannvhit 100€/2 P
Fehmarngirl 40€/2 P/1 Hund
Flamiche 90€/2 P
Flatter 200€/6 P/1 Katze
Flora 40€/1 P/1 Katze
Fünfkids 175€/7 P/2 Kaninchen
Genuss 100€/2 P
Gisma 100€/2 P/2 Hunde + 3 Schlangen
Haasenfamilie 75€/5 P/4 Katzen, 1 Hund + 1 Hamster
Hasefratz 70€/2 P
Heckestratz 115€/5 P
Herzchen 40€/2 P
Hexenkind 70€/2 P
Hexielein 120€/3 P/1 Katze
Ickliebodino 70€/2 P
Inge 100€/2 P
Jantim 120€/3 P
Jeannette 55€/2 P/3 Kaninchen
Jenny 40€/1 P
Jeste 75€/2 P
Kaffeeline 70€/3,5 P
Kahki 90€/2,5 P
KleineSchwedin 35€/1 P
Koenigin 20€/1,5 P
Küchenfee 70€/2 P/2 Katzen
Laslilas 140€/4 P/1 Katze
Laufmeter 35€/1 P
Leika 75€/2 P/2 Hunde + 2 Katzen/-1,61€
Lemuren 80€/3 P/Aquarium, Kaninchen
Lugona 75€/3 P
Mareike 30€/1 P/-10,69€
Maren 30€/1 P
Mehrmeer 35€/1 P
Mfcpi 120€/3 P
Mighty 100€/3 P/5 Kaninchen
MissElli 100€/3 P/1 Hund + 1 Katze
Möhni 100€/2 P/1 Katze
Mondenkind 70€/2 P
Nadinje 40€/1 P
Naninette 140€/3 P
Nawadi 35€/1 P/1 Pudel
Nessa 35€/1,5 P/-6,27€
Nilo 50€/2 P
Nora 35€/1 P
Nordhenne 100€/4 P
Nyx 30€/1,5 P/-7,77€
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Ona 80€/4 P
Paehm 150€/4 P
Panbiene 180€/5 P/4 Katzen
Partyeinhorn 150€/3 P/2 Hunde
Pepsi 105€/3 P/2 Hunde + 1 Katze
Physikerin 64€/2 P
PicNic 35€/1 P
Pololuder 68€/3 P
Primelchen 50€/2 P
Pumilla 80€/2 P
Quirina 60€/2 P
Raindrop 17,5€/1 P
Renasia 70€/3 P
Rike 35€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Sanchi 70€/2 P
Saschu 250€/10 P
Schandrin 80€/3 P
Schnaufi 65€/3 P/1 Katze
Schokotina 75€/2 P
Schwabenflohmarkt 90€/2 P
Snohvit 80€/2 P
Sparbiene 60€/2 P/1 Hamster
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen/-6,24€
Stefferl 80€/2 P/2 Häschen
Steffi 60€/2 P
Streussel 150€/5 P
Susannesch 150€/5 P/2 Katzen
Tanner 60€/2 P
Tetzel 40€/1 P
Tonimona 90€/2 P
Topolino 50€/2,5 P/1 Hase
Tori 85€/2,5 P
Vergismeinicht 32€/1 P
Wally 40€/1 P
Wiebus 100€/3 P/1 Hund
Wikapi 90€/4 P
Wind 125€/4 P/2 Katzen
Wingamina 150€/6 P/2 Katzen
X-Tine 50€/1,5 P
Xyz 125€/4 P/-6€
Zimt 20€/1 P
Zissi 70€/3 P
Zoe 50€/2 P



...und vor dem Wochenende nochmal die Erinnerung



nicht für die Liste oder die Kaufdiät....sondern für das Finanzmanagement jedes einzelnen hier.


Viele Grüße
Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
14.02.2013 05:24

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
18.849 Beiträge (ø4,63/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät**Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 3312428142



Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 2971276818TT/Dispo voll ausgeschöpft...
- Wie ist es soweit gekommen?
- Wisst Ihr wie hoch die Zinsen dafür sind?
- Was ratet Ihr den Betroffenen?
- Der ultimativ 1. Schritt raus aus dem Dispo ist.......... Wichtige Frage Wichtige Frage Wichtige Frage



*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
14.02.2013 06:12

wiebus

Mitglied seit 11.10.2006
468 Beiträge (ø0,13/Tag)




Guten Morgen,

Oberhausen vermeldet trocken -4 Grad
gestern hat es nochmal geschneit aber GSD ist es nicht liegen geblieben

TT/Dispo voll ausgeschöpft...

zuerst mal Dispo voll ausgeschöpft ist bei uns Vergangenheit beide Konten sind grün es hat aber auch schon mal anders ausgesehen

- Wie ist es soweit gekommen?

Tja das frage ich mich heute auch Sicher nicht! Ich vermute, ich habe ja nie so ein aufgedröseltet Budget gemacht wie ich das seit der KD machen und da geht schnell mal was unter , man denk och ist ja noch Geld auf dem Konto und eh man sich versieht sind die ersten Miesen da, die fehlen natürlich am nächsten Monat schon und wenn man dann wieder nicht aufpasst wird die Summe immer größer traurig


- Wisst Ihr wie hoch die Zinsen dafür sind?

viel zu hoch, ich weiß es momentan nicht da ich höllisch aufpasse das mein Konto grün bleibt

- Was ratet Ihr den Betroffenen?

Die eigene Finanzlage genau zu überprüfen... Pfeil nach rechts ein Budget machen das immer wieder ergänzen wenn einem noch was einfällt, bei mir hat es ein ganzes Jahr gedauert bis ich mal alles zusammen hatte


- Der ultimativ 1. Schritt raus aus dem Dispo ist..........

Wenn ich über mein Budget genau bescheit weiß, also auch die Summen erfasst habe die nicht monatlich kommen, weiß ich genau wieviel ich über habe (so habe ich es zumindestens gemacht)
alles was über ist stehen lassen bis die Konten wieder grün sind, was dann für uns hieß sich über eine lange Zeit zu fragen brauche ich das wirklich oder will ich es das einzige wo ich mich nicht eingeschränkt habe sind Lebensmittel, aber selbst da kann man mit einem WP und einem gut durchdachten Einkaufzettel noch was einsparen.

Das alles macht zu Anfang sehr viel Arbeit, ich weiß nicht wie lange ich hier gesessen habe und das was ich hier an Vorschlägen bekommen habe ausgerechnet, ( Budget) bis ich den Elektronischen Einkaufzettel gefüttert hatte das ich ihn richtig einsetzten konnte , Haushaltsbuch geführt bzw führe, es ist auf alle Fälle ein Arbeit die sich lohnt

Ich habe dann als wir grün waren die Disposumme radikal runtergefahren und hoffe das ich sei nie wieder brauche




Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 1162328122
Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.



Mark Twain (1835-1910)
14.02.2013 06:16

lena2006

Mitglied seit 20.07.2006
5.854 Beiträge (ø1,54/Tag)

Guten Morgen,

schade, die Themen der letzten Tage sind nicht wirklich "meine" Lachen


TT/Dispo voll ausgeschöpft...
- Wie ist es soweit gekommen?
- Wisst Ihr wie hoch die Zinsen dafür sind?
- Was ratet Ihr den Betroffenen?
- Der ultimativ 1. Schritt raus aus dem Dispo ist.........


Also zu diesem Thema kann ich nichts beitragen, seit Auszug aus dem elterlichen Haushalt, egal wie schwer die Zeiten waren (und sie waren schwer, die Hilfen, die es heute gibt, gab es damals nicht) es wurde nur das Geld ausgegeben, das wir hatten.

Ich(Wir) waren niemals mit Dispo. Die Zinsen sind hoch, die stehen mind. einmal im Monat auf dem Kontoauszug und liegen derzeit bei Überziehung bei unglaublichen 16 Prozent, schwankt immer mal.

Was ich Betroffenen rate? Umschuldung, schnellstens. Ein Ratenkredit käme da günstiger und ist überschaubar und vor allen Dingen, dann auch bezahlbar.

Sollten die Dispozinsen niedrig sein? Nein, ich denke nicht, dann würde wohl fast jeder an vermeidlich "billiges" Geld kommen und noch mehr Menschen in die Schuldenfalle rutschen.



Liebe Grüße
Lena
Kaufdiät Donnerstag 14 Februar 2013 3184813579
14.02.2013 07:03

Mightymuh

Mitglied seit 16.11.2007
3.344 Beiträge (ø1,01/Tag)

Guten Morgen!

Unglaublich, es ist schon wieder Donnerstag! BOOOIINNNGG....
Momentan rast die Zeit nur so dahin finde ich.

@TT: Dispo voll ausgeschöpft...

Wie ist es soweit gekommen?
Ich war mal für 1 Tag für 1.000 EUR im Dispo, weil ich eine Buchung falsch ausgeführt habe. Sonst hab ich damit noch keine Erfahrungen gesammelt.

Wisst Ihr wie hoch die Zinsen dafür sind?
Bei uns stehen die Zinsen dafür bei etwa 17,75 %. Habs nicht genau im Kopf.

Was ratet Ihr den Betroffenen?
Sich Zeit nehmen und das eigene Konsumverhalten gründlich überdenken. Einnahmen-Ausgaben-Gegenüberstellung machen. Langfristig sollte der Lebensstil an das Einkommen angepasst werden, oder aber das Einkommen an den Lebensstil. Beides ist möglich, für letzteres ist in der Regel eine längerfristige Planung erforderlich.

Der ultimativ 1. Schritt raus aus dem Dispo ist...
Sofort jegliche Geldausgabe stoppen, die nicht unbedingt zum Überleben (Lebensmittel, Hygiene) oder für die Gewährleistung des Einkommens (Tanken, Autoreparatur, Fahrkarten usw.) erforderlich sind. Dazu noch Vorratsinventur machen, Wochenplan, Einkaufszettel, und auf jeden Fall immer im Hinterkopf behalten: "Brauch ich das wirklich oder will ich das nur?"


Der Wochenplan wurde gestern bei uns eingehalten. Für heute überlege ich, die Gerichte für heute und morgen zu tauschen. Kommt ganz darauf an, wie der Tag so wird. Auf jeden Fall will ich versuchen, heute den neuen WP sowie den EKZ fertig zu machen.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag!


Liebe Grüße Andrea
14.02.2013 07:22

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
5.754 Beiträge (ø1,96/Tag)

Hallo Ihr Lieben


Ich hab keinen Dispo, ich hab damals auf der Bank gesagt das will ich nicht!
Ich kann also nicht mehr Geld abheben als da ist, auch Buchungen kommen zurück und werden erst getätigt wenn wieder Geld auf dem Konto ist! ( Das ist erst 1x passiert)

Wenn ich sehe das es knapp wird dann buche ich schonmal Geld vom Sparbuch aufs Giro.
Aber das kommt selten bis gar nicht vor.

So richtige Tipps hab ich für Betroffene auch nicht wirklich.
Aber wnn ich teilweise lese wieviel % der Dispo hat...BOOOIINNNGG....
Unser Hauskredit hat gerade mal 2,9% BOOOIINNNGG....
Das ist ja Wucher...und von der Bank kriegt man nur 0,6% für Spareinlagen das ist ne Sauerrei
Verdammt nochmal - bin stocksauer


Ich wünsche den Damen einen schönen Valentinstag Küsschen Küsschen
Ich hab heute Abend ein Date Lachen





Liebe Grüße Claudia

...und wenn du mich küsst, dann ist alles andere weniger Scheiße...



14.02.2013 07:22

windundmeer

Mitglied seit 28.07.2008
293 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Morgen,

hier ist es bitterkalt, wie kalt genau, weiß ich nicht, da kein Außenthermometer... aber kalt genug Na!


@ Cola-Light-Junkies: Hihi, da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin... Ich habe immer die Cola Light von Lidl (freeway) und eine Flasche am Tag ging da durchaus.... *ups ... *rotwerd*
Angefangen hat es mit der ersten Abnehmphase. Eine Freundin von mir nahm erfolgreich ab und trank auch immer Cola light. Hab ich dann auch gemacht... ja und irgendwann kommt man nicht mehr davon los.

Ich bin aber guter Dinge, dass ich das schaffe. Bin schon andere Süchte losgeworden (Nikotin und Nasenspray (das hab ich 12 Jahre täglich genommen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh ) ) . Allerdings werde ich es bei der Cola Light tatsächlich nicht mit kaltem Entzug probieren, sondern die Menge reduzieren.
Gestern klappte es schon ganz gut. Mittags rum ein kleines halbes Glas und gestern Abend dann noch ein Glas. Insgesamt waren es ca 250ml wenn überhaupt.


TT:
Wir sind aktuell noch im Dispo, aber nicht mehr lange (ist nicht sooo viel).

Tja, wie konnte es dazu kommen? Keine Ansparbudgets gehabt, unerwartete Ausgaben, und irgendwann auch: Egal, ich will mir jetzt mal was gönnen, auf 50€ mehr im Dispo kommt es dann auch nicht an... na dann...

Erster Schritt: ALLE Jahresausgaben erfassen. KD machen Lächeln

Zinsen? Ganz ehrlich... keine Ahnung... *ups ... *rotwerd*


So, muss noch ein bisschen was tun und mich um 9 dann auf den Weg zur FH zur Studienberatung machen. Daruf freu ich mich schon sehr und bin schon total gespannt, was die mir mit auf den Weg geben können und ob ich ne reelle Chance habe, dort im nächsten Jahr angenommen zu werden.


Wünsche Euch einen schönen Tag, allen Kranken gute Besserung!

LG windundmeer
14.02.2013 07:26

windundmeer

Mitglied seit 28.07.2008
293 Beiträge (ø0,1/Tag)

Nachtrag:
WIr haben 2 Konten: Meins hat keinen Dispo, es gehen auch nur Kindergeld und Unterhalt drauf. Und 2 Versicherungen, Sparkonto für die Kinder und Sportverein für die Kinder davon ab.

Ich buche ein bis zwei mal im Monat von meinem Konto Geld auf das Konto meines Mannes, da ich auf meinem mehr Einnahmen habe, als Ausgaben und ich in unserem Finanzplan eh alles als EIN Einkommen berechne. Wenn also bei mir alle Buchungen runter sind, wird der Rest auf das Konto meines Mannes gebucht.
14.02.2013 07:39

mickey83

Mitglied seit 01.05.2008
466 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo zusammen,

heute ist ein KNT. Plage mich immer noch mit Kopfschmerzen rum.
Gestern waren die kleine und ich im Schwimmbad, es war proppe voll, naja sind auch Ferien. Ihr hat es Spass gemacht.

TT:

Waren vor etlichen Jahren Mal im Dispo, als Maenne arbeitslos wurde und nach der Ausbildung nicht uebernommen wurde undsomit auch kein Arbeitslosengeld bekommen hat. Und ich zuviel verdient habe. Kurz vorher sind wir umgezogen und es kam alles auf einmal.

Zur Zeit haben wir keinen Dispo die Zinsen liegen bei sage und schreibe 23,3%. Was ich teilweise noch schlimmer finde sind die "kleinkredite" im Moebelhaus. Wenn man da mal alles zusammen rechnet, liegt man teilweise bei fast 45%. Unser Hauskredit liegt nur bei 0,45%.

Das wichtigste ist umschulden die meisen Bankkredite sind billiger. Und sich vorher Gedanken um seine Finanzen machen, Budgetplan anfertigen. Und ssein Kaufverhalten ueberdenken.

LG

Bianca
14.02.2013 07:41

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
14.959 Beiträge (ø5,64/Tag)

Guten Morgen,

bei uns ist es auch popokalt und ab Nachmittag soll es kräftig schneien.
Heute Mittag mach ich ein Blunsengröstl mit Endiviensalat, hab beim Plan machen nicht an den Valentinstag gedacht. Ich lass mir also noch
was zum Abendessen einfallen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
zurück weiter

Partnermagazine